Ölstand mz3

Diskutiere Ölstand mz3 im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen! Hab vor 3 Tagen das Öl gewechselt jetzt schau ich am ölmessstab und ich weiss nicht ob ich noch nachfüllen muss, hab schon mehr...

  1. #1 Matsuda09, 16.02.2018
    Matsuda09

    Matsuda09 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen!
    Hab vor 3 Tagen das Öl gewechselt jetzt schau ich am ölmessstab und ich weiss nicht ob ich noch nachfüllen muss, hab schon mehr als 5L eingefüllt! Weil im Handbuch steht glaub ich 4.5l mit dem ölfilter und zu viel is ja nicht gut.
     

    Anhänge:

  2. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    321
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,
    war denn dein Ölmessstab auch korrekt eingesteckt?
     
  3. #3 Matsuda09, 04.03.2018
    Matsuda09

    Matsuda09 Neuling

    Dabei seit:
    18.05.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja war er , hab auch mehrmals gemessen.
    Schon komisch es sollte in der mitte zwischen den zwei Strichen (Low u. Max ) sein od?
     
  4. gangkh

    gangkh Stammgast

    Dabei seit:
    03.09.2010
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 bk 1.6 FL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DE 1.5
    Bei meinem 3er BK sieht der Messstab anders ab. So auf den ersten Blick, würd ich sagen, ja nachfüllen. Aber wenn du schon mehr „soll“ eingefüllt hast... erkundige dich besser bei Mazda
     
  5. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    321
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Vielleicht ist auch ein verkehrter Messstab drin, ich würde mal zum fMH fahren.
     
  6. #6 tuerlich, 04.03.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.848
    Zustimmungen:
    392
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich kann, wenn ich ehrlich bin an dem Foto rein gar nichts ablesen!

    Ölstab herausziehen und wirklich ein paar Minuten warten bis alles mit hochgezogene Öl aus dem Röhrchen verschwunden ist!

    In der Zeit den Stab restlos trocken putzen.

    Kurz einstecken, sofort wieder raus, dann sollte das Ergebnis klarer ausfallen!
     
  7. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    169
    Ich würde sagen er steht knapp über Max. Das frische Öl ist ja eher so honigfarben, da darfst du nicht nach dem dunkelbraunen Tropfen gehen der da hängt.
     
  8. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    321
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich glaube @draine hat es richtig erkannt, es ist auch auf diesem Foto schwer zu erkennen.
     
  9. #9 3bkDriver, 07.03.2018
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    241
    Auto:
    Mazda 2 DJ G115 Revolution
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    ...diese FoMoCo-Mess-Stäbe sind aber auch irgendwie nicht richtig schön ablesbar. Unser GY hatte noch einen richtigen Ölmess-Stab, aber im BK und GH haben wir auch diese merkwürdigen Dinger... kann ich mich bis heute auch nicht dran gewöhnen und bin jedes Mal unsicher und messe etwa 5x nach...
     
  10. black6

    black6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2009
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
    Haaa, der 1.6er BK hat einen ordentlich ablesbaren Stab.
    Der "Mist-FoMoCo"-Stab hat der 2.0er BK ....
    Tipp: Wenn Du mehrfach rein und raus ziehst ist das Ergebnis immer zweifelhafter. Mindestens 5 Minuten stehen lassen und dann raus damit und nicht waagerecht halten. Bevor du den Stab reinsteckst peinlich sauber machen, am besten komplett bis oben hin !
    Ich messe bei meinem 2.0er immer nach der Arbeit, dann hat er mindestens 8 Stunden gestanden !
     
  11. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.604
    Zustimmungen:
    321
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei meinem CX-5 kann man den Ölstand am Messstab super gut ablesen egal ob neues oder schon länger gefahrenes Öl.
     
  12. #12 3bkDriver, 07.03.2018
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    241
    Auto:
    Mazda 2 DJ G115 Revolution
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Danke für den Ratschlag - aber ich putze das Ding immer von oben bis unten vor dem Messen, auch zwischen den einzelnen Messvorgängen und habe das Gefühl, es sieht jedes Mal wieder anders aus. Erst wenn ich gefühlt zwei oder drei Mal das selbe Ergebnis kriege, traue ich dem Ding wenigsten einigermassen.

    Aber dazu noch eine Frage - sollte man nicht dann messen, wenn er zwar schon eine Weile steht (10 - 15 Minuten), das Öl aber noch warm ist? Von wegen Ausdehnen bei Wärme und so... dachte ich zumindest bis jetzt, irgendwer hat mir diesen Tipp vor Jahren mal gegeben und da es mir logisch erschien, habe ich das dann auch so gemacht. Oder ist der Unterschied so gering dass es besser ist, nach einigen Stunden im Stillstand zu messen?
     
  13. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.124
    Zustimmungen:
    169
    Na ja auf den letzten Nanoliter kommt es ja nicht an. Ich messe immer wenn er kalt ist und alles Öl in der Wanne rumschwimmt. Das reicht um zu wissen ob er voll, halbvoll oder leer ist. Ob er nun 10/10 oder 9/10 voll ist interessiert mich eigentlich nicht. Ich glaube nicht das sich ~5 Liter nennenswert ausdehnen.
     
    black6 und 3bkDriver gefällt das.
Thema:

Ölstand mz3

Die Seite wird geladen...

Ölstand mz3 - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Ölstand richtig ablesen

    Ölstand richtig ablesen: Hi zusammen, ich weiß - ich hab das Auto schon etwas länger, und so langsam sollte ich wissen, wie man den Messtab richtig liest. Aber ich würde...
  2. Mazda6 (GH) Ölstand lässt sich schlecht ablesen

    Ölstand lässt sich schlecht ablesen: Hallo zusammen, ich habe einen M6 GH Baujahr 2009 2,0 Benziner Ich fahre das Auto jetzt schon fast 10 Jahre. Jedes Mal, wenn ich den Ölstand...
  3. Ölstand zu hoch. Bekanntes M3 Problem ?

    Ölstand zu hoch. Bekanntes M3 Problem ?: Hallo, vor 2-3 Wochen habe ich Mazda 3 , 2010 Bj, 72TKM gekauft. TÜV und Inspektion wurden vor Übergabe neu gemacht. Wir fahren keine...
  4. Ölstand unterschied

    Ölstand unterschied: Hallo liebe Community, mir ist etwas merkwürdiges an meinem Mazda bei der Ölstandskontrolle aufgefallen: Ziehe ich den Ölmessstab das erste...
  5. Ölstand nach ölwechsel zu hoch?

    Ölstand nach ölwechsel zu hoch?: Hallo zusammen, Heute wurde in unserem 3 BK mit Y6 Motor (1,6l 109 PS Diesel) das Öl samt Filter gewechselt. Das Öl wurde unten aus der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden