Mazda3 (BM) Parksensoren piepsen ohne Grund

Diskutiere Parksensoren piepsen ohne Grund im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo, die Parksensoren treiben mich noch in den Wahnsinn. Tagelang kein Thema, dann piepst der Schrott ununterbrochen, als würde ich auf ein...

  1. #1 Dreamer, 12.08.2020
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    die Parksensoren treiben mich noch in den Wahnsinn.
    Tagelang kein Thema, dann piepst der Schrott ununterbrochen, als würde ich auf ein Hindernis zufahren
    und das an jeder Kreuzung.

    An den Teilen selbst kann ich äusserlich nichts feststellen (Kratzer, Verunreinigung o.ä.).
    Hab mal mit dem Finger auf jedes einzelne Teil leicht geklopft...dann geht es wieder einen Tag.

    Wackelkontakt? Kann auch nicht sagen, welcher der 4 Sensoren eine Macke hat.
    Was nun? Werkstatt?
     
  2. #2 Ostseekieker, 12.08.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Stadtsemmel Ford KA Titanium RU8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin,

    das gleiche Fehlerbild hatte ich bei einem Passat. Mal Gepiepse ohne Ende, mal Komplettausfall der PDC, mal alles normal.

    Da half nur auslesen ;-)

    Konnte ich selber machen, das ich die entsprechende Software hatte. Ergebnis: Sensor hinten links Mitte defekt. Getauscht, erledigt.
    Ob man es bei Mazda auch so genau auslesen kann, weiß ich leider nicht. Aber sicher die Werkstatt.

    Alles andere macht m.E. nach erstmal keinen Sinn als Fehlersuche.
     
  3. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Was mich wundert das die immer piepen .... also ohne Rückwärtsgang. Nicht das der Rückwärtsgang Schalter defekt ist.
    Aber prinzipiell wird ein Sensor defekt sein.
    Auslesen könnte man das glaube mit FORScan und einem OBD Kabel.
    Oder mal im MZD gucken welcher Sensor Alarm gibt .. die 2 äußeren werden ja getrennt angezeigt.
     
  4. #4 Dreamer, 12.08.2020
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Nachtrag: bei mir sind die vorderen betroffen, welche ich bereits bei Auslieferung hatte einbauen lassen.

    Parksensoren - Anzeige im MDZ? Wo?

    Forscan wollte ich nutzen...aber egal welche Version, keine Verbindung mit meinem BT-OBD2-Adapter möglich.
    P.S.: andere Apps wie Torgue Pro, Dash Command, etc. funktionieren einwandfrei.

    Einen Defekt am Adapter schliesse ich also aus.

    Habe den Fehlerspeicher mit Torgue Pro und Car Scanner ausgelesen...kein Fehler gefunden.

    Frage: mit welchem Equipment kann man die Teile auslesen?
    Beim örtlichen Händler habe ich doch etwas Zweifel, inwiefern das "auf die Schnelle" gemacht werden kann.
    Schliesslich habe ich kein Interesse, ein paar Hundert € zu investieren...
     
  5. #5 Ostseekieker, 12.08.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Stadtsemmel Ford KA Titanium RU8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich bin ja eigentlich verwöhnt durch VCDS für VW / Audi usw., musste aber wegen eines Airbagfehlers meinen Mazda dann auslesen lassen. Weil es mir wie dir ging, irgendwie führte nichts zum Ziel.
    Mazda 40 km entfernt wollte 50 Euro rum und einen Termin (Auto da lassen zum auslesen, jesses), also bin ich zur Freien meines Vertrauens.

    Die arbeiten mit Bosch-Software und hatten Zugriff auf (fast) alle Steuergeräte. Kosten: 5 bis 10 Euro in die Kaffeekasse, weil die Software kostet ja auch.

    Vielleicht wäre so etwas einen Versuch wert?

    OffTopic: Das nervt mich sehr am Mazda als Selbstbastler ;-) Den defekten Sensor am Passi konnte ich mit nem 40 Euro VAG-Diagnosegerät für unterwegs auslesen. Und alle anderen Steuergeräte auch.
     
  6. #6 Dreamer, 12.08.2020
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich versuche als Büromensch auch selbst zu machen, was eben so geht.
    Werde man bei örtlichen Vertragshändler anfragen und einer freien Werkstatt im nächsten Dorf.

    Ich schau mal, ob es nicht unter Torgue Pro eine Möglichkeit gibt, die Sensoren auszulesen.
    Wie gesagt, forscan bekomme ich nicht zum Laufen (Endlosschleife zum Verbinden, egal ob Bluetooth 0, 1 oder 2 ausgewählt wird)
     
  7. #7 Ostseekieker, 12.08.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Stadtsemmel Ford KA Titanium RU8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann viel Erfolg. Ein paar Updates hier wären super ;-)
     
  8. #8 Dreamer, 12.08.2020
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Schade, dass mein Adapter nicht mit forscan kann.
    Habe aber nicht vor, 100,-€ für einen MX o.ä. auszugeben.

    Sollte jemand einen Tipp / Link zu einem Adapter kennen, der 100% kompatibel ist,
    würde mich das freuen...gerne für Windows mit Umschalter (falls erforderlich)
     
  9. #9 Dreamer, 12.08.2020
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Update: habe mittags soeben vor Fahrtantritt alle 4 Parksensoren vorne mit dem Daumen gegen die Stoßstange gedrückt, so dass diese LEICHT nachgegeben hat. Bei einem (vorne rechts) war ein leichtes Knacksen zu hören.
    Motor angelassen, skeptisch den 1. Gang eingelegt und (toi toi toi) das Piepsen ist weg.
    Hoffentlich bleibt es so...vielleicht ein temporäres Problem mit Temperaturschwankung.
    Im Winter hatte ich das Problem nämlich schon mal...
     
  10. #10 Ostseekieker, 12.08.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    286
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Stadtsemmel Ford KA Titanium RU8
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Trotzdem muss er ja einen Defekt haben, wenn es mal funktioniert und mal nicht. Oder halt einen Wackler im Anschluss. ;-) Drücke dir die Daumen.
     
  11. #11 Dreamer, 12.08.2020
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
  12. #12 Gunter56, 12.08.2020
    Gunter56

    Gunter56 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.08.2014
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    82
    Auto:
    BM G120 HB Sports
    KFZ-Kennzeichen:
    ich hab -rein optisch gesehen- den ersten. Der macht keine Probleme.
    Ob die elektrisch natürlich noch so sind ???
    Ich würde den einfach mal probieren ! Die Chancen scheinen mir gut
     
  13. #13 Markus, 12.08.2020
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2020
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Bei mir werden beim einlegen des Rückwärtsgang die Kamera und die hinteren Sensoren im MZD angezeigt hätte ich vordere Sensoren wären die dann auch zu sehen. Selbst ohne Kamera sollte das zu sehen sein gegebenenfalls muss es eingestellt werden.

    Zum obd Adapter. Der mx von OBDLink klappt zuverlässig. Wer nur Fehler auslesen will kann auch die ohne MS-Can nutzen. MS-Can wird aber benötigt wenn man tiefer in die Mazda Software eindringen will/muss. Da der Sensor aber keinen Fehler in dem Sinn erzeugt wirst du einen mit MS Can brauchen. Denn du musst die Module abfragen.
    Es gibt auch von OBDLink einen mit USB und MS-Can fähig .... allerdings kann der kein Android, also der geht dann nur mit dem PC ... ist aber günstiger als der MX, wobei der nun auch nicht mehr soo teuer ist. Es muss ja nicht der MX+ sein außer man nutzt die Handys mit dem angebissenen Apfel .... aber dann hat man ja eh Geld.;-)
    Die OBDLINK Adapter bekommen auch regelmäßig Firmware Updates und sind damit erst mal etwas "Zukunftssicherer" als die 0815 Dinger.

    Wer mal seinen obd Adapter testen will, kann das mit der App "Elm 327 idetifier" testen, denn die meisten Adapter haben keinen original ELM327 Chip verbaut und die clone können häufig nicht das was sie versprechen.
    Aber die MS-Can Fähigkeit kann man damit nicht testen.
     
  14. #14 Dreamer, 12.08.2020
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    ELM 327 Identifier zeigt mir bei allen Einträgen grünes Licht...dennoch will forscan nicht funktionieren. Endlosschleife beim Versuch zu verbinden :-(
     
  15. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Wenn du einen Laptop hast probiere es doch mal mit der PC Version.
     
  16. #16 tuerlich, 12.08.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    673
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Sensoren welche nicht ab Werk verbaut sind, sind Zubehör, und nicht mit dem System gekoppelt!

    Da lässt sich leider gar nichts auslesen!

    Diese Systeme werden erst in Rotterdam/Antwerpen vom Europaimporteur eingebaut, und haben mit Mazda nichts zu tun!
     
    hjg48 gefällt das.
  17. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Die werden doch auch im MZD angezeigt also müssen sie über das entsprechende Modul laufen.
    Sie werden in der Systemsoftware angemeldet ..... also kann ich sie da auch abfragen..... zumindest ob ein Hinderniss erkannt wird (auch wenn keins da ist) oder nicht.
    Oder gab es beim BM da noch ne andere Lösung?
     
  18. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.342
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    So sähe das bei mir aus wenn ich vorne welche hätte ... und halt ohne Kamera.



    Und diese Sensoren sind in das System integriert.
    Wenn das bei BM noch anders ist nehme ich alles zurück.
     
  19. #19 tuerlich, 12.08.2020
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.303
    Zustimmungen:
    673
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Im BM ist es tatsächlich eine Nachrüstlösung, wenn nicht ab Werk!
     
  20. #20 Dreamer, 12.08.2020
    Dreamer

    Dreamer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2014
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda3 5-Türer, Centerline, Skyactive G-120
    KFZ-Kennzeichen:
    Zeigt es bei meinem 2014er auch nicht an
     
Thema:

Parksensoren piepsen ohne Grund

Die Seite wird geladen...

Parksensoren piepsen ohne Grund - Ähnliche Themen

  1. Parksensoren Hinten

    Parksensoren Hinten: Hi, habe einen Mazda 6 aus 2007, 2.0L Diesel, Kombi. Die Parksensoren hinten funktionieren schon seit einiger Zeit nicht mehr und heute habe ich...
  2. Parksensoren ausbauen

    Parksensoren ausbauen: Halo, brauche eure Hilfe. Muss die vordere Stoßstange wechseln und dazu muss ich die Parksensoren ausbauen. Werden von hinten nur mit einer Feder...
  3. Mazda3 (BM) Verkleidung unter Lenkrad demontieren (Parksensoren vorne)

    Verkleidung unter Lenkrad demontieren (Parksensoren vorne): Hallo Leute! Kann mir jemand bitte einen Tipp geben, wie man die Verkleidung unterm Lenkrad demontiert? Ich meine die C-förmige (am Rücken...
  4. CX-7 Parksensoren

    CX-7 Parksensoren: Hallo Ich habe eine CX-7 Jgh 2007 und habe neustens Probleme mit den Parksensoren. Sobald ich die Zündung einschalte habe ich...
  5. Parksensoren nachrüsten

    Parksensoren nachrüsten: Hallo ich habe mal eine frage wollte bei meinen Gy parksensoren einbauen jetzt habe ich das problem das ich nicht genau einschätzen kann welche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden