Plötzlicher Leistungsverlust, Turbo setzt nicht ein.

Diskutiere Plötzlicher Leistungsverlust, Turbo setzt nicht ein. im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, ich habe nun seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem M3 BK 1.6 Diesel (Bj. 04, mit nachgerüstetem Partikelfilter). Und zwar...

  1. #1 unexist, 13.08.2012
    unexist

    unexist Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe nun seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem M3 BK 1.6 Diesel (Bj. 04, mit nachgerüstetem Partikelfilter). Und zwar war ich auf der Autobahn unterwegs, als ich bei beim Überholen merkte, dass Leistung fehlte. Auf gerader Strecke waren noch ca. 120 km/h, bergab und mit Rückenwind maximal 140 km/h möglich. Wieder in der Stadt ist mir dann beim Anfahren aufgefallen, dass der Turbolader nicht mehr einsetzt - kein Durchzug mehr und das typische "pfeifen" vom Turbo fehlte auch.
    Nun gut, am Ziel angekommen und die Karre geparkt.

    Ca. 3 Stunden später musste ich wieder zurück und siehe da - der Turbo funktionierte wieder. Die 15 Minuten in der Innenstadt ging alles glatt, kaum war ich aber auf der Autobahn fehlte wieder die Leistung. Von den Warnleuchten leuchtet übrigens keine.

    Also ab zu nem Bekannten in die Werkstatt. Der hat erst mal alle Leitungen und Kabel kontrolliert ob evtl. eine Leitung nen Riss o.ä. hat. Feststellen konnte er aber nichts. Am Mittwoch oder Donnerstag fahre ich noch mal hin um das Auto an ein Prüfgerät zu hängen… vielleicht spuckt das ja einen Fehler aus.

    Und nun frage ich Euch: ist das vielleicht ein bekannter Fehler beim 3er? Habt ihr Ideen woran es noch liegen könnte?
    Das kuriose ist ja, dass der Turbo erst ausfällt und dann nach ein paar Stunden parken wieder kurzzeitig funktioniert.
    Man liest häufig vom Luftmengenmesser im Zusammenhang mit Leistungsverlust. Würde das zu meinen Symptomen passen?

    Ich hoffe, ihr habt vielleicht noch den Ein oder Anderen Tipp.

    Grüße
    unexist
     
  2. #2 M3RedGT, 13.08.2012
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Hatte die selben Symptome bei meinem vorherigen 3er (EZ2005).. habe ihn nachdem ich zu hause angekommen bin aber nicht mehr angerührt.. wollte nicht noch mehr kaputt machen weil a auch komische Geräusche gemacht hat.

    ->Diagnose der Werkstatt einige Tage später (nachdem ich den Vertrag von meinem anderen schon unterschrieben hab) Turbo im Eimer

    Da gerade erst vor einem Monat vorher gekauft hab ich ihn dann direkt beim Händler lassen (der ihn von meinem Parkplatz zu Hause zu sich geschleppt hat am selben Tag noch) und mir die Finanzierung auf meinen aktuellen Umschreiben lassen.
     
  3. #3 unexist, 13.08.2012
    unexist

    unexist Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hmm das wäre jetzt natürlich ungünstigste Fall, wenn ich nen neuen Turbo bräuchte...
    Ich finds halt nur seltsam, dass er erst funktioniert und dann bei schnelleren Geschwindigkeiten plötzlich aussetzt...

    Weißt du denn noch, ob der Defekt durch das Auslesen des Speichers gefunden wurde? Ich zahl für die ganze Geschichte zwar nur ne kleine Mark, aber ich habe Zweifel, dass da was aussagekräftiges gefunden wird.
     
  4. #4 M3RedGT, 13.08.2012
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Zur Fehlerbehebung kann ich nix sagen da ich direkt das Auto zurück gegeben habe und einen Anderen reserviert hab.
    Ich kann dir auch nicht sagen ob es beim nächsten starten wieder weg gewesen wäre da wie gesagt.. direkt nachm heimkommen Händler angerufen und gesagt holts das Auto, will einen anderen.

    Nen neuen Turbo kriegst gebraucht für 200-300 Euro wenn du viel Glück hast.. wenns n Fabriksneuer ist wirds teuer.. von der Arbeitszeit ganz zu schweigen.
     
  5. #5 PleuelKiller, 01.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2012
    PleuelKiller

    PleuelKiller Neuling

    Dabei seit:
    22.02.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1,6l Diesel Bj. 2006
    Hallo Unexist,

    erstmal willkommen im Club... Ich schleppe diese Problem nun schon seit 1 Jahr mit mir rum. Anfangs konnte ich diesen Leistungsverlust provozieren.. bin in die Werkstatt gefahren und die haben das selber auch bei einer Testfahrt gemerkt... Die haben mein Steuergerät aktualisiert und seit dem kommt es seltener vor. Ich gehe stark davon aus das bei dir 2 Sachen im Fehlerspeicher stehen. Einmal Ladedruck zu hoch (Notlauf) und einmal agr Ventil (Abgasrückführung) klemmt. Bei mir wurde das agr Ventil schon mal getauscht und hatte auch für kurze Zeit funktioniert. Ich habe mir gestern ein OBD2 Adapter gekauft und werde das mal über das Steuergerät beobachten.

    Momentan spielen sich bei mir 2 Möglichkeiten im Kopf ab:
    1. Zieht er sich über die Kurbelgehäuseentlüftung Öl rein. Hier wird dann der LMM durch das Öl isoliert oder gestört und die Werte vom LMM stimmen nicht mehr mit dem Rest über ein. Dass das Öl soweit kommt weiß ich da mein Luftfilter deutliche spuren von Öl aufweist.

    2. Alternativ oder auch zusammen kommt dann unverbrannter Ölrus aus dem Motor und setzt sich an dem AGR Ventil fest was mein erneutes Versagen begründen würde. Außerdem schmeckt dem DPF das Öl auch nicht so gut.

    Ich werde das wie gesagt mal am pc beobachten wenn es so läuft wie ich mir das Vorstelle. Wenn es das ist, werde ich einen Ölabscheider zwischen Kurbelgehäuseentlüftung und Luftansaug bauen. Ist kein sehr großer Aufwand

    Und wegen dem Notlauf bzw dem Turbolader gehe ich immer während der fahrt hin und mach den Motor kurz aus und wieder an ohne von der Kupplung zu gehen... Dann läuft er wieder mit. Das mein Turbolader kaputt sei haben Die mir auch gesagt und gleich den Kostenvoranschlag mit 1200 Euronen hinter her... Der Lader hätte zu viel Spiel blaa blaa blaa...

    Ich hoffe ich konnte dir noch rechtzeitig vor dem Turboladertausch helfen!
    Gruß
    Oliver
     
  6. #6 unexist, 01.10.2012
    unexist

    unexist Neuling

    Dabei seit:
    01.05.2012
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi, habe den Wagen jetzt schon vor ner Weile in der Werkstatt gehabt und es war doch mehr als erst angenommen.
    Wenn ich das jetzt noch richtig in Erinnerung habe waren es folgende Dinge:

    - gerissener Schlauch zum Turbo
    - 2 Brennkerzen hinüber
    - Luftmengenmesser bzw. der Sensor defekt
    - und irgend ein anderer Sensor defekt, der mit den Einspritzdüsen zu tun hatte, sodass er nicht mehr wusste, wie viel Sprit er in den Motor einspritzen sollte

    Den Turbo hats zum Glück nicht erwischt. Glücklicherweise haben wir einen Bekannten, der das ohne Märchensteuer repariert hat.

    Jetzt rennt die Kiste aber erst mal wieder :)
     
  7. #7 BloodCage, 02.10.2012
    BloodCage

    BloodCage Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2L bis 09/2016 ab 09/2016 3 BM 2.2
    KFZ-Kennzeichen:
    ich hab damals auch nen Leistungsverlust gehabt, bzw. kam bei mir der Turbo erst bei ü3000 touren.
    Bin dann in die Werkstatt und da hat sich herausgestellt, dass der liebe Freund Marder mir den Unterdruckschlauch vom Turbo angeknabbert hat...
    War ein ca 10cm langes, ca 0,5cm dickes Stück Schlauch. Ausgewechselt worden und fertig :)
     
  8. #8 Naghiro, 06.10.2012
    Naghiro

    Naghiro Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.09.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 CR (2008)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Premacy 1.9 (2002)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich fahre schon ewig Diesel mit Turbos und wenn ich Leistungsverlust hatte, dann war es nie der Turbo, sondern immer was anderes.

    Wenn ich merke, das ich keine Leistung mehr habe, dann gehts nach dem Schema Eingrenzung.

    Zuerst checke ich alle Schläuche für die Luft. Luftschlauch vom Luftfilter zum Motor und alle eingehenden und abgehenden Schläuche zum Turbo.

    Meisten sind die porös oder angeknabbert oder sonstwas.

    Danach ist der Luftmassenmesser (LMM) dran, der macht gerne mal Feierabend.

    Wenns das nicht ist, dann gehts an den Nockenwellen Sensor o. Hallsensor genannt.

    Generell wenn man Leistungsverlust hat und irgendein elektronisches Bauteil hinüber ist oder Fehlfunktionen gibt, dann ist mein bester Freund der Fehlerspeicher. Den lasse ich gleich nach dem checken Luftschläuche auslesen, dann sieht man was los ist.
     
Thema: Plötzlicher Leistungsverlust, Turbo setzt nicht ein.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 1.6 diesel leistungsverlust

    ,
  2. mazda 3 leistungsverlust

    ,
  3. mazda 3 keine leistung

    ,
  4. mazda 3 bk leistungsverlust,
  5. mazda 3 diesel keine leistung,
  6. turbo setzt nicht ein,
  7. mazda 3 bk diesel keine leistung,
  8. mazda 3 bk keine leistung,
  9. mazda 3 1.6 diesel keine leistung,
  10. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps52356-ploetzlicher-leistungsverlust-turbo-setzt-nicht-ein.html,
  11. leistungsverlust mazda cx 5,
  12. mazda 3 bk turbo diesel keine leistung,
  13. mazda cx7 kalt keine leistung,
  14. mazda 5 diesel keine leistung,
  15. mazda 3 bm ladedrucl probleme,
  16. mazda cx7 verliert kurzzeitig wärend fahrt Leistung ,
  17. Mazda mps keine leistung beim,
  18. mazda 3 diesel leistungsverlust,
  19. Plötzlich leistungsabfall Cx5,
  20. Mazda cx 5 turbo reagiert nicht,
  21. mazda 5 diesel leistungsverlust,
  22. Leistungsverlust plötzlich turbodiesel,
  23. diesel turbo setzt nicht gleich 2in,
  24. Mazda cx 7 ab 120 kmh keine leistung,
  25. mazda 3 2005 1.6 diesel keine leistung
Die Seite wird geladen...

Plötzlicher Leistungsverlust, Turbo setzt nicht ein. - Ähnliche Themen

  1. BT 50 kurzzeitiger Leistungsverlust beim fahren

    BT 50 kurzzeitiger Leistungsverlust beim fahren: Hallo zusammen habe mit meinem Bt50 Baujahr 2008 2,5l 143 PS 148000km folgendes Problem Beim Fahren bricht die Leistung kurzeitig zusammen so...
  2. Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?

    Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?: Hallöle aus dem Hauptdorf der Republik. Ich hab mich nun mal angemeldet, nachdem ich schon einige wertvolle Tipps über die Jahre hier rausziehen...
  3. Mazda3 (BL) Plötzlich kein Ton, Garantiefall

    Plötzlich kein Ton, Garantiefall: Hallo zusammen, folgendes Szenarion: ich habe vor zwei Jahren für meinen Schwiegervater Android Auto App installiert, lief 2 Jahre...
  4. Radio effekte plötzlich weg

    Radio effekte plötzlich weg: Hallo, ich habe mir gestern einen mazda 3 2005 baujahr gekauft. Anfangs gingen die lich effekte am radio wenn ich lauter und leiser mache. Heute...
  5. Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?

    Mazda 5 Leistungsverlust AGR Ventil defekt?: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und mein Name ist Thomas. Was Autos angeht bin ich ein Laie und möchte mich aber trotzdem schlau machen, um...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden