ölpumpe defekt?

Diskutiere ölpumpe defekt? im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; moin, habe in der sufu leider keine passende antwort gefunden. zum auto: mx-5 na bj 92 116 ps 1,6l 16v 160.000 km im winter gingen die...

  1. #1 overlord82, 07.05.2008
    overlord82

    overlord82 Guest

    moin, habe in der sufu leider keine passende antwort gefunden.

    zum auto:
    mx-5 na
    bj 92
    116 ps
    1,6l 16v
    160.000 km

    im winter gingen die probleme los. letzte saisson alles bestens gelaufen...
    ventildeckel und ansaugbrücke abmontiert und polieren lassen...
    teile kamen zurück, alles zusammengebaut... saissonstart
    gleich von anfang an verbrannte er öl. etwa 1l auf 100km. teilweise lief er nur auf 3 zyl, da das öl eine kerze kaputt machte.
    dachte gleich an kopfdichtung. alte raus, neue rein. alte dichtung sah gut aus. zylinder 4 war ölverschmiert...
    probefahrt... verbrennt immernoch öl. kerzen kontrolliert... kerze von zyl 4 war ölig... neue ventilschaftdichtungen verbaut. verbrennt seither kein öl mehr.
    wenn er kalt ist, läuft er beim starten etwa 1-2 sek, dann geht er aus. springt nimmer an, muss etwa 5 min warten. dann nochmal probieren und vollgas geben. stottert sich langsam hoch, nur auf 3 zyl. nach etwa 5-10 sec läuft er normal...
    öldruck war laut anzeige auch immer normal...
    seit gestern (kaltstart mit vollgas, sonst sprang er ja nicht an) habe ich keinen öldruck mehr. ölstand ist ok. anzeige zeigt nichts an... auch messen lässt sich kein öldruck. ventile klappern...

    die ölpumpe ist meines wissens nach direkt angetrieben. wie kann die kaputt gehen? vorallem von einem tag zum nächsten...

    hat einer ne idee? würd den motor gern den sommer noch fahren...




    hatte kommenden winter vor einen 1,9er mit 131 ps zu verbauen. den hab ich hier noch rumliegen. dieser hat allerdings ca 200.000 km runter. wollte ihn vor dem einbau teil-überarbeiten.
    -kopf planen
    -kopfdichtung + schrauben
    -ventilschaftdichtungen
    -ventile neu einschleifen
    -schrick nockenwellen
    -lagerschalen
    -kleinere dichtungen

    reicht das, oder sollte ich neue kolbenringe, ölabscheidringe etc auch wechseln? gibts nen kompletten dicht lagersatz für den motor? kostet etwa?
     
  2. #2 Anni1673, 09.05.2008
    Anni1673

    Anni1673 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    Der stotternde Motorlauf kann durch zu hohen Öldruck begründet (gewesen) sein.

    Zu hoher Öldruck entsteht z.B. dann, wenn das in der Ölpumpe eingebaute Öldruckregelventil nicht mehr korrekt arbeitet.

    Sinn und Zweck dieses Ventils ist es, den Öldruck im Motor in Grenzen zu halten und somit Schäden am Motor zu verhindern.

    Durchaus möglich, dass aufgrund des Kaltstarts mit Vollgas ein Folgeschaden entstanden ist, z.B. an Ölpumpe oder Druckregelventil.

    Wenn kein Öldruck an der vorgesehenen Stelle messbar ist, dann wirst Du um ein Entfernen der Ölwanne nicht herum kommen, um die Ursache zu lokalisieren. Das heisst: Entweder Motor ausbauen/anheben, oder Fahrschemel lösen und absenken.
     
  3. #3 overlord82, 10.05.2008
    overlord82

    overlord82 Guest

    so ein mist... naja, hab ja nun ein langes we zeit, um mal zu schauen...
     
  4. #4 SnoopyMX5, 12.05.2008
    SnoopyMX5

    SnoopyMX5 Guest


    Hallo,
    wenn Du alles hast, also auch das Steuergerät und sämtliche Geber zum 1.9 Motor geht der Einbau recht schnell.
    Zwecks dem Saugertuning, viel Spaß mit den Schricks weil bei meinem alten 1.9 Motor passten die überhauptnicht rein, musste damals die Hydrositze ausschleifen ... war ne scheiß arbeit. Zudem nimm gleich das einstellbare Nockenwellenrad dazu, sonst bekommst ihn nicht sauber eingestellt wobei ein Motor mit scharfen Nocken immer unruhig laufen kann. Den Rest solltest ja eh haben, Fächer, Auspuff, leichte Schwungscheibe ... usw. usw. usw. ... um überhaupt ein paar Sauger PS zu Gewinnen ... im grunde können das Preisdimensionen von nem kleinen Kompressorumbau werden.
    Teile bekommst günstig bei IL Motorsport.
    mfg
     
Thema: ölpumpe defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda mx 5 ölpumpe

    ,
  2. mx5 ölpumpe

    ,
  3. mazda 626 ölpumpe defekt

    ,
  4. ölpumpe mx 5 na,
  5. mx5 ölpumpe tauschen,
  6. mx5 na ölpumpe wechseln,
  7. überdruckventil mx5 ölpumpe,
  8. mx 5 ölpumpe,
  9. mazda 6 gy 2.0 di ölpumpe,
  10. ölpumpe mazda mx 5,
  11. Mazda MX-5 Ölpumpe,
  12. mx 5 ölpumpe wechsel,
  13. ölpumpe mx5 na,
  14. mx5 na ölpumpe,
  15. mazda 5 ölpumpe,
  16. Mazda mx5 na ölpumpe ,
  17. mazda mx 5 na ölpumpe
Die Seite wird geladen...

ölpumpe defekt? - Ähnliche Themen

  1. MX5NC Coupé Dachverriegelung defekt

    MX5NC Coupé Dachverriegelung defekt: Hallo, bei meinem Hardtop vom MX5 NC1 funktioniert die Dachverriegelung nicht mehr richtig. Beim Öffnen und Schließen gibt es ein lautes Geräusch...
  2. Mazda MPV Defekte Blinkeranlage

    Mazda MPV Defekte Blinkeranlage: Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt einem verzweifeltem MPV-Besitzer weiterhelfen. An unserem Wagen ist die komplette Blinkeranlage ausgefallen....
  3. Mazda6 (GH) Bremscheiben hinten defekt

    Bremscheiben hinten defekt: Servus zusammen, meine Freundin hat einen Mazda 6 GL Kombi Automatik (EZ 03.2017, 55000km), bei dem die hinteren Bremsscheiben völlig kaputt sind....
  4. Mazda3 (BK) el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?

    el. Fensterheber Beifahrerseite klappert/rattert/ defekt?: moin moin, Habe seit einiger Zeit Probleme mit meinem el. Fensterheber auf der Beifahrerseite. Bis jetzt hat es mich nicht gestört, aber jetzt...
  5. Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .

    Klopfsensor defekt. ..Werkstatt tut sich schwer. .: Hallo in die Runde Es schreibt ne verzweifelte und ratlose Mazda 3 Fahrerin ... War jetzt schon das 3.Mal wegen dem Klopfsensor in der Werkstatt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden