Ölstand zu hoch...

Diskutiere Ölstand zu hoch... im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo, gestern beim Ölmessen habe ich fast einen Schrecken bekommen: Das Öl stand weit über der "Max"-Markierung schon fast im Knick des...

  1. Achim

    Achim Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Expression in dunkelblau
    Hallo,

    gestern beim Ölmessen habe ich fast einen Schrecken bekommen:
    Das Öl stand weit über der "Max"-Markierung schon fast im Knick des Ölmessstabes drin! Es riecht auch irgendwie nach Benzin (soweit ich weiß riecht Motoröl gar nicht bis nur kaum).
    Heute habe ich nochmals nachgemessen, und immer noch einen zu hohen Ölstand festgestellt. Da ich mein Auto anders herum in die Einfahrt gefahren habe, war der Ölstand zwar etwas niedriger, aber immer noch weit über der "Max"-Markierung.
    BEi der Übergabe des Fahrzeuges im September war das Öl genau auf "Max".

    Kennt jemand Ähnliches? Kann ich so überhaupt noch fahren?

    Vielen Dank und Grüße,
    Achim
     
  2. #2 Engine-Killer, 03.03.2009
    Engine-Killer

    Engine-Killer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323F BJ
    Benzin ist leichter als Öl, falls Benzin im Öl ist (hört sich so an) sollte man das sehen können (Schlieren oder so).
    Schau doch mal ob du im Kühlwasser auch ''Fremdstoffe'' hast müsste man als Öl- bzw. Benzinschlieren sehen.
    Wenn ja könnte die Kopfdichtung hin sein, glaub ich.
    Aber Sprit im Öl ist nicht gerade ein Festfressschutz, vermeide lieber Rennfahrten im roten Bereich...
     
  3. Achim

    Achim Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Expression in dunkelblau
    :clap: Gute Idee... Ich wünschte mir in diesem Fall mein Fahrstil wäre so, dann wüsste ich woher das Problem kommt...
    Das Auto steht in der Werkstatt, mal gespannt was er hat.
    Werde euch auf dem Laufenden halten.
     
  4. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab da auch nicht so wirklich einen Plan von, aber wenn die Zylinderkopfdichtung undicht ist, müßte der Motorraum auch ölverschmiert sein. Mir is mal so was während der Fahrt geplatzt.... plopp hat's gemacht und rausgesplattert is das öl. Kann's sein das Du viel Kurzstrecke fährst? Das der Motor nicht richtig warm wird und die Verbrennung dadurch nicht in vollem Umfang stattfindet und das überflüssige Benzin dann irgendwie in den Ölkreislauf gelangt. Das wär allerdings nicht gut für die Schmierung.
     
  5. #5 MarcoH73, 05.03.2009
    MarcoH73

    MarcoH73 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.01.2009
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 1.9l 90 PS Laufleistung 82000km
    Hallo,

    Der Vater eines Arbeitskollegen hatte was ähnliches mit seiner Merzedes S-Klasse ( S500 V8 ). Da er immer nur Stadtverkehr fuhr, dazu viiiiieeeel Kurzstrecke, hat sich in seinem Öl (auch im Getriebeöl) Wasser oder sowas
    angesammelt (keine ahnung wie das geht, aber Motor und Getriebe teilen sich wohl einen Ölkreislauf oder so...)
    Das hat er nur dadurch gemerkt, das die Schaltvorgänge immer "härter" wurden. Angesehen hat mal dem Öl wohl nichts, obwohl der Ölstand schon über max war.

    Der Wechsel aller Flüssigkeiten sollte dann gut 2000 !!! Euronen kosten....nun fährt der gute einen Toyota Avensis;)

    Hoffe, ich hab nichts durcheinander gebracht

    MfG
    Marco
     
  6. Schumi

    Schumi Einsteiger

    Dabei seit:
    05.03.2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,ich bin Neu im Forum und grüsse erst mal alle CX7 Fahrer!

    Hallo Achim,
    über die Kopfdichtung kann nur Wasser ins Motoröl gelagen! Ist aber eher selten!
    Wenn tatsächlich Benzin im Motoröl ist, kann es über undichte Steckpumpen oder undichte Injektoren passieren!
    Gruß
    Schumi
     
  7. Achim

    Achim Neuling

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Expression in dunkelblau
    Hallo,

    nochmals danke für eure netten Tipps!!! Das Forum ist ja wirklich klasse!!! :p
    Die Sache ist geklärt und dürfte euch auch interessieren:
    Mazda gab anscheinend eine falsche, zu hohe, Ölmenge für diesen Motor an. Betroffen hiervon scheinen auch die mps-Modelle zu sein (siehe mps-Forum).
    Wahrscheinlich habe ich letztes Mal den Ölstand bei einem "günstigen Neigungswinkel" des Fahrzeuges und bei noch zu warmem Motor gemessen.
    Beim Messen am Sonntag hat das Auto schon seit Freitag in der Garage gestanden und nach vorn geneigt (parke rückwärts ein). Daher der höhere Wert.
    Maßnahme: Überschüssiges Öl ablassen, die Sche im Auge halten und fertig. Den "stichigen" Geruch erkläre man für normal, es sei aber kein Benzin im Öl gewesen.

    Viele Grüße,
    Achim
     
  8. Holgi

    Holgi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7
    KFZ-Kennzeichen:
    Warum soll auch nur die Kupplung stinken?;)
     
Thema: Ölstand zu hoch...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 ölstand zu hoch

    ,
  2. mazda 6 ölstand zu hoch

    ,
  3. motoröl an max markerung benzin

    ,
  4. ölstand zu hoch mazda,
  5. Ölstand Mazda 6 zu hoch,
  6. ölstand zu hoch,
  7. ölstand über max mazda 5,
  8. ursache ölstand steigt mazda 5,
  9. Öl im Kühlwasser öhlstand zu hoch,
  10. mazda 6 hoher ölstand zu hoch benzin,
  11. ölstand steigt hyundai,
  12. mazda cx 5 ölstand zu hoch,
  13. mazda 6 benzin ölstand zu hoch
Die Seite wird geladen...

Ölstand zu hoch... - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Ölstand richtig ablesen

    Ölstand richtig ablesen: Hi zusammen, ich weiß - ich hab das Auto schon etwas länger, und so langsam sollte ich wissen, wie man den Messtab richtig liest. Aber ich würde...
  2. mx5 nc verdeck springt nicht hoch

    mx5 nc verdeck springt nicht hoch: hallo, habe mir ein mx5 nc gekauft ich kenne es vom neuen fiat spider ist ja genau baugleich wenn man das Dach schließen will beim entriegeln...
  3. 121 (DB) Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt

    Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt: Einen Wunderschönen, werte Mazda Gemeinde Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Ofen und brauche Hilfe, ich verzweifle. Erstmal zu meinem...
  4. Mazda2 (DE) Leerlauf viel zu hoch?

    Leerlauf viel zu hoch?: Hallo zusammen also seid 4 Monaten ist die Leerlaufdrehzahl von meinem Mazda 2 Bj2004 extrem hoch bei 2000-2100 sobald ich Verbraucher zuschalte...
  5. Mazda6 (GH) Ölstand lässt sich schlecht ablesen

    Ölstand lässt sich schlecht ablesen: Hallo zusammen, ich habe einen M6 GH Baujahr 2009 2,0 Benziner Ich fahre das Auto jetzt schon fast 10 Jahre. Jedes Mal, wenn ich den Ölstand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden