Ölwechsel

Diskutiere Ölwechsel im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Was muss alles bei einem selbst durchgeführten Ölwechsel gemacht werden? Auto Mazda 5, Diesel DPF Öl und Ölfilter sind vorhanden... Muss...

  1. Saban

    Saban Guest

    Was muss alles bei einem selbst durchgeführten Ölwechsel gemacht werden?

    Auto Mazda 5, Diesel DPF
    Öl und Ölfilter sind vorhanden...

    Muss irgendetwas "zurückgestellt" werden? Wenn ja, wie wo?

    Danke für die Antworten!
     
  2. h.wei

    h.wei Guest

    .....Tester

    Hallo!

    Da brauchst Du den Tester von Mazda + Software um dem Motorsteuergerät mitzuteilen, das das Öl gewechselt wurde. (nicht leistbar...)
    Wenn Du das nicht machst hat alles keinen Sinn, denn das Motorsteuergerät zählt die Regenerierungen des DPF.
    Ab der Zahl x (die ich nicht kenne, ist Abhängig von der Anzahl der Regenerierungen bzw. abgebrochenen Regenerierungen, und der damit verbundenen Ölverdünnung) schaltet das Motorsteuergerät auf Notlaufprogramm.

    Das bedeutet: entweder Du findest eine MAZDA Werkstatt, die Dir das Motorsteuergerät zurücksetzt (was ich nicht glaube das Dir das jemand macht), oder Du läßt es machen. (ca. 140€, glaube ich....alles inklusive)
    Sehr fortschrittlich......*lol*

    mfg
    h.wei
     
  3. #3 TubiSon, 22.06.2007
    TubiSon

    TubiSon Neuling

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0 Sports-Line 150PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Erster Ölwechsel

    Moins Fans

    Mit welchen Kosten kann ich rechnen beim 1000km wechsel, den ich machen sollte, wie mann mir sagt.
     
  4. ergo1

    ergo1 Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    spar dir das Geld !
     
  5. #5 future74, 22.06.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Die meisten Werkstätten werden einen 1.000km Ölwechsel empfehlen, dieser ist bei Mazda wirklich nicht notwendig, vom Hersteller wird auch nichts vorgeschrieben.

    @Saban: Ausserdem Problem mit dem Rücksetzten muss bei M5 mit DPF ein spezielles Öl eingefüllt werden.

    LG Peter
     
  6. Saban

    Saban Guest

    Klar DPF Öl... Ist kein PX!

    Ist zwar nur eine theoretische Frage aber kann ja vorkommen, dass das Öl gewechselt werden muss und man ACEA C1 Öl hat aber keine Werkstatt in der Nähe ist...

    Was dann????????
     
  7. #7 FlensburgsM5, 23.06.2007
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dann fährt man im notfall program bis zur nächsten werkstadt, die es in jeden land gibt, mazda gibt es nicht nur deutschland

    mfg
     
  8. Saban

    Saban Guest

    Was bedeutet Notprogramm.... 60km/h???
     
  9. #9 future74, 24.06.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Was könnte passieren das du Ölwechseln musst, bevor du eine Werkstatt erreichen kannst? Aber egal, zur Not kannst es schon wechseln und dann normal in die nächste Werkstatt fahren, dafür gibt es keinen Notlauf. Das Steuergerät weis ja dann gar nicht das du Öl gewechselt hast, und für den Fall das die Eletronik vorgibt, du sollst einen Ölwechsel machen, dann brauchst du sowieso den Tester damit du überhaupt weist welcher Fehler das drinnen ist, und wenn du den Tester hast ist es auch kein Problem den Ölwechsel zurück zusetzen.

    Das Notlaufprogramm wo das FZ nur mehr bis 150km/h beschleunigt werden kann, und das 2. Notlauf wo nur mehr 70km/h beschleunigt werden kann, das ist nur zum Schutz des DPF, wenn die Ascheansammlung schon so massiv wäre.

    LG Peter
     
  10. #10 msi1977, 24.06.2007
    msi1977

    msi1977 Einsteiger

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    wie ist es generell? kann man zum Ölwechsel sein eigenes Öl mitnehmen. Es gibt doch beim Ebay welches das günstiger ist als das in der Werkstatt. (9€ gegen 22€ pro liter)?

    lG, msi
     
  11. fraggl

    fraggl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Sprich das mit deiner Werkstatt ab, normalerweise sollte das kein Problem sein. solange das Öl die vorgeschreibenen Spezifikationen hat (C1).
    Bei meiner Werkstatt geht das problemlos.
     
  12. Saban

    Saban Guest

    Bevor das Thema mit anderen Fragestellungen verwässert wird, fasse ich zusammen:

    Ölwechsel geht immer, das Stuergerät kann es ja nicht merken.
    Warnmeldung per Elektronik gibt es auch nicht.

    Somit kann man bei Bedarf immer Ölwechseln...
     
  13. #13 Borstel, 25.06.2007
    Borstel

    Borstel Neuling

    Dabei seit:
    29.12.2005
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Beim Diesel geht der Ölwechsel eben nicht immer ,sondern nur nach entsprechender Anzahl Filterregenerationen bzw. wenn "X-Marke " erreicht oder Warnlampe aufleuchtet.
    Steuergerät muß in jedem fall per PC-zurückgestellt werden.
     
  14. #14 bobby_graf, 02.07.2007
    bobby_graf

    bobby_graf Guest

    Wenn ich das jetzt nicht falsch verstanden habe, dann bedeutet das aber auch dass ich nicht in ein Land fahren kann, wo Mazda nicht in Punkto Vertragswerkstätten gut vertreten ist (in meinem konkreten Fall Türkei), es sei denn ich mach vor dem Urlaub Ölwechsel. Oh Mann, wenn ich das gewusst hätte, das ich durch die Wahl des Fahrzeugs meine Mobilität einschränke...
     
  15. Saban

    Saban Guest

    Ich fahre nächste Woche los in die Türkei!

    und wehe es passiert was... Ein Anruf bei Mazda (Europa-Garantie inkl. Istanbul) und alles sollte geregelt werden!!!

    Ich überlege mir ob ich auf der Reise dahin Euro-Diesel tanke.... Oder reicht doch der normale Diesel?

    Siehe auch Mazda.com.tr (Servisler)
     
  16. #16 FlensburgsM5, 02.07.2007
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Neuling

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich verstehe das Problem nicht, ich würde vor einer großen Reise wenn ich z.B. 18945 runter hätte, erst den Ölwechsel machen und dann los fahren. Dann hätte ich 20000 km für den urlaub, und in den 20000 km wird man wohl eine Mazda Werkstadt finden.

    Mfg
     
  17. #17 bobby_graf, 02.07.2007
    bobby_graf

    bobby_graf Guest

    wenn der Ölwechsel eh ansteht, dann klar, kein Problem, aber das Problem ist bei z.B. 30.000, wenn also ein Ölwechsel nicht wirklich anstehen würde, d.h. es nicht klar ist, ob man noch 2, 5, oder 10 tausend km kommt, und das Problem rührt halt daher, dass parallel zum Ölwechsel das Update auf das Steuergerät erfolgen muss (wegen DPF), d.h. wenn die Lampe leuchtet, dann nur einfach Ölwechsel ohne PC Update machen löst das Problem nicht

    @Saban, Danke, hab die Liste der Vertragswerstätten über deinen Link gefunden, ich denke das Netz/Versorgung ist ausreichend
     
  18. ergo1

    ergo1 Stammgast

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    In die Türkei fährt man nicht, da fliegt man! :)
    Wie ist das Mazda-Netz in den Durchreiseländern? Ist doch viel wichtiger, oder?
     
  19. Saban

    Saban Guest

  20. #20 Honni1972, 03.07.2007
    Honni1972

    Honni1972 Neuling

    Dabei seit:
    27.11.2006
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 Skyactiv-G 192
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL - 1,6 MZR Centerline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und selbst das macht Man(n) nicht. Vorsicht vor Flirtblicken etc. - Gefängnis droht. :x
     
Thema: Ölwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. muss nach dpf reinigung ölwechsel gemacht werden

Die Seite wird geladen...

Ölwechsel - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 1.8 Kombi Ölwechsel

    Mazda 6 1.8 Kombi Ölwechsel: Hallo, mein Mazda 6 1.8 Kombi (7118/AAO) ist in die Jahre gekommen. Er verbraucht seit ca. einem halben Jahr um die 2 Liter mehr auf 100 km....
  2. Ölwechsel Mazda CX 3

    Ölwechsel Mazda CX 3: Hallo, Ich hab zwar hier schon länger mitgelesen, aber jetzt hab ich mich neu hier im Forum registriert und hab auch gleich eine Frage. Wo...
  3. Tribute (EP) Weißer Rauch nach Ölwechsel

    Weißer Rauch nach Ölwechsel: Hallo, mein Öl war alle laut Anzeige und Auto fuhr nicht mehr. Habe dann neues Öl zugegossen aber die ganzen 5liter. Das war sehr dumm und viel zu...
  4. MX-5 (NC) Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?

    Ölwechsel nötig nach 2000 km/1 Jahr?: Hallo zusammen, nach einer sehr langen Pause habe ich doch mal wieder eine Frage. Hintergrund: Normalerweise habe ich bis jetzt immer zum...
  5. Nach Rückrufaktion "Injektoren" nur noch Ärger - Ölwechsel nach 13tkm

    Nach Rückrufaktion "Injektoren" nur noch Ärger - Ölwechsel nach 13tkm: Hallo, ich bin neu hier. Seit Juni 2018 habe ich meinen CX5 und war bis Ende Januar 2019 auch total zufrieden mit dem Auto. Ist das Modell von...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden