Preise, Mazda3 MPS

Diskutiere Preise, Mazda3 MPS im Mazda 3 MPS Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; hallo, der MPS startet bei 24000 €, das ist doch ein Witz gegenüber manchem MItbewerber. Vor allem läßt er zumindest was die Leistungsdaten angeht...

  1. #1 Matze316, 06.10.2006
    Matze316

    Matze316 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Honda Civic 2.2. CTDI Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo, der MPS startet bei 24000 €, das ist doch ein Witz gegenüber manchem MItbewerber. Vor allem läßt er zumindest was die Leistungsdaten angeht den hochgejubelten aber potthässlichen Golf GTi weit hinter sich. Ob das reichen wird um ein Verkaufsschlager zu werden?
     
  2. #2 Nidhögg, 09.01.2007
    Nidhögg

    Nidhögg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda3 BP Fastback schwarz
    Aber jetzt isser teurer:heulsuse: wegen der Märchensteuer:kotz: :kotz:
     
  3. #3 axela_MPS, 09.01.2007
    axela_MPS

    axela_MPS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda626 BJ 99
    Zweitwagen:
    Mazda3 MPS
    ich hoffe ganz ehrlich das dieses auto nicht zum verkaufsschlager wird, sondern sich eher wie der 6mps verkaufen wird, aber ich befürchte anderes :(.
     
  4. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    ich frag mich eh wer sich den Karren leiste kann :!:

    Der Verbrauch ist nicht ohne, die Steuer wird recht hoch sein und die Versicherung wird denke ich auch nicht lange gleich bleiben...ne ne für mich wäre das nischt :D Mir reicht mein Verbrauch von meinem 1.6er;)
     
  5. #5 axela_MPS, 10.01.2007
    axela_MPS

    axela_MPS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda626 BJ 99
    Zweitwagen:
    Mazda3 MPS
    gut, man muss schon die finanziellen möglichkeiten für so ein auto haben, klar.
    Die steuer beträgt 155€, also genau so viel wie ich momentan für meinen 6er bezahle.
    die versicherung ist halt so eine sache, du muss man schliesslich je nach vetrag nur einmal im jahr bezahlen, so mach ich es zumindest, und lege jeden monat etwas bei seite, so kam ich bisher immer über die runden mit meinem 6er.
     
  6. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.879
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Versicherung kann aber natürlich auch noch etwas hochgehen wenn mehr Unfälle mit dem Wagen passieren.. und bei ähnlichen Autos wie z.B der Golf GT hat man dies ja schon gesehen ;)

    In erster Linie schrecken mich einfach nur der hohe Verbrauch (Super Plus :x ) und die damit entstehenden Spritkosten ab. Die Steuern u.s.w sind ja in einem verträglichen Rahmen.....
    Aber wer sich das Auto leisten kann, den intressieren die hohe Spritkosten denke ich wenig, es geht demjenigen ja schließlich um den Fahrspaß und davon hat der Wagen ja genug :D
     
  7. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich will mir im Mai 2008 einen neuen Mazda zulegen. Momentan fahre ich einen M3 Sport 1,6l. Der M3 MPS würde mich ja schon sehr reizen. Von der Anschaffung her kein Problem, aber wenn ich sehe, dass die Schätzungen, was Versicherung angeht, sich jetzt schon bei 1500-2000 EUR im Jahr bewegen und der Wagen Super Plus säuft und das auch nicht wenig, bekomme ich Kopfschmerzen.
    Ich verdiene zwar nicht schlecht, aber das sehe ich irgendwo nicht mehr ein. Sprit wird ja auch nicht gerade billiger. Der CX-7 steht auch zur engeren Wahl. Der wird ja aber auch Super Plus tanken, da er ja die selbe Maschiene wie der MPS drin hat. Mal schauen, was der dann so an Versicherung kostet. Man will ja auch nicht nur fürs Auto buckeln gehen.
    Gruß
    Plasma
     
  8. #8 mac-marco, 22.01.2007
    mac-marco

    mac-marco Guest

    Ich weiss nicht was mancher von euch hat! ;)
    Ein Verkaufsschlager wir er sicher!!! Aber nur für die, die schon Mazda fahren. :)
    Laut diversen Zeitungen sollen max. 600 Einheiten pro Jahr für Deutschland produziert werden.
    Ich denke mal, dass viele, die heute zu Tage noch VW, Opel und andere German Cars fahren, lieber sich ein GTI/R32, OPC oder sonst was kaufen, als
    sich ein japanisches Auto zu holen. Der GTI ist eine für VW Fans eine Legende, der MPS muss es noch für Mazda Fans werden.

    Ich denke mal nicht, dass die Versicherung so teuer ist. Ausser ihr seit bei einer teuren,wie der All...z oder so.

    Wenn meine Freundin sich den MPS holen würde, würde es nur 1000 Euro kosten, und dass mit 70%.

    Also ruhig bleiben!!! 8)
     
  9. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Gut, Versicherung mag vielleicht noch im Rahmen liegen. Dass so ein Wagen etwas mehr kostet ist klar. Aber das Thema Super Plus ist bei den derzeitigen und zukünftigen Spritpreisen leider ein klares "No go"....
     
  10. #10 mac-marco, 22.01.2007
    mac-marco

    mac-marco Guest

    Im Sommer dieses Jahres soll der Super!!! Ich rede wirklich von Super, bis zu 1,50 Euro kosten. Also bei Super + denk ich mal, werden es bestimmt 1,60 Euro. Das sind bei 13 Liter, nach Adam Riese, 20,80 Euro pro 100 km.
    Viel zu teuer, auch wenn man gut verdienen würde. Ob da der Spaß/Kosten Faktor wirklich so toll ist, soll jeder für sich selber ausmachen.

    Wenn es den MPS als Diesel oder Autogas/Erdgas Version geben würde,
    würd ich nicht lange überlegen. Aber bei Super +, NEIN DANKE!

    Man muss ja auch ein bisschen in die Zukunft denken und da sieht es nicht so rosig aus, mit den Spritpreisen. Langsam schreiten wir auf die 2,50 Euro (5 DM) zu, wo unsere Politiker hin wollen. :(
     
  11. #11 Probmaker, 22.01.2007
    Probmaker

    Probmaker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:

    also so negativ wie du das siehst is es (zumindest bei uns in Österreich) nicht....


    ....war erst gestern tanken, und war positiv überrascht --> ALLE treibstoffe unter 1€


    und den MPS als diesel?


    naja, um auch nur in die reichweite der 260PS zu kommen brauchst einen 3l V6 diesel MINDESTENS (wie zB der von audi...der hat sogar mit den 3l und den 6 zylindern "nur" 233PS)


    dann wird das gewicht von dem ding wieder so zunehmen, dass du noch einen stärkeren motor brauchst....



    und dass er super plus brauchst is halt so.... wenn das der punkt ist der dich das auto nicht kaufen lässt, dann kauf ihn halt nicht^^



    mfg
     
  12. #12 axela_MPS, 22.01.2007
    axela_MPS

    axela_MPS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda626 BJ 99
    Zweitwagen:
    Mazda3 MPS
    von wo hast du das denn her?
    kann ich mir nicht vorstellen das der liter super plus in 6 monaten 1.60 kosten soll.
    ich hoffe auch, dass mazda nie ein mps als diesel baut.
    wäre genau so wie, wenn audi ein rs4 als diesel baut.
     
  13. Cupra

    Cupra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Zweitwagen:
    SEAT Leon4 Cupra 2,8 V6
    Wartet ab, bis die ersten 50 Leute die noch sehr wenig Fahrpraxis haben (also so unter 25) und die sich jetzt statt des 100 PS Diesel dankdes extrem niedrigen Preises nen 260 PS Schlitten kaufen können, ihren MPS in der Gegend zerbröseln, und wie der MPS dann ab 2008 eingestuft wird ;) Dann können wir weiterreden :p
     
  14. #14 Probmaker, 22.01.2007
    Probmaker

    Probmaker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    glaub nicht dass es viele geben wird...


    weil grad die leute unter 25 denken sich "ich will einen S3, oder einen Golf GTI".... halt typisch auf die art "deutsche autos sind die besten, japaner sind scheisse" usw...


    so isses zumindest in meinen kreisen.... da sagen mir alle ich bin deppert weil ich auf mazdas steh....*hrhr*



    aber du hast recht: er wird sicher höher eingestuft werden als so manch anderer kleinwagen mit den PS zahlen (audi s3, golf r32, bmw 1er usw)



    mfg
     
  15. #15 mac-marco, 22.01.2007
    mac-marco

    mac-marco Guest

    Das der Spritpreis so hoch getrieben wird ist Anfang des Jahres in jeder zweiten Zeitung gewesen.

    http://www.google.de/search?hl=de&q=super+1,50+Euro&btnG=Google-Suche&meta=

    Ich hab bis jetzt noch keine Sommerferien gesehen, wo der Sprit gleich geblieben ist. Zudem ist ja noch die Krise im nahen Osten, von Russland ganz zu schweigen.
    Der Sprit ist im letzem Sommer schon von 1,20 auf 1,40 Euro gestiegen.
    Will jetzt aber keine Panik verbreiten ;) !!! Abwarten und Tee trinken, sag ich da nur.

    @Probmaker Sei froh, dass ihr in Österreich noch so günstigen Sprit habt!
     
  16. #16 Nidhögg, 22.01.2007
    Nidhögg

    Nidhögg Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.12.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Mazda3 BP Fastback schwarz
    Leute bleibt doch mal sachlich:wall:
    das Auto ist nicht für jedermann gedacht --ein 911 auch nicht--Audi S-Serie auch nicht und und und die Reihe läst sich beliebig erweitern:mrgreen: :mrgreen:
    ist doch eigenlich das Schöne, dass sich jeder ein Auto nach seinen persönlichen Vorlieben und natürlich auch seinem Geldbeutel kaufen kann:dance: :dance: :dance:
    oder soll es so wie früher im Ostblock sein,- ich weis es nicht so genau etwa 5 bis 6 Hersteller und Wartezeiten bis man schon fast tot ist?:engel:
    Die ,die ein solches Auto aus was auch immer für Gründen nicht haben wollen oder können, sollten denen die wollen und können den Spass nicht kaputt reden.:pray: :pray: :pray:
     
  17. #17 mac-marco, 22.01.2007
    mac-marco

    mac-marco Guest

    Ich geb dir in jeden Punkt recht! Möchte auch niemanden den Spass vermiessen. Jedem das seine (Auto)! :)
     
  18. #18 axela_MPS, 22.01.2007
    axela_MPS

    axela_MPS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda626 BJ 99
    Zweitwagen:
    Mazda3 MPS
    wie soll ich das verstehen?
    das ist auch so ein typisch vorurteil, nur weil ein auto fahrer, so wie ich z.b, mal grade 3 Jahre praxis hat, heisst das automatisch das er das auto gegen die wand fahren muss, oder wie?
    ich denke ich bin sehr wohl im stande, so ein auto auch schnell zu bewegen, ohne dabei übermut zu entwickeln, denn das kann tödlich bei dem auto sein...
     
  19. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Und ein Diesel lohnt sich erst, wenn man wirklich viel unterwegs ist. Ich schätze mal, wenn man nicht wirklich ca. 25tkm im Jahr fährt, braucht man über einen Diesel gar nicht erst nachdenken, da die Steuer so hoch ist, dass sich der billige Sprit bei wenig Fahrleistung auch nicht lohnt.

    Ne, also ich hab mich eigentlich schon damit abgefunden, dass der MPS für mich nicht in Frage kommt. Somit fällt auch der CX-7 flach. Egal ob Benziner oder Diesel. Mal sehen was der neue M6 so her macht.

    Weiß da schon jemand, wann der kommen soll?

    Wenn alles nix hilft, fahr ich halt meinen 105 PS M3 noch ein paar Jahre länger, wie gedacht :)

    Der reicht auch, um von A nach B zu kommen.
     
  20. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein Auto schnell bewegen, kann jeder Depp. Nur wie man mit mangelnder Fahrpraxis in Grenzsituationen mit einem 260 PS Wagen klar kommt, steht wieder auf einem ganz anderen Blatt. Zu denken, man kann fahren und wirklich fahren können sind zwei paar Schuhe. Und mit drei Jahren Fahrpraxis fehlt einem einfach die nötige Praxis. Das ist einfach so und soll jetzt auch nix gegen dich persönlich sein.
     
Thema: Preise, Mazda3 MPS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. preise für mazda cx 3mps

    ,
  2. mazda 3 mps 2007 versicherung

Die Seite wird geladen...

Preise, Mazda3 MPS - Ähnliche Themen

  1. Neukauf - Mazda3 D105 1.5 oder D150 2.2?

    Neukauf - Mazda3 D105 1.5 oder D150 2.2?: Hallo Leute, Entschuldigung für mein Deutsch, es ist nicht so gut (ich habe Google Translate verwendet, um es zu übersetzen) Ich plane den Kauf...
  2. Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze

    Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze: Moin zusammen! Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer Heckschürze von einem Mazda 3 BK MPS. Es ist seit ca. einem halben Jahr...
  3. Mazda 3 (BP) Mazda3 BP Newbie Fragen.

    Mazda3 BP Newbie Fragen.: Hallo zusammen, das hier ist mein aller erster Forum Beitrag, in jeglicher Form, deswegen verzeiht mir falls ich was vergessen hab. Der Mazda 3...
  4. Mazda3 (BK) Mazda3 BK 2007 Scheinwerfer

    Mazda3 BK 2007 Scheinwerfer: Guten Tag Alle, Ich suche momentan Scheinwerfer H7 halogen für Mazda3 BK 2007 1.6 Benzin Facelift 5 Türer, 7118/ABB Sind die neu von Internet...
  5. Mazda3 (BK) Mazda3 BK 2007 Stoßstange vorne

    Mazda3 BK 2007 Stoßstange vorne: Hallo Alle, Ich suche momentan eine Stoßstange(vorne) und Scheinwerfer für Mazda3 BK, 5 Türer, 03.03.2007 Facelift 1.6 Benzin. Wo finde Ich die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden