Plötzlich hoher verbrauch!

Diskutiere Plötzlich hoher verbrauch! im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Moin Leute, Ich hab jetzt mein 3er BK 1.6 BJ.07 seid einem Jahr & war immer sehr zufrieden mit dem Verbrauch! Aber in letzter Zeit garnicht...

  1. k0STJA

    k0STJA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin Leute,

    Ich hab jetzt mein 3er BK 1.6 BJ.07 seid einem Jahr & war immer sehr zufrieden mit dem Verbrauch!

    Aber in letzter Zeit garnicht mehr!! ..

    Ich bewege mein 3er jeden Tag um ca 50km +/- 60%stadt & 40% Land & bin immer mit einer vollen Tankfüllung je
    nach Fahrweise 600-700km weit gekommen, und mein verbrauch war laut BC immer 6,9-7,6L Verbrauch.

    Aber seid den letzen monaten komme ich mit einer Tankfüllung nur noch 400kilometer weit! bei gleicher Fahrweise.

    Deshalb wundert mich das jetzt so warum plötzlich da so ein unterschied ist ??? ...

    Meiner hat jetzt 131.000km gelaufen, ÖL wechsel war bei 120.000km , Luftfilter neu ...

    Ich fahre außerdem 2x im Monat auf die Autobahn einmal gut durchpusten & wie gesagt immer so 600-700km weit gekommen mit 1x tankfüllung & jetzt nicht , das sehr komisch & regt etwas auf^^.

    Liegt das vielleicht an der Kälte? sollte ich Zündkerzen wechseln? oder den Kraftstoffilter?

    Hoffe ihr könnt mir helfen !! Bin Azubi & will nicht mein ganzes Gehalt in Benzin Reinstecken :D

    Ahja Reifenluftdruck etc. wird immer eingehalten genauso wie Warm fahren & bedachtes und vorraussichtliches Fahren wird auch bedacht ..

    MfG k0STJA.
     
  2. #2 Skyhessen, 15.02.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    1.179
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    ... Mehrverbrauch in den letzten Monaten?

    Unterschätze mal nicht den Mehrverbrauch durch die Winterreifen, dem Mehr an elektrischen Verbraucher wie Licht, Heckscheibenheizung, ggfs. Klima, längere Warmlaufphasen in den Wintermonaten. Dies kann durchaus 1-2l Mehrverbrauch ausmachen.
    Veraltete Zündkerzen, ein verbrauchter Luftfilter tut das seinige dazu. Schau auch mal nach, ob nicht irgendwo ein Unterdruckschlauch abgegangen ist.
    Ansonsten hilft dann nur die Fehlerauslese beim FMH - vielleicht arbeitet die Lambasonde nicht richtig od. sonstiger Fehler im Motormanagment?
     
  3. k0STJA

    k0STJA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja daran hab ich auch gedacht Also klima & heckscheibenheizung fällt aus, mein steht inner Beheizbaren Garage^^.. Luftfilter is neu es könnte evtl an Zündkerzen liegen .. ich mache mal eine Fehlerauslese und prüfe nochmal durch .. Aber so an sich wegen Reifen oder Verbraucher oder der Kälte ok das er da mehr schluckt 1-2L aber das ich mit einer Tankfüllung trotzdem nur ca 400km weit komme das is schon übertrieben..

    Aber Danke für die Antwort sehr hilfreich! morgen gleich mal checken!.
     
  4. #4 dschmiddi, 16.02.2016
    dschmiddi

    dschmiddi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.07.2012
    Beiträge:
    572
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Ui du bewegst deinen 1.6er aber Sparsam, komme bei etwas dem gleichen Profil im Winter bzw. wenn es kälter ist auf 9,5l, muss dazu sagen das ich ihn auch wirklich sportlich Bewege, wenn es warm wird ist es vllt. 1 Liter weniger.

    Mit den 400km, hast du es getestet oder sind das die Angaben vom BC, denn der errechnet gern mal recht seltsame Werte.
     
  5. #5 Clawhammer, 16.02.2016
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.295
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der 2.0 in deiner Angabe unter deinem Avatar war wohl das Wunschmodell?!?

    Ich hatte den kleinen Benziner selbst für 1,5Jahre bewegt. Ihn auf 7l zu bewegen war nicht einfach. Und im Winter kam mal locker noch ein Liter dazu.
    Überprüfe mal die Felgentemperatur nach einer längerer Fahrt, eventuell ist eine Bremse der Verursacher.
     
  6. #6 ChauveSouris, 16.02.2016
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Also ich fahre meinen BK 1.6 auch auf ca 7,5-7,9 l /100 km.
    Dazu muss man sagen, dass ich in der Woche gut 550-600 km fahre.
    Davon aber 60% Autobahn (120-130 km/h) 20% Überland und 20 % Stadt
    Eine Tankfüllung ist bei mir etwas über 600 km.

    Eine Steigerung im Winter konnte ich nicht feststellen..zumindest nicht so extrem wie hier angebracht
    Und: Klimaautomatik ist bei mir immer an. Genauso wie Musik und Licht sowieso immer

    Grüße
    Flo
     
  7. marad

    marad Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2015
    Beiträge:
    772
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda G120 BN Revolution
    - Das Durchpusten auf der Autobahn wäre eine Möglichkeit, weil das klingt nach 180 km/h und da sauft der kleine M3
    - eine andere Möglichkeit wäre, daß Deine Bremsen fest sind.
     
  8. #8 Skyhessen, 16.02.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.716
    Zustimmungen:
    1.179
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
  9. k0STJA

    k0STJA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Das 2.0l war mein vorgänger von meinem Vater gekriegt war ein 2l jetzt 1.6l selbst gekauft was ich bereue für das geld wäre auch ein MPS drinne aber naja egal andere sache^^.

    Ich Fahre so an sich auch oft Sportlich aber auch mal sparsam je nach dem halt aber trotzdem mit einer Tankfüllung 700km weit gekommen^^.

    Ich hab mir inner werkstatt neue Zündkerzen rein gemacht & luftfilter morgen fahr ich mal auf die Autobahn einmal bis zu geht nicht mehr drücken und dann mal schauen.

    Fehlersuche hab ich ebenfalls gemacht, kam nix bei raus alles i.O . Bremse sind nicht fest gegammelt.

    Mal gucken wie er jetzt die Tage läuft nach wechsel von Luftfilter & Zündkerzen, und Reifendruck stimmt auch, ich Berichte euch nochmal die Tage.

    Morgen Tanke ich voll & dann mal gucken wie weit ich komme.

    @dschmiddi laut der BIO kommste ja aus Hildesheim , ich komme aus Hannover :D

    MFG k0STJA
     
  10. k0STJA

    k0STJA Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    28.05.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK
    KFZ-Kennzeichen:
    So leute gute nachrichten!!

    Habe heute Luftfilter & Zündkerzen gewechseln und als ich nachhause gefahren von der Arbeit hab ich ja den BC auf 0 gestellt & siehe da statt 9,5l jetzt plötzlich 7,4l laut BC!!

    Jetzt nur noch gucken wv KM ich mit einer vollen tankfüllung komme! aber wenn schaut laut BC nurnoch 7,4l verbrauch sind statt 9,5 oder mehr dann wirds wohl gutes zeichen sein (hoffentlich :D)

    Informiere euch wieder wenn Tank alle ist :> :D
     
Thema: Plötzlich hoher verbrauch!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tribute hoher verbrauch

    ,
  2. cx 5 verbrauch plötzlich höher

    ,
  3. mazda gh zeitweise hoher verbrauch

    ,
  4. Mazda cx-5 höherer verbrauch,
  5. mazda 6 hoher spritverbrauch,
  6. mazda & gg1 plötzlich hoher benzin verbrauch,
  7. mazda auf einmal hoher verbrauch,
  8. mazda 3 bl mzr plötzlich hoher Verbrauch,
  9. mazda 3 verbauch,
  10. mazda 3 kurzzeitig höherer verbrauch,
  11. mazda 3 1.6l diesel hoher ölverbrauch
Die Seite wird geladen...

Plötzlich hoher verbrauch! - Ähnliche Themen

  1. Handbremse löst sich plötzlich Mazda 626 GF

    Handbremse löst sich plötzlich Mazda 626 GF: Hallo Leute, habe heute keine guten Nachrichten vom TÜV erhalten. Unter einigen Punkten gab es das leidige Thema mit der Handbremse. Laut TÜV...
  2. Mazda6 (GH) Bremsen schleifen plötzlich (mehrere gleichzeitig)

    Bremsen schleifen plötzlich (mehrere gleichzeitig): Hallo, Gibt es ein Fehlerbild bei dem gleich mehrere Bremsen nicht richtig öffnen? Irgendwas mit Druck oder so? Seit ein paar Tagen werden meine...
  3. Mazda6 (GH) Plötzlich schlechten Radio Empfang

    Plötzlich schlechten Radio Empfang: Hi Zusammen, ich bin Andreas und finde das Forum echt gut. Nun zu meinem Problem. Seit 1 Woche habe ich einen schlechten Radio Empfang, egal...
  4. Mazda3 (BL) Plötzlich kein Ton, Garantiefall

    Plötzlich kein Ton, Garantiefall: Hallo zusammen, folgendes Szenarion: ich habe vor zwei Jahren für meinen Schwiegervater Android Auto App installiert, lief 2 Jahre...
  5. Radio effekte plötzlich weg

    Radio effekte plötzlich weg: Hallo, ich habe mir gestern einen mazda 3 2005 baujahr gekauft. Anfangs gingen die lich effekte am radio wenn ich lauter und leiser mache. Heute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden