Polieren

Diskutiere Polieren im Off Topic Forum im Bereich Public Section; Hallo! Es ist an der Zeit, den 5er zu polieren, will heissen, teilweise mit Politur reinigen, und teilweise z.B. das Dach mit Hartwachs zu...

  1. #1 frank-knut, 19.06.2007
    frank-knut

    frank-knut Guest

    Hallo!
    Es ist an der Zeit, den 5er zu polieren, will heissen, teilweise mit Politur reinigen, und teilweise z.B. das Dach mit Hartwachs zu versiegeln.
    Nun habe ich ein kleines Problem:
    Da sich die Politur nur sehr schwer von den schwarzen Kunststoffteilen entfernen lässt, und so häßliche weisse Ränder bleiben, habe ich bisher immer die Kunststoffteile vorher mit Kunststoffpflegemittel vorbehandelt.
    Die Bereiche unterhalb der Reling sind aber aus so einem rauhen Zeug, da mag ich mit AmorAll oder so nicht drangehen.
    Hat da jemand eine Idee?
    Kann jemand ein optimales Kunststoffpflegemittel auch für die anderen Kunststoffteile aussen empfehlen? Bin mit dem AmorAll nicht wirklich zufrieden.
     
  2. #2 optistefan, 19.06.2007
    optistefan

    optistefan Stammgast

    Dabei seit:
    02.05.2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0 CD
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy
    Hallo!
    Also ich kann dir nur die Reinigung mit einem ordentlichen Microfasertuch empfehlen!:fluester:
    Falls du Interesse hast, meld dich mal!
    Biete dir sogar bis zu 10 Jahre Garantie!!!:headbang:
     
  3. #3 andi626, 19.06.2007
    andi626

    andi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2005
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626GF 1,9i
    Zweitwagen:
    626GE 2,0D-CX
    Erm... ups... auch wenn das unprofessionell wirkt, aber...

    Wenn bei mir beim Polieren etwas auf die Kunststoffteile gelangt, half bisher immer etwas Spucke und meine Hand, die das weckrieb... :oops:
     
  4. #4 Hagen_77, 20.06.2007
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also das Problem kenn ich auch, hab einen Speziellen Spray für die Plastikteile Aussen, kann Dir aber erst nächste Woche sagen welchen weil ich nur am We zu meiner Garage komm... mit dem sehen die Teile wieder wie neu aus, nur diese Wachsflecken gehen auch ned weg...

    Das mit dem Mikrofasertuch muss ich auch mal proboeren :ja:

    MFG
    Hagen
     
  5. #5 frank-knut, 20.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2007
    frank-knut

    frank-knut Guest

    Da bin ich mal gespannt....
    Ich will ja auch nicht die Wachsflecken entfernen, sondern vor dem Polieren die Kunststoffteile behandeln, damit die Wachsreste einfacher abgehen!
    Kann man damit auch die rauhen Kunststoffteile behandeln?
     
  6. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0

    @frank-knut

    .... versuchs doch mal mit "polytrol". unter der suchoption "polytrol" findest du hier im forum einiges an informationen dazu. das zeug frischt selbst matte/ergraute kunststoffteile wieder völlig auf.
    viel erfolg - gruß topas
     
  7. #7 Racer, 24.06.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.2007
    Racer

    Racer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.06.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2,5l Automatik seit 10.01.2020
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich nehme immer nach dem polieren für die Kunststoffteile ein "Silikonspray" und trage es mit einemfusselfreien Tuch auf. Klappt hervorragend.
     
  8. topas

    topas Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0

    ...sicher, dass sieht natürlich für 2-3 tage , vielleicht sogar bis zum nächsten regen (oder wäsche) ganz gut aus. danach sind die wachsreste wieder sichtbar. polytrol ist aber ein auskristallisierendes öl, also überhaupt nicht damit vergleichbar. alles was im "nassen" zustand (z.B. durch wasser - oder eben silikonspray) wieder in altem glanz erstrahlt lässt sich damit dauerhaft aufpeppen.
    nur sollte man unbedingt strikt nach gebrauchsanleitung verfahren, denn sonst geht es gründlich daneben.
    männer neigen ja dazu (ich nehme mich da nicht aus) alles ohne studium der betriebsanleitung anzufangen, das hätte aber bei polytrol fatale folgen.
    wer jedoch die betriebsanleitung liest und sich an die anweisungen hält wird mit einem exelenten ergebnis belohnt werden.
    wer jetzt neugierig ist sollte es ausprobieren, die anderen müssen halt einfach weiterhin mit silikonöl (oder ähnlichem) leben.

    mfg topas
     
  9. #9 Gentian, 13.07.2007
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also...

    ich würde ein nahezu neues Auto nicht polieren.

    In der Politur sind ja Bestandteile drin, die denen vom Lackreiniger entsprechen.
    Ergo würdest du bei einer Politur immer einen Lackanteil im Minimalbereich abnehmen.

    Ein gutes Reinigungsmittel im Wasser und anschließend eine gute Lackversiegelung (Hartwachs) würden da meiner Meinung nach mehr bringen ..und den Lack schonen.....

    Politur würde ich persönlich nur verwenden, wenn der Lack leicht verwittert aussieht und mit normalen Reinigern nicht mehr seine ursprüngliche Farbe zeigt.

    Auch ein Metallic-Lack is nich unangreifbar ..schone den, solange es halt geht :-)

    Grüße
    Gentian :winke:
     
  10. #10 6erhopper, 13.07.2007
    6erhopper

    6erhopper Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.06.2007
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 1,8
    KFZ-Kennzeichen:
    Man kann die Kunststoffteile auch vor dem polieren mit Klebeband abkleben, dann kommen Polierturreste erst gar nicht darauf. Reicht ja einfaches und billiges. Mit der Kunststoffpflege halte ich es wie "Racer" und benutze Silikonspray. Ist zwar nach der nächsten Wäsche wieder ab, aber egal. Für drei vier Tage sieht das gut aus.
     
  11. #11 Scherbotron, 23.07.2007
    Scherbotron

    Scherbotron Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.06.2007
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Sport 2.0 tornadorot-met
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe mein Auto bisher auch noch nicht wirklich aufpoliert,
    habe neulich in mein Lederwasser ein kleines bischen Politur mit reingegeben
    und der Karren hat gestrahlt wie frisch vom Händler, danach einwachsen
    und gut ists fürs nächste viertel Jahr :!: naja wohl doch ehr 2 Wochen ;-)
     
Thema: Polieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. topoc polieren

Die Seite wird geladen...

Polieren - Ähnliche Themen

  1. Autofensterscheibe polieren

    Autofensterscheibe polieren: Grüß euch! Habe heute an der Autofensterscheibe hinten links (außen) versucht 2 Kratzer auf 2 verschiedenen Stellen mittels Politur, Pad und...
  2. Lack polieren

    Lack polieren: Grüß euch! Kennt sich jemand von euch mit Poliermaschinen aus? Ich werde mir eine Kaufen damit ein Kumpel von mir dann paar Kratzer wegpoliert....
  3. Scheinwerfer milchig - polieren?

    Scheinwerfer milchig - polieren?: Hi Leute, meine Schweinwerfer sind mit der Zeit leicht milchig geworden. Wahrscheinlich durch viele minimale Steinschläge und die vielen...
  4. Richtig polieren

    Richtig polieren: Brauche einige gute Tips wie ich meine Außenkarosserie aufbereiten tue. Habe von Kfzteile24 Sonax Polish&Wash ( [ATTACH] ) empfohlen bekommen, da...
  5. Auto polieren

    Auto polieren: Hallo liebe Gemeinschaft, da das Wetter ja immer besser wird ;-) wollte ich diese Woche das Auto polieren, allerdings habe ich letzte Woche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden