Ölpumpe erneuern...!

Diskutiere Ölpumpe erneuern...! im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo liebes Forum, ich bin gerade dabei die Ölpumpe von meinem MX5 NA 1,6 BJ 97 zu erneuern (alte Pumpe defekt). Ich muss dafür zwei Schrauben...

  1. MIX-5

    MIX-5 Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5, 1997, 1,6, 66kw, NA (EU), rot, "Classic"
    Hallo liebes Forum,
    ich bin gerade dabei die Ölpumpe von meinem MX5 NA 1,6 BJ 97 zu erneuern (alte Pumpe defekt). Ich muss dafür zwei Schrauben innerhalb der Ölwanne lösen.
    Habe aber nur wenig Luft zwischen Voderachse und Unterkannte der Ölwanne.
    Zylinderkopf ist runter.

    Wer von Euch hat schon mal die Ölpumpe getauscht?
    Brauche Tip's, wie ich mit dem geringsten Aufwand an die Schrauben komme.

    Wie gesagt, es geht nicht darum die Ölwanne komplette rauszubekommen, sondern nur um einen Spalt um an die Schrauben ranzukommen.

    LG Ingo
     

    Anhänge:

  2. #2 Reigent, 30.07.2018
    Reigent

    Reigent Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
    Hallo Ingo, ich finde schon das die Ölwanne einmal kompl. abgenommen werden muß. Das Ölansaugsieb sollte gereinigt werden.
    Wenn die Motorlager gelöst werden, läst sich der Motor vieleicht nach oben heben und so die Ölwanne doch noch abbauen läst.
    Was nützt eine neue Ölpumpe wenn das Ansaugsieb sich im Laufe der Km sich zugesetzt hat. ( Mußte ich mal so los werden)
    Mein Mechaniker Herz Blutet bei solchen einstellungen. Grüße
     
  3. MIX-5

    MIX-5 Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5, 1997, 1,6, 66kw, NA (EU), rot, "Classic"
    Ja, da hast Du wohl recht... Motorlager lösen ist kein Problem. Nur das Getriebe hängt ja dann noch am Motor, lässt sich das mit anheben? Sollte ich vielleicht die Verschraubung zum Getriebe lösen...?

    Gruß Ingo
     
  4. MIX-5

    MIX-5 Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5, 1997, 1,6, 66kw, NA (EU), rot, "Classic"
    Und sag bitte nicht, dass wie hier auf dem Bild zu sehen, es die einzige Möglichkeit ist die Ölpumpe zu wechseln...:wall::lachen:
     

    Anhänge:

  5. #5 Reigent, 30.07.2018
    Reigent

    Reigent Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
    Hallo Ingo, ich kenne den MX-5 nicht und bin da auch keine Hilfe.
    Meine Ölansaugsieb hatte ich bei ca.150000 Km gereinigt und es war zu 70% zu. Das Auto hatte ich bei 70000 KM übernommen. Jährlich immer Ölwechel mit Filter gemacht. Ein schönes Bild. Grüße Reigent
     
  6. MIX-5

    MIX-5 Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5, 1997, 1,6, 66kw, NA (EU), rot, "Classic"
    Ich werde auf jeden Fall die ganze Wanne abbauen und auch das Ölsieb reinigen... Danke für den Tip!
    Gruß Ingo
     
  7. MIX-5

    MIX-5 Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5, 1997, 1,6, 66kw, NA (EU), rot, "Classic"
    Hallo Reigent,
    habe Deinen Rat befolgt und ich bin Dir sehr dankbar, denn mein Ölsieb in der Ölwanne war zu 80% dicht.
    Es sieht so aus, als hätte sich alte überstehende Silicon Dichtmasse von der Ölwanne mit der Zeit abgelöst und das Ölsieb vertopft.
    Eine harte Masse die man in ganzen Schichten "abpellen" konnte.
    Nun ist das Sieb wieder frei und ich habe auch die Ölpumpe erneuert. Morgen werde ich wieder alles zusammenbauen.
    Ich bin schon sehr gespannt!

    Gruß Ingo
     

    Anhänge:

  8. #8 Reigent, 04.08.2018
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2018
    Reigent

    Reigent Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
    Hallo Ingo, danke für die Rückmeldung.
    Zwei fragen hätte ich da noch zur alten defekten Ölpumpe.
    Wie wurde festgestellt das sie defekt ist?
    Würdes du den Regelkoben oder auch Überdruckventil genannt mal aus bauen und auf riefen oder fressspuren am Kolben sowie in der Pumpe nachschauen? Hat aber alles Zeit.
    Das Bild mit dem Motor ist sehr gut gelungen.
    Grüße Reigent
     
  9. MIX-5

    MIX-5 Neuling

    Dabei seit:
    11.10.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5, 1997, 1,6, 66kw, NA (EU), rot, "Classic"
    Ich habe bei der alten Ölpumpe mal den "Regelkolben" ausgebaut. Der kam erst mit einigen Gummihammerschlägen von unten rausgeploppt...
    Mein MX läuft wieder 1. Sahne! Ob es jetzt an der Ölpumpe lag, oder nur an dem verstopften Ölsieb kann ich nicht sagen. Habe hier mal Fotos von der alten Ölpumpe und dem Kolben gemacht. Gruß Ingo
     

    Anhänge:

  10. #10 Reigent, 08.08.2018
    Reigent

    Reigent Stammgast

    Dabei seit:
    28.04.2014
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 626 GW 7/1999 85 KW
    Hallo Ingo, danke für die Rückmeldung. Hat mir sehr geholfen. Grüße Reigent
     
  11. DrArno

    DrArno Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2013
    Beiträge:
    644
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    '94 MX-5 NA 1.9
    Zweitwagen:
    BMW 320dA Touring (E46)
    Bei welcher Laufleistung hat sich dieser klemmende Regelkolben (daran wird es eher liegen als an einem nicht vollständig dichten Netz) bemerkbar gemacht?
     
Thema: Ölpumpe erneuern...!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 nbfl Ölpumpe

Die Seite wird geladen...

Ölpumpe erneuern...! - Ähnliche Themen

  1. Verdeck erneuern;Wasserflecke

    Verdeck erneuern;Wasserflecke: Hallo zusammen, mein Stoff/PVC Verdeck beim X5-NA wird jetzt nach 18 Jahren doch etwas undicht. Möchte auch gleich die alte Regenrinne tauschen...
  2. NA Protection-Kit erneuern....

    NA Protection-Kit erneuern....: Hallo, da nächsten Monat der TÜV bei meinem NA (Baujahr 91) fällig wird, bin ich gerade dabei sämtliche Mängel zu beheben. Ein großes Problem...
  3. Keilriemen erneuern

    Keilriemen erneuern: Hallo Bei meinem Mazda 5 Cw Benziner 2.0 88tkm quietscht der Keilriemen wenn ich Talkum drauf mache ist es für ein paar Tage weg. Gibt es etwas zu...
  4. Differentiallager erneuern Tribute 3,0 V6 197 PS

    Differentiallager erneuern Tribute 3,0 V6 197 PS: Hallo Schrauberfreunde, die Differentiallager meines Tribute muss ich ersetzen. Dabei meine ich keine Lager im Diff selbst, sondern diese...
  5. Unterbodenrostschutz erneuern?

    Unterbodenrostschutz erneuern?: Hallo, mein MX5 hat einen Unterbodenrostschutz erhalten um dem Rost vorzubeugen. Nun habe ich an einigen stellen der Paste gesehen das der Rost...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden