Pioneer Avic F30BT im M6 HG 2

Diskutiere Pioneer Avic F30BT im M6 HG 2 im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Leute! Da ich mit dem Werksradio im M6 GH 2 überhaupt nicht zufrieden war, musste nun ein neues Radio her. Also ab auf die Suche nach...

  1. #1 Jay-Jay, 29.04.2012
    Jay-Jay

    Jay-Jay Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2 Sport 2.2 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute!

    Da ich mit dem Werksradio im M6 GH 2 überhaupt nicht zufrieden war, musste nun ein neues Radio her.
    Also ab auf die Suche nach der Kombination aus Radio, Navi und Freisprecheinrichtung. Fündig wurde ich beim Pioneer Avic F30BT, welches Mazda auch verkauft (zu einem utopischen Preis). Vorteil des Ganzen ist die geprüfte Kompatibilität zum M6 und die Möglichkeit auf Originalteile von Mazda zurück zu greifen. Und ganz ehrlich, mein fMH hat mir auch mit Tipps zur Seite gestanden.
    Der Sound ist mit dem neuen Gerät einfach super. Endlich ist wieder Druck hinter den Lautsprechern. Also kein Vergleich zur Werksanlage von Panasonic.

    Auflistung der Einzelteile:
    - Pioneer Avic F30BT via Ebay ersteigert.
    - Aktivinterface für F30BT auf Bose von Dietz
    - Doppeldin Rahmen (original Mazda) mit Klavierlack. Rubbertouch-Optik gefällt mir überhaupt nicht, ist eben Geschmackssache. Die Blenden aus dem
    Zubehörhandel haben nicht wirklich gepasst.
    - Antennenadapter von Dietz
    - original Mazda Lenkrandfernbedieungsadapter Hatte zuerst einen Adapter von Dietz, der allerdings überhapt nicht funktionierte. Wahrscheinlich eher
    für GH 1 LFB gedacht. Aber auch hier half mein fMH.

    Für den Einbau habe ich glücklicherweise sehr viele nützliche Tips von meinem fMH bekommen. Er ist auch gut neugierig geworden und wollte das System auch vorgeführt bekommen. Alle Anzeigen des Bordcomputers funktionieren super und die Uhr lässt sich auch wie gewohnt einstellen. Das Mikro für die Freisprech wurde erst mal mit doppelseitigem Klebeband unterhalb des Rahmens befestigt. Ist erst einmal ein Provisorium, vielleicht hat jemand von Euch die Superidee.

    Den LFB Adapter bekomme ich nun demnächst eingebaut, denke mal, dass dann auch das Originaldisplay in der Mittelkonsole wieder mit Leben gefüllt wird.

    An dieser Stelle möchte ich Henna1303 für seine Geduld danken, die er bewiesen hat, indem er mir unzählige Fragen im Vorfeld super beantwortet hat, und meinem Schrauber Andi, der mit Fingerspitzengefühl an meinem M6 herumgewerkelt hat und es auch ab kann, wenn ich nervös neben ihm herumspringe. Besonderen Dank meiner geliebten Frau, die nun auch Spaß an dem Radio hat.

    Die Fotots findet Ihr im Anhang.
    Für weitere Anregungen und Tips bin ich Euch jetzt schon dankbar.
    Wenn Fragen auftauchen sollten, einfach anschreiben.

    Beste Grüße

    Jörg
     

    Anhänge:

  2. #2 ZoomZoom_Wien, 30.04.2012
    ZoomZoom_Wien

    ZoomZoom_Wien Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.03.2012
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH
    Zweitwagen:
    Dayli = Toyota Starlet
    Hallo, erstmal Respekt schaut sehr gut aus.
    Spiele auch mit dem Gedanke mir einen neuen Radio mit touch, navie, usw... zu besorgen.
    Wie waren den die Kosten wenn ich fragen darf?
     
  3. #3 pndbrooklyn, 30.04.2012
    pndbrooklyn

    pndbrooklyn Stammgast

    Dabei seit:
    20.03.2011
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA MX 5 NC 1
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sieht wirklich gut aus.:thumbs:

    Bin mal auf deine praktischen Erfahrungen im Alltag gespannt, da mir das Sytem auch schon gefallen könnte8)
     
  4. #4 Jay-Jay, 30.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2012
    Jay-Jay

    Jay-Jay Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2 Sport 2.2 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Danke für das Kompliment!

    Ganz ehrlich, der Sound ist um Längen besser als mit dem Originalradio. Kann ich nur empfehlen. Aber schau dich genau um, da sicherlich in einiger Zeit wieder neue Modelle rauskommen. Z.Bsp. hat Pioneer nun auch ein App Radio (kompatibel mit dem iPhone) im Programm.

    Zu den Kosten:
    - Aktivinterface für F30BT auf Bose von Dietz ca. 50€
    - Doppeldin Rahmen (original Mazda) mit Klavierlack ca. 90€
    - Antennenadapter von Dietz 13,50€
    - original Mazda Lenkrandfernbedieungsadapter 52,50€ (Habe ihn eben erst abgeholt und kann ihn zur Zeit nicht einbauen, da keine Zeit. Wenn das keine Folter für
    mich ist)
    - Pioneer F30BT verdammt günstig bei ebay erwischt. Zusammen mit nem Aktivsubwoofer, den ich wiederum verkaufe, und 1,5Jahre Restgarantie für 725€. Aber bei den Systemen purzeln eben auch die Preise. Empfehlenswert ist es, zu Automessen zu fahren oder diese Messen abzuwarten, auf der neue Modelle vorgestellt werden.

    Beste Grüße

    Jörg
     
  5. ln2212

    ln2212 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.02.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5
    Also Pioneer Avic von bin ich voll enteuscht , zu erst zu langsam beim starten ,zu zweit guenstigere Modelle viell mehr Platz und Arbeit brauchen bei zusätzliche Navimodul , und bei alle mögliche einbaumöglichkeiten ich würde dir empfählen Mikro am Lenkradabdekung einbauehen .
     
  6. #6 Jay-Jay, 30.04.2012
    Jay-Jay

    Jay-Jay Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2 Sport 2.2 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Erst einmal danke für Eure Beiträge. Klar, ein Navi ist ähnlich wie ein Auto, reine Geschmackssache. Bin mir sicher, dass es auch noch bessere Modelle gibt, die dann aber auch ein gutes Stück Geld mehr kosten. und für mich reicht das F30 alle Mal.
    Die Idee mit der Lenkradabdeckung ist gut, kann ich leider nicht machen, da mein Beifahrer (meine Frau) auch mittelefonieren will. Aber ich gene die Suche nach dem perfekten Platz nicht auf und werde den auch posten.
    Habe das Navi nun schon drei Wochen in Betrieb und meine ersten Eindrücke sind wirklich überraschend gut. Die Einschaltzeit sind ca. 10 Sek., wobei schon nach ca. 5Sek. Klang kommt. Der Touchscreen reagiert gut und das System arbeitet auch flüssig. Navigation läuft recht zügig und der TMC ist klasse, vor allem bei langen Autobahnfahrten. Die Symbole sind groß genug und der Screen auch gut ablesbar. Das einzig Negative ist bei der iPod Bedienung zu finden. Wenn man dort von einem Album eines Interpreten in ein anderes alsbum wechseln will, so muss jedes mal erst wieder der interpret ausgewählt werden. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.
    Werde natürlich auch noch weiter testen und es Euch posten.
    Ach ja, eines habe ich noch, finde es ein wenig doof dass die Dimmung nicht separat gesteuert werden kann (oder ich habe noch nicht herausgefunden wie). Aber auch wieder etwas, dass nicht lebensbedrohlich ist.
    Nun aber ab in den wohlverdienten Feierabend und das Wetter genießen!

    Beste Grüße

    Jörg
     
  7. #7 Jay-Jay, 22.05.2012
    Jay-Jay

    Jay-Jay Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2 Sport 2.2 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute!
    Seit gestern ist auch die Lenkradfernbedieung eingebaut. Dank meines Schraubers hat sich auch die Herausforderung mit dem Ansteuersignal für den BOSE Verstärker erledigt. Es war lediglich ein Pin zusätzlich zu stecken. Nun habe ich wieder den Komfort, den ich gewohnt bin. O.k. die Tasten für die Freisprech sind nun außer Betrieb, aber vielleicht finde ich da noch was. Denke es zwar nicht, da die FSE als seperater Kreis läuft, aber mal schauen.
    Vom Naviceiver bin ich immer noch voll und ganz begeistert. Super Klang und toll zu bedienen.
    Kann es immer noch nicht so wirklich begreifen, warum Mazda die Kombination aus F-30BT und BOSE nicht anbietet / möglich macht. An den Adaptern kann es nicht wirklich liegen, wenn es schon für einen Privatmann möglich ist. Und wie oben schon geschrieben, das Serienradio ist nun keine Offenbarung. Ich bereue den Umbau überhaupt nicht!!!
     
  8. #8 snipe022, 23.05.2012
    snipe022

    snipe022 Neuling

    Dabei seit:
    23.12.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi ich hab ihn auch verbaut, wie bist du zufrieden mit der empfangsqualität? bei mir kommt er doch etwas schneller in einen bereich vom schlechten empfang.


    das zweite mach mich an dem stört, is das navi selber, is ja ned das allerneueste modell, und pioneer is da sehr schweigsam was updates betrifft.

    das drite ist, dass das display einfach zu weit heruassen ist und sommit bei seitlicher sonnen einstrahlung fast nichts mehr erkennbar ist.

    aber ansonsten hut ab, ich habs mir nicht zugetraut es einzubauen, schon überlegt wegen einer rückfahrkamera?
     
  9. #9 mitchel90, 26.05.2012
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    @ Jay-Jay
    Ich habe das Mikro neben dem Innenraumspiegel am Dachhimmel angesteckt. Das Kabel aber hinter dem Fensterairbag verlegen.

    Michael
     
  10. #10 Jay-Jay, 27.05.2012
    Jay-Jay

    Jay-Jay Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2 Sport 2.2 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    @snipe022: Danke für das Kompliment!
    Die Empfangsqualität ist recht gut. Finde sogar etwas besser als beim original Panasonic. Hier in Bayern höre ich Antenne Bayern und die senden leider etwas schlecht, so dass ich ab und an Störsignal von anderen (denke mach tscheschischen) Sendern mit reinbekomme. Ist aber auch nicht wirklich tragisch. Mit der Qualität des Navi bin ich total zufrieden. Selbst das neue Stück der A6 (ab AS 66) ist verzeichnet. Kann mir aber nicht wirklich denken, dass Pioneer für das Radio ein Update rausgibt. Die Sache mit den Reflexionen haben mehrere User hier. Leider konnte mir mein fMH auch keine Abhilfe schaffen und mich stört es nicht, da einmal eine Kurve gefahren, die Reflexionen nicht mehr auf dem Display sind. Andererseit ist es auch verständlich, dass sowas äargerlich ist. Vielleicht finden wir ja eine Folie zum drüberkleben, die sowas verhndern kann und trotzdem die Bedienbarkeit des Displays nicht verhindert.
    Ganz ehrlich, ich habe es mir auch nicht zugetraut. Wie schon oben geschrieben, habe ich mit nen Kollegen zu Rate gezogen, der sehr viel Ahnung von der Materie hat. Ich selbst war eher ein Handlanger und hab nur Kleinigkeiten dabei mitgeholfen. Selbst würde ich auch die Finger davon lassen.
    @mitchel90: Danke für den Tip. Mal sehen wie ich es nun am Ende mache. Versuche es demnächste entweder mit Powerstrips oder Silikon.
     
  11. #11 Jay-Jay, 01.07.2012
    Jay-Jay

    Jay-Jay Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.01.2012
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2 Sport 2.2 Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute!
    Das Mirkrofon sitzt bombenfest. Trick an der Sache war, zwei Streifen Powerstips zu nutzen. Der erste Strip gleicht die Profiltiefe des Mikrofonclips aus und der zweite Strip befestigt das Mikr sehr fest an der DoopelDinblende. Das Ganze hält sogar bei den aktuellen sommerlichen Temperaturen.
     
Thema: Pioneer Avic F30BT im M6 HG 2
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. usb hinteren anschlusskabel fur pioneer avic f30bt

    ,
  2. mazda 6 doppel din radio

    ,
  3. mazda 6 gh radio

    ,
  4. mazda 3 bl avic f,
  5. pioneer avic-f30bt,
  6. pioneer avic-f30bt IX 55,
  7. pioneer mazda 6,
  8. pioneer einbau blenden
Die Seite wird geladen...

Pioneer Avic F30BT im M6 HG 2 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  2. Felgen Größe auf Mazda 2 DE

    Felgen Größe auf Mazda 2 DE: Hallo zusammen‍♀️ Ich hab da mal ein kleines/großes Problem... ich würde mir gerne die "Autec Wizard gunmetal matt" zulegen. Jetzt bin ich...
  3. Mazda 2 DE oder DY welcher ist besser (Kauftipp)

    Mazda 2 DE oder DY welcher ist besser (Kauftipp): Hallo ihr Mazda2 Fahrer, Ich stehe kurz davor einer von euch zu werden allerdings bin ich mir nicht sicher welcher es werden soll. Ganz Klar, es...
  4. Abschied vom Mazda 2

    Abschied vom Mazda 2: Hallo. Nach nun elf Jahren habe ich mich von unserem Zweitwagen getrennt und mit einen sehr lang gehegten Traum erfüllt. Der kleine schwarze war...
  5. Mazda 2 Fit For Fun Ersatzteile

    Mazda 2 Fit For Fun Ersatzteile: halle ich habe ein kleines Problem mit meinem Mazda 2 2008 FUN, und zwar is mir lüftergrill gerissen durch einen kleinen Auffahrunfall, so mein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden