Mazda5 (CR) Ölverbrauch

Diskutiere Ölverbrauch im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Von solchen Herstellern habe ich mal 1x Auto gehabt, interessanterweise damals kein Ölverbrauch, dafür aber Steuerketten-Schaden bei 85.000 km......

  1. #21 Mr. Mazda, 25.03.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Von solchen Herstellern habe ich mal 1x Auto gehabt, interessanterweise damals kein Ölverbrauch, dafür aber Steuerketten-Schaden bei 85.000 km... BMW Freude am Zahlen! :mrgreen:

    Ich empfinde Ölverbrauch als wichtiges Kaufkriterium, da ich ja die Autos in der Regel 10+ Jahre fahren möchte. Da sind Mazda, Toyota, Mitsubishi, Subaru und Suzuki ganz positiv unterwegs :idea:
     
    black6 gefällt das.
  2. #22 Ostseekieker, 25.03.2020
    Ostseekieker

    Ostseekieker Stammgast

    Dabei seit:
    30.01.2020
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    106
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2.5 MZR (FL)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Ameisenkiller VW Lupo 1.4 MPI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Der BWA, den ich fuhr, war verbaut im Octavia RS, in diversen Audimodellen und im VW Golf V Gti. Alles eine Suppe, jedenfalls bei dem Motortyp. Der hatte original 200 PS in jedem Fahrzeug, unabhängig von der Marke.
     
  3. #23 Skyhessen, 25.03.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.542
    Zustimmungen:
    1.035
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Stimmt! Meine bisherigen Mazda 3er haben nie großartig Öl verbraucht, vielleicht mal nach 10k ein 0,2- 0,3l Glas voll nachgeschüttet.
    Auch der 3er BM reiht sich da mit ein.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  4. #24 Schwedensaft, 25.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    Hier ist ja was los :mrgreen:

    Also, ich kann es nicht beschwören ob es tatsächlich 2,5L oder doch etwas weniger waren. Die Kiste wurde gekauft, was macht man da, man checkt einmal kurz im Motorraum ob alles in Ordnung ist (darunter natürlich auch den Ölstand), und wenn alles ok, dann fährt man erstmal. Weil man aber nie weiß wie der Vorbesitzer mit der Kiste umgegangen ist, machte ich dann am Wochenende alle Flüssigkeiten neu. Und da merkte ich dann, oh da kommt aber wenig Öl raus :shock: Das hat ja nix mit Dummheit zu tun, wie einer hier rausposaunt hat :neeee: Zusätzlich geht die MKL natürlich nicht bei niedrigem Ölstand an, sondern weil die Abgaswerte nicht mehr stimmen weil der Wagen qualmt wie die Titanic. Aber das tut er ja nicht. Mineralisches Öl wäre übrigens das letzte was ich reinkippen würde, trotzdem danke für den Tipp :megalach:

    Ich kümmere mich mal zuerst um die Kurbelwellenentlüftung. Ölabstreifringe wären der GAU, dass hab ich 1x an einem Audi A6 gemacht, das war eine elendige Frickelei.

    Ich gebe natürlich Rückmeldung. Späne etc waren aber nicht im Altöl, es war nur eben eine Gülle wie mehrere Jahre nicht gewechselt. Auch kein Schwitzwasser am Einfülldeckel o.ä.

    Danke an alle für die Hilfe.

    Gruß
     
    black6 und Mr. Mazda gefällt das.
  5. #25 Mr. Mazda, 25.03.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn es verschlammt war kann das Öl nicht richtig schmieren und wird auch eher verbrannt.

    Drücke dir die Daumen und stets gute Fahrt im M5, schade dass kein Nachfolger gekommen ist.

    Im Kodo Design würde es bestimmt der schönste Van auf der Straße werden :cheesy:

    @Topic Öl
    Mein FMH Meister sagt immer, wenn ein Auto mineralisch jahrelang lief, dann möglichst nur mineralisch weiter. (Sonst löst sich zu viel Schlamm)

    Die neuen Motoren fahren oft teilsynthetisch vom Werk los, in der Garantiezeit verwendet meine Werkstatt 5W-30 Castrol, werde danach aber auf Mannol oder Liqui Moly wechseln.
     
    Nadinka und black6 gefällt das.
  6. hjg48

    hjg48 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2017
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    109
    Moin,
    wobei bei einem Wankelmotor ein Ölverbrauch technisch bedingt sogar erforderlich ist.
    Zur Schmierung der Dichtleisten wird Motoröl über eine Portionierpumpe in den Ansaugtrakt gesprüht.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  7. #27 Mr. Mazda, 25.03.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @hjg48
    Genau, der REX braucht Öl damit alles lange zoomt!

    Kannte so einige Helden die vollsynthetisches Zeugs in den Wankel gekippt haben :idiot:

    Die Wankel-Motoren sind auch sehr zuverlässig bei guter Pflege :arrowu:
     
  8. #28 Schwedensaft, 25.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    Danke :) Der Wagen fährt sich soweit trotz der 14 Jahre erstaunlich gut. Das immer mal was zu machen ist stört mich aktuell nicht.

    Ich werde mal schauen wie sich jetzt nach dem Öl- und Filterwechsel die Sache verhält. Entweder es normalisiert sich, oder ich muss ran an die Fehlersuche.

    Bis hierhin erstmal vielen Dank an alle :ja::winke:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  9. #29 HELAN, 25.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 25.03.2020
    HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.905
    Zustimmungen:
    468
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Als damals der Mazda 5 neu rauskam, ich war so begeistert schon wegen den Schiebetüren, ich habe den geliebt. War aber aktuell mit Mazda 626 unterwegs. ;)
     
    Nadinka, hjg48 und Mr. Mazda gefällt das.
  10. #30 Schwedensaft, 27.03.2020
    Zuletzt bearbeitet: 27.03.2020
    Schwedensaft

    Schwedensaft Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.02.2014
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    5
    Mr. Mazda gefällt das.
  11. #31 Mr. Mazda, 27.03.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Schöne blaue Farbe und ein sehr praktisches Familienauto der M5 :rolleyes:
     
  12. #32 2000tribute, 27.03.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    1.327
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...das Bild sollte ich meinem Nachbarn besser nicht zeigen - er schwört auf seinen "Augenstern" :pray:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  13. #33 Nadinka, 27.03.2020
    Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    181
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    Man kann halt nicht alle retten :mrgreen:.

    Hatten auch mal den M5, fand ihn auch super, wenn nat. im Vergleich zum 9er schon was anderes, aber ne absolut zuverlässige, geräumige Kiste :ja: . Fands auch schade, dass der eingestellt wurde.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  14. #34 2000tribute, 28.03.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    3.962
    Zustimmungen:
    1.327
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...wenn du heutzutage Platz brauchst, setzen viele Hersteller (vorallem Asiaten) auf ihre SUVs in Europa.
    Wenn es dann mit der nächsten Generation des "6" auch der Kombi wegfällt, bleibt doch fast nur CX 5 oder Markenwechsel...:rolleyes:
    Mazda fehlt dann erstrecht ein Kombi der Golf...äh Octavia-Klasse...:think:
    Sorry, etwas OT geworden...:engel:
     
  15. #35 Mr. Mazda, 28.03.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    336
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @2000tribute
    Europa wird bei den Verkaufszahlen sicherlich keine TOP Position bei Mazda haben und Deutschland ist weiterhin noch immer Golf Land... Der Golf 8 scheint (erstmals in der Geschichte) kein Pressehit zu sein, die Touchbedienung ist nämlich 100% Sicherheitsrisiko :frown:


    Skoda und Seat sind diese MQB Generation die VAG Gewinner! Deren Preise sind aber auch nicht mehr billig, wenn man die Serienausstattung vergleicht :shock:

    Der CX-5 und CX-3 hat Mazda auf Kurs gehalten und der CX-30 scheint bisher mehr Einheiten als der M3 BP abzusetzen.

    Ich hoffe die neue 6er/CX5 Plattform wird etwas geräumiger und ein Preishit wie der M3! Einen Kombi wird's tatsächlich wohl nicht mehr geben, weil weltweit nur wenige M6 Kombis verkauft wurden (ähnlich dem M2 mit 115PS).

    Startet gut ins WE und bleibt alle gesund!!! :D
     
Thema:

Ölverbrauch

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Schwarzer Qualm unter Last, Hoher Ölverbrauch

    Schwarzer Qualm unter Last, Hoher Ölverbrauch: Hallo Forengemeinde, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY 1,8L 120PS Benziner 183.000km Bj.2004, welches seit geraumer Zeit schlimmer...
  2. Mazda 6 GH Ölverbrauch / Kaufberatung

    Mazda 6 GH Ölverbrauch / Kaufberatung: Hallo zusammen! Wir haben uns im August einen Mazda 6 Gy, Benziner, Kombi, Baujahr 2007, 1.8 Liter Motor, 146.000km gekauft. Es war ein...
  3. Ölverbrauch

    Ölverbrauch: Hallo zusammen, ich musste jetzt schon zum 3. Mal Öl bei meinem 3er nachkippen. Bei 11200 km war er fast trocken und ich musste 1,7 Liter...
  4. Mazda 5 hoher Ölverbrauch

    Mazda 5 hoher Ölverbrauch: Hallo liebe Leute! Hab mich gerade angemeldet weil ich echt am verzweifeln bin. Haben im April dieses Jahres einen Mazda 5 Benziner Bj 2009...
  5. Ölverbrauch - Wie viel ist bei meiner Laufleistung normal?

    Ölverbrauch - Wie viel ist bei meiner Laufleistung normal?: Moin zusammen, ich weiß, es gibt schon viele geführte Diskussionen zu dem Thema... Aber ich wollte dennoch mal konkret fragen, was sich der MX...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden