optionale Parksensoren CX3 vorne

Diskutiere optionale Parksensoren CX3 vorne im Mazda CX-3 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo Kinders, ich überlege mit bei dem bestellten CX3 die Parksensoren vorne bei Auslieferung im August direkt vom Händler nachrüsten zu...

  1. #1 hotknife, 09.07.2015
    hotknife

    hotknife Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kinders,

    ich überlege mit bei dem bestellten CX3 die Parksensoren vorne bei Auslieferung im August direkt vom Händler nachrüsten zu lassen. Ist die Mazda-Teile-Nr. C860-V7-285. Als Standard habe ich die Sensoren hinten + Kamera drin.

    Lt. Info vom Freundlichen ist das System identisch mit denen vom Mazda 2, also nur aktustisch u. mit Schalter im Armaturenbrett. Kostet inkl. Verbau u. Lackierarbeit immerhin um die € 500,00.

    Ist das Teil sinnvoll oder Fingers als Nachrüstset lieber weg?

    Vielen Dank für Eure Antwort.


    Gruß
     
  2. #2 stephan-jutta, 09.07.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    185
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe die Sensoren vorne bei meinem MPS auch nachrüsten lassen. Halte si für sinnvoll. Aber das ist individuell, der mags, der nächste braucht es, wieder ein andere hält es für überflüssig. Um die Kosten etwas geringer zu halten kann ich dir als Tip geben- lass die Sensoren etwas früher kommen wie dein Auto, fahre mit der Lacknummer (an der Stelle wo sie verbaut werden, beim MPS sind 2 in Wagenfarbe in der Stosstange und 2 im Kühlergrill in anderer Farbe)zu einem Lackierer. Da es ja mini Teile sind habe ich 50 Euro in die Kaffeekasse gezahlt.
    Das verbauen und verlegen sowie anschliessen ist nicht wenig Arbeit dadurch entsteht auch der etwas hohe Preis
     
  3. #3 Soundlink, 09.07.2015
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    He he, sind dir wohl im CX 3- Forum zu wenige Antworten. :winke:

    Also ich finde Parksensoren vorne völlig sinnfrei.
    Hinten ist o.K., durch die Bauform des Fahrzeugs ist das Heck so gut wie gar nicht mehr einzusehen.
    Die Fahrzeugfront hingegen ist relativ gut einzusehen. Wenn es doch mal eng wird, einfach kurz zurücksetzen und fertig.
     
  4. #4 hotknife, 09.07.2015
    hotknife

    hotknife Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Soundlink,

    da sich bei uns im CX3-Forum relativ wenig CX5- u. Mazda2 Fahrer aufhalten, dachte ich dass es auch Sinn machen würde, wenn ich hier frage.
     
  5. #5 Soundlink, 09.07.2015
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würde mich lieber auf Aussagen von CX 3 Fahrern verlassen ob Sensoren nötig sind.
    Beim CX 5 sitzt man wohl höher als im CX 3, im Mazda 2 dagegen niedriger. Da kann das mit der Übersicht ganz anders sein.
    Aber wie gesagt, im CX 3 Null Problemo (für mich jedenfalls) mit der Einsicht der Front.
     
  6. #6 hotknife, 09.07.2015
    hotknife

    hotknife Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Soundlink, o.k. Du hast mich überzeugt, werde die Teile nicht nehmen.

    Bestellt habe ich die Armlehne, die VA-Einstiegleisten, die roten Fußmatten u. die autom. anklappbaren Außenspiegel.
     
  7. #7 Soundlink, 10.07.2015
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich wollte dich nicht überzeugen, sondern nur meine Meinung zu den Sensoren schreiben. Vielleicht kommen hier auch noch Post`s wo geschrieben wird, dass die Sensoren unverzichtbar sind. Am besten du testest das selbst wenn du den kleinen hast. Du kannst sie ja jederzeit nachrüsten lassen.

    Armlehne und Fußmatten habe ich kostenlos dazu bekommen. :)
     
  8. #8 stephan-jutta, 10.07.2015
    stephan-jutta

    stephan-jutta Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.05.2010
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    185
    Auto:
    Mazda 3 MPS (BL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    CX3+Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Am besten mal vorwärts einparken und sehen was man sich zutraut , bzw. wie unüberscihtlich die Haube nach vorne ist. Beim MPS fällt sie nach vorne ab , also ein gutes Stück sieht man nicht mehr. Bin froh das ich die Sensoren vorne habe. Ich kann gut einparken, aber mit den Sensoren vorne und hinten gehen noch engere Parklücken
     
  9. #9 <<Chriz>>, 10.07.2015
    <<Chriz>>

    <<Chriz>> Stammgast

    Dabei seit:
    27.10.2013
    Beiträge:
    1.830
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda CX-5 KF G-160 Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 Exclusive-Line
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Geht mir bei uns beim rausfahren aus der engen Tiefgarage mit dem BM genauso. Bin froh direkt den Sports-Line genommen zu haben mit den Sensoren vorne.
     
Thema: optionale Parksensoren CX3 vorne
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 3 einparkhilfe vorne

    ,
  2. mazda cx 3 parksensoren vorne

    ,
  3. mazda cx 3 einparkhilfe vorne nachrüsten

    ,
  4. einparkhilfe mazda cx 3,
  5. mazda cx 5 einparkhilfe nachrüsten,
  6. mazda cx 3 sportsline parksensoren vorne,
  7. cx-3,
  8. mazda cx 3 parksensoren,
  9. mazda cx 3 einparkhilfe nachrüsten,
  10. mazda C860-V7-285C,
  11. mazda cx-3 einparkhilfe vorne,
  12. cx3 parksensoren vorne,
  13. mazda cx 3 parksensoren kabellos,
  14. hat der mazda cx3 vorne keine parksensoren,
  15. einparkhilfe vorne nachrüsten mazda cx 3,
  16. cx-3 einparkhilfe nachrüsten,
  17. mazda cx 3 2017 zubehör nachrüsten,
  18. rückfahrsensor maxda cx3,
  19. hat der cx 3 piepser,
  20. mazda cx 3 einparken,
  21. mazda cxr parsensoren,
  22. Einparkhilfe für vorwärts einparkieren beim mazda cx3,
  23. einbauanleitung einparkhilfe vorne mazda cx 3,
  24. Parksensor mazda cx3,
  25. mazda cx3 front einparkhilfe
Die Seite wird geladen...

optionale Parksensoren CX3 vorne - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BM) Parksensoren piepsen ohne Grund

    Parksensoren piepsen ohne Grund: Hallo, die Parksensoren treiben mich noch in den Wahnsinn. Tagelang kein Thema, dann piepst der Schrott ununterbrochen, als würde ich auf ein...
  2. Parksensoren Hinten

    Parksensoren Hinten: Hi, habe einen Mazda 6 aus 2007, 2.0L Diesel, Kombi. Die Parksensoren hinten funktionieren schon seit einiger Zeit nicht mehr und heute habe ich...
  3. Parksensoren ausbauen

    Parksensoren ausbauen: Halo, brauche eure Hilfe. Muss die vordere Stoßstange wechseln und dazu muss ich die Parksensoren ausbauen. Werden von hinten nur mit einer Feder...
  4. Mazda 626 GF Bj. 2001 2.0 Automatik Hatchback mit optional 17 Zoll und Sound

    Mazda 626 GF Bj. 2001 2.0 Automatik Hatchback mit optional 17 Zoll und Sound: Bevor er zum Export kommt, hier die Gelegenheit. Hier mein Mazda 626 GF 212000km Spass geht bei 1300€ in die Verhandlung, klingt viel, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden