PC ausschalten oder anlassen?

Diskutiere PC ausschalten oder anlassen? im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hallo! Ich habe eine Frage, eventuell kennt sich jemand damit aus? Viele sagen, den PC besser anlassen, wenn man ihn ein oder zwei Stunden lang...

  1. hanos

    hanos Guest

    Hallo!
    Ich habe eine Frage, eventuell kennt sich jemand damit aus?
    Viele sagen, den PC besser anlassen, wenn man ihn ein oder zwei Stunden lang nicht benötigt, es ist nicht gut herunterfahren, später wieder hochfahren, das schadet der Lebensdauer.
    Ab welcher Zeit schaltet ihr den PC ab?
    Danke und noch einen schönen Sonntag!
    Hanos
     
  2. #2 axel028, 12.02.2006
    axel028

    axel028 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ich für meinen Teil schalte den PC aus wenn ich ihn nicht benötige. Wenn der PC länger aus bleibt nehme ich ihn auch vom Stromnetz.

    Das es der Lebensdauer der PC schadet hab ich zwar noch nie gehört habe mich aber mit dem Thema auch noch nie auseinandergesetzt.
     
  3. #3 Dominik, 12.02.2006
    Dominik

    Dominik Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2005
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich schalte ihn immer aus. Auch wenn ich in 20min wieder ran muss. Kostet nur Geld.
    Hab noch nie gehört das da was kaputt geht.
    Was soll den kaputt gehen?

    Mein PC hält jetzt schon seit 6 Jahren ohne Probleme (nochdazu einer von Aldi :oops: )
     
  4. #4 Chaos Stricker, 12.02.2006
    Chaos Stricker

    Chaos Stricker Stammgast

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BA
    ich drehe meine computer auch ab wenn ich ihn nicht merh brauch oder eine längere zeit nicht dran bin !!!!

    Geschadet hat ihn das noch nie

    mfg
     
  5. #5 Ruffneck, 12.02.2006
    Ruffneck

    Ruffneck Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 GT-Turbo DOHC 16V
    KFZ-Kennzeichen:
    Ob der an ist oder aus ist, ist eigentlich gehuppt wie gesprungen. Meine läuft manchmal Wochenlang permanent 24 Stunden und dann gibt's auch Tage wo er 'ne Ruhepause bekommt :)

    Gr33tinx, Ruffneck
     
  6. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Vollkommen egal ob der an oder aus ist, außerdem ist es wirklich enorm schwierig einen pc durch solce umstände kaputt zu bekommen bevor er sowieso vollkommen veraltet ist. Wie gesagt entweder ausschalten oder Stromsparmodus etc aktivieren um die Kosten zu senken. Aber sonst ist es auf deutsch gsagt wuascht!
     
  7. #7 Mazda4ever, 12.02.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Moin,
    was beim PC das kurzzeitige An- oder Ausschalten nicht so verträgt, ist der CRT Monitor.
     
  8. #8 626ditdMYBABE, 12.02.2006
    626ditdMYBABE

    626ditdMYBABE Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    1.258
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 mps BK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xedos 6 v6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    hallo,mein notebook läuft 7 tage die woch 24 stunden lang, bis auf sehr seltene ausnahmen, dann geht er aber in den ruhezustand das er in 16 sekunden wieder bereit ist. das es schädlich sein soll kann ich mir nicht vorstellen. man solte bei daerbetrieb halt darauf achten das der monito( bei öfteren arbeitsunterbrechungen) so eingestellt ist das er sagen wir mal nach 2 minuten ausgeht um die lcds zu schonen.
    mfg smith
     
  9. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich schalte meinen Kasten auch immer aus. Frisst ja nur Strom :D , dem Netztteil macht das ständig ausschalten nischt, wenn man einen Röhrenmonitor hat, dem geht das ständige Ein und Ausschalten höchstens etwas auf den keks :lol:
     
  10. hanos

    hanos Guest

    Danke für die Antworten!
    Also dann ist es wohl unschädlich, wenn ich den PC gelegentlich ausschalte.
    Und den Bildschirm (ich habe noch keinen Flachbildschirm) anlasse auf so einem Eco-Modus, oder wie sich das nennt?
     
  11. #11 wirthensohn, 13.02.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Dem Computer ist es völlig egal, ob er jahrelang durchläuft oder immer ordentlich runter gefahren wird. Lediglich die beweglichen Teile, also die Lüfter, leiden unter einem Dauerbetrieb. Und der Geldbeutel auch, denn ein moderner PC frisst ordentlich Strom und der kostet bekanntlich inzwischen richtig gut Geld....

    Ständig an und ausschalten ist aber auch wieder nicht gut, weil darunter die Festplatte mehr leidet, als wenn sie mal 8 oder 24 Stunden durchlaufen muss.

    Zum Thema Strom mal eine Info: wenn Ihr Euren PC runterfahrt und alle Lämpchen aus sind, dann zieht der PC immer noch Strom. Das Netzteil arbeitet noch eingeschränkt, das Board wird teilweise noch mit Strom versorgt. Das ist bei ATX-Netzteilen und -Boards so, weil diese sich automatisch oder auf Tastendruck starten können.

    Deshalb immer PC samt Peripherie (Monitor, Drucker etc.) komplett per schaltbarer Steckdosenleiste abschalten. Das hat auch den Vorteil, dass dann das Netzteil nicht aufgrund von Über-/Unterspannung oder Blitzschlag im Mitleidenschaft gezogen werden kann.

    Gruß,
    Christian
     
  12. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Jo das stimmt wohl, und wie du schon erwähnt hast ziehen die neuen Netzteile wirklich gewaltig strom. Ich habe mir jetzt gerade einen neuen Rechner zusammengebaut. Leider hab ich ihn noch nicht, aber bin mal gespannt was der an strom verbrauchen wird, da ist es dringend notwendig das ganze an einer Steckdose zu koppeln.
     
  13. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Ein neuer Rechner wäre auch bald bei mir fällig sichte da auch gerade, da ist der Tip von Wirthensohn nicht schlecht :ja:
     
  14. #14 wirthensohn, 13.02.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Zur Stromaufnahme: alleine schon ein aktueller Athlon oder Pentium kann unter Last über 100W ziehen. Da ist noch nicht das Board, die Festplatte und das ganze Drumherum einberechnet. Und von aktuellen Grafikkarten mal ganz zu schweigen - die ziehen teilweise so viel Strom, dass sie einen oder zwei extra Stromversorgungen vom Netzteil brauchen.

    Nur mal, um die Relation aufzuzeigen: eine moderne Maschine mit schnellem Prozessor und High-End-Grafikkarte, auf der auch modernste Spiele ruckelfrei laufen, kann locker 300 bis 400 Watt unter Last ziehen. Die Lichtmaschine eines 323 kann so ca. 800 Watt liefern, was für Motor, Licht, Elektrik, Elektronik, Scheibenwischer, Lüftung UND HiFi-Anlage locker reicht......

    Gruß,
    Christian
     
  15. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Ja die Grafi8kkarten sind das Problem, im neuen Rechner habe ich jetzt


    eine athlon 4000+
    und 2 grafikkarten im sli verfahren zusammengeschaltet.

    - ob ich da mim vorgesehenen netzteil auskomme
     
  16. #16 wirthensohn, 13.02.2006
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Na, da würde ich aber mindestens zu einem Netzteil mit 550W greifen, welches einen einzelnen 12cm Lüfter hat. Die bringen nicht nur ausreichend Leistung, sondern sind auch noch erträglich leise.

    Ich finde es irgendwie absurd, was bei aktuellen Maschinen an Leistung verbraten wird. Mein Car-PC zieht inkl. den restlichen Komponenten unter Volllast max. 40 Watt und mit einem vernünftigen Betriebssytem ausgestattet, sind dessen 1,2GHz mehr als ausreichend. Da scheidet Windoof XP von vornherein aus; Vista erwähne ich in der Beziehung erst gar nicht...

    Gruß,
    Christian
     
  17. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    So ein Netzteil habe ich auch gewählt. Wie ist das eigentlich beim Arbeitsspeicher was braucht der denn an strom?
     
  18. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.818
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ich war gerade auch los und habe mir ein AMD 3200+ besorgt plus passendes Board, ich denke mein 400 Watt Netzteil kann ich da noch nehmen :?
     
  19. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    Joa beim 3200 sollts scho no reichen. Was hastn sonst für eine PC zusammenstellung?
     
  20. #20 Mazda4ever, 13.02.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    **Räusper**
    Aber bei einem Blitzschlag oder anderer Überspannung kann die kleine Trennstelle im Minischalter der Steckdosenleiste nicht wirklich standhalten....Da nützt nur Stecker raus...
     
Thema: PC ausschalten oder anlassen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. checkpoint anmeldung ausschalten

    ,
  2. was kostet mehr strom computer immer neu hohfahren oder anlassen

Die Seite wird geladen...

PC ausschalten oder anlassen? - Ähnliche Themen

  1. Mazda MPV lw II Anlasser defekt???

    Mazda MPV lw II Anlasser defekt???: Hallo in die Runde, Ich habe leider ein Problem mit dem Anlasser meines MPV und weiß ums Verrecken nicht, wo ich danach suchen soll. Was so...
  2. Mazda 2 Bj 2005, 80 PS, Anlasser zieht nicht

    Mazda 2 Bj 2005, 80 PS, Anlasser zieht nicht: Hallo, der ADAC war da , natürlich nachts, sagt - Funken an Klemme 30, wahrscheinlich Schraube lose. Wie komme ich da ran? Gibt es Bilder, wie ich...
  3. Mazda 6 Facelift MZD Navi ausschalten

    Mazda 6 Facelift MZD Navi ausschalten: Hallo, ich habe mal eine Frage. Kann man die Einblendung der Straßennamen wenn man das Navi nicht benutzt irgendwie auslebenden? Es wird immer...
  4. Laptop oder PC

    Laptop oder PC: Wollte einfach mal wissen, was von beidem ihr daheim habt?
  5. Anlasser dreht-startet nicht

    Anlasser dreht-startet nicht: Hallo, ich habe jetzt seit Tagen die Foren durchforstet jedoch kein genauen Eintrag gefunden der mir helfen kann. Und zwar habe ich folgendes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden