Persönliche Konsequenzen aus der Lage.

Diskutiere Persönliche Konsequenzen aus der Lage. im Off Topic Forum im Bereich Public Section; ...weil die gelogen, betrogen, vertuscht, eingeschüchtert (mindestens!!!) haben und wer weiß was noch alles ! Worum geht es dir da genau? Wenn...

  1. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    315
    Worum geht es dir da genau? Wenn du Corona meinst: China hat bereits im Dezember einen Ausbruch gemeldet und regelmäßig an die WHO Bericht erstattet. Man hätte hier im Januar schon was tun können aber man hat einfach gewartet und Däumchen gedreht, bis es dann irgendwann hieß: Die Infektion breitet sich expotenziell aus, die Infektionsketten sind nicht mehr nachverfolgbar. Das war im März.

    Und wegen dem Stahl: Ich bin mir sicher die haben genau den Stahl geliefert der bestellt wurde. Den billigsten.
     
    guest_jo gefällt das.
  2. #22 Gladbacher, 25.04.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    1.086
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    China lügt und betrügt und wer weiß was noch alles?
    Kommt mir bekannt vor - liegt am System!
    Preise? Billiglohnland?
    Für mich ist das die Globalisierung. Wir können es für unser Gewissen unterlassen Produkte aus China zu kaufen - soweit wir es beeinflussen können! Deutsche Unternehmen produzieren in China Medikamente, ich brauche sie oder ich verrecke, was werde ich wohl tun?
    Deutsche Unternehmen sind nach Asien gegeangen um die Gewinne zu maximieren und dem deutschen AN in den Poppes zu treten, der dann wiederum gezwungen ist Billigkram aus Asien zu kaufen, weil er ja wenig verdient - nun können wir diskutieren wie über die Henne-Ei-Beziehung
    Und ja, den Stahl werden sie wie bestellt geliefert haben. Jetzt schimpft es sich so schön auf die pösen Chinesen, vielleicht auch, weil niemand vor Ort eine Fehlentscheidung eingestehen will? "Der Chinese" im allgemeinen weiß auch, dass er aus dem Spiel genommen wird wenn er Mist liefert, warum also sollte er das tun? Die sind zwar rot aber nicht doof!
    Ich möchte nicht wissen was alles zusammen- bzw. auseinderbricht, wenn jemand ruft "chinesische Produkte wegtreten"...

    Und nochmal ja, ich habe auch schon bei "Ali" Zubehör bestellt. Für den Preis sind kleine, eigentlich unnötige Gimmicks okay, das war es dann aber auch. Der Knaller ist dann wenn ich im Netz deutsche Händler finde, die das gleiche Produkt verticken, nur eben zum doppelten Preis - damit habe ich aber wenigstens den deutschen Händler unterstützt...?! :wall: :megalach:
     
  3. #23 Nadinka, 25.04.2020
    Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    Ich finde es schwierig, China mit Japan zu vergleichen. Der Präsident von China ist dran, ihr "Grossreich" wieder zu errichten, habe gute Bekannte, die in Shanghai leben und ist schon Wahnsinn was die so erzählen. Klar, auch in Japan ists nicht rosig, wenns um die Arbeitswelt geht, aber ich finde eben, dort wird auch wirklich mit ner Leidenschaft rangegangen, während es in China oft aus reinem Zwang, Profit etc ist.

    Das System mit dem ständig wachsenden Gewinn ist halt auch grossteils dafür verantwortlich, dass wir so Zustände haben mit minderwertigen Waren, die man bald mal fortschmeissen muss und dadurch der Ressourcenverbrauch ins Unermessliche steigt. Habt ihr schonmal gerechnet? Mein Mann hat das mal gemacht anhand von den Vorstellungen, wie sein Laden wo er arbeitet wachsen soll und da kam raus, dass es in nicht mal 10 Jahren 50% Zuwachs geben soll, das ist eine enorme Zahl und ich bin da nur am Kopfschütteln. Es gibt keine Patrons mehr, nur noch "Manager". Dem Geld wird wie blöd hinten nachgelaufen. Höchste Zeit, dass sich da was ändert.
     
    Mr. Mazda und 2000tribute gefällt das.
  4. #24 Skyhessen, 25.04.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.103
    Zustimmungen:
    1.456
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    ehm ... was Corona betrifft: Hier https://nachdenkseiten.de/bloß keine panik ist wunderbar aufgelistet, wie Europa, spez. Deutschland die Nachrichten aus China usw. aufnahm und reagierte (man vergisst ja so Vieles).

    Und Deutschlands Wirtschaft ist schon vor Beginn der "Wirtschaftskrise wegen Corona" ins Wanken gekommen. Man hat die Weichen gestellt, sich selber zu schaden. Schuld daran ist der übertriebene Klima-Aktionismus, auch die Energie-Wende mit den hohen Energiepreise für Industrie und Privathaushalte spielt da beispielsweise eine große Rolle. Mit dem Wort Klima werden die absurdesten Ideen mit katastrophalen Folgen für die Wirtschaft und die Arbeitsplätze kommuniziert. Die Entwicklung neuer Produkte oder auch die Digitalisierung gehen dabei weitgehend unter. Dabei müssten etwa in Deutschland gerade aufgrund neuer negativer Zahlen der Wirtschaft alle Alarmglocken läuten. Gewiss spielen da Gründe der Handelsauseinandersetzungen USA/China eine Rolle, aber die wahren Gründe der sich anbahnenden Rezession sind in Deutschland durch eine wirtschaftsfeindliche Grundströmung gegen wichtige Branchen – Beispiel Auto – entstanden. Länder wie China sind da nur lachende Dritte.
     
    guest_jo, Gladbacher und tuerlich gefällt das.
  5. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    315
    Ich finde es lustig wie man jetzt mit "schlimmstenfalls 3 Mio. Arbeitslosen" bis Ende des Jahres rechnet. Ich kenne niemanden der nicht in Kurzarbeit wäre, da sind alle Branchen dabei. Sogar ich, in der Nahrungsmittelproduktion, mein Vater Bauarbeiter, mein Kumpel Karosseriebauer. Ich kenne noch Zeiten da hatten wir knapp 5 Mio. Arbeitslose und 13% Arbeitslosenquote. Dem voran ging keine Krise dieses Ausmaß. Daher denke ich: Das toppen wir. Nicht dieses aber vielleicht nächstes Jahr.
     
  6. #26 Gladbacher, 25.04.2020
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    7.097
    Zustimmungen:
    1.086
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ach was!
    Kurzarbeiter- und ALG geht auf 90 Prozent, dann die Leute in Lehrgänge stecken - und rubbeldiekatz zählen sie nicht mehr als Arbeitslose, maulen nicht und fallen aus der Statisitk! Hatten wir doch alles schon einmal und seit Wochen wird bereits darüber diskutiert!
    Und wer clever ist macht ein "Bildungsinstitut" auf und gibt "Bewerbertraining"! :wall:
     
    guest_jo gefällt das.
  7. #27 Skyhessen, 25.04.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.103
    Zustimmungen:
    1.456
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    guest_jo und Gladbacher gefällt das.
  8. #28 Bärenmarke, 25.04.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    207
    Ich oute mich mal, bei uns gibt es keine Kurzarbeit, aber wird vermutlich eher die Minderheit sein. Ich gehe aber noch von wesentlich höheren Zahlen aus, so wie die Wirtschaft an die Wand gefahren wird... Aber die meisten Leute in diesem Land haben dies ja offensichtlich so gewollt.
     
    guest_jo gefällt das.
  9. #29 SaxnPaule, 25.04.2020
    SaxnPaule

    SaxnPaule Zuckerbrot ist alle!
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    1.166
    Zustimmungen:
    507
    Auto:
    GJ2 G194 Signature
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei uns im Unternehmen sind 24% (ca. 150 Leute) der Angestellten in Kurzarbeit. Aber 100% im Home-Office.
     
  10. #30 Mr. Mazda, 26.04.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.003
    Zustimmungen:
    912
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Nadinka
    Japan ist wirklich demokratisch aufgestellt und jeder Mensch darf seine Meinung äußern oder auch auf der Straße mit entsprechendem Style ausleben :cheesy:

    Hoffe Japan kümmert sich bei der Arbeitswelt mehr um Negativthemen Überstunden/Urlaubstage/Leistungsdruck. Schön finde ich aber, dass die Menschen dort trotz all dem Stress freundlich und hilfsbereit sind auch für Fremde :!:

    Diese Eigenschaft sehe ich im Rest der Welt immer mehr auf dem absteigenden Ast :?:(
     
    Ostseekieker gefällt das.
  11. #31 Nadinka, 27.04.2020
    Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    237
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    @Mr. Mazda gaaaanz langsam tut sich da schon was, hab ne Doku gesehen, dass es immer mehr Chefinnen und Chefs gibt, die "familienfreundlich" sind und auch Sachen wie Gleitzeit anbieten usw. kommt schön langsam an, dass zu Tode Arbeiten nicht das Ziel sein kann. Ich hoffe das wird sich weiter positiv entwickeln.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  12. #32 Ostseekieker, 27.04.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Stadtsemmel Ford KA Titanium RU8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  13. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    315
    Das war klar das sich an dem Bericht aufgehangen wird. Ich will gar nicht wissen mit was unsere Regierung andere Staaten unter Druck setzt.
     
  14. #34 Ostseekieker, 27.04.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Stadtsemmel Ford KA Titanium RU8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Na ja, ein "aufhängen" kann ich da nun nicht erkennen. Und eine Vermutung, bzw. eine Glaskugeltheorie, was vielleicht D macht, relativiert noch lange nicht so eine Vorgehensweise. Auch nicht, wenn man dazu Fakten hätte.

    Es geht halt um diesen einen Sachverhalt. Nicht was andere eventuell, vielleicht oder sogar wahrscheinlich, vermutet auch noch so machen.

    Wenn ich zu schnell fahre hilft auch kein: Aber mimimimi, die anderen doch vielleicht auch usw. ;-)
     
    2000tribute gefällt das.
  15. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    315
    Hier wird genug gemauschelt, das braucht man nicht vermuten, man braucht nur suchen und finden. Nimm doch die Berateraffäre von von der Leyen. Alle Ministerien geben Auskunft über die Höhe der Beraterkosten, nur das Verteidigungsministerium nicht. Uschi wird in die EU abgeschoben und die Daten von ihrem Diensthandy "verschwinden", genauso wie bei Dobrindt und Scheuer wegen den Mautkosten ...
     
  16. #36 Ostseekieker, 27.04.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Stadtsemmel Ford KA Titanium RU8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @draine

    Ja, das ist wohl so und mag ja sein. Nur hat das ja nichts mit dem o.g. Sachverhalt zu tun. ;-) Wie ich das sehe, das habe ich ja weiter oben bereits erklärt. Die Sachverhalte sind differenziert zu betrachten, man kann halt nicht alles in einen Topf schmeißen und damit andere "Verstöße" relativieren...

    Damit ist das für mich hier jetzt aber auch beendet ;-)
     
  17. #37 Skyhessen, 27.04.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.103
    Zustimmungen:
    1.456
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ich frage mich nur, WAS man den Chinesen denn nun wirklich vorwerfen will? Man hat ja selber etliche Fehler gemacht und das Geschehen und die Berichte über China Ende Dezember/Anfang Januar als "nicht besorgniserregend" abgetan. Außerdem kamen bereits Ende November Meldungen über den US-Geheimdienst zu den Vorkommnissen in China. Alle NATO-Länder wurden informiert und vorgewarnt, doch es interessierte keine Sau.
    Die Chronologie des Geschehens: https://heise.de/tp/Auf-der-Suche-nach-der-verlorenen-Inkubationszeit

    Noch krasser die dt. Chronologie:
    "Nur keine Panik - Wie alles begann ...
    Dies kann man schön in dieser Chronologie nachlesen zur Corona-Pandemie in Deutschland (man vergisst so Vieles)
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=60422

     
  18. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    315
    Nicht ganz passend aber auch Corona-betreffend: Das Verfassungsgericht hat entschieden das die stufenweise Öffnung der Läden nach Verkaufsfläche dem Gleichbehandlungsgrundsatz widerspricht und damit nicht verfassungskonform ist. Aber "ausnahmsweise" darf es trotzdem so durchgesetzt werden.

    Da bin ich mal gespannt welche Entscheidungen in Zukunft noch so "ausnahmsweise" abgenickt werden. Honecker wäre stolz!
     
  19. #39 guest_jo, 28.04.2020
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.125
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja was ist z.B. an Versammlungsverboten verfassungskonform?
    Wir befinden uns in einem Zustand in dem jede Menge Grundrechte ausser Kraft gesetzt wurden.
    Und in der Tat mache ich mir auch Sorgen:
    Man sollte sehr genau auf wissenschaftlicher Grundlage hinsehen ob das alles so richtig und angemessen ist. Nicht mehr und nicht weniger.
    Wieviele Tote es z.B. geben wird weil weltweit der Tourismus zusammengebrochen ist darüber müsste man dann z.B. auch reden.
     
    3bkDriver und Ostseekieker gefällt das.
  20. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.509
    Zustimmungen:
    315
    Die Lösung wäre in dem Fall ganz einfach gewesen. Entweder alle Läden öffnen oder eben alle Läden schließen. So besteht man weiter auf einer verfassungswidrigen Variante. Und in Zukunft werden da noch ganz viele Knaller kommen, wie man sieht ist der Protest ja gering. Vielleicht gibt es ja beim nächsten G7 Gipfel eine Ausgangsbeschränkung aus Sicherheitsgründen. Bei der nächsten Wahl gibt´s ein Versammlungsverbot. Und wenn das Wahlergebnis nicht passt, dann kommt eben irgendein Notstandsgesetz. Alles schon mal da gewesen, kommt immer wieder rein.
     
Thema:

Persönliche Konsequenzen aus der Lage.

Die Seite wird geladen...

Persönliche Konsequenzen aus der Lage. - Ähnliche Themen

  1. Müssen Leasingnehmer und Autohalter die selbe Person sein?

    Müssen Leasingnehmer und Autohalter die selbe Person sein?: Hallo, heute ist es endlich soweit und ich erhalte "meinen" neuen Mazda 2. Den Leasingvertrag hat mein Vater für mich im Januar abgeschlossen....
  2. Mazda 3 (BP) Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!)

    Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!): Als Verfasser von knapp 200 Amazon Rezensionen kann ich nicht anders, als auch potenziellen Mazda 3 Interessenten ein paar Eindrücke zu schildern....
  3. Person für Informationen

    Person für Informationen: Hallo! Ich hätte da ein Anliegen. Wäre hier jemand so freundlich und würde sich mit mir über einen Live-Chat (Skype, Steam, etc....) über den...
  4. [Mazda 323 c] Die Beulenpest in Person (323 c 1995) :)

    [Mazda 323 c] Die Beulenpest in Person (323 c 1995) :): So, dann will ich euch das verbeulte Autochen nicht vorenthalten :) [ATTACH][ATTACH][ATTACH][ATTACH]
  5. [MX5 NB] Verkaufe MX5 mit persönlicher Note

    [MX5 NB] Verkaufe MX5 mit persönlicher Note: Hallo liebe Forengemeinde, da ich nun auf einen Wagen mit mehr Stauraum angewiesen bin, muss ich mich von meinem kleinen Flitzer trennen....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden