Platzierung des Pumpenrelais auf 626 -98 ?

Diskutiere Platzierung des Pumpenrelais auf 626 -98 ? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute ! Grusse aus dem hohen Norden Weiss irgendjemand wo Ich das pumpenrelais finden kann ? es dreht sich um einen Mazda 626 Bj 1998....

  1. #1 Jonas Erlandsson, 06.06.2009
    Jonas Erlandsson

    Jonas Erlandsson Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ! Grusse aus dem hohen Norden

    Weiss irgendjemand wo Ich das pumpenrelais finden kann ? es dreht sich um einen Mazda 626 Bj 1998.

    Es gibt's etwa verschiedene 8 Relais unter der Motorhaube.
     
  2. #2 future74, 07.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Welches Pumpenrelais suchst du? Benzinpumpenrelais?

    Grüße Peter
     
  3. #3 Jonas Erlandsson, 07.06.2009
    Jonas Erlandsson

    Jonas Erlandsson Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    genau, Ich glaube dass das Benzinpumpen-Relais gibts bei den Flachstecksicherungen im Sicherungshalter im Motorraum. Es ist gelb und gemarkt "MAIN". Ist es so?

    Ich habe die Benzinpumpe eingeschaltet mit kabeln direkt zur Batterei, die Pumpe funktioniert gut, aber trotzdem startet der Motor nicht.
     
  4. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.118
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Nein, ganz sicher nicht - MAIN ist die Hauptsicherung. Wenn diese aber kaputt ist (war), dann kann der Fehler noch an ganz anderen Stellen liegen. Beschreib dein Problem doch bitte näher, wann ist der Fehler aufgetreten, was hast du davor gemacht? Vielleicht irgendwo am Radio gebastelt oder Endstufe verkabelt, ohne die Batterie vorher abgeklemmt zu haben?
     
  5. #5 Jonas Erlandsson, 08.06.2009
    Jonas Erlandsson

    Jonas Erlandsson Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Nein, es ist ein gelbes Relais, darauf bin ich ganz sicher. Ich habe schon das Relais getestet und es funktioniert. Es gibts auch eine blaue Hauptsicherung auf 100A aber, die ist intakt.


    Das Problem: Das Auto ist plötzlich gehalten. Es startet nicht, aber es gibts Zundung. Ich habe eine Zundkerze losgemacht und den Zundfunke gesehen.

    Es komt keine Spannung zur Benzinpumpe, aber die Pumpe funktioniert.

    Der Motor startet nicht obwohl Ich zur Pumpe direkte Spannung aus der Batterei uberfuhre.

    Ich vermute dass der Kurbelwellenwinkelgeber ist kaputtgeworden, heute werde ich den Geber testen. Weisst Ihr wie man es tut? Kann man die Resistenz des Gebers messen?
     
  6. #6 hexemone, 08.06.2009
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    Kabelbruch? Am besten von hinten nach vorn durchtesten bis wohin Spannung geht.
     
  7. #7 Jonas Erlandsson, 08.06.2009
    Jonas Erlandsson

    Jonas Erlandsson Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Heute habe Ich den Kurbenwellen-Geber gepruft. Der Anschlusskabel gebt etwa 2,5V wenn die Zundung eingeschaltet ist. Der Kurbenwellen-Geber selbst erzeugt 1 Volt beim Anlass des Starters.

    Also, der Benzinpumpe kriegt keine Spannung. Aber der Motor startet auch nicht obwohl Ich die Pumpe mit Spannung aus der Batterei uberbrucke.

    Kabelbruch ? Da suche Ich eine Nadel im Heuhaufen, es gibts eine Menge Kabeln im Auto, die totale länge von Kabeln muss mindenstens ein Paar Kilometern sein.
     
  8. #8 future74, 09.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn ein Funke da ist, kann der Kurbelwellengeber schon mal nicht der Fehler sein. Bist du dir sicher das der Funke da ist und auch stark genug ist? Wenn der Funke zu schwach ist, springt der Motor auch nicht an und da kann das Zündschaltgerät defekt sein.

    Wenn du Benzinpumpe nicht angesteuert wird, vermute ich eher ein Problem an der Wegfahrsperre. Da kannst du an der Benzinpumpe Strom anlegen, trotzdem wird kein Einspritzventil angesteuert das der Motor anspringen kann.

    Ich würde folgendes Prüfen:

    1) Fehlerspeicher auslesen um zu prüfen ob Fehler von der Wegfahrsperre kommt oder nicht
    2) Wenn kein Fehler vorhanden, dann mal Kraftstoffdruck messen


    Übrigens, wenn du eine Beschriftung im Diagnosestecker hast, kannst mir der Klemme F/P die Kraftstoffpumpe einfach prüfen. Du brauchst nur wenn die Zündung eingeschaltet ist, an der Klemme F/P im Diagnosestecker eine Masse anlegen und dann müsste die Pumpe zum laufen beginnen. Du kannst das hören, indem du den Tankdeckel aufmachst und dort rein hörst.

    Grüße Peter
     
  9. #9 Jonas Erlandsson, 09.06.2009
    Jonas Erlandsson

    Jonas Erlandsson Neuling

    Dabei seit:
    06.06.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also den Kurbelwellengeber habe Ich gepruft. Die Erzeugung von Spannung des Gebers muss mehr als 0,3V sein. Mein geber hat sogar 1V erzeugt.



    Intressante Uberlegung. Heute habe Ich das Pumpen-Relais gefunden, es funktioniert aber bekommt keine Steuerspannung.

    Hier ein kleiner Youtube-Clip, den Ich selbst gemacht habe (auf schwedish)
    http://www.youtube.com/watch?v=bl8EdiouiHc

    Wie kann Ich den Diagnosestecker verwenden falls Ich nur einen Voltmeter habe, ist es möglich ein pahr Stifte mit Kabel zu verbinden um Fehlerkode auszulesen?

    Was kann mit der Wegfahrsperre schief gehen ? Kann die Wegfahrsperre schlecht funktionieren obwohl die Zundung in Ordnung ist?
     
Thema: Platzierung des Pumpenrelais auf 626 -98 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda626 kraftstoffpumpenrelais einbauort

    ,
  2. mazda 626 kraftstoffpumpenrelais

    ,
  3. Mazda 626 relai benzinpumpe

    ,
  4. mazda 626 abs motor relais,
  5. mazda 323f Relais Benzin,
  6. mazda 626 gf diagnosis beschriftung,
  7. platzierung des pumpenrelais mazda ,
  8. wo benzinpumpenrelais mazda 323,
  9. schaltplan mazda3 benzinpumpe,
  10. mazda 626 gd relais,
  11. mazda 929 bj1983 wo sitzt die benzinpumpe,
  12. mazda 6 diesel schaltplan kraftstoffpumpe,
  13. mazda 626 97 Benzinpumpen relais,
  14. mazda 626 gd benzinpumpe sicherung,
  15. Mazda 626 benzinpumpe überbrücken,
  16. mazda 626 abs pumpenrelais,
  17. mazda 626 diesel pumpe relais,
  18. mazda 626 bj.98 benzinpumpe,
  19. kraftstoffpumpe Brücken Mazda 626,
  20. mx5 relais kraftstoffpumpe position,
  21. mazda 3 benzinpumpe überbrücken,
  22. Lage benzinpumpe Mazda triibu,
  23. mazda 626 gf sicherung kraftstoffpumpe,
  24. mazda 323 f benzinpumpe überbrücken ,
  25. mazda 626 ge benzinpumpe ausbauen
Die Seite wird geladen...

Platzierung des Pumpenrelais auf 626 -98 ? - Ähnliche Themen

  1. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  2. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  3. Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten

    Mazda 626 GD Coupé Bj. 1990 Lautsprecher hinten: Hallo an alle! Ich habe mir vor ein paar Tagen einen Mazda 626 GD Coupé bj. 1990 gekauft und wollte mal Fragen ob jemand Erfahrungen mit...
  4. 626 tankausbau

    626 tankausbau: Hallo zusammen. Der Tank meines GF/GW 626 Bj. 1998 muss wegen undichtigkeit /Rost/ ausgetauscht werden. Will das selbst machen. Bitte um Tipps...
  5. Gewindefahrwerk Mazda 323f BA (94-98)

    Gewindefahrwerk Mazda 323f BA (94-98): Moin, ich Suche ein Gewindefahrwerk für meinen Mazda 323f Ba Bj.98. Vieleicht hätte jemand noch ein Fahrwerk für mich bei sich rum liegen, dies...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden