Poltern vorn rechts

Diskutiere Poltern vorn rechts im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo. Ich fahre einen Mazda 323, Bj. 1998, knapp 150.000 km. Seit einiger Zeit höre ich beim Fahren ein komisches Poltern. Ich denke, es kommt...

  1. #1 Sara1978, 25.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.02.2009
    Sara1978

    Sara1978 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 1.5 S Exclusive
    Hallo.

    Ich fahre einen Mazda 323, Bj. 1998, knapp 150.000 km.
    Seit einiger Zeit höre ich beim Fahren ein komisches Poltern. Ich denke, es kommt von vorne rechts und tritt meistens dann auf, wenn ich über unebene
    Straßen fahre. Ich habe auch das Gefühl, dass die Lenkung ein zu leichtes Spiel hat.

    Was kann das sein? Ich selber habe von Autos keine große Ahnung. Und bevor die Werkstatt mir irgendeinen vom Pferd erzählt, wollte ich mal bei euch nachfragen ob ihr mit sowas schon Erfahrungen gemacht habt.

    Weiter habe ich noch ein Problem, dass das Auto schlecht zieht und immer mal wieder spontan "Aussetzer" hat (als ob man ganz plötzlich vom Gas geht).
    Kann das am Luftmengenmesser liegen?

    Und noch was ist mir aufgefallen: beim Bremsen gibts ab und an auch mal so ein komisches Geräusch. Das zu beschreiben ist allerdings sehr schwer. Klingt fast wie Pfeifen oder so ähnlich. Ist aber wie gesagt nicht immer.

    Ich würd mich freuen, wenn mir jemand helfen könnte.

    Sara
     
  2. #2 karakartal323BG, 25.02.2009
    karakartal323BG

    karakartal323BG Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2008
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323BG GT Spezial 1.6 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 318d touring e46
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    des poltern könnte von den stoßdämpfern kommen die durchschlagen.
    des mit dem duchzug könnte wirklich am luftmengenmesser liegen.
     
  3. AndiSG

    AndiSG Neuling

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 BG 1.6i 16V spezial
    Hi Sara,

    das mit dem Poltern kann wie gesagt verschieden Ursachen haben. Ich tippe mal das vielleicht irgend ein Gelenk der Aufhängung ausgeschlagen ist. Zum Beispiel Traggelenk oder Spurstangengelenk. Daher könnte auch Dein Lenkungsspiel sein. Dann ist das Spurstangengelenk aber schon sehr ausgeschlagen.

    Hast sicherlich einen in der Bekanntschaft, wo sich etwas auskennt. Er soll mit Wagenheber mal das vordere rechte Rad anheben und kontrollieren das das Rad kein Spiel hat. Weder in Längsrichtung noch in der Höhe. So prüft man die oben angegebenen Gelenke.

    Das mit dem Ruckeln kann schon der Luftmengenmesser sein. Würde aber als erstes mal die "günstigen" Fehlerquellen kontrollieren. Hast Du Dein Auto regelmäßig zur Inspektion wegen Luftfilter, Zündkerzen usw wechseln? Ich hatte auch mal ein ruckeln, wenn ich unter 2000 U/Min Gas gegeben habe. Bei mir war es der Marder, der die Zündkabel angefressen hatte. Man sah es nur bei genauem hinsehen. Also die vielleicht auch mal ansehen.

    Mehr kann ich jetzt auf die Schnelle auch nicht sagen, hoffe konnte weiter helfen... 8)


    Gruß

    Andi
     
  4. #4 Axela-Racer, 25.02.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Tippe bei Deinem Polttern auf Traggelenk und oder Pendelstütze/Koppelstange. Könnte eventuell auch das Domlager sein, kann man von der Ferne ohne es gehört zu haben sehr schlecht sagen. Radlager oder Stoßdämpfer kann man so auch nicht ausschließen.

    Die Aussetzer können auch verschiedene Ursachen haben. Könnten Zündkabel oder -Kerzen sein, defekte Ansaugkrümmerdichtung, verschmutzte Drosselklappe, Zündspule oder auch Kraftstofffilter sein.Luftfilter wäre auch noch ne Idee.
    Kann natürlich auch ein verschmutzter LMM sein.Wie gesagt, sind zwei Probleme, die viele Ursachen haben können.
    Aber bitte, wenn Du die Gelenke oder Koppelstangen wechseln solltest, bitte nur Paarweise/Achsweise. Bitte keinesfalls nur einseitig!!!
     
  5. #5 Sara1978, 25.02.2009
    Sara1978

    Sara1978 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 1.5 S Exclusive
    Hallo.

    Erstmal danke für die Antworten.

    Die "Aussetzer" hat das Auto seit ich es gekauft habe. Das war 2006. Den LMM hatte ich mal reinigen lassen, danach gings wieder. Zündkerzen wurden im Dez. 08 erneuert.

    Die Gründe für das Poltern sind ja auch vielfältig. Und alles klingt auch recht kostenintensiv.

    Bei den Stoßdämpfern hab ich mal gehört, dass die wohl Öl verlieren, wenn die kaputt sind.

    LG, Sara
     
  6. #6 Axela-Racer, 25.02.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn die Kerzen gewechselt wurden, könnten es noch die Kabel sein.

    Das mit dem Öl kann sein, muß aber nicht. D.h., Du mußt das nicht zwingend sehen. Wann tritt denn das Polttern auf? Beim Kurvenfahren, oder auch beim gerade aus fahren?
    Kostenintensiv, naja, kommt halt drauf an, was es ist.
    Die Zündkabel sind teuer, soviel kann ich Dir schon sagen. Ansaugkrümmerdichtung kostet 20€, aber das Wechseln ist sehr aufwendig.
    Stoßdämpfer, ca. 60€ das Stück, ohne Wechseln. Domlager je Stück um die 50€ und die Koppelstangen sind noch das Günstigste, ca. 20€, Traggelenke glaube auch so ungefähr 20€. Alles ohne Einbau und natürlich nicht beim Mazda-Händler. Aber Markenqualität ist es für den Preis trotzdem. Mußt halt etwas suchen. Und brauchst, wenn Du´s Dir selber nicht zu traust, noch jemanden, der das Zeug wechselt. Zum Einkauf empfehle ich Auto-Teile-Pöllath bei eBay. Die Quali stimmt und der Preis auch.Geht einiges vielleicht auch noch billiger, aber dann leidet meißt die Qualität.
     
  7. #7 Sara1978, 26.02.2009
    Sara1978

    Sara1978 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 1.5 S Exclusive
    So, ich war heute mal in der Werkstatt und hab meinen "Dicken" mal durchchecken lassen.

    Die Koppelstangen/Pendelstützen sind vorne und hinten ausgeschlagen.

    Mazda will dafür knapp 250 Euro, ATU immerhin noch 200 Euro und eine kleine Werkstatt im Ort nimmt 170 Euro (Teile und Einbau). Reparatur dauert knapp eine Stunde.

    Den LMM für die "Aussetzer" schließen alle aus.

    Meine Bremsen sind noch in Ordnung.
     
  8. #8 Axela-Racer, 26.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2009
    Axela-Racer

    Axela-Racer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2009
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Woher kommst Du? Für 130 wechsel ich Dir´s. Die haben doch ne Macke. Die Koppelstangen kosten im Schnitt ca. 20-30€, aber das Paar.Gut, vielleicht noch 40, aber höchstens. Und die mit den 3 roten Buchstaben...200€??? Für denn Schrott, den die verbauen??? Das ist Wucher!!!!

    Kannst ,mir ja aus der Zulassung die Angaben zu3 schicken, die ersten 3 Ziffern. Zu 2 ist ja 7118...
    Dann sag ich Dir mal, was die Teile Kosten.


    Edit: Hab´s mal schnell raus gesucht, VA 1 Paar Koppelstangen ->22,90€ ; HA 1Paar Koppelstangen -> 21,90€ beides inkl. Versand. Und garantiert sind die Teile für die noch billiger. Der Einbau sollte so um eine Stunde dauern, mit Hebebühne vielleicht noch etwas weniger. Achso, wenn man beide Sätze zusammen bestellt, kannst Du nochmal 6€ Versand abziehen.
     
  9. #9 harryhops, 27.02.2009
    harryhops

    harryhops Guest

    der einbau der koppelstangen dauert höchstens ne halbe stunde.
    es werden mit ner flex die muttermit gewinde von der koppelstange weggeschnitten oben so wie unten neue stange rein und festgeschraubt das wars rad wieder drauf und schüß.

    ich habe für die koppelstangen bei auto teile pöllath 32 euro mit versand gezahlt.

    also wenn dein vater oder freund mit ner flex umgehen kann dann sind die auf beiden seiten in ner halben stunde getauscht .

    habe es letzte woche noch am 323 cBA gemacht hinten und vor zwei jahren vorne an meinem premacy
     
Thema: Poltern vorn rechts
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 bj2005/ spiel am rad vorne links

    ,
  2. stoßdämpfer poltern mazda

    ,
  3. bei schlechten strassen poltert es vorne links beim pw

    ,
  4. mazda323 klopfgeräusch vorne rechts
Die Seite wird geladen...

Poltern vorn rechts - Ähnliche Themen

  1. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ: Scheinwerfer, rechts Marke: Mazda Modell: MX-5 NB (vor FL)...
  2. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: [ATTACH][ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art: Karosserieteil Typ: Stoßstangenträger Marke: Mazda Modell: MX-5 NB...
  3. [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne

    [Mazda MX-5 NB] Stoßstangenträger vorne: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 50€ VB Art:...
  4. [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung

    [Mazda MX-5 NB] Scheinwerfer rechts, inkl. Leuchtweitenregulierung: Zur Anzeige geht's hier lang. -------------------------------------- [ATTACH] [ATTACH] -------------------------------------- Preis: 90€ VB Typ:...
  5. Polter Geräusche bei warmen Temperaturen

    Polter Geräusche bei warmen Temperaturen: Hallo, Ich bin seit 2 Monaten Besitzer eines neuen cx3 mit aktuell 2000 km auf der Uhr. Seit längerem habe ich das Problem, das mein Fahrzeug bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden