"Powerboxen"

Diskutiere "Powerboxen" im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen ... ich habe vor kurzem schon mal darauf angesprochen und wollte nun wissen: taugen die sogenannten "Powerboxen" was oder...

  1. libra

    libra Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 TD Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen ...

    ich habe vor kurzem schon mal darauf angesprochen und wollte nun wissen:

    taugen die sogenannten "Powerboxen" was oder sollte man lieber ein herkömmliches Chiptuning machen ?? Preislich gesehen ist das ein rieser Unterschied.

    Habe auch auf einer Seite was gefunden..
    http://www.mehrleistung.com/chiptuning/mazda/3.php

    hat jemand Erfahrung mit diesen Dinger ?

    gruss
    libra
     
  2. #2 Razorblade, 25.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würd an nem Motor gar nix machen. Diese ganzen Leistungssteigerungen tragen nur dazu bei, dass er früher als ohne Tuning den Geist aufgibt.
    Logischer wäre, sich gleich ein Auto mit entsprechender Leistung zu kaufen, als hinterher irgendwie dem Motor unsinnig PS aufzuzwingen.
     
  3. #3 fun4you, 25.03.2009
    fun4you

    fun4you Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    halte auch nichts von den dingern.
    die paar ps mehr spührt man ja fast gar nicht.
    in meinen augen eine sinnlose sache, aber jeder wie er meint
     
  4. libra

    libra Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 2.0 TD Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    ok, wenn für dich 30 ps und 70 NM nicht spürbar sind dan weiss ich auch nicht weiter. :|

    Razorblade : klar hast du recht, hätte von Anfang an ein anderes Auto kaufen können. Ich wollte von Anfang an einen TD und da ich ja schon einen 3er hatte wollte ich halt beim 3er bleiben ! Und ein MPS ist mir im Unterhalt viel zu teuer.. !!!
    Vielleicht sind auch deine Vorurteile bisschen zu weit gegriffen, aber eben .. !

    und nun würde ich mich freuen wenn jemand mit einer erfahrung berichten könnte, die Meinungen sind und bleiben verschieden !

    gruss
    libra
     
  5. #5 oli6912, 25.03.2009
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
  6. #6 Axela-Racer, 25.03.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Und woher sollen 30PS ohne irgendwelche Verluste bei der Haltbarkeit kommen???Sicher mag es Möglichkeiten geben und jeder Motor nicht am Limit laufen, aber die "elektronischen Begrenzungen" der Fahrzeughersteller erfüllen ja den Zweck, dass Dein Motor eben nicht nach 3 oder 4 Jahren platt ist.
    Auf Deutsch gesagt, es geht, aber für den Motor ist es Gift!
     
  7. #7 Christoph050184, 12.04.2009
    Christoph050184

    Christoph050184 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    Na ja

    Also Tuning ist ja alles schön und gut! Ich bin auch dafür, mehr PS desto besser aber sinlos einen großen Turbo oder sonst was für ein blödsinn einbauen ist wirklich GIFT für denn Motor.Sollte überlegt sein.Also ich fahr ein 3 MPS und hab mir einen neuen Ladeluftkühler, komplett Auspuffanlage mit Hosenrohr, Blow of Ventiel, Rennkat bestellt und lass das Steuergerät auf die neue Leistung die ca. 350 PS und 480 NM liegt :D abstimmen lassen. Das alles hatt mich auch Stolze 5000 Euro (nur Teile ohne Einbau) gekostet. Einbau kostet noch mal so ca. 1500-2000 Euro aber ich probier das meiste alleine zumachen was geht!Hab bloß angst wegen denn Armen vorder Rädern:x ist ja jetzt schon böse.Aber mal schauen.
     
  8. #8 Razorblade, 13.04.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    schöne Grüße von den kraftübertragenden Komponenten.
     
  9. #9 Nils200, 13.04.2009
    Nils200

    Nils200 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    entweder ganz oder garnicht ;)
     
  10. #10 fun4you, 13.04.2009
    fun4you

    fun4you Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    0
    @Christoph050184
    warum hast dir nicht gleich ein anderes, stärkeres auto gekauft?
     
  11. #11 lotto79, 13.04.2009
    lotto79

    lotto79 Neuling

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    chiptuning tötet jeden motor, besonders diesel, es entsteht ja schon wärme genug beim selbstzünder, aber mit tuning um so mehr, damit das gut geht müsste man grösseren Kühler und pumpen nehmen, verstärkte pleul und kolben ,die kanäle im kopf müssten erweitert werden, dichtungen, lager grössere Auspfuffanlage, krümmer, lohnt alles nicht, am besten gleich nen auto kaufen dass werkseitig genug power hat.:p


    ahja diese 350ps aus dem mps, finde ich auch ziemlich gewagt, für ca 30tausend gäbe es aber auch zb nen 3L bmw , audi etc...8)
     
  12. #12 Christoph050184, 14.04.2009
    Christoph050184

    Christoph050184 Neuling

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 MPS
    Ne neues Auto habt ihr mal geschaut wie teuer Neuwagen mit 350PS sind?
    Und Gebrauchtwagen mit der Leistung, naja wer so viel PS fährt dem entsprechend. Kraftübertragenden Teile mhhhh, laut Prüfstand bringen 70-80% aller MPS egal ob 6er oder 3er mehr als 260PS die liegen so bei 290 manche sogar 300PS und 400NM. Und wenn was kostet die Welt ich kauf die halbe und Zahl in Raten:):):).Erlich gesagt wollte ich mir ne Audi S4 kaufen aber ich war bei einen Händler und die wollten mir für meinen 3er MPS nur schlappe 12000-14000 geben hallo Bj.2008 17000Km erst runter da hab ich mir gedacht ne ne der bleibt jetzt.
     
  13. #13 Tommy6660, 14.04.2009
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Also ich fahre seit Oktober in meinem Chevrolet Lacetti TCDI eine Digitale Powerbox und kann mich nicht beklagen8)

    Haltbarkeit hin oder her ich habe 3 Jahre Garantie auf das Auto, sollte es zu einem Defekt kommen wird die Box demontiert und das wars..

    Mehrleistung ist einstellbar und man merkt sie zwar nicht so deutlich wie bei OBD Tuning aber trotzdem ausreichend;)
     
  14. #14 Razorblade, 14.04.2009
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.264
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und dann hast du noch ne Freude mit dem Auto wenns dir mal zusammenbricht?
    Sobald ich weiß, beim Auto ist/war irgendwas mal kaputt, schwindet meine Freude zum Gefährt.
     
  15. #15 Tommy6660, 14.04.2009
    Tommy6660

    Tommy6660 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Zweitwagen:
    Opel Astra Coupe Turbo Z20LET Phase1
    Ich bin auch mit meinem Astra TurboQP mit Chiptuning 40-50PS (200 Serie) Mehrleistung über einen Zeitraum von 3 Jahren gefahren, was ich tauschen musste war einmal das Bypassventil vom Turbo sowie div. Unterdruckschläuche, das war’s;)

    Kurz bevor ich ihn Verkauft habe war dann die Kupplung soweit bei 56tkm.

    Aja der Zahnriemen wurde auch auf Garantie getauscht weil die Wasserpumpe Geräusche machte.

    Wenn man sich mit einem Automobil bewegt muss man auch damit rechnen das etwas kaputt geht.
    Mit höherer Leistung langfristig schneller und genauso schlechter Umgang mit weniger Leistung kommt dann auf´s selbe;)
     
Thema:

"Powerboxen"

Die Seite wird geladen...

"Powerboxen" - Ähnliche Themen

  1. MPV Chiptuning durch Powerbox

    MPV Chiptuning durch Powerbox: Halle zusammen dies ist mein erster Eintrag im Forum. Ich musste meinen alten Premacy verkaufen weil kein DPF nachrüstbar ist(wirklich schade um...
  2. Diesel Powerboxen Speed-Kit oder amh-Booster

    Diesel Powerboxen Speed-Kit oder amh-Booster: Hallo, ich habe mir vor dem Kauf meines Mazda 5 Diesel 143PS eigentlich vorgenommen gleich ein Chiptuning durchführen zu lassen, da der Mazda im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden