Parkleuchte einschalten?

Diskutiere Parkleuchte einschalten? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Seit einem Monat fahr ich einen Fünfer. Gesten Abend habe ich das Auto an einer stark befahrenen Straße abgestellt und wollte - wie ich...

  1. #1 wuestenfux, 02.11.2006
    wuestenfux

    wuestenfux Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Seit einem Monat fahr ich einen Fünfer. Gesten Abend habe ich das Auto an einer stark befahrenen Straße abgestellt und wollte - wie ich das von meinem Opel Vectra gewohnt war - die linke Parkleuchte aktivieren, damit die Kiste vom vorbeirollenden Verkehr rechtzeitig gesehen und nicht abgeschossen wird. Leider habe ich keine Möglichkeit gefunden, eine Parkleuchte zu aktivieren. Auch in der Bedienungsanleitung bin ich nicht fündig geworden. Weiß jemand von euch, wie man die Parkleuchte einschaltet? Oder hat der Fünfer diese Funktion etwa überhaupt nicht?
     
  2. #2 webster, 02.11.2006
    webster

    webster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.11.2005
    Beiträge:
    1.074
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda CX5 Benziner Centerline + Mazda 2 Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Wuestenfux,

    Du meinst wahrscheinlich, daß nur auf der "Straßenseite" des Autos vorne und hinten die Parklichter brennen, nein, das hat der 5er nicht und soviel ich wieß hat das überhaupt kein japanisches Auto. Beim 5er kannst Du nur die Parkleuchten rechts und links gleichzeitig anmachen. Dazu einfach den Lichtschalter nicht ganz bis zum Anschlag, sondern nur halb drehen!

    Gruß
    Webster
     
  3. #3 wuestenfux, 02.11.2006
    wuestenfux

    wuestenfux Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort, von deren Inhalt ich natürlich geradezu bestürzt bin. Kann das wirklich sein, dass ein Auto im Jahr 2006 diese Funktion nicht hat? Finde ich echt schwach.
     
  4. Piper

    Piper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    0
    Wie bereits gesagt hat Mazda das soweit ich weiß noch nie gehabt, generell sehen die Japaner das eher als unwichtig an:?
     
  5. kuki

    kuki Stammgast

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel (Navi + Entertainment + Login)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 121
    Kann ich auch bestätigen. Kein japanisches Auto hat das. Wozu auch, beide Lampen sind doch durchaus sinnvoller und bei den heutigen Batterien ist was den Stromverbrauch angeht das auch kein Problem (vorrausgesetzt der Akku ist ok.).
    Im übrigen hat natürlich auch jedes Auto hinten Reflektoren.
     
  6. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    finde auch, dass diese parkleuchtfunktion schnee von gestern ist.
    ich habs jedenfalls noch nie vermisst.
     
  7. #7 Jaywalker, 02.11.2006
    Jaywalker

    Jaywalker Guest

    In den letzten 6 Jahren habe ich die Parkleuchte an meinem Ex-Wagen
    genau 0 Mal benutzt.;) Also ich vermisse sie nicht.

    CU
    jaywalker
     
  8. #8 kassandra2005, 02.11.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, hatte vor vielen Jahren auch mal nen Opel (Kadett). Das war schon fast lästig, dass man immer aufpassen musste, ob der Blinkerhebel zurückgesetzt war, bei längerem Parken hätte das Probleme mit der Batterie geben können. Also, ich brauch das Parklicht auch nicht.

    Gruß
    kassandra2005
     
  9. #9 FlensburgsM5, 02.11.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Stammgast

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo,

    angenommen jede birne hat 5 watt, die rückleuchte haben 5 watt, ich weiß nicht was die standleuchten haben. Aber wenn alle vier 5 watt haben = 20 watt.
    20 W x 12 v = 240 mAh, ich schätze mal der mazda 5 hat min. eine 74 Ah Batterie drin, wären 308 stunden. Das wären 12 Tage, also solange stehe ich nicht an der straße? ;-)

    Unser Passat hat es aber auch noch und das ist ein 3b bj 2000

    mfg
     
  10. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    ich weiß zwar nicht, nach welchem Ohm'schen Gesetz du rechnest,
    aber nach meinem ist U=R*I bzw. I=P/U, d.h. I=20W/12V=1,67A => bei einer 74Ah Batterie ist nach 44 Stunden Sendepause. 8)
    ... und einem Kadett gebe ich maximal eine 36Ah Batterie, also knapp die Hälfte.
     
  11. #11 FlensburgsM5, 03.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.11.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Stammgast

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ups 8)
    ich fandt 240 mAh auch zu wenig
     
  12. fraggl

    fraggl Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Hallo,
    so weit ich weiß hat außer den "deutschen" Autos Opel, VW, Audi, BMW (?), Mercedes(?) kein anderer Hersteller dieses unsinnige Parklicht-Feature. Franzosen z.B. auch nicht...Mir wollte mal ein VW-Händler das Parklicht als "das" Feature schlechthin verkaufen, nachdem ich mich über einen nur als Zusatzausstattung erhältlichen Drehzahlmesser beschwert hatte..."Dafür hat er Parklicht serienmäßig...kriegen sie woanders nicht mal gegen Aufpreis" :) Boah...toll ey!!!
     
  13. luxlex

    luxlex Guest

    Eure Stromrechnereien sind ja ganz schön.... aber... sollte nicht noch etwas "Saft" in der Batterie sein zu Auto starten ? Also nix mit 12 Tagen oder aber 50 Stunden... 8)
     
  14. #14 FlensburgsM5, 03.11.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Stammgast

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Stimmt wäre praktisch! ups8)
     
  15. #15 mwildam, 03.11.2006
    mwildam

    mwildam Stammgast

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006 Serienausst.
    Ich finde die Variante, daß beide Lichter brennen und nur, wenn das Licht "halb an" ist, auch besser. Das mit dem Blinker - da muß man echt aufpassen - kenne ich von anderen Marken. Ich parke oft schräg und da bleibt der Blinker leicht mal drinnen.

    Und für länger stehenbleiben würde ich sowieso nirgends parken, wo ich Angst haben müßte, abgeschossen zu werden. IMHO bringt es das nur, wenn man halt mal kurz wo raushüpft, um schnell mal was abzuholen.
     
  16. #16 Marlingo, 03.11.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    bin letztens bei Nacht durch eine so gut wie gar nicht beleuchtete Siedlung gefahren. Da parkte ein Auto und hatte doch tatsächlich dieses alberne Parklicht aktiviert. da wusste ich echt nicht was ich davon halten soll, weil ich EIN!!! halbbrennendes Licht nicht zuordnen konnte. Hat also mehr zur Verwirrung beigestiftet als alles andere.

    Ich vermisse dieses Feature bei meinem 5er absolut nicht. Wenn ich irgendwo stehe wo es schlecht beleuchtet ist, dann mach ich Standlicht an und gut ist.

    Was ich aber bei den deutschen Autos besser finde ist: wenn das Abblendlicht zusammen mit der Zündung ausgeht und nur noch Standlicht brennt. Hatte mal am Bahnübergang gewartet und auf Standlicht zurückgeschaltet um meine Gegenüber nicht zu blenden. Beim losfahren natürlich vergessen wieder umzuschalten (Tacho und so iss ja beleuchtet) und weitergefahren durch die Stadt und nicht mitbekommen. :neeee:

    Man sieht, dass nicht nur die Fachverkäufer bei Mediablöd Ahnung haben. sondern ach die bei VW:rolleyes:
     
  17. #17 marc109, 06.09.2008
    marc109

    marc109 Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab mal ne Frage dazu.
    muss manchmal auch nachts/abends in nem Dorf an der Hauptstraße parken(is eigtl scho Ortsausgang, also keine Laternen).
    Wollt eigtl das Standlicht nutzen aber trau meiner Batterie nicht^^

    In der Fahrschule hat mir mein Fahrlehrer erzählt dass die meisten Autos heute ne Abschaltungsfunktion haben wenn Stand oder Parklicht an ist damit das Licht früh genug abgeschaltet wird und noch genug Saft fürn Motorstart da ist. Weiß einer von euch ob mein mazda das evtl hat? anschieben ist bissi anstrengend nur für die Standbeleuchtung nutzen zu können^^

    323f BA 1.5 94'
     
  18. #18 rippchen_, 08.09.2008
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    früher...

    Hallo,
    das "Parklicht" hatte sogar mein 2-Takt-Wartburg vor 20 Jahren...
    Grüße
    Henrik
     
Thema: Parkleuchte einschalten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx5 parklicht

    ,
  2. parkleuchte

    ,
  3. parkleuchte einschalten

    ,
  4. mazda 6 parklicht einschalten,
  5. mazda cx 5 parklicht,
  6. Parklicht einschalten,
  7. cx-5 parklicht,
  8. stamdlocht mazda einschaöten,
  9. mazda cx 5 standlicht einschalten,
  10. Parklicht aktivieren ,
  11. mazda 626 parkleuchte,
  12. pparkleuhte Mazda,
  13. http://www.mazda-forum.info/threads/parkleuchte-einschalten.6411/,
  14. Parklicht beim cx5,
  15. Psrkleuchte Mazda Premacy ,
  16. parklicht einschalten Mazda cx 3,
  17. mazda6 parklicht,
  18. parklicht wie einscalten,
  19. wie parklicht einschalten mazda 5,
  20. cx 5 mazda standlicht wie anstellen ,
  21. audi a4 parklicht einschalten,
  22. parklicht einschalten mazda cx5,
  23. mazda cx 5 parklicht einschalten,
  24. Mazda 6 gh parklicht,
  25. kia ceed parklicht einschalten
Die Seite wird geladen...

Parkleuchte einschalten? - Ähnliche Themen

  1. CX3 nur MRCC einschalten

    CX3 nur MRCC einschalten: MRCC beim CX 3 einschalten, mit einmal Mode? Bleibt er fest aktiviert, oder muss ich ihn immer einschalten bei Fahrtbeginn?
  2. Mazda 2 DY hupt beim Licht einschalten

    Mazda 2 DY hupt beim Licht einschalten: Hallo zusammen, bei dem Wagen meiner Frau (1.4er MAZDA 2 DY) geht seit heute die Hupe los sobald man das Licht einschaltet. Hatte das schonmal...
  3. Mazda 3 BL komisches Rattern beim einschalten der Klimaautomatik

    Mazda 3 BL komisches Rattern beim einschalten der Klimaautomatik: Hallo liebe User, Heute in der Früh hörte ich zum ersten mal beim Einschalten der Klimaautomatik (zwecks heizen) ein komisches ratterndes...
  4. AWD manuell einschalten / ausschalten

    AWD manuell einschalten / ausschalten: Hallo, hab mir einen gebrauchten 2016er CX-5 2.5l, Automatik, AWD zugelegt. Kann man die Automatik nicht manuell zuschalten, das kann sogar der...
  5. Piepston Zentralverriegelung einschalten.

    Piepston Zentralverriegelung einschalten.: Hallo Forum, bis zur letzten Inspektion hatte ich einen akustischen Kontrollton wenn ich den 6er ab oder aufschloss. Der ist jetzt weg :cry: Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden