PDC vorn zeigt Störung im MZD Connect an

Diskutiere PDC vorn zeigt Störung im MZD Connect an im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo liebe Forum Mitglieder, ich habe seit neuestem folgendes Problem bei meinem Mazda 3 B; 1/2014 2.2D Sportline. Beim Einlegen des...

  1. huppi

    huppi Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.2 D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo liebe Forum Mitglieder,

    ich habe seit neuestem folgendes Problem bei meinem Mazda 3 B; 1/2014 2.2D Sportline. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs oder Drücken des PDC Schalters ertönen 4 kurze Piepser und auf dem MZD wird das PDC Symbol, jedoch mit gelbem Warndreieck und kleinem Buch (nur) an der Frontseite angezeigt. Die Mazda-Werkstatt kann keine Fehler auslesen, es wurden die Steckverbindungen gesäubert und mit Kontaktspray behandelt.

    Temperatur spielt hier bei diesem Fehler keine Rolle (Tipp aus diesem Forum). Merkwürdig: sporadisch und ohne erkennbare Ursache funktioniert das PDC manchmal, jedoch eher selten. Alle normal zugänglichen Einstellungen im MCD wurden resettet. Ist das System vorne ein kompletter, versiegelter Kabelbaum oder gibt es noch Steckverbindungen direkt an den Sensoren, diese wurden nicht behandelt, vermutlich, weil das Vorderteil dann zerlegt werden muss?

    Hat jemand irgendwelche Ideen?
     
  2. huppi

    huppi Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.2 D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo liebe Forum Mitglieder,

    ich habe seit neuestem folgendes Problem bei meinem Mazda 3 BM; 1/2014 2.2D Sportline. Beim Einlegen des Rückwärtsgangs oder Drücken des PDC Schalters ertönen 5 x 4 kurze Piepser und auf dem MZD wird das PDC Symbol, jedoch mit gelbem Warndreieck und kleinem Buch (nur) an der Frontseite angezeigt. Die Mazda-Werkstatt kann keine Fehler auslesen, es wurden die Steckverbindungen gesäubert und mit Kontaktspray behandelt, alles jedoch ohne Erfolg

    Temperatur spielt hier bei diesem Fehler offensichtlich eine Rolle (siehe auch Tipp aus diesem Forum). Sobald es warm wird, funktioniert das PDC, dann fällt aber die OEM Rückfahrkamera XM-012 bis zu einem MZD Reset aus.
    Merkwürdig: sporadisch und ohne erkennbare Ursache funktioniert das PDC manchmal, jedoch eher selten. Alle normal zugänglichen Einstellungen im MCD wurden resettet.

    Hat jemand irgendwelche Tipps? Muss die ganze Frotpartie ab um an die Sensoren zu kommen? Mein Verdacht geht auf die Kontakten direkt an den Sensoren.
     
  3. #3 Gunter56, 26.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2019
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    als erstes solltest du mal die Kamera abklemmen damit diese als Ursache wegfällt. Aber bitte unbedingt vorher den Batterie Minus Pol entfernen.
    Von diesem speziellen Fehler wurde hier noch nicht berichtet. Aber wenn da schonmal rumgebastelt wurde, ist das erstmal verdächtig. Ist ja auch keine große Aktion. Einfach 2 Kabel (ausser den beiden Massen) so durchschneiden, dass du sie später wieder verbinden kannst.
     
  4. #4 huppi, 26.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2019
    huppi

    huppi Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.2 D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Gunter,

    vielen Dank für Deine Antwort und Deine Hilfe. Die Kamera habe ich als Lösung meines Problems d a n a c h
    montiert, da die Rückwärtssicht des Mazda3 BM sehr bescheiden ist.
    Der Fehler legt das gesamte PDC vorne und hinten lahm. Vorher war ich beim Freundlichen, der aber nur die Kontakte des Kabelbaums zum Fahrzeug und nicht die Kontakte an den Sensoren geprüft hat. Die Werkstatt wollte offensichtlich die Demontage der Frontschürze nicht machen.
    Nun habe ich im CX 5 Forum sowohl die Demontage der Schürze als Videolink gefunden und es gibt dort einen Leidensgenossen mit dem gleichen Fehler, aber ohne Lösung. Im USA Forum ebenfalls Fehlanzeige.
    Nun bleibt nur noch: Schürze ab, Kabelbaum durchmessen, Kontakte säubern. Heute war es draussen warm, die Sensoren vorne arbeiteten kurz alle vier, die sollten also in Ordnung sein, das Steuergerät hat ebenfalls keine Fehler laut Fehlerprotokoll.

    Sobald ich diese Aktion demnächst durchgeführt habe, schreibe ich das Resultat hier ins Forum.

    Liebe Grüße aus OWL
     
  5. #5 Gunter56, 26.02.2019
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    OK. Die Kamera hat also mit diesem Fehler nichts zutun.
    Aber wieso "vergisst" dein MZD, dass eine Kamera angeschlossen ist.
    Diese Info sollte -solange Spannung anliegt- im MZD gespeichert bleiben.
    Könnte es vielleicht sein, dass es nur an der Batterie liegt ? Unsere 2014
    Batterien gehen ja schon Richtung End-of-Live.


    Vor 16 Minuten
     
  6. #6 mind_explorer, 26.02.2019
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    50
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    aha, sehr interessante Bemerkung. Woran würde sich eine Schwäche äußern? (abgesehen vom Klassiker "liegen geblieben / Motor startet nicht")

    Bei mir spinnt seit einigen Wochen die Start-Stopp-Automatik (bzw Batterie Symbol im MZD bleibt hartnäckig grau). Batterie hat noch gute Spannung, Motor startet immer und Nachgeladen habe ich diese auch schon mal.... Ein werksseitiger Reset des Systems hat geholfen, paar Tage später wieder keine Funktion. An sich stört mich das nicht, nur die Batterie ist hier interessant

    Auf der anderen Seite haben bei mir die Batterien immer so 7-8 Jahre lang gehalten (andere Fahrzeuge)
     
  7. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    82
    Jede halbwegs kompetente Werkstatt sollte mittels Diagnosetester die Sensoren EINZELN ansteuern können. Wenn da alles Okay ist, würde ich auch mal in Richtung Batterie schauen.
     
  8. #8 Gunter56, 26.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 26.02.2019
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    7-8 Jahre sind schon sehr lange. ADAC geht von 5-6 Jahren aus.
    Endstadium ist natürlich "Motor startet nicht mehr". Aber schon vorher fällt die Batteriespannung schon bei bei kleineren Belastungen ab und hat nur noch unmittelbar nach dem Laden den vollen Wert (das ist die Folge vom Anstieg des Innenwiderstandes durch das Altern und normal). Diese Spannung reicht dann im Normalbetrieb dem I-Stop nicht mehr und das Batterie Symbol im MZD "wird nicht mehr blau". Ist bei mir auch schon fast ein Jahr so. Deswegen baue ich aber nicht jetzt schon eine neue ein, sondern lebe damit. Ich hab mich aber schon um einen Lieferanten gekümmert und auch die Entsorgung in unserem Wertstoffhof geklärt. Ausserdem besitze ich auch so eine externe Starthilfe, da ich mir möglichst selber helfen können will. Das waren mir die 150€ wert.
     
  9. #9 Gunter56, 26.02.2019
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
  10. huppi

    huppi Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.2 D
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Tag, lieber Gunter,
    danke für die Geduld. Die Fährte mit der Batterie war sehr heiss, ist aber leider auch im Sande verlaufen, laut digitalem Service Nachweis sitzt seit einem Jahr eine neue Original-Mazda Batterie im Motorraum. Spannung derzeit bei 12,6 V. Im Fehlerspeicher sind keinerlei Einträge. Ich habe mit Kontakt Chemie K60 Spray besorgt und werde dann eine Reinigungs- und Spühaktion an den Kontakten Durchführen. Bericht folgt demnächst.
    Die Xomax XM-012 versieht jetzt Ihren Dienst ohne Probleme, nur leichte, kaum störende Streifen im Bild sind da.
    Wenn sie doch mal hängt, hilft ein Reboot des MZD. Heute in der Wärme geht gerade mal wieder beides. Vielleicht gibt es auch kalte Lötstellen in den Sensoren, der Möglichkeiten sind viele.

    P.S Der Tipp mit dem Lieferanten für Batterien ist super. Danke.

    Grüße in die Runde.

    Helmut
     
  11. #11 Gunter56, 27.02.2019
    Zuletzt bearbeitet: 27.02.2019
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    43
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    aber Achtung: dieser Typ passt für meinen 2l Benziner. Kann gut sein, dass die M3 Diesel stärkere Batterien haben!
    Ist aber trotzdem merkwürdig, dass die Batterie so früh schon gewechselt wurde. Teste doch mal in der nächsten Zeit ob das System VOR DEM ANLASSEN (also nur mit eingeschalteter Zündung) funktioniert! Ich werde den Verdacht nicht los, dass dein Anlasser die Batterie so in die Knie zwingt, dass das MZD aussteigt. Mein MZD hat in 4,5 Jahren kein einziges Mal die Kamera vergessen.
     
  12. #12 Jas Man, 28.02.2019
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Wenn das System funktioniert halt Deine Hand mal vor jeden einzelnen Sensor um zu prüfen, ob alle Sensoren fehlerfrei arbeiten und auch die verschiedenen Abstände anzeigen können. Vielleicht kannst Du so einen fehlerhaften Sensor ausmachen.

    Das 5 x 4 mal Piepen deutet auf einen Fehlercode hin, ähnlich wie beim PC wenn der nicht mehr hochfährt. Komisch das der fMH da nicht weiterhelfen kann.
    Ich würde auf einen Massefehler oder so tippen. Eine zu schwache Batterie müsste sich m.E. auch bei anderen Funktionen bemerkbar machen. Das das iStop auch hakt ist allerings komisch.

    Nomma zum Verständnis: Du hast die Kamera erst eingebaut, als das Problem mit dem PDC schon bestand? Oder kam das Problem mit der Kamera? Könnte mir vorstellen das die Kamera oder die Leitung ein Problem hat, und dadurch das komplette PDC aussetzt sobald die Kamera kein Signal oder ein verfälschtes Signal liefert.
    Sonst irgendwas nachträglich eingebaut? LED Innen- oder Außenbeleuchtung? An der Verkabelung rumgespielt oder das Steuergerät selbst umprogrammiert?
     
  13. huppi

    huppi Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.2 D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Jas Man,
    Danke für Deine Antwort. Eine Hand an den Sensoren bringt leider nichts, da die Störung sofort das ganze PDC System abschaltet, vorn und hinten. Das MZD zeigt auf dem PDC Bild v o r n e ein gelbes Dreieck und ein Buch als Hinweis auf das Handbuch. Dort findet man: fahre in die Mazda Werkstatt

    Das mit dem Fehlercode klingt logisch, aber es wird kein Fehler im Speicher hinterlegt. Der Werstatt traue ich auch nicht mehr, ich werde wechseln.

    Bei Bosch gibt es derzeit einen kostenlosen Test, sie ist o.k.
    Massefehler ist möglich, zum Prüfen muss aber die Front ab., bähhh.

    Die Kamera ist nach dem Auftreten des Fehlers zur Problemlösung montiert worden und funktioniert nun ohne Probleme. Montiert wurde der Ali-Adapter und ein Spannungs-Adapter auf 12V für die Kamera, alles aber nach dem Fehler Auftritt.

    Sonst wurde am Fahrzeug nichts verändert oder angebaut.
    Danke und liebe Grüße
    hh
     
  14. #14 Jas Man, 01.03.2019
    Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    98
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Deswegen sollst Du das mal probieren wenn das System funktioniert, nicht wenn der Fehler da ist. :)
    Einfach nur als grundlegender Test ob die Sensoren alle OK sind, oder ob da schon einer Aussetzer hat.
     
  15. UKEFDU

    UKEFDU Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.01.2017
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 BM Sports-Line 165PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi...

    Bei mir war genau das gleiche. Start-Stopp-Automatik wollte nicht mehr so richtig.
    Hab dann die Schlüsselbatterie gewechselt und auf einmal funktionierte wieder alles tadellos. Kein Witz. Wechsel mal die Batterie vom Schlüssel.

    Gruß Uwe
     
  16. huppi

    huppi Neuling

    Dabei seit:
    09.02.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BM 2.2 D
    KFZ-Kennzeichen:
    It works again,

    nach Kontrolle der Steckverbindungen direkt an den vorderen Sensoren waren zwei
    korrodiert, kräftig mit K60 eingesprüht und vorher mechanisch gereinigt, soweit möglich, nach Zusamenbau: alles wieder gut. Danke an alle fürs mitdenken.

    LG aus dem Lipperland
     
Thema:

PDC vorn zeigt Störung im MZD Connect an

Die Seite wird geladen...

PDC vorn zeigt Störung im MZD Connect an - Ähnliche Themen

  1. Motor überhitzt aber zeigt es nicht an

    Motor überhitzt aber zeigt es nicht an: Hallo zusammen, Ich habe einen Demio von 2001. Nun ist mir eben nach etwas längerer stand Zeit, da zurzeit nicht angemeldet, beim warmlaufen...
  2. Blinkerbirne vorne wechseln Modell 2018

    Blinkerbirne vorne wechseln Modell 2018: Hallo Zusammen , kann mir vielleicht schon jm.sagen wie man die Blinkerbirne vorne in der Schürze raus bekommt ? Die "gelbe" Optik stört mich ich...
  3. Mazda3 (BM) Gangschaltung im 4., alte BT-Geräte, PDC

    Gangschaltung im 4., alte BT-Geräte, PDC: Hallo, ZWEI FRAGEN, FÜR DIE SICH NICHT LOHNT JEWEILS EINEN EIGENEN THREAD AUFZUMACHEN: 1. Gangschaltung (Hauptproblem) Seit dem Kauf sind einige...
  4. Mazda Connect - importierte Kontakte aus Telefon

    Mazda Connect - importierte Kontakte aus Telefon: Ich habe ein Problem mit meinem Mazda-Connect System... Irgendwie werden mir Kontakte im System doppelt bis dreifach angezeigt. Soll das so sein?...
  5. Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services

    Integrierte Navigation via Mazda connect- Live Services: Ich habe einen neuen M 6 Sport Combi Bj. 2019. Tolles Infosystem. Bei der integrierten Navi Software (Navteq) besteht leider nicht mehr die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden