Ölwannendichtung

Diskutiere Ölwannendichtung im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, ich wollte mal bei der Gelegenheit eine neue Dichtung unserer Mazda 626 verpassen. Nun wollte ich das Teil bestellen, in der Werkstatt...

  1. aifl7

    aifl7 Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Fließheck, Bj. 96, 2,0l, grau
    Zweitwagen:
    Toyota Carina Combi Bj. 96, 1,8l schwarz, LPG
    Hallo,

    ich wollte mal bei der Gelegenheit eine neue Dichtung unserer Mazda 626 verpassen. Nun wollte ich das Teil bestellen, in der Werkstatt meinten die, es gäbe keine Dichtung als solches, sondern nur das Dichtmittel (als Paste).

    Irgendwie kann ich das nicht glauben, ist das tatsächlich so?

    Wenn ich das doch mit der Paste machen muss, darf ich danach sofort das Motoröl reinfüllen oder muss man eine gewisse Zeit abwarten?

    Gruß

    Alex
     
  2. #2 Schurik29a, 15.10.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hallo Alex,

    man kann es mit der Dichtpaste machen, aber ich persönlich würde zu ner neuen Dichtung greifen. Die sollte es bei jedem guten Teilehändler geben.
    Wenn es tatsächlich nur mit der Paste geht, dann solltest Du die alte Dichtung nicht wegwerfen, sondern gut reinigen, die Paste auftragen (beide Seiten) und die Dichtung wieder verwenden.
    Mich wundert das mit der Paste, da sie eingentlich erst trocknen müsste - aber ich kann mich täuschen.

    Gruß Schurik
     
  3. #3 rosi626, 15.10.2007
    rosi626

    rosi626 Guest

    Moin
    ich bin jetzt von meinem 626 augegangen und habe auch meine kba nummern verwendet. und habe 3 hersteller für ölwannendichtungen gefunden.
    1 Elring
    2 Nor
    3 Van Wezel
    aber wo du diese herbekommst kann ich dir nicht sagen.
    zum anderen gibt es von liqui moly eine silikon-dichtmasse die für ölwannen ist

    :fluester:
     
  4. aifl7

    aifl7 Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Fließheck, Bj. 96, 2,0l, grau
    Zweitwagen:
    Toyota Carina Combi Bj. 96, 1,8l schwarz, LPG
    Danke für die Antworten!
    Also Schurik, gut, dass du die Sache wegen der alten Dichtung erwähnt hast! :) (Spasibo -> Danke). Ich hätte sie rausgeschmissen... Ich denke reinigen mit dem Schnellreiniger/Bremsreiniger wird ausreichen oder?

    @rosi626: danke für die Bemühungen, jetzt weis ich zumindest wer diese überhaupt herstellt.
    Bis jetzt habe ich folgende Häuser angerufen: Mazda-Händler, ATU, Trost und noch einen Regionalen aus Nürnberg. Momentan zwar ohne Erfolg, werde aber so schnell nicht aufgeben, schaue mich gleich mal im Internet rum.

    Gruß

    Alex
     
  5. #5 Schurik29a, 16.10.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Hier in Braunschweig haben wir einen Teilehändler (der spricht auch russisch - also besser als deutsch ;)), der besorgt so ziemlich alles. Jetzt weiß ich nur nicht, ob er auch versenden wird.
    Bi Interesse schreibe mir bitte ne PN (auf deutsch - soviel russisch kann ich leider nicht) und ich gebe Dir dann die Kontaktdaten.

    priwjät (Gruß) Schurik
     
  6. #6 future74, 16.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo aifl7, eine Dichtung für die Ölwanne zu verwenden hat nicht wirklich Sinn. Es ist original auch keine Dichtung verbaut, sondern nur mit Dichtmasse abgedichtet. Das geht viel schneller und es ist auch sicherer als eine Dichtung.

    Dazu die Dichtflächen gut reinigen, zum Schluss komplett fettfrei machen(mit Bremsenreiniger und beide Flächen, sowohl Ölwanne als auch bei Motor) und ich kann dir die originale Dichtungsmasse von Mazda empfehlen. Dichtmasse auf der Ölwanne auftragen und gleichmäßig verschmieren, dann Ölwanne montieren und festziehen. Nach einer halben Stunde kannst Öl füllen und starten. Wird mit Sicherheit dicht, ich arbeite in einer Mazdawerkstätte und wir dichten alle Ölwannen so ab und wird auch so von Mazda empfohlen. Falls doch eine Dichtung montiert war, dann ist diese nicht original und kannst getrost weghauen, auf keinen Fall die gebrauchte Dichtung montieren.

    Grüsse Peter
     
  7. aifl7

    aifl7 Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Fließheck, Bj. 96, 2,0l, grau
    Zweitwagen:
    Toyota Carina Combi Bj. 96, 1,8l schwarz, LPG
    @Schurik danke für dein Angebot, ich denke nach dem Beitrag vom future74 werde ich dann doch die Dichtmasse anwenden. Hoffe du bist mir nicht böse.:)

    Dann verstehe ich warum ich nirgendwo die Dichtung finden kann. Danke Peter für die Info! Eine Frage hätte ich noch: wenn du die Dichtmasse gleichmäßig auf der Ölwannenfläche verschmierst wie dick ist deren Schicht? 1-2 mm? Wenn ich die Ölwanne festziehe fließt mir nichts raus von dem Dichtmittel innen in die Ölwanne?

    Gruß

    Alex
     
  8. #8 future74, 16.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Von der Dichtmasse sollte schon soviel aufgetragen werden, das es ein wenig rausdrückt beim festziehen und wenn man es glatt schmiert keine Flächen frei bleiben. Zur Sicherheit kannst du ja ca. 2 Stunden warten nach dem Festziehen und dann erst Öl einfüllen, dann ist das Dichtmittel sicher ausgehärtet und es macht auch nichts wenn innen was rausgedrückt hat. Die Schicht ist ca. 1-2mm dick. Wenn bei der Dichtfläche keine Stellen frei sind, dann passt es.

    Grüsse Peter
     
  9. aifl7

    aifl7 Neuling

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 Fließheck, Bj. 96, 2,0l, grau
    Zweitwagen:
    Toyota Carina Combi Bj. 96, 1,8l schwarz, LPG
    Alles klar, danke!:)
     
  10. #10 Schurik29a, 17.10.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Nein, bin Dir nicht böse - nach dem Beitrag von future74 habe ich auch schlagartig meine Meinung geändert ;) Ich bin überzeugt, dass Peter weiß wovon er spricht :ja:

    Gruß Schurik
     
  11. #11 Schurik29a, 25.10.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Neues zur Ölwanne mit Dichtung

    ... habe ich grad im Netz gefunden Ölwanne mit Dichtung

    Ob die günstig ist, weiß ich noch nicht - bin noch am Vergleichen ;)

    Gruß Schurik
     
  12. #12 harryhops, 25.10.2007
    harryhops

    harryhops Guest

    hy habe dir gerade per pn ne billigere rausgesucht im ebay.
     
  13. #13 Schurik29a, 25.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Danke Dir - auch im Onlineshop gibt es welche für knapp unter 50 e inkl. MwSt. Ne Dichtung gibt es für 13 € - wobei ich überlege, ob die Dichtmasse (wie hier erwähnt) sinnvoller ist.

    Gruß Schurik

    Bei meinem Lieblingshänlder vor Ort kostet die Wanne (neu) 56,94 € und die Dichtmasse 9,85 €. Eine Dichtung kann er so schnell nicht beschaffen, weil sie nicht im Sortiment ist (würde jedoch für mich eine organisieren, wenn ich wert drauf lege). Da ich besher nur gute Erfahrungen mit dem Teilehändler habe, werde ich die Wanne wohl bei ihm beziehen (ist ja nicht teurer als übers Netz zgl Versand)
     
Thema: Ölwannendichtung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dichtmasse ölwanne trockenzeit

    ,
  2. ölwannendichtung trockenzeit

    ,
  3. ölwanne mit dichtmasse abdichten

    ,
  4. motordichtmasse trockenzeit,
  5. ölwannendichtung aushärten,
  6. curil dichtmasse trockenzeit,
  7. dichtung wie lange warten,
  8. wie lange dichtmasse Trocknen,
  9. dichtmasse wie lange aushärten,
  10. trocknungszeit silikon ölwanne,
  11. liqui moly silikon dichtmasse trocknungszeit,
  12. aushaertung liqui moly dichtmasse,
  13. motordichtmasse wann Öl einfüllen,
  14. curil t aushärtezeit,
  15. liqui moly silikon dichtmasse zeit trocken,
  16. ölwannendichtung dichtzmittel,
  17. ölwanne abdichten dichtmasse,
  18. ölwannendichtung trocknen zeit,
  19. ölwanne mazda 2 trost,
  20. ölwannendichtmaße auftragen mazda,
  21. ölwannendichtung silikon,
  22. diclo flächendichtung Aushärtezeit,
  23. wie lange muss dichtung aushärten,
  24. Ölwanne wechseln mazda 323f,
  25. ölwanne dichtmasse trocknen
Die Seite wird geladen...

Ölwannendichtung - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NB) MX5 NB 1.6 Ölverlust an Ölwannendichtung

    MX5 NB 1.6 Ölverlust an Ölwannendichtung: Hallo zusammen, an meinem MX5 NB 1.6, 152tkm, sifft an der Ölwannendichtung Motoröl raus. Von der Menge ist es bisher nicht messbar. Nach dem...
  2. Ölwannendichtung ersetzen Mazda 5 Diesel

    Ölwannendichtung ersetzen Mazda 5 Diesel: Hi Zusammen Knifflige Frage. Wie bringt man das Gussteil oberhalb der Ölwanne runter. Muss das ganze Getriebe weg? Besten Dank im Voraus Xheca
  3. Oelwannendichtung Mazda 3 -BK14

    Oelwannendichtung Mazda 3 -BK14: Hallo Mazda 3 Gemeinde! Habe heute morgen an meinem Mazda 3 die Oelwannendichtung mit der Silikon-dichtung aus der Kartusche neu abgedichtet. Habe...
  4. Ölwannendichtung

    Ölwannendichtung: Hallo Forum, heute morgen habe ich unter meinem Auto Ölflecken in der Garage entdeckt. Eine Besichtigung auf der Werkstattbühne ergab eine...
  5. Ölwannendichtung defekt ?

    Ölwannendichtung defekt ?: Hallo, unter meinem Mazda 323 BA 1,4 P bildet sich seit neuestem ein kleiner Ölfleck vorne rechts unterhalb des Motors. Vor einiger Zeit (ca. 3...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden