Paar Fragen zum neuen gebrauchten

Diskutiere Paar Fragen zum neuen gebrauchten im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo zusammen. Ich habe mir am Montag ein 323F BJ bj. 1999 gekauft und direkt ein paar Fragen :) Was mir direkt aufgefallen ist, im unteren...

  1. -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    Hallo zusammen.
    Ich habe mir am Montag ein 323F BJ bj. 1999 gekauft und direkt ein paar Fragen :)
    Was mir direkt aufgefallen ist, im unteren Drehzahlbereich zieht der Wagen kaum, erst am 3000 gibts einen "Schub".
    Da ich aber schon bei ca. 2500 hoch schalte kommt man nicht so gut weg, wie man es sich wünscht.
    Besonders schlimm ist es, wenn es leicht Bergauf geht und man versucht unter 3000 Gas zu geben, man muss dann einen Gang runterschalten, teilweise von den 3. in den 2. auch wenn die Steigung minimal ist.
    Ist jetzt natürlich doof das zu beschreiben.
    Mit meinen 28 Jahren bin ich noch nicht sonderlich viele Wagen gefahren, eigentlich nur einen Polo 6N über längere Zeit und der hatte mit seinen 54 PS viel mehr Power, als der 323 mit 88PS.
    Zumindest in den niedrigen Drehzahlen, ab 3000 zieht der 323 sehr gut.
    Ist das normal, oder stimmt irgendwas nicht?

    Nächstes Problem ist das ruckeln im 1. und 2. Gang.
    Zuerst dachte ich, ich hab das schalten mit dem Wagen noch nicht so drauf, aber es ruckelt selbst, wenn mein Fuß schon längst von der Kupplung runter ist.
    Das ist aber nur eine kurze Zeit, aber nervt schon ein bisschen.

    Der Wagen hat 109.000KM runter und ich weiß leider nicht, ob und was schon daran gemacht werden.
    Ich glaube ich kontaktiere mal den Vorbesitzer.
    Alleine schon wegen dem Zahnriemen, der ist ja langsam mal fällig.
    Ist der BJ eigentlich auch ein Freiläufe?
    Ölwechsel wurde vor 4000km gemacht, direkt bei Mazda, das weiß ich schon mal :)
    Zündkerzen werde ich auf alle Fälle mal nachschauen, aber wenn schon der Ölwechsel bei Mazda gemacht wurde, sollte man von ausgehen, dass der Wagen "gepflegt" wurde, aber leider kein Scheckheft.

    Besonders begeistert bin ich vom Licht.
    Das ist so genial hell und das für eine H4.
    Zumindest liegt eine H4 im Handschuhfach

    Gruß Micha
     
  2. #2 lilinator, 06.10.2010
    lilinator

    lilinator Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    817
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Schrägheck 2.0 85kw/115ps BJ2001
    KFZ-Kennzeichen:
    Geh mit dem 323 mal ne längere Strecke auf die Autobahn-erstmal 100km gaaanz gemütlich so bei max 130 etwas freibrennen lassen. Und dann versenk das Gaspedal mal für 20-30km im Bodenblech :-)
    Wirkt manchmal wunder, besonders, wenn ein Auto lange Zeit nur in der Stadt herumgeschlichen ist.
     
  3. #3 SeppSpieler, 06.10.2010
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    Erkundige dich auch ob das Ventilspiel bei 90000km gemacht wurde, der Zahnriemen ist ebenfalls bei 90TKM fällig.
     
  4. #4 -bose-, 06.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.10.2010
    -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    Der hat noch Ventile zum einstellen, keine Hydrostößel?
    Falls der Vorbesitzer immer alles bei Mazda hat machen lassen, kann Mazda schauen was schon alles gemacht wurde, anhand der Fahrgestellnummer oder so?

    /Edit
    Im Handbuch steht, dass alle 90.000KM die Ventile kontrolliert werden müssen, also werden es wohl keine Hydros sein, wundert mich irgendwie ^^

    Telefonnumer vom Vorbesitzer habe ich... werd heute früh mal anrufen.
    Hoffentlich wurden Zahnriemen und Ventile schon gemacht... Wasserpumpe wäre auch ganz schön :D
    Das wird sonst alles verdammt teuer.

    Ist der BJ ein Freiläufer?
     
  5. #5 SeppSpieler, 07.10.2010
    SeppSpieler

    SeppSpieler Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.03.2010
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323 f 2.0i GT 2002er
    KFZ-Kennzeichen:
    1,3er und 1,5er haben leider keine Hydrostössel.
    Wenn das nicht ordnungsgemäß gemacht wird, kann es zu einem kapitalen Kotorschaden kommen.
     
  6. #6 sascha.trier, 07.10.2010
    sascha.trier

    sascha.trier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Primacy 1.8l Comfort - 100PS / EZ: 09-1999
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe meinen 323F (BJ) EZ: 1999 vor 2 Monaten berkauft.
    Wenn ich jetzt deinen Text oben lese, dann denke ich, dass du ihn jetzt hast!!!
    Jedenfalls ging meiner auch erst so ab 3000 U/min. gut ab. Geruckelt hat er auch. Hoffe mein Telefon klingelt gleich nicht - wenn doch, kann ich dir direkt sagen - das der KM-Stand nicht stimmt ;-)
     
  7. -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    Sofern du auch auf den Namen Michael hörst und aus Essen kommst, dann bist du es :D
    So heißt der Vorbesitzer.

    Ich wollte ihn heute während der Arbeit erreichen, aber das war ein reinfall.
    Als ich ihn dran hatte, liefen auf einmal die Maschinen neben mir wieder und er konnte mich nicht mehr verstehen.
    Danach ging er den ganzen Abend nicht mehr ran :x
    Hatte sich wohl verarscht gefühlt, oder was weiß ich.
    Ich versuche es am Samstag noch mal vom Festnetz aus.

    Ich werde morgen früh mal nach Mazda fahren, oder anrufen und fragen ob die mir sagen können, ob die schon was erneuert haben.
    Wenn, dann müssten die doch den Namen und/oder Kennzeichen gespeichert haben, oder?
    Wenn die Schweine sind, dann sagen die eh nein
     
  8. #8 sascha.trier, 08.10.2010
    sascha.trier

    sascha.trier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda Primacy 1.8l Comfort - 100PS / EZ: 09-1999
    KFZ-Kennzeichen:
    Namen und oder Kennzeichen ........ willst du etwa nach Essen fahren, in genau die Werkstatt, in der Michael auch schon mal war? Denke nicht, das die Werkstätten untereinander vernetzt sind!!!
     
  9. #9 -bose-, 08.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 08.10.2010
    -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    Ich wohne in Essen :p
    Die Werkstatt ist nicht weit, im Motorraum hängt der Ölzettel von der Werkstatt.

    /Edit
    Gerade bei Mazda angerufen.
    Zahnriemen und Ventile wurden 2008 gemacht *freu*
     
  10. #10 audiophila, 14.10.2010
    audiophila

    audiophila Stammgast

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S / Protegé 1.5 '99
    KFZ-Kennzeichen:
    BJ Benziner soweit ich weiß ist ein Freiläufer, Diesel nicht.

    Ich tippe auf Lamda... also Autobahnvollgas,
    Zündkerzen... evtl prüfen vllt läuft er ned auf allen Pötten
    Luftmengenmesser checken...


    Sonst kann ich dir nur sagen das der BJ eigentlich nicht schlecht geht mit den 1.5L @ 88PS (solltest sowas angeben ;)
     
  11. -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    Hallo.
    Werde ich Samstag mal alles checken.
    Ich denke schon, dass der auf alle Pötte läuft.
    Er beschleunigt ja gut, aber erst ab 3000.
    Aber wenn man es nicht eilig hat, dann ist das ok. zur not gibt man etwas mehr Gas beim losfahren.
    Von der Arbeit nach Hause fahre ich immer ein Stück Autobahn, da zieht er ohne Probleme auf 170, mehr geht nicht, dann ist die Autobahn zu ende :D
     
  12. #12 audiophila, 14.10.2010
    audiophila

    audiophila Stammgast

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S / Protegé 1.5 '99
    KFZ-Kennzeichen:
    Der geht scho etwas schneller normal ^^ hab mein diesel scho lt. Tacho auf 195 gehabt... is aber echt enddrehzahl 5. gang xD da haben schon die Fliegen hinten richtig Arbeitgehabt das die mit schieben hinterherkamen :)

    190 evtl 200 sind da normal schon drinnen ^^

    und naja iwie ist doch ein Benzinmotor ne Drehzahlsau... der sollte bei 3000 erst richtige kommen und dann schön bis 6000 hochdrehen. Wenn man den nur untertourig fährt... naja es ist kein TDI ...

    Ist auch schwer zu sagen müsste man Probe fahren.
     
  13. #13 hexemone, 14.10.2010
    hexemone

    hexemone Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    1.032
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    626 GE Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Probe
    6000 Touren :shock: willst denn den Motor killen? Das sind ja tolle Tips...
     
  14. -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    Naja bei 6500 fängt der rote Bereich an, denke 5000 wird kein Problem sein ^^
    Ich glaub bei 170kmh ist der sogar schon auf 5000, aber bin mir jetzt nicht sicher.
     
  15. #15 audiophila, 15.10.2010
    audiophila

    audiophila Stammgast

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S / Protegé 1.5 '99
    KFZ-Kennzeichen:
    Das würde ich auch sagen... wobei wenn er nicht seine Enddrehzahl aushält hätte er kein Motor werden dürfen sondern ne Schnecke.

    Was sagt du dann erst wenn ich mein Diesel auf 4700 Fahr?!?

    das hat würde ich sagen nix mit der Drehzahl zu tun, sondern das man wartet bis Öl auf Temperatur ist.

    ^^ und dann wär jede AU ja ein Motorkiller :D

    Ich hatte das so gemeint... es ging um Beschleunigung... nicht ständig auf der Drehzahl fahren!!! aber wenn man bei 1000-1800 jeden Gang durcheiert... brauch sich niemand wundern.
     
  16. #16 audiophila, 15.10.2010
    audiophila

    audiophila Stammgast

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S / Protegé 1.5 '99
    KFZ-Kennzeichen:
    Mal ne frage wieviel Touren hast du denn drauf wenn du endgeschwindigkeit auf der autobahn fährst ;)???

    also treten bis nix mehr geht ^^

    das würde mich echt ernsthaft interessieren.
     
  17. -bose-

    -bose- Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ 1.6 bj. 2001
    Bei 160kmh hab ich schon 5000 upm drauf.. extra drauf geachtet ;)
     
  18. #18 MadmanDan, 16.10.2010
    MadmanDan

    MadmanDan Neuling

    Dabei seit:
    03.12.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BA 1.5 (Z5-DE)
    Das Stichwort Zündkerzen ist bei Mazda immer ganz gut um auf Fehlersuche zu gehen. Die Motoren sind da recht wählerisch und mögen keine anderen außer welche von NGK oder Denso. Ich habe meinen 323F BA letztes Jahr im November gekauft und da waren Beru drin - da ging anfangs unter 3.000 Touren auch recht widerwillig was. Vier frische Denso Iridium Power Zündkerzen und neue Zündkabel später lief er wieder wie am Schnürchen. Und ein paar Mal auf der Autobahn war ich auch.
     
  19. #19 audiophila, 16.10.2010
    audiophila

    audiophila Stammgast

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323S / Protegé 1.5 '99
    KFZ-Kennzeichen:
    hmm das ist aber seltsam ich hab damals mit 1x.Jahren den 1.5er von nem Freund gefahren mit 88ps 323F BJ 99

    und naja... ich hatte schon wesendlich mehr speed drauf mit Enddrehzahl.

    Ist das so oder stimmt da jetzt was nicht?!

    ^^ was steht eigentlich im schein drinnen was der laut papiern v-max hat?
     
  20. #20 Bartekk, 16.10.2010
    Bartekk

    Bartekk Neuling

    Dabei seit:
    02.10.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323F BJ
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi bose,

    erstmal komm ich auch aus essen und hab den gleichen mazda,
    mit dem untertourig fahrn is normal, besonders wenn du gewicht an bord hast geht da kaum was, mir kommt das vor wenn hinten welche sitzen muss man ihn besonders quälen bis der mal vorwärts ko0mmt. wenn ich alleine fahr schalte ich bei 2-2,5k min\1 und komm gut vorwärts, vielleicht stimmt bei dir wirklich was nich, und bis 6000 umdrtehungen geht klar, hab ihn auch schon auf 200 laut tacho getrieben, aber das ein polo besser geht is ja traurig
     
Thema:

Paar Fragen zum neuen gebrauchten

Die Seite wird geladen...

Paar Fragen zum neuen gebrauchten - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Eonon GA9363 Radio Fragen zur Bedienung

    Eonon GA9363 Radio Fragen zur Bedienung: Guten Abend zusammen, mir wurde hier schon mal das Eonon GA9363 empfohlen:...
  2. Mazda 3 (BP) Frage zu Anzeige im Headup- und Mulifunktionsdisplay

    Frage zu Anzeige im Headup- und Mulifunktionsdisplay: Hallo. Ich hab da mal ne Frage da mein Mazda Händler mich mit Schulterzucken abgewimmelt hat. Es geht am den neuen Mazda 3 BP Skyactive X AWD als...
  3. Mazda3 (BL) Hutablage (gebraucht) welche ist die Richtige?

    Hutablage (gebraucht) welche ist die Richtige?: Guten Abend zusammen, bei meinem gebrauchten M3 BL Bj. 2011 MZR DISI 2.0 fehlte die Hutablage, die ist dem Vorbesitzer wohl beim Umzug flöten...
  4. Fragen zum Mazda 2 DE

    Fragen zum Mazda 2 DE: Hallo, bin seit kurzem Besitzer eines Mazda 2 DE (EZ 2012, 102 PS Benziner). Ein paar Fragen habe ich zu dem Auto. Die Sitzheizung geht nach...
  5. Mazda3 (BL) Fragen zu Keyless Go

    Fragen zu Keyless Go: Guten Abend zusammen, da ich leider kein Handbuch zum Runterladen finde und das Auto nächste Woche abhole, ein paar Verständnisfragen zum...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden