Ölverbrauch beim Diesel und Kaufberatung GH

Diskutiere Ölverbrauch beim Diesel und Kaufberatung GH im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Moin, nach dem Hinweis auf die Flammschutzdichtung in einem anderen Thread wollte ich nochmal mein Problem schildern und eure Meinung einholen....

  1. #1 deadhonor, 27.08.2013
    deadhonor

    deadhonor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 - 2.0 MZR-CD (DPF) (143 PS)
    Moin,

    nach dem Hinweis auf die Flammschutzdichtung in einem anderen Thread wollte ich nochmal mein Problem schildern und eure Meinung einholen.

    Ca. seit der letzten Inspektion vor knapp 9000km verbraucht mein 143PS Diesel, 130.000km auf der Uhr, ne Menge Öl, über n halben Liter auf 1000km. Früher hat er absolut garnichts verbraucht. Interessanterweise ist der Motor absolut trocken und im Fahrbetrieb ist weder blauer, noch schwarzer Qualm zu sehen. Ich kann keinen Leistungsverlust feststellen und der Verbrauch ist auch nicht wirklich gestiegen. War bei 2 Mazda Werkstätten und einer Freien. Keiner konnte mit der Problematik wirklich etwas anfangen und alle haben mir gesagt, dass der Motor auf müsste und die Reparatur bei 2-3000€ liegen würde. Könnte aber gut sein, dass das Problem danach immer noch da sei. Da bin ich natürlich nicht sonderlich zufrieden mit.

    Jetzt wurde mir in einem anderen Thread nebenbei geraten die Flammschutzdichtung tauschen zu lassen. Wäre natürlich weitaus günstiger. Was sagt ihr, gute Chance, dass danach alles wieder okay ist? Da ich letztes Jahr für ne Menge Geld n neuen Ladeluftkühler bekommen habe lohnt sich für mich eine vierstellige Investition nicht mehr. Alternativ würde ich mir n neuen Wagen holen, da ich n funktionstüchtiges Fahrzeug brauche, wobei ich lieber erstmal nicht so viel Geld ausgeben möchte.

    Was sagt ihr zu der Karre:
    Klick mich ich bin ein Link
    Preis für die Laufleistung und Ausstattung i.O.?

    Gruß

    Markus
     
  2. vsassi

    vsassi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2,2 L. 180 PS Modell 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Wohnwagen Knaus Südwind 550 QSK
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn du den Wagen inklusive Garantieverlängerung für 20600 € bekommst kannste den kaufen . Der hat ja wirklich Vollausstattung inklusive Tagfahrlicht . Lasse ihn dir mal auf der Hebebühne zeigen und achte auf Rost!!!

    Gruß Volker

    Gesendet von meinem Sony Xperia Z mit Tapatalk 2
     
  3. #3 deadhonor, 27.08.2013
    deadhonor

    deadhonor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 - 2.0 MZR-CD (DPF) (143 PS)
    Moin Volker, danke für die Antwort. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich den nicht so weit runter kriege. Die nehmen meinen Alten für 4500€ und ich bekomme Winterreifen dazu. Garantieverlängerung wollte er nochmal persönlich mit mir sprechen. Mit Glück bekomme ich den auf 21 glatt, ist aber eher unwahrscheinlich.

    Eben nochmal bei ner freien Werkstatt gewesen, der hat mich direkt an einen Spezialisten für Motorinstandsetzungen verwiesen... Ich frage mich, warum 2 Mazda Fachwerkstätten nicht auf die Idee mit den Flammschutzdichtungen kommen, ist das so ein ungewöhnliches Problem?
     
  4. vsassi

    vsassi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH Sport Kombi 2,2 L. 180 PS Modell 2011
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Wohnwagen Knaus Südwind 550 QSK
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mit Winterreifen ist der Preis ok und der Motor ist der Hammer . Bin mit meinem bis jetzt voll zufrieden ausser die Bremsen . Habe aber jetzt andere Scheiben von Tarox drin und alles ist ok ;-)
    Zu den Dichtungen bei deinem alten Wagen kann ich dir leider auch nicht weiter helfen müsste aber eigentlich jedem Mazda Händler bekannt sein das es da Probleme gibt!

    Gruß Volker

    Gesendet von meinem Sony Xperia Z mit Tapatalk 2
     
  5. #5 deadhonor, 27.08.2013
    deadhonor

    deadhonor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 - 2.0 MZR-CD (DPF) (143 PS)
    Da hast du Recht, der Motor ist allerdings sehr geil :D Mit der Tieferlegung fährt sich die Karre auch in den Kurven noch besser.

    Also 2 Händler wissens anscheinend nicht, ist aber auch hinfällig, wenn ich mir den GH kaufen sollte.
     
  6. #6 Nichtraucher, 27.08.2013
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Es liegt bestimmt an Flammschutzdichtungen!
    Wenn dein Motorölverbrauch zu arg ansteigt, dann stellt sich irgendein Defekt am Motor ein, beim 2L Dieselmotor sind das die Flammschutzdichtungen.
    Was verbirgt sich hinter dem Begriff Flammschutzdichtungen? Es handelt sich um Kupferdichtringe D/d=16/7mm, 2mm dick, die die Einspritzdüsen gegen den Verbrennungsraum (Zylinder) abdichten (vergleichbar mit dem Dichtring an der Zündkerze des Benzinmotors).
    Sind diese Dichtungen verschliessen, dann zieht sich Motoröl aus dem Schmierkreislauf über den Ventilraum durch den Spalt zwischen Einspritzdüse und Zylinderkopf bis in den Verbrennungsraum. Die Folge ist häufig ein erhöhter Motorölverbrauch. Manchmal riecht man nach Kaltstart verbranntes Motoröl und sieht weißen Rauch am Auspuff.
    Ein weiterer und viel gefährlicherer Effekt ist die Verkokung des Motoröls, die sich im Spalt zwischen Einspritzdüse und Zylinderkopf bildet. Diese Verkokung wächst langsam nach oben und Bröckchen dieser Verkokung werden vom Schmierölkreislauf (Ventile, Nockenwelle) mitgenommen bis in die Ölwanne. Dort können sie dann das Ölsieb vor der Ölpumpe zusetzen.
    Hinweis für Selberschrauber:
    Die Flammschutzdichtungen haben beim Mazdahändler die Teile-Nr. RF2A-13-H51B und kosten 25 Euro. Die gleichen Dichtungen gibt es bei Bosch unter der Teile-Nr. F00VC17504 für 1 Euro pro Stück.
     
  7. #7 deadhonor, 27.08.2013
    deadhonor

    deadhonor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 - 2.0 MZR-CD (DPF) (143 PS)
    Moin Nichtraucher, danke für den Hinweis! Jetzt bin ich ja wirklich am Überlegen das noch machen zu lassen. Was kostet sowas im Schnitt? 2-300€? Ich glaube ich werde mal morgen eine Werkstatt anrufen und fragen wie schnell die da ran könnten. Wäre ja aber schon irgendwie heftig, wenn diese einfache Lösung von der Werkstatt nicht vorgeschlagen wird...
     
  8. #8 deadhonor, 28.08.2013
    deadhonor

    deadhonor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 - 2.0 MZR-CD (DPF) (143 PS)
    So, habe für Montag n Termin, mal schauen obs was bringt. Leider hat die freie Werkstatt bei uns gleich abgewunken und gesagt, dass die diese Reparatur nicht durchführen wollen. Deswegen musste ich doch zur Mazdawerkstatt und die wollen natürlich nur die originalen Mazdateile nehmen.
     
  9. #9 Nichtraucher, 28.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2013
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Wenn die Flammschutzdichtungen defekt sind musst du dann auch das Ölsieb in der Ölwanne reinigen lassen!
     
  10. #10 deadhonor, 28.08.2013
    deadhonor

    deadhonor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 - 2.0 MZR-CD (DPF) (143 PS)
    Soweit habe ich mich heute schon informiert, trotzdem nochmal danke für den Hinweis!
     
  11. #11 deadhonor, 29.08.2013
    deadhonor

    deadhonor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 - 2.0 MZR-CD (DPF) (143 PS)
    Ist bei der Sache mit der Flammschutzdichtung eigentlich auch n leicht erhöhter Verbrauch zu spüren? Ich bin mir nicht sicher, ob's an mir, den reifen oder sonstwas liegt, ich hatte früher immer n Schnitt von 6.1l. Wobei die 0.2l mehr jetzt auch nicht so viel sind.
     
  12. #12 Nichtraucher, 29.08.2013
    Nichtraucher

    Nichtraucher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.12.2011
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    16
    Auto:
    Mazda6 Sport GG Diesel
    Zweitwagen:
    Suzuki GSX-S1000F
    Selbstverständlich, dein Motor verliert an Kompression.
     
  13. #13 deadhonor, 29.08.2013
    deadhonor

    deadhonor Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2011
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 - 2.0 MZR-CD (DPF) (143 PS)
    Alles klar, danke!
     
Thema: Ölverbrauch beim Diesel und Kaufberatung GH
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda6 Gh ölverbrauch

    ,
  2. mazda 6 gh ölsieb

    ,
  3. flammschutzdichtung mazda 6 site:www.mazda-forum.info

Die Seite wird geladen...

Ölverbrauch beim Diesel und Kaufberatung GH - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012

    Kaufberatung 6er Kombi BJ 2010 - 2012: Hallo zusammen, ich suche gerade nach einem neuen Gefährt. Mein Bruder hat mit seiner Knutschkugel einen Fahranfänger umarmt, und braucht einen...
  2. Ausfahrende Antenne beim MX-5

    Ausfahrende Antenne beim MX-5: Hallo, hab hier mal eine Frage: Hatte der MX-5 eine elektrisch ausfahrende Antenn? Wenn ja, welche Generationen? Lg Miatafreak
  3. Vergaser-Probleme beim Beschleunigen / Gangwechsel

    Vergaser-Probleme beim Beschleunigen / Gangwechsel: Liebe Fan-Gemeinde, an meinem 626 GLX 2.0 Vergaser (EZ 07/1985, 64'000 km, 1984 ccm, 74kW / nachgerüsteter HJS-KAT) habe ich immer wieder mal das...
  4. Mazda6 (GJ) Fernlichtassistent beim FL nach gefrorener scheibe außer Betrieb.

    Fernlichtassistent beim FL nach gefrorener scheibe außer Betrieb.: Moin Leute, ich bin seit kurzem hier im Forum angemeldet und bin so schon zu vielen Lösungen gekommen. Beim Fernlichtassistenten wurde ich aber...
  5. Antennenanschluß Radio Mazda 6 GH

    Antennenanschluß Radio Mazda 6 GH: Hallo, weiß jemand was für einen Antennenanschluß das Orginal Radio hat?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden