Ölwechsel????

Diskutiere Ölwechsel???? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; hallo, habe gestern etwas Öl bei meinem 626, Bj,99 nachgefühlt. dabei ist mir aufgefallen das der Deckel auf der innen Seite sehr viele feste...

  1. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo,

    habe gestern etwas Öl bei meinem 626, Bj,99 nachgefühlt. dabei ist mir aufgefallen das der Deckel auf der innen Seite sehr viele feste Substanzen aufwies. Ich denke mal es war das alte Öl was da verklumpt war. Obwohl der letzte Wechsel erst 7000km und 6 Monate her ist. Sieht’s etwa im Motorblock genauso verschmutzt (verklebt) aus? oder sind die Rückstände auf dem Deckel normal?
    Kann so was für den Motor gefährlich sein??? und was kann ich da tun?
    der Motor hat erst 117000 km. drauf

    mfg
     
  2. #2 michi626, 10.10.2006
    michi626

    michi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo dimka !:)
    Verkrustungen am Öldeckel sprechen eigentlich für zu lange Ölwechselintervalle
    oder total altes und verbrauchtes Öl . Möglicherweise fährst Du ja wenig KM im Jahr und wenn das Öl dann auch noch nur im Kurzstreckenverkehr gefahren wird , ohne daß das Motoröl richtig auf Temperatur kommt kann das vorkommen .

    Gruß , michi626 8)
     
  3. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    oder der deckel wurde beim wechseln nie gereinigt.
     
  4. toc

    toc Stammgast

    Dabei seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Efini-MS6 2,5l V6 (GE)
    Welche Farbe und Konsistenz weist das Zeug am Deckel auf? Wenn der Wagen nur Kurzstrecke gefahren wird, wäre es nicht weiter verwunderlich, wenn sich dort "Schlacke" absetzt (wird, glaube ich, häufig so gelblich-weiß und fest in dem Sinne, dass es nicht mehr flüssig ist, lässt sich aber leicht entfernen, da es weich ist). Bei reinen Stadtautos sollte man regelmäßig einen längeren Autobahnausflug machen.
     
  5. #5 michi626, 11.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2006
    michi626

    michi626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.05.2006
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GF 1,9ltr. 66 KW 110000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY 1,4ltr. 59 KW 77000km
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi , nochmal !
    Wenn Du dir nicht sicher bist wegen der Ablagerungen im Motor , könntest Du auch mal ein Öladditiv zur Reinigung dazugeben ( gibt´s im Zubehörhandel ).
    Bin mir allerdings nicht sicher ob das wirklich was bringt ?! Die Werbung verspricht ja immer sehr viel .
    Ansonsten immer schön warmfahren.

    Gruß , michi626
     
  6. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo,

    das verkrustete öl im deckel ist schwarz und klumpig. das öl auf dem ölmeßstab ist viel heller. außerdem fahre ich eigentlich nur langstrecken 7000 km in den letzten 6 monaten. und der letzte öl-wechsel ist auch 6 monate her..
     
  7. Fragga

    Fragga Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    1
    also wenn du handwerklich keine zwei linken hände hast, dann würd ich sagen investier 10€ in eine neue Ventildeckeldichtung bei Ebay und nimm mal den Ventildeckel ab und guck dir mal den Zylinderkopf von innen an, wenn überall diese ablagerungen drauf sind, dann kannste dir ruhig sorgen machen ;) aber ich denke mal das du nur welche auf dem Deckel hast (is bei mir auch so)...
     
Thema:

Ölwechsel????

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel???? - Ähnliche Themen

  1. Ölwechsel Mazda CX 3

    Ölwechsel Mazda CX 3: Hallo, Ich hab zwar hier schon länger mitgelesen, aber jetzt hab ich mich neu hier im Forum registriert und hab auch gleich eine Frage. Wo...
  2. Tribute (EP) Weißer Rauch nach Ölwechsel

    Weißer Rauch nach Ölwechsel: Hallo, mein Öl war alle laut Anzeige und Auto fuhr nicht mehr. Habe dann neues Öl zugegossen aber die ganzen 5liter. Das war sehr dumm und viel zu...
  3. MX-5 (NC) Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?

    Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?: Hallo zusammen, nach einer sehr langen Pause habe ich doch mal wieder eine Frage. Hintergrund: Normalerweise habe ich bis jetzt immer zum...
  4. Nach Rückrufaktion "Injektoren" nur noch Ärger - Ölwechsel nach 13tkm

    Nach Rückrufaktion "Injektoren" nur noch Ärger - Ölwechsel nach 13tkm: Hallo, ich bin neu hier. Seit Juni 2018 habe ich meinen CX5 und war bis Ende Januar 2019 auch total zufrieden mit dem Auto. Ist das Modell von...
  5. Kosten Ölwechsel

    Kosten Ölwechsel: Hallo, bin grade am Preise vergleichen. Für meinen BM G120 - Original Mazda Ultra Öl 5W-30 (ohne DPF, da Benziner) veranschlagt mein Händler...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden