Ölstand bleibt konstant CX-7

Diskutiere Ölstand bleibt konstant CX-7 im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo, nachdem ich einiges über hohen Ölverbrauch gelesen habe,wollte ich mal wissen,ob das jeden CX7 CD betrifft.Ich hatte bei meinem bei ca.800...

  1. #1 ronnyw, 28.09.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2012
    ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    nachdem ich einiges über hohen Ölverbrauch gelesen habe,wollte ich mal wissen,ob das jeden CX7 CD betrifft.Ich hatte bei meinem bei ca.800 km einen halben Liter nachschütten lassen,da der Stand zwischen Low und Full war und ich eine längere Strecke vor mir hatte.Der FHM sagte zwar es wäre unnötig,da die CX vom Werk aus immer nur so befüllt werden,das es gerade so reicht aber ich bestand darauf und sie habens gemacht (ohne Bezahlung ).Seitdem,habe jetzt über 4000 km drauf, steht das Öl konstant knapp unter Full es wird nicht mehr und nicht weniger.
    bei wem ist das auch der Fall ?
    gruß
     
  2. #2 studiking, 28.09.2010
    studiking

    studiking Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX7 Center Line-Anubisschwarz-Navi-Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Fiat 500 Lounge - Pasodoble Rot - elektr. Glasdach
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ölstand bleibt konstant

    Bei mir und wenn der soviel Öl verbrauchen würde, wie einige hier schreiben, würde ich den Wagen meinem Händler wieder auf den Hof stellen.

    Auf Grund der negativen Berichte habe ich mich mal dazu verleiten lassen den Ölstand nach 7300km zu kontrollieren. Alles tiptop.
     
  3. mkra6

    mkra6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2010
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX7, Diesel
    Ölstand bleibt konstant

    Bei 16000 hab ich ~0,25l nachgefüllt.
     
  4. #4 Andrey86, 14.10.2010
    Andrey86

    Andrey86 Stammgast

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand bleibt konstant

    Moin

    Ich habe mal ne Frage zum Ölstand.

    Mein CX-7 ist noch nicht mal ein Monat alt, gestern hab ich del Ölstand geprüft und folgendes ist mir aufgefallen.

    1. Das Öl is sehr hell...man kanns kaum vom Meßstab ablesen, ist es bei euch auch so? Sehe sowas zum ersten mal, bei den bißcherigen autos wars immer schwarz.

    2. Das Öl ist über dem X auf dem Messtab, soweit ich es erkennen konnte. Heisst das ich muss das Öl wechseln?
     
  5. #5 CX-7-TDI-CHM, 14.10.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Ölstand bleibt konstant

    Anfangs (bis ~5TKm) war es bei mir hellbraun, mittlerweile ist es aber eher dunkelbraun/schwarz.
    Ist das Öl bei dir hellbraun oder noch heller?

    Wieviel Kilometer bist du denn bis jetzt gefahren und was für ein Fahrprofil hast du (AB,Landstraße,Stadt)?

    Sehr viel über dem X darf der Ölstand jedenfalls nicht sein (X steht bei mir für die ideale Ölmenge und nicht min oder max).
    Wenn sich das Öl vermehrt, solltest du einen Ölwechsel machen lassen.
    Mit Ölvermehrung beim CX-7 wärst du dann allerdings der Erste hier, wenn ich denn richtig informiert bin.
     
  6. #6 Andrey86, 14.10.2010
    Andrey86

    Andrey86 Stammgast

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand bleibt konstant

    morgen

    habe eben nochmal geguckt.

    Aktuelle KM: 1200km

    Fahrprofil: 60% AB 40% Stadt


    Das öl ist eher so hellbraun, aber auf keinen fall schwarz.

    Und das mit dem X. Man kann sagen auf dem Messtab ist das Öl genau bei X, ich bin aber davon ausgegangen, dass X deutet auf einen Ölwechsel hin bzw. unsauberes Öl. Wozu sind dann MAX und MIN auf dem Messstab?
     
  7. #7 CX-7-TDI-CHM, 14.10.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Ölstand bleibt konstant

    Habe den Meßstab gerade nicht zur Hand, aber ich meine nicht die obere/untere, sondern die mittlere Markierung.
    Ist das Öl darunter, muss nachgefüllt werden und ist es deutlich darüber sollte ein Ölwechsel erfolgen.
    Wenn die Farbe hellbraun ist, ist doch alles Ok.
    Du warst nicht zufällig derjenige, der die DPF Problematik im Vorfeld der Anschaffung häufiger angesprochen hat, oder war das ronnyw ?
     
  8. #8 Andrey86, 14.10.2010
    Andrey86

    Andrey86 Stammgast

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand bleibt konstant

    [​IMG]
     
  9. #9 Andrey86, 14.10.2010
    Andrey86

    Andrey86 Stammgast

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand bleibt konstant


    nene, mit DPF kenn ich mich aus;)
     
  10. #10 CX-7-TDI-CHM, 14.10.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Ölstand bleibt konstant

    Oh, da würde ich mal schnell zu :D fahren.

    Oder hasst du zu viel Öl aufgefüllt?
     
  11. #11 Andrey86, 14.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
    Andrey86

    Andrey86 Stammgast

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand bleibt konstant

    Ich hab den Wagen am 1 Oktober abgeholt beim Händler. Seitdem fahre ich ohne etwas nachzukippen

    Vlt bin ich auch einfach zu duselig den Ölstand abzulesen..was ich mir aber nicht vorstellen kann.
     
  12. #12 CX-7-TDI-CHM, 14.10.2010
    CX-7-TDI-CHM

    CX-7-TDI-CHM Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2.2 D EL 173Ps Tiamatblau
    Ölstand bleibt konstant

    Im Handbuch steht auch einiges dazu, es sieht jedenfalls auf deiner Skizze so aus, dass du (mittlerweile) zu viel Öl im CX-7 hasst.
    Da würde ich an deiner Stelle nicht so lange mehr warten und mal zum :D fahren.
     
  13. #13 scheffixy, 14.10.2010
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    Ölstand bleibt konstant

    Hoffentlich haben wir jetzt nicht den ersten Fall von Ölverdünnung beim CX 7. Nach einem Monat sollte das Öl noch nicht schwarz sein, also ein etwas hellere Farbe ist schon normal.
    Schau mal bei deinem FMH vorbei.
     
  14. #14 Andrey86, 14.10.2010
    Andrey86

    Andrey86 Stammgast

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand bleibt konstant

    so ich komme gerade vom :)

    .....Alles Ok, Entwarnung.

    Das Öl ist ca. bei MAX. Das was ich bei X gesehen habe, waren ganz leichte Ölspuren. Vollkommen normal.

    Trotzdem danke an alle ;)
     
  15. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Ölstand bleibt konstant

    Hallo,
    ich glaube ich weiß was gemeint ist.Mein Ölstand ist auch konstant bei Full.Er wird nicht mehr und nicht weniger.Aber wenn man den Ölmeßstab herauszerrt ist immer eine Ölspur drauf,die bis zum X geht,ist eigentlich,bei mir jedenfalls, immer so.
    Hoffentlich verschont uns der DPF-Teufel,bis jetzt klappts ja.
    Gruß
     
  16. CX 70

    CX 70 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.04.2011
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 7 Diesel
    Zweitwagen:
    Mazda 2 84 PS, 987 Krokodil
    Ölstand bleibt konstant

    Hallo,

    ziehe mal den alten Beitrag hervor auch wegen der Skizze vom Ölstab.

    Mir geht es nicht um den Ölverbrauch sondern um die Ölverdünnung.

    Habt ihr hier Erfahrungen.

    Bei mir steht der Ölstand leicht über die Max- Markierung. Soll ja laut Betriebsanleitung nicht über x gehen.
    Kurzstreckenbetrieb ist bei mir ab und zu auch möglich.

    Deshalb könnte eine Ölverdünnung stattgefunden haben. Soll anscheinend mit der Harnstoffeinspritzung nicht so stark in Erscheinung treten wie bei den anderen Mazda Diesel-Modellen.

    Was habt ihr , CX 7, Fahrer für Erfahrungen.
    Aber obacht, beim Ölmessen, die Mazda-Ölstäbe sind oft schlecht ablesbar. Da gibt es ein Trick zum besseren ablesen.

    Gruß an die CX 7er
     
  17. #17 Sauerland, 23.04.2012
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ölstand bleibt konstant

    Hi,

    über X geht der ölstand nicht. Muss gelegentlich etwas nachgiessen, so ca 1/2 L auf so 10000km. Normal finde ich.
    Was ist das denn für einen Trick mit dem Peilstab?

    Grüsse aus den Bergen

    Sauerland
     
  18. #18 Gentian, 23.04.2012
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ölstand bleibt konstant

    Hallo!

    Trick mit dem Peilstab kenn ich nur, den mal mit dem Ring nach unten einstecken...messen...dann mit dem Ring seitlich...messen...

    Zum Ölverbrauch bzw. -anstieg:

    Ich war total (angenehm) überrascht, dass der CX-7 Öl verbraucht.
    Vorher hatte ich ja den Mazda 5 (ohne CX vorher dran *g*) und hatte auch die Probleme mit dem immer höher werdenden
    Öl am Peilstab.
    Bei dem war 'Ölvermehrung' ja leider normal....

    Ich hab auf etwa 4000 Km mittlerweile etwa 0,8 L Öl nachgekippt.
    (derzeitiger KM-Stand 5200...bin Wenigfahrer halt... muss mal wieder nachgucken).
    Denke aber, das ist wesentlich besser als die Ölvermehrung.
    Zudem wird das noch am Einfahrzyklus liegen [​IMG]

    Was mir sonst noch aufgefallen ist:
    Letztens war ich mal immerhin 120 Km auf der BAB...sonst nur Stadt.
    Verbrauch um einiges nach unten gegangen danach (nix BC...echte Messung!)
    Und nun wieder Stadt und BC bleibt unten.
    Am WE fahre ich nun endlich mal ne längere Strecke....kann es sein, dass der Dicke ab und an BAB braucht, um sich frei zu fahren..ergo...seinen Verbrauch zu reduzieren?

    Wie auch immer...sonst 9,2...diesmal 8,3L gebraucht ;)
    ((nach den 120 BAB wieder nur Stadt...bleibt aber konstant niedriger))

    Jedenfalls arbeitet der DPF schon besser als im M5.....Regeneration nur noch so alle 400 Km..statt wie vorher alle 160 Km



    Gruß, Gentian [​IMG]
     
  19. Alb

    Alb Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.04.2006
    Beiträge:
    667
    Zustimmungen:
    2
    Ölstand bleibt konstant

    Ganz einfach. Schaut dass der Ölstand nicht unter Min. und auch nicht über Max. liegt. Haltet die vorgeschr. Intervalle ein. Schwarz wird es erfahrungsgemäß im letzten Drittel des Wechselintervalles. Also, keine Sorgen. Immer kontrollieren, wenn mal das Warnlicht leuchtet kann schon ein Shaden aufgetreten sein.
     
  20. #20 Gentian, 23.04.2012
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Ölstand bleibt konstant

    Wenn die rote Lampe leuchtet isses eh zu spät....


    anhalten und Telenummer der Mobi-Leute von Mazda oder wahleise ADAC wählen [​IMG]
     
Thema: Ölstand bleibt konstant CX-7
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 7 ölmenge

    ,
  2. cx7 regeneriren

    ,
  3. welches öl für mazda cx 7

    ,
  4. was für öl hat der mazda cx 7,
  5. mazda cx7 hoher öl verbrauch
Die Seite wird geladen...

Ölstand bleibt konstant CX-7 - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Ölstand richtig ablesen

    Ölstand richtig ablesen: Hi zusammen, ich weiß - ich hab das Auto schon etwas länger, und so langsam sollte ich wissen, wie man den Messtab richtig liest. Aber ich würde...
  2. Maxda CX-9 Scheinwerfer

    Maxda CX-9 Scheinwerfer: Hallo! Frage in die Fachrunde. Sind beim Kauf des Mazda (Import aus USA) beschissen worden. Auto ist auf Basis eines gefälschten Datenblattes des...
  3. Inspektionskosten 80k CX-3

    Inspektionskosten 80k CX-3: Hallo zusammen, hab heute die Rechnung meiner Inspektion inkl. TÜV für die 80k KM Inspektion bekommen: Insgesamt: 682,12 € inkl. MwST. abzgl. der...
  4. CX-7 Fensterheber

    CX-7 Fensterheber: Servus ich habe das Problem, Dass ich den fensterheber des Beifahrers nicht vom Fahrersitz aus bedienen kann Blockieren geht Und von der...
  5. CX-7 Parksensoren

    CX-7 Parksensoren: Hallo Ich habe eine CX-7 Jgh 2007 und habe neustens Probleme mit den Parksensoren. Sobald ich die Zündung einschalte habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden