orginale Alarmanlage !

Diskutiere orginale Alarmanlage ! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hi Leute! wollte gerne wissen ob es möglich ist die orginale Alarmanlage zu erweitern ? D.h. eine bessere Sirene und schocksensoren oder eine...

  1. #1 andzieg, 30.04.2006
    andzieg

    andzieg Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2006
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!
    wollte gerne wissen ob es möglich ist die orginale Alarmanlage zu erweitern ? D.h. eine bessere Sirene und schocksensoren oder eine zweite alarmzone .
    MFG Andzieg
     
  2. #2 pazifik67, 18.10.2006
    pazifik67

    pazifik67 Neuling

    Dabei seit:
    22.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 5T 2.0 MZR-CD HP SV Top in Satinsilber
    Alarmanlage oder nicht, das ist hier die Frage ...

    Moin,

    habe diesen etwas älteren Beitrag noch mal ausgegraben, weil ich keinen anderen passenden gefunden habe und mir ein wenig veräppelt vorkomme. Ich habe vor ein paar Tagen mal die im Katalog beworbene Alarmanlage mit Innenraumüberwachung ausprobiert. Bei der Innenraumüberwachung habe ich überhaupt keine Aktivitäten feststellen können, will sagen, ich bin im Auto rumgehüpft, aber nichts passierte. Als ich dann eine Tür von Innen öffnete, ertönte ein elektronisches Piepen aus dem linken hinteren Bereich des Kofferraumes, was eher an ein Handy-Klingeln erinnerte und von draußen ca. 3-4 Autos weiter nicht mehr zu hören war. Damit war ich heute beim Händler und habe gefragt, ob dieses Piepen der Warnton der Alarmanlage sei. Der Mitarbeiter hat auch nur geschmunzelt und wollte sich danach erkundigen, ob das denn alles ist. Mal sehen, was ich in den nächsten Tagen erfahre. Werde ich dann bei Interesse hier berichten.

    Sonnige Grüße aus Hannover
     
  3. #3 Projekt-FBA, 18.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    wersanlange sind meistens nicht so der renner, wer wirklich sicherheit haben will sollte dann eher zu ner profi anlage greifen so im bereich von 250-500€ die sind dann richtig laut und extrem sensibel, haben dann meistens felgesensor, kofferraumsensor, scheibensensor, türsensor, eigentlich alles was man am auto klauen oder kaputtmachen kann. www.alarmprofi.de hat ganz gute
     
  4. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    @pazifik67: Hab ich hier auch schon mal angefragt, ob dieser läppische Tüt-Ton das Alarmsignal sein soll. Ist scheinbar eben so - finde ich lachhaft. Bei wenigen Nebengeräuschen hört den Ton kein Aas mehr. Übrigens bin ich auch im Auto rumgehüpft, als es neu war und es löste auch nichts aus. Erst bei den angegebenen Schließversuchen tütete es los.

    Klingt aber schön: "Alarmanlage? Hatta hatta..."8)
     
  5. gustav

    gustav Stammgast

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    lange genug gewartet?

    die anlage schaltet - sofern ich das richtig in erinnerung habe - sich erst nach einer Weile scharf, und das auch nur, wenn nicht gleich nach abschließen einer im auto rumhampelt. soll verhindern, dass im auto gelassene kinder das gequäke auslosen. habe das vor über einem jahr mal probiert und da hat es für meine ohren ganz gut gequäkt. guckt mal nochmal in's handbuch, auch wenn man zwichen den ganzen warnungen kaum was findet.
    die quöke ist übrigens wirklich links im kofferraum beim wagenheber. hatte meine damals gleich in der hand, als ich beim abholen bissel rumgeschnökert hatte - die war schlicht und einfach nicht festgeschraubt und hing nur in zwei ösen. hat man dan höchst erschrocken festgeschraubt.

    gustav
     
  6. Bert

    Bert Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also die Lautstärke finde ich angemessen...
    Ich hatte einmal folgendes Erlebnis mit der Alarmanlage:

    Eingestiegen, Tür zu. Bullenhitze. Fenster öffnen ging nicht - Zündschlüssel wollte ich nicht stecken, weil ich noch ne Weile am Navi hantieren musste - also das Komfortöffnen des Zündschlüssels bemüht. Dafür musste ich abschließen und wieder öffnen (mit langem Druck auf die Fernbedienung) - Fenster gingen auf, schön. Dann habe ich am Navi hantiert. Was ich nicht wusste: Wenn innerhalb einer bestimmten Zeit nach dem Öffnen über FB keine Tür geöffnet wird, schließt sich das Auto wieder ab (und aktiviert sich die Alarmanlage). Wie der geneigte Leser schon vermutet: nach eben dieser Wartezeit gingen die Türen zu und der Alarm los!

    Also in dieser Situation war es wirklich laut genug.

    Ich mit Navi in der Hand auf einem belebten Parkplatz in einem Auto bei dem die Alarmanlage losgeht ....:engel:

    Das Signal ist laut, aber nicht so laut wie die normale Hupe. Vielleicht gibt es auch hier unterschiedliche Varianten?

    Bert
     
  7. #7 eisenstaedter, 19.10.2006
    eisenstaedter

    eisenstaedter Guest

    Hi

    also, ich arbeite in einer Firma wo unmittelbar daneben ein großer öffentlicher Parkplatz ist. Fast täglich ertönen Autoalarme aus verschiedensten Gründen, aber wirklich darum scheren tut sich keiner. Alarmanlage schön und gut, aber die meisten die ich kenne sind nicht sehr zufrieden damit, da die Fehlerquote doch sehr hoch ist. Darum habe ich mir eine Lenkstangensperre gekauft, kostet viel weniger, ist rasch montiert und jeder Möchtegerneinbrecher sieht diese von aussen und macht erst gar nicht den Versuch. Ich halte diese massive Lenkstangensperre für viel effektiver. Ist halt meine Meinung.

    Liebe Grüße
    *vali*
     
  8. #8 Projekt-FBA, 19.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    naja die wenigsten klauen ja das auto, sondern eher radios oder andere feine geräte die in unseren modernen autos ihren platz finden und sich gut aufm schwarzmarktverkaufen lassen :)
     
  9. #9 eisenstaedter, 19.10.2006
    eisenstaedter

    eisenstaedter Guest

    mh

    da haste wohl recht, an das habe ich nicht gleich gedacht, da es mir ja noch nie passiert ist, aber wofür habe ich meine Versicherung? Ausserdem, wer fladdert ein Originalteil vom M5 Radio? Kann er ja schwerlich ausbauen und wird ja kaum in andere Modelle passen? Aber ich werde mir mal das Teil genauer ansehen........ für die Felgen habe ich ausserden vor mir ein Mutternschloß zu kaufen. Dann sind die Reifen auch abgesichert.

    Man muß aber zur Alarmanlage auch sagen, daß Diebe sehr dreißt sind, denen ist es ja schon fast egal ob man dabei zusieht wie sie ein Auto knacken. Passiert bei uns regelmäßig mitten am Parkplatz vom Einkaufszentrum.
     
  10. #10 Projekt-FBA, 19.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    Ich denke sowieso das das Problem eher bei uns Menschen liegt, man hat ja schon oft genug gesehen, unteranderem auch bei Versuchen im TV, das die wenigsten Menschen sich darum kümmern, selbst wenn sie genau daneben stehen wenn einer ein auto aufknacken tut. Da nützt auch die beste Alarmanlage nichts mehr :(

    Da hilft dann nur noch eine selbstschuss vorrichtung a la James Bond
     
  11. #11 Marlingo, 20.10.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Alarmanlage ist eigentlich nur zum Erschrecken des Einbrechers gedacht. Richtig laut ist sie nur innen. Von Außen hört man so gut wie nichts. Dieses Feature ist eignetlich mehr "nice to have"
     
  12. #12 Marlingo, 20.10.2006
    Marlingo

    Marlingo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 Edition_40 2.0 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    BTW..........

    zum Öffnen der Fenster brauchst du dann nicht noch mal extra verriegeln. Einfach nochmal den Entrieglungsknopf auf der Fernbedienung lange gedrückt halten und wenn die Fenster öffen, kannst du auch schon wieder loslassen.
     
  13. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    So - ich meld mich hier nochmal. Bin vollstens zufrieden mit den Gedanken und Erklärungen einiger - z.B. dass man doch mal bisschen besser ins Buch schauen sollte, bevor man im Auto rumhampelt:D Ja, das war wohl mein Fehler. Und letztlich finde ich jetzt auch das von außen relativ leise Tüten sinnreicher, wenn drinnen einer genügend erschreckt wird. Um tutende Anlagen kümmert sich tatsächlich kaum einer weiter, wenn er einmal hingeschaut hat. Und so stört das Geräusch bei einer Fehlauslösung auch nicht so dolle die Nachbarschaft. Wems zu leise ist, der könnte ja - wenn die Tute sogar schon mal jemanden in die Hände fiel - direkt eine Sirene dranpappen im Kofferraum - oder?
    Noch was zu den Krallen: Beim Mazda 5 (nicht nur dort) vollständiger Blödsinn meine ich - kannste meine von früher geschenkt kriegen. Wer will denn tatsächlich das Auto klauen? Hat vieileicht gegen Gelegenheitsdiebe von alten VW, Opel oder so Sinn. Rein will man als Klauschweinebacke doch, um Gegenstände zu klauen. Wenn z.B. die Handtasche auf dem Sitz sichtbar liegt oder wie bei vielen leichtsinnigen Zeitgenossen Laptops, Handys, Fototechnik etc.. Nicht mal die originalen Radios kann jemand gebrauchen. Und wenn man schon mal drin ist, ist man Profi und hat auch eine Flex mit.
    Frank.
     
  14. #14 Projekt-FBA, 22.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    original radios werden aufm schwarzmarkt verkauft zum beispiel an händler oder gebrauchtwagenheinis oder sonstiges. kam letzten erst inner Reportage
     
  15. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Na ja - aber doch nich das vom 5er.... Geht ja doch bloß wieder in 'nen 5er rein. Und so bescheiden, wie es ist, wöllte es eh keiner, dem - sagen wir mal ganz weit hergeholt - sein Originalradio auseinandergefallen ist.

    Mir persönlich ist meine Alarmanlage vollständig Wurscht. Sie war nun mal mit drin im Paket und da isse halt da und scharf. Übrigens hat sie noch nie eine Fehlauslösung gehabt, wie bei manchen. Hab meinen seit Sept. 05.

    So: Stürzen wir uns wieder mit Gebrüll in die Woche....:( :?
     
  16. #16 Projekt-FBA, 22.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    das is der sinn der sache :) wenn ich schreibe werden aufm schwarzmarkt an händler oder gebrauchtwagen heinis verkauft :)
     
  17. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Und ich schreibe "Ganz weit hergeholt" und meine "gaaaanz gaaaanz weit"! So jetz kann ich nich mehr weiterdiskutieren - Muddi rufet mich zum Abendmal...8)
     
  18. #18 Projekt-FBA, 22.10.2006
    Projekt-FBA

    Projekt-FBA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2006
    Beiträge:
    1.152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Mazda 323F BA 1,5L
    Kann es sein das alles was andere sagen für dich ganz weit hergeholt ist?

    Ich mein wenn sogar schon Professionelle Diebe, die ausgestiegen sind extra fürs fernsehen das mit versteckter kamera machen, wirds wohl nicht gelogen sein...

    Oder bist du so überzeugt auf Grund deines Alters und dadurch deinen solangen Erfahrungen? (wie ihr "alten" immer so gerne sagt)
     
  19. moser

    moser Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
    Zweitwagen:
    Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
    Sei doch nicht gleich eingeschnappt;) Mit gaaaanz weit hergeholt wollte ich doch verdeutlichen, dass für einen Mazda-5-Halter die Notwendigkeit ein gebrauchtes Mazda-Originalradio kaufen zu wollen/ zu müssen wohl in der Praxis kaum bestehen dürfte - ergo keinerlei Grund bestehen dürfte, ein solches überhaupt klauen zu wollen, um es jemanden an zu drehen. Dieser Jemand müsste ja notgedrungen ein o.g. 5er-Halter sein und zweitens müsste genau dem sein Original-Radio zerflogen sein. Hinzu käme, dass er es selber zerwürgt haben müsste, weil ansonsten noch mehrere Jahre Garantieleistung einträte. Hast Du jetzt vielleicht meinen Gedankengang verstanden?
    Die meisten 5er-Halter belassen nämlich mit Sicherheit die Originaltechnik im Auto - auch wenn es hier im Forum vielleicht einen anderen Anschein hat.

    Und die Lenkradkralle selber : Entschuldige - ja, da sind neben Lebenserfahrungen ebenfalls berufliche Erfahrungen dabei. Bin nun mal Bulle, wie Du mitkriegen könntest, wenn Du im Forum schmökerst. Ich will doch niemanden belehren. Aber wenn man selber schon reichlich Geld für Dinge ausgegeben hat im Leben, die eigentlich keinen praktischen Nutzen haben, kann man das ja weiter geben - oder?

    Übrigens herrscht hier freie Meinungsäußerung - hab doch Deine einfach weiter - ich hab meine und hoffe, dass wir anderweitig vielleicht wieder die gleiche haben:D Grüße - Frank.
     
  20. #20 Stephan, 23.10.2006
    Stephan

    Stephan Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.08.2006
    Beiträge:
    693
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    6 GJ Upgrade G-192 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Gefahr wird eher sein, dass sie die Airbags klauen, denn damit wird derzeit unmengen an Geld gemacht. Ebenso mit Navis, aber auch Lederlenkräder sind sehr beliebt.
     
Thema: orginale Alarmanlage !
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie lange klingelt alarmanlage mazda

Die Seite wird geladen...

orginale Alarmanlage ! - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Mazda 6 GL: Kabelbaumkonfektionierung Innenbeleuchtung und Bewegungssensor Alarmanlage

    Mazda 6 GL: Kabelbaumkonfektionierung Innenbeleuchtung und Bewegungssensor Alarmanlage: Hallo zusammen, zur Zeit habe ich ein scheinbar nie enden wollendes Projekt laufen, bei dem ich mit meinem Latein am Ende bin und eure Hilfe...
  2. Innenraumüberwachung / Alarmanlage temporär deaktivieren

    Innenraumüberwachung / Alarmanlage temporär deaktivieren: Herzliches Hallo in dieses Forum. Dies ist - da "Mazada-Neuling" - mein erster Beitrag. :lol:Ich werde nächste Woche meinen Mazda 3 (2017er,...
  3. Mazda6 (GH) Mazda 6 GH Alarmanlage

    Mazda 6 GH Alarmanlage: Hallo Zusammen, ich benötige mal euer Schwarmwissen. Ich habe zwar schon ein paar Threads gelesen zu dem Thema, aber ich hab dann wohl doch nen...
  4. Noname AHK darf mehr ziehen, als die Orginal AHK von Mazda?

    Noname AHK darf mehr ziehen, als die Orginal AHK von Mazda?: Hallo, liebe CX5 Gemeinde. Ich fahre einen Mazda CX5 160 PS AWD und habe eine AHK orginal Mazda verbaut. Nun bin ich mit meiner AHK an meine...
  5. Mazda6 (GH) Alarmanlage spinnt und andere Elektronikprobleme

    Alarmanlage spinnt und andere Elektronikprobleme: Hallo liebe Community, mein Mazda 6 GH Baujahr 2008 (170 PS) macht mir in den letzten Monaten einige Probleme:cry: Zuallerst gehen bei mir auf...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden