Mazda3 (BN) Passende Dachträger gesucht!

Diskutiere Passende Dachträger gesucht! im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Forum! Mein erster Beitrag, meine erste Frage: Ich bin seit 1 Monat zum ersten Mal in meinem Leben Mazda-Fahrer und bin mit meinem 3er bis...

  1. #1 Maztiv19, 07.05.2019
    Maztiv19

    Maztiv19 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport G 120 Attraction Bj2017
    Hallo Forum!

    Mein erster Beitrag, meine erste Frage: Ich bin seit 1 Monat zum ersten Mal in meinem Leben Mazda-Fahrer und bin mit meinem 3er bis jetzt sehr zufrieden. Hab ihn gebraucht gekauft, Bj 2017, und er hat sogar eine abnehmbare Anhängerkupplung, was für mich im Endeffekt kaufentscheidend war, denn ...

    Aufgabenstellung: Ich möchte 4 Fahrräder transportieren.

    Leider ist mir erst im Nachhinein bewusst geworden, dass dafür die max. Stützlast (75 kg) überschritten werden würde. Denn die 4 Räder wiegen in Summe rund 60 kg und ein 4er-Träger wiegt zwischen 18 und 22 kg. Da ich da nichts riskieren will, ist mein Alternativplan jetzt also einen 3er-Träger für die AHK zu nehmen und das 4. Rad auf das Dach zu montieren, denn: das 4. Rad wird nur eher selten gebraucht werden.

    Insofern habe ich jetzt natürlich auch an einem möglichst günstigen Produkt für das Dach Interesse, denn die Kosten für den 3er-Träger kommen ja noch dazu (da denke ich übrigens an den Atera Sport M3).

    Jetzt hab ich mittlerweile herausgefunden, dass es einen originalen Mazda-Dachträger gibt, der an die Fixpunkte montiert wird, für die allerdings auch zusätzlich noch andere Dachleisten vonnöten sind. In Summe kommt mir das auf rund 200,-, was mir eigentlich zu viel ist, denn der Fahrradträger ist da ja noch gar nicht eingerechnet.

    Dann bin ich darauf gekommen, dass es ja auch Querträger gibt, die auf Dächer ohne jegliche Fixmontage oder Relings montiert werden können, die im Türfalz festgeschraubt werden. Da würde ich mir ja auch den Wechsel der Dachleisten sparen. In Summe also wesentlich günstiger. Für den Fall, dass ich dieses 4. Rad vielleicht 4x/Jahr so transportieren werde, eine verlockende Möglichkeit. Ich denke da zB an das Produkt Menabo Tema (italienischer Hersteller). Ich kann leider keinen Link posten, weil das mein erster Beitrag ist.

    Jetzt meine Frage an euch:
    Hat jemand Erfahrung mit Dachträgern dieser Art, die nicht auf eine Reling und auch nicht auf den Fixpunkten, sondern eben im Türfalz montiert werden? Ist das eine passable Alternative, wenn man es nur selten braucht? Und hat vielleicht sogar zufällig jemand mit Produkten der Marke Menabo Erfahrung oder kann andere empfehlen?

    Sorry, wenn es etwas viel Text geworden ist, ich hoffe nicht zu viel.
     
  2. #2 tuerlich, 08.05.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    328
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich stand vor ein paar Jahren vor der selben Frage!

    BM noch „druckfrisch“ und Niemand bot etwas spezifisches für die Fixpunkte an!

    Jetzt haben wir allerdings auch nur 2 konventionelle Räder und eine Anhängekupplung schied aufgrund der Seltenheit der Rädernutzung komplett aus!

    Dazu kam dass, das die Radschienen längs bereits vom Vor-Auto vorhanden waren.

    Es gab nur Mazda und diese „in die Tür übern Lack“ Geschichten!

    Mir war es beim Neuwagen so derbe zuwider dort irgendwas einzuklemmen was in schlimmster Annahme noch den frischen Lack zerkratzt, dass für mich seinerzeit NUR original auf Fixpunkten in Frage kam!!!

    Habe die Teile bisher in 4 Jahren 4x für die Räder und 2x für Baumaterialien genutzt und habe aber keinesfalls je bereut Original gekauft zu haben!

    Davon ab, dass die Ersatzdachleisten inklu waren und die pro Seite in 2 Minuten gewechselt sind!
     
    Gladbacher gefällt das.
  3. #3 Gladbacher, 08.05.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    498
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Beim BL stand ich auch vor der Wahl und habe mich für Originalteile entschieden, diese Klemm-Dingens wären auch nicht meins! Das ist für mich nichts Halbes und nichts Ganzes, genau wie diese unsäglichen Heckklappenträger, die einfach an die Ränder der Heckklappe gehängt werden...
     
  4. #4 Maztiv19, 08.05.2019
    Maztiv19

    Maztiv19 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport G 120 Attraction Bj2017
    Ich versteh euch vollkommen. Wenn das meine hauptsächliche Transportart wäre, würde ich mich definitiv auch für Träger entscheiden, die an den Fixpunkten montiert werden. Da ich aber in erster Linie auf der AHK transportieren möchte und das Dach nur die seltene "Notlösung" für das 4. Rad darstellt, will ich hier einfach nicht so viel investieren.

    Daher würden mich wirklich Erfahrungen von Leuten mit Türfalzträgern interessieren. Eventuelle Kratzer im Lack sind natürlich ein Thema, kann mir aber nicht wirklich vorstellen, dass das tatsächlich eine Gefahr sein könnte, weil ich doch davon ausgehe, dass hier noch irgendeine Art Gummi dazwischen ist?
     
  5. #5 tuerlich, 08.05.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.575
    Zustimmungen:
    328
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Notlösung schön und gut, aber montiert wird es trotzdem!

    Auch die Montage an sich ist ein Thema, da kann man sich durch eine einmalige Unachtsamkeit den ganzen Tag versauen!
    Und die nächsten wahrscheinlich auch noch!
     
  6. #6 Maztiv19, 06.06.2019
    Maztiv19

    Maztiv19 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport G 120 Attraction Bj2017
    Ich hab mich mittlerweile nicht nur entschieden, sondern auch zugeschlagen und teile jetzt gerne meine Erfahrungen mit euch:
    Geworden ist es wie schon erwähnt ein Atera Strada Sport M3 für die AHK für 3 Fahrräder und für das optional 4. Rad noch zusätzlich ein Dachträger der Marke Menabo auf die ein Thule Freeride 532 Fahrradträger draufkommt. Gekostet hat mich alles zusammen runde 500,-, damit kann ich ganz gut leben.

    Der Aufbau des Atera klappt reibungslos und relativ flott, der Aufbau des Dachträgers dauert naturgemäß etwas länger, aber im Endeffekt hab ichs mir genau so vorgestellt. Die Träger sitzen auf Gummiunterlagen satt auf dem Dach auf, die Metallklammern greifen knapp oberhalb der Türdichtung direkt in den Türfalz. Zur Sicherheit hab ich dort dünne Gummistücke eingelegt, um den Lack zu schonen, das wars.
    Erste Ausfahrt habe ich auch schon hinter mir und es hat alles wie erwartet geklappt, bin zufrieden.

    Im Anhang noch ein paar Fotos von dem Setup.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Gladbacher gefällt das.
  7. #7 Gladbacher, 06.06.2019
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.383
    Zustimmungen:
    498
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo @Maztiv19,

    so schaut das tatsächlich recht überzeugend aus auf dem Dach! Die Auflageflächen etwas gummiert und die Berührungspunkte an der Kante sicher auch, das sollte dann auch keine Schäden verursachen. Na und ein Träger für die AHK ist ja sowieso okay! Und Hauptsache ist, dass du zufrieden bist! :thumbs:
     
  8. #8 HELAN, 07.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 07.06.2019
    HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    262
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    OMG bloß schnell überholen, da bekommt man ja Angst. Nee das muss nicht sein mit so ein kleines Auto. :neeee:
    Fahrräder kann man sich an jedem Urlaubsort ausleihen.
     
  9. #9 Maztiv19, 07.06.2019
    Maztiv19

    Maztiv19 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport G 120 Attraction Bj2017
    Damit wird nicht in Urlaub gefahren, sondern am Wochenende raus aus der Stadt. Und fürs Biken am Wochenende will ich nicht irgendwelche Fahrräder, sondern unsere.
     
  10. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.371
    Zustimmungen:
    262
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann man auch verstehen, ...ist halt für den hinterher fahrenden nicht so prickelnd. :-)
     
  11. #11 Maztiv19, 08.06.2019
    Maztiv19

    Maztiv19 Neuling

    Dabei seit:
    04.05.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Sport G 120 Attraction Bj2017
    Gibt aber keinen Grund zum Zittern. Ist ja nix "Russisches" dabei. Die max. Stützlast wird so jetzt deutlich eingehalten, alles ist fix montiert.
    Allein dass der Wagen jetzt kein SUV ist, sollte wirklich niemanden beunruhigen.
     
Thema:

Passende Dachträger gesucht!

Die Seite wird geladen...

Passende Dachträger gesucht! - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Mazda 6 Türen gesucht

    Mazda 6 Türen gesucht: Hallo an alle:winke: Ich bin neu hier. Heiße Jenny und hab mein geliebtes Auto Mazda 6 Limusine. Hab da eine Frage: Wo könnte ich neuen bzw....
  2. MX-5 (NC) Keyless Entry für NC1, Ersatz/Reparatur gesucht

    Keyless Entry für NC1, Ersatz/Reparatur gesucht: Hallo, ich benötige einen Ersatz für eine Fernbedienung mit Wegfahrsperre für einen Mazda MX-5 NC1 (Bj. 2006). Die Teilenummer lautet...
  3. Verdeck-Scharniere für MX 5 gesucht

    Verdeck-Scharniere für MX 5 gesucht: Hallo, ich suche zwei Verdeck-Scharniere - rechts und links - für meinen MX 5 (Baujahr 2001). Die Teile dürfen gerne generalüberholt sein; auf...
  4. [Mazda 3 BM] Klavierlack-Elemente Mittelkonsole gesucht

    [Mazda 3 BM] Klavierlack-Elemente Mittelkonsole gesucht: Hallo zusammen, da die Hochglanz-Teile der Mittelkonsole um den Schaltknauf und den Mulitcommander stark gelitten haben, würde ich diese gerne...
  5. Ankerblech gesucht

    Ankerblech gesucht: Guten Morgen, hat jemand eine Idee, wo ich ein Ankerblech für meinen Mazda 2 DE 1,5 - 103 PS, Bj 2009 her bekommen könnte, bzw ob es ein...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden