Ölverdünnung

Diskutiere Ölverdünnung im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo Mitte August wurde wegen Ölverdünnung ein Ölwechsel durchgeführt und per Computer restet. Jetzt ca. 5 Wochen später nach ca. 500 km,...

  1. #1 tabaluga, 25.09.2008
    tabaluga

    tabaluga Stammgast

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, Active, Diesel, EZ 01/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Mitte August wurde wegen Ölverdünnung ein Ölwechsel durchgeführt und per Computer restet.
    Jetzt ca. 5 Wochen später nach ca. 500 km, bekomme ich wahrscheinlich schon wieder das Problem.
    Das Öl ist langsam an der oberen Makierung angelangt.
    Kann das wirklich sein???
    Danke für die Hilfe!

    Gruß
    tabaluga
     
  2. #2 Tommyboy, 25.09.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Sein kann das schon. Ich vermute das ist der extremste fall von ölverdünnung den ich je gehört habe. Zur lösung kann man nur sagen anwalt auto zurück geben an händler geld zurück. Nur mal so zur erklärung bei der aktiven regenerierung wurd mehr diesel eingespritzt um temperaturen zu erreichen damit die ruspartikel verbrannt werden. Das ist aber nicht das eigentliche problem. Durch zuviel einspritzten kann passieren das diesel ins öl kommt. wieviel davon ins öl kommt ist abhängig davon in welchen winkel eingespritzt wird, wie gut ist die dieselqualität (wie verteilt sich der eingespritzte diesel vor Zündung) kommt der zündzeitpunkt genau im richtigen moment. Sollte das alles perfekt stimmen hast du keine ölverdünnung trotz kurzstrecke. und wenn alles nicht stimmt extreme ölverdünnung. deswegen gab es auch das update von mazda für die motorsteuerung um deswegen gibt es auch leute die trotz kurzstrecke kein problem haben.
    Gruß tommy
     
  3. #3 tabaluga, 25.09.2008
    tabaluga

    tabaluga Stammgast

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, Active, Diesel, EZ 01/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo

    Danke für die Nachricht.
    Anwalt, gut und schön, der kam mir mit dem Vergleich, nach dem Motto, mir würde ein braunes Pferd besser zu mir passen und hinterher feststelle ein schwarzes Pferd wäre besser, somit eine Rückgabe unmöglich wäre. Insgesamt streite ich mich mit Mazda, Leverkusen seit Oktober letzten Jahres rum. Nicht nur das ich Probleme mit dem Öl habe, die Klima spinnt auch.
    Hilfe bekomme ich keine. Im Gegenteil, von Mazda werde ich verhöhnt und verspotet, das allerdings streiten sie ab. Das war mein zweiter Mazda, nie wieder.

    Gruß
    tabaluga
     
  4. #4 Tommyboy, 25.09.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Schon mal mit dem autobild kummerkasten probiert?
    Gruß tommy
     
  5. #5 fliiege, 25.09.2008
    fliiege

    fliiege Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Active Plus 2.3 EZ 2007 - 166 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Aus dem Grund kauf ich mir jetzt auch nen 2.3 Benziner mit 166 PS;-)
    Nochmal vielen Dank an dieses Forum. Nächste Woche gibs dann hoffentlich ein paar Bilder vom Neuen:-D
     
  6. #6 biker77977, 25.09.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    @fliiiege: Hast Du auch nen 2.0MZR-CD mit 143PS? Ich komm gerade nicht ganz mit...
     
  7. #7 fliiege, 25.09.2008
    fliiege

    fliiege Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Active Plus 2.3 EZ 2007 - 166 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ne ich war aber kurz davor mir so eine Ölverdünnungsschüssel zuzulegen.
    Tja und dann hab ich mal bisschen gegoogelt und mich glücklicherweise umentscheiden.
     
  8. #8 biker77977, 25.09.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Gut so, weil die 143PS-Dieselmaschine ist ja nun mal der groesste Schrott auf dem Markt, deswegen quaele ich mich gerade durch eine Wandelung...
    Aber pass auf, weil auch ich schaue mich gerade nach einem 2.0 oder 2.3er um, und ich habe gelesen, dass es bei 2.3er auch ne Menge Schmarrn gibt...zum Beispiel entweder Oel-und Spritfresser oder eben ein funktionierendes Fahrzeug...beim 2.0er liegt man aber auf der komplett sicheren Seite...nur so als Tipp! :)
     
  9. #9 Tommyboy, 25.09.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    wünsche dir viel erfolg bei der wandlung.... nimm den 2.0l p.s. bei mir funktioniert der diesel ohne ölverdünnung.
    Gruß tommy
     
  10. #10 biker77977, 25.09.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Darauf wird das wohl hinauslaufen...wuescht mir Glueck! :?
     
  11. smugla

    smugla Neuling

    Dabei seit:
    07.09.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 GTA
    ICh möchte nicht dumm erscheinen aber was ist den eine Wandelung??
    ICh bekomme übernächsten montag meinen M6 CD140 Diesel und nun habe ich so meine bedenken, und auch ein bischen angst!!!! (hab ich mein geld aus dem fenster geschmissen??? oder werde ich es für soviele ölwechsel noch rausschmeissen???!!!!
     
  12. #12 Tommyboy, 26.09.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    eine Wandelung des Kaufvertrages ist wenn du von ihm zurücktriits und so dein geld wieder bekommst oder ein anderes fahrzeug. Gruß Tommy
     
  13. #13 h.wei, 26.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.09.2008
    h.wei

    h.wei Guest

    Wer macht den so was?

    @smugla
    MEIN BEILEID!
    Wo hast Du denn den gekauft?
    Welcher Händler verkauft einem Großstätter so ein Auto?
    Jaja, es gibt so viele skrupellose Verkäufer......
    Also mir ist auch von dem neuen dringend abgeraten worden!
    Aber ich hoffe für dich, daß du mehr Glück hast als ich hatte!

    Wenn schon Diesel, dann auf den neuen warten = neues Konzept!

    mfg
    h.wei
     
  14. #14 Tommyboy, 26.09.2008
    Tommyboy

    Tommyboy Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube auch der neue arbeitet auf der selben Basis, das einzige was dazu gesagt wurde war das der neue diesel einen überarbeiteten DPf hat der bis zu 30% schneller heiß wird. Würde mich ja sehr interessieren welches system er nun nutzt.
    Gruß tommy
     
  15. #15 Carmignac, 26.09.2008
    Carmignac

    Carmignac Guest

    Die Angst ist gerechtfertigt, insbesondere dann wenn Du nicht notorischer Langstreckenfahrer bist und bleibst.

    Auch der vermutlich irgendwann anstehende Wiederverkauf wird Dir keine grosse Freude bereiten, denn bis dahin dürfte es sich rumgesprochen haben, daß man so eine MAZDA DIESEL DPF Mühle unbedingt meiden sollte; mit entsprechenden Folgen für den Preis!

    Da Du die Kiste noch nicht hast und hoffentlich auch noch nichts bezahlt hast, empfehle ich Dir, unverzüglich zum Händler zu gehen und intensiv eine Umbestellung auf den 2L Benziner zu verhandeln. Das sollte irgendwie drin sein.

    Viel Erfolg!
     
  16. #16 fritz, 26.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.09.2008
    fritz

    fritz Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.07.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 SP/DC 140/GT
    Zweitwagen:
    Suzuki Samurai
    Macht doch nicht alle Kopfscheu !
    Ich fahre jetzt seit Mitte Mai den neuen 6er Diesel.
    Fahre gemischten Betrieb: also ca 2/3 Landstrasse u. ein wenig Autobahn und 1/3 Kurzstrecken.
    UND ich kann bis jetzt keinerlei Ölverdünnung oder sonst noch irgend welche Probleme festellen. Bin im September sogar sehr viele Kurzstrecken gefahren.

    Ölstand ist bei F und bleibt seit 7000 km dort !
    Der Verbrauch liegt bei ca 6,4 bis 7,2 l und ich ..trage... das Auto bestimmt nicht.
    Bin rundum zufrieden und es gibt kein Klappern oder knarzen, keine Probleme mit der Audioanlage u. der Freisprecheinrichtung und etc. etc.
    l. Gr. Fritz
     
  17. #17 Carmignac, 26.09.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26.09.2008
    Carmignac

    Carmignac Guest

    Es freut mich für Dich, daß bei Deinem (bislang) alles wunderbar ist; EHRLICH!

    Die Frage ist, ob das für smugla nen echter Trost ist, wenn es bei seiner Kiste nicht so ist; und die Wahrscheinlichkeit ist nicht so gering.

    Bei mir war de Verdünnung im ersten Jahr auch weniger.

    Wenn ich nochmal die Wahl hätte, würde ich den DPF Diesel auf jeden Fall meiden. Da smugla m.E. noch die Chance hat, sollte er jetzt! handeln, bevor die Kiste in der Garage steht!
     
  18. #18 biker77977, 26.09.2008
    biker77977

    biker77977 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BL), Active Plus, 77kw
    Hallo Fritz,
    vielleicht wirst Du irgendwann an meine Worte denken, wenn Du bei 14-15000km bist uns dann urploetzlich die DPF-Lampe blinkt...denn der grosse Hammer kommt immer am Ende...will jetzt niemandem Angst machen, aber bei 4-5-6-7-8-9-10.000 km war meine Welt auch noch in Ordnung, bei 12.500km war es dann soweit...extremer Blauqualm /aufgrund eines defekten EGR-Ventils, bei 13500 km dann die DPF-Lampe...3 Werkstattaufenthalte innerhalb von 2 Wochen und die ewige Rumtelefoniererei schaffen dann auch den grossen Kerl...ich habe gestern den Oelverduennungsthread von User h.wei komplett nochmals durchgelesen und habe immer mehr Aehnlichkeiten zu meinem Wagen und dessen Problemen entdeckt...aber klopfen wir trotzdem auf Holz dass Du vielleicht der Erste bist, der keine Probleme hat...aber die Chance ist leider verschwindend gering...
     
  19. #19 tabaluga, 26.09.2008
    tabaluga

    tabaluga Stammgast

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, Active, Diesel, EZ 01/07
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin

    Vor allem muß man eins bedenken, Mazda hat gewaltige Probleme mit dem DPF. Es wird, laut eines Außendienstmitarbeiter, ca. 3 Jahre dauern, bis die Probleme halbwegs behoben sind.
    Dem nicht genung, in ca. 2 Jahren werden sogenannte Stickoxidfilter im Dieselmotor verbaut bzw. Vorschrift. Altes Problem noch nicht Griff, neuer Ärger droht.
    Und was den Wiederverkauft betrifft, war mit meinem 6er Diesel EZ 01/07, 18500 km bei zwei Händlern.
    Für die Kiste bekomme ich nicht mehr wie 14.500 €. Gekostet hat er mal ca. 28.000 €.
    Da kann ich nur Prost sagen. Bin vom Händler voll verarscht bzw. er hat meine Situation voll ausgenutzt.

    Gruß
    tabaluga
     
  20. Muerte

    Muerte Stammgast

    Dabei seit:
    14.08.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi Active 2.0l Diesel 143 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich kann mich Fritz nur anschliessen. Ich habe jetzt knapp 33 tkm auf der Uhr und bis jetzt nie die DPF Lampe gesehen und mein Ölstand bleibt auch beim F. Ich fahre in Berlin regelmäßig Kurzstrecke und am WE ab und zu mal Landstrasse und Autobahn.

    Da sind wir schon mal zu zweit.
     
Thema: Ölverdünnung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Ölverdünnung Bei Benziner

    ,
  2. öl verdünnung

    ,
  3. mazda 6 ölverdünnung

Die Seite wird geladen...

Ölverdünnung - Ähnliche Themen

  1. Ölverdünnung beim CX-5

    Ölverdünnung beim CX-5: Mazda CX5 CD150 AWD „Wenn man bedenkt, das vor einigen Jahren ein Ölwechsel alle 5.000 km vorgesehen war, so sollte auch ein angezeigter...
  2. Neuling braucht Hilfe mit nem Mazda 6 und einer exrtemen Ölverdünnung...

    Neuling braucht Hilfe mit nem Mazda 6 und einer exrtemen Ölverdünnung...: Mahlzeit und Hallo erstmal. ich habe da mal ein kleines, rießen großes Problem... Ich habe mir im November 2013 einen Mazda 6 2,0 liter Diesel...
  3. Neuling braucht Hilfe mit nem Mazda 6 und einer exrtemen Ölverdünnung...

    Neuling braucht Hilfe mit nem Mazda 6 und einer exrtemen Ölverdünnung...: Mahlzeit und Hallo erstmal.;-) ich habe da mal ein kleines, rießen großes Problem... Ich habe mir im November 2013 einen Mazda 6 2,0 liter...
  4. Ölverdünnung bei Benziner

    Ölverdünnung bei Benziner: Fahre Benziner- nach 1000 km öl gewechselt- jetzt 5000 km und heute festgestellt, dass Ölstand über max und Ölstab nach Benzin riecht. Was machen....
  5. Wo ist denn der ölverdünnungs Threat

    Wo ist denn der ölverdünnungs Threat: Ist der Threat jetzt auch geschlossen ???
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden