Ölverbrauch

Diskutiere Ölverbrauch im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo habe eine mazda 5 top 2 liter bj 2006. Ist es normal das der Wagen einen hohen ölverbrauch hat wenn ich ihn über die Autobahn Jage...

  1. #1 chrille 36, 01.04.2012
    chrille 36

    chrille 36 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe eine mazda 5 top 2 liter bj 2006. Ist es normal das der Wagen einen hohen ölverbrauch hat wenn ich ihn über die Autobahn Jage 180-200kmh.Wenn ich so 400 km gefahren bin muss ich immer öl nachfüllen so 0,5 liter. In der stadt fast kein Ölverbrauch. Woran könnte das liegen defeckt ? Öl ist das dexillia von mazda drin.Mache mir ein wenig sorgen .Kilometerstand 72000. Sonst keine probleme.
    Danke.
     
  2. #2 Razorblade, 01.04.2012
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mazda6 SportKombi 2.2D CD150 Attraction plus
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW Z4 3.0si
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Diesel oder Benziner?
     
  3. #3 chrille 36, 01.04.2012
    chrille 36

    chrille 36 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Sorry Benziner
     
  4. #4 rippchen_, 02.04.2012
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Dein Problem wird wohl das "Jagen" sein.
    Fahr mal die selbe Strecke nur mit 150 km/h und miß dann... falls immer noch das Öl verschwindet, ist was nicht in Ordnung.

    Grüße
     
  5. #5 chrille 36, 09.04.2012
    chrille 36

    chrille 36 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Also bin heute mal so 400 km mit nur 160 kmh ( einmal 220 laut tacho) gefahren und siehe da kaum messbarer Ölverbrauch.Also beim Jagen nimmt das auto nicht nur immens Benzin sondern auch Öl. Allerdings steht der Drehzahlmesser bei Vollgas auch auf ca 7000 Umdrehungen. gruss Chrille
     
  6. #6 blumentopferde, 09.04.2012
    blumentopferde

    blumentopferde Guest

    Beachte aber auch wo der rote Bereich beginnt. Ich denke bei 7000 U/min bist Du schon im roten Bereich...
     
  7. #7 chrille 36, 09.04.2012
    chrille 36

    chrille 36 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    jawohl ,der rote bereich beginnt bei ca 6700 Umdrehungen.Fahre ja nicht auf Dauerbelastung .Kommt halt schon mal vor!
     
  8. #8 chrille 36, 22.07.2012
    chrille 36

    chrille 36 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    so bin mal wieder über die Bahn gefahren ca 350 km so mit 170 180 musste danach ca 0,4 liter öl nachfüllen also normal finde ich das langsam nicht mehr was mache ich den wenn ich 1500 km über die Bahn fahre (Ölfass mitnehmen?) Ich weis das Rasen nicht optimal ist aber wenn er die Leistung hat möchte ich sie nutzen. Habe hallt langsam Angst das was ernstes kaputt ist. Allerdings hat der Wagen erst 75000 km runter (Erstbesitz).
    Gruss
    Christian
     
  9. #9 gefahrte, 23.07.2012
    gefahrte

    gefahrte Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ 2.2 D
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Jaguar XJR 2001
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ist bei mir genauso, "normales" fahren = Kein Ölverbrauch, über 180 Km/h ist der Ölverbrauch schon deutlich messbar. Ich hab mich dafür entschieden normal zu fahren... ;-) wobei es mich schonmal interessieren würde warum das so ist.
     
  10. #10 chrille 36, 23.07.2012
    chrille 36

    chrille 36 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Würde mich auch brennend Interessieren .Wie gesagt normal finde ich das nicht!
     
  11. #11 mitchel90, 23.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2012
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Es kann auch sein, daß bei den 0,4 Liter ein gewisser Teil Benzin dabei ist. Beim Benziner erfolgt auch ein Kraftstoffeintrag durch Kurzstrecke bzw viele Kaltstarts. Das Benzin verschwindet dann wieder bei viel Dauervollgas.
    Und noch etwas. Durch Deine Fahrweise mit hoher Belastung wird die Öltemperatur sich sicherlich in einem höheren Bereich liegen als bei normaler Belastung. Der daraus resultierende Verdampfungsverlust vom Öl wird sicherlich auch nicht gering sein.

    Michael
     
  12. #12 chrille 36, 24.07.2012
    chrille 36

    chrille 36 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Also meint ihr ich muss mir keine Sorgen machen? Würde ein anderes Öl was bringen nehme im moment das Mazda Dexelia.Danke
     
  13. #13 Tester2, 31.07.2012
    Tester2

    Tester2 Einsteiger

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    habe auch bemerkt, dass unser 2l Diesel 143 PS, BJ 2006, ab ca. 100.000 km viel Öl braucht. Ich muss teilweise 1 Liter auf 2500 km nachfüllen.
    Habe auch bei Mazda nachgefragt, was es sein könnte.
    Scheinbar gibt's eine Info, dass man den Turbo und andere Teile bei hohem Ölverbrauch prüfen muss.

    Teilweise habe ich auch was von neuen Flammschutzscheiben gelesen.
    Was sind das für Teile?

    Ich fahre eigentlich fast nie über 150 km/h, an der Geschwindigkeit kann es meiner Meinung nach nicht liegen.

    Hat sonst noch jemand auf einmal einen so hohen Ölverbrauch beim 5er Diesel?

    Da bald der Zahnriemenwechsel ansteht, hoffe ich, dass Mazda dann die Ursache findet
    und das die Behebung nicht Tausende von Euro kostet.

    Ach ja, bezüglich dem anderen Öl.
    Beim letzten Kundendienst hat mir Mazda das Castro SLX C1 5w30 eingefüllt.
    Anderes Öl bringt also meiner Meinung nach nichts.

    Gruß
    Edi
     
  14. #14 twofingers, 01.08.2012
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Moin, hier muss streng zwischen Benziner und Diesel getrennt werden. Ein Diesel, der Öl verbraucht, hat irgendwo einen Defekt. Der Ölstand steigt nämlich durch die Regeneration zwangsläufig. Bei der Kilometerleistung kann´s schon der Turbo sein. Nutze mal die Suchfunktion.
    Der hier in dem Tröt beschriebene Benziner muss nicht unbedingt defekt sein, ich würde mal anderes Öl -Markenöl 5-40 - reinfüllen.
    Gruß

     
  15. #15 chrille 36, 01.08.2012
    chrille 36

    chrille 36 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Welches Öl würdet ihr den empfehlen .Danke
    Gruß Chrille
     
  16. AlexA.

    AlexA. Neuling

    Dabei seit:
    14.07.2012
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    die Deutschen Hersteller sind sich alle einig, Ölverbrauch von <=1,5l auf 1000km ist normal.

    Früher war BMW dafür bekannt das sie bei hoher Drehzahl Öl brauchen, heute ist's Mercedes.

    Ein Motor der absolut kein Öl braucht lebt gefährlich, z.B. Diesel/Ölverdünnung!

    MfG Alex
     
  17. #17 Prison39, 02.08.2012
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei 100.000km sollte man beim 143CD die Flammschutzdichtungen im Auge behalten.Diese verursachen meist den erhöhten Ölverbrauch.
     
Thema: Ölverbrauch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda dexelia Meinung www.mazda-forum.info

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 GH Ölverbrauch / Kaufberatung

    Mazda 6 GH Ölverbrauch / Kaufberatung: Hallo zusammen! Wir haben uns im August einen Mazda 6 Gy, Benziner, Kombi, Baujahr 2007, 1.8 Liter Motor, 146.000km gekauft. Es war ein...
  2. Ölverbrauch

    Ölverbrauch: Hallo zusammen, ich musste jetzt schon zum 3. Mal Öl bei meinem 3er nachkippen. Bei 11200 km war er fast trocken und ich musste 1,7 Liter...
  3. Mazda 5 hoher Ölverbrauch

    Mazda 5 hoher Ölverbrauch: Hallo liebe Leute! Hab mich gerade angemeldet weil ich echt am verzweifeln bin. Haben im April dieses Jahres einen Mazda 5 Benziner Bj 2009...
  4. Ölverbrauch - Wie viel ist bei meiner Laufleistung normal?

    Ölverbrauch - Wie viel ist bei meiner Laufleistung normal?: Moin zusammen, ich weiß, es gibt schon viele geführte Diskussionen zu dem Thema... Aber ich wollte dennoch mal konkret fragen, was sich der MX...
  5. Mazda 5 Ölverbrauch

    Mazda 5 Ölverbrauch: Hallo Auch ich bin neu in diesem Forum und muss sagen habe schon einige gute Tipps hier gefunden. Ich fahre einen Mazda 5, Baujahr 2005 mit 1,8...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden