Ölmessstab beim M6

Diskutiere Ölmessstab beim M6 im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo liebe Freunde.. Jetzt habe ich mittlerweile cca 3800km auf dem tacho...bei 1000km wurde die erste inspektion(freiwillige) inspektion...

  1. sead80

    sead80 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, BJ 2008, 2.0 Diesel
    Hallo liebe Freunde..

    Jetzt habe ich mittlerweile cca 3800km auf dem tacho...bei 1000km wurde die erste inspektion(freiwillige) inspektion durchgeführt, ohne ölwechsel..ist nicht notwendig meinte der:)
    so, hab seit sonntag versucht den ölstand zu kontrollieren, aber immer wenn ich den stab rausziehe, ist alles verschmiert, und es ist mir unmöglich den ölstand abzulesen..auf einer seite steht er zwischen L und F, und auf der anderen seite ist es ganz verschmiert bis über die X marke...also einfach unmöglich..
    habt ihr eine lösung??
    ich denke mir, das kann es einfach nicht sein, oder??,..
     
  2. #2 derwinter, 21.01.2009
    derwinter

    derwinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    tag,

    lass deinen Motor warm laufen, dann mal den Ölstab ziehen während der Motor läuft. Abwischen und nochmal probieren. Ist der dann imer noch zu hoch hast ein Problem. Dann musst du wahrscheinlich doch n Ölwechsel machen lassen.
    Oder legst dich drunter und läßt n bisschen was rauslaufen.
     
  3. #3 elt_schumi, 21.01.2009
    elt_schumi

    elt_schumi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 MZR-CD2.0 Dyn. Fließheck EZ09/08 Thelestosilber
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo sead80,

    auch ich habe ein Problem mit dem Ablesen des Ölmeßstabes. Der ist eigentlich immer verschmiert, zumindest auf einer Seite, auf der anderen habe ich nach ca.5,5Tkm ca. 2cm über F. Ablesen kann man das aber erst nach zwei, dreimal abwischen und vorsichtigem herausziehen. Ich finde das auch nicht prickelnd aber vielleicht gibt es einen Trick, damit man sich auf die Angabe verlassen kann ... ;-).

    Gruß
    Michael
     
  4. #4 drum835, 21.01.2009
    drum835

    drum835 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2007
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    7
    KFZ-Kennzeichen:
    Auto abstellen, Messstab ziehen, abwischen und beiseite legen.
    Nach einer halben Stunde Messstab einführen, rausziehen und ablesen.

    Funzt eigentlich ganz gut, auch wenns doppelte Arbeit ist.
     
  5. sead80

    sead80 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, BJ 2008, 2.0 Diesel
    den ölstab erst nach einer halben stunde wieder einführen und den stand ablesen????
    wieso dieses?
     
  6. #6 derwinter, 21.01.2009
    derwinter

    derwinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn du ein FL hast schau mal ob du schon einen neuen Ölmeßstab hast. Da gabs mal n software update mit neuem Ölmeßstab wegen DPF.
     
  7. sead80

    sead80 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, BJ 2008, 2.0 Diesel
    FL=FaceLift??

    Hmm hab das neue modell von 2008, habs im november gekauft..also kein facelift
     
  8. #8 derwinter, 21.01.2009
    derwinter

    derwinter Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Haut mich wenn ich falsch liege:

    Das PFL Pre Facelift Modell ging von BJ 2003-2005 GG/GY
    Das Fl Facelift Modell ging von BJ 2005-2008 GG1/GY1
    Und dann gibts das ganz neue Modell BJ 2008 GH
     
  9. Tino39

    Tino39 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Active Sport Kombi 2.ol Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe das gleiche Problem, must ein bißchen länger warten, nachdem du den Motor abgestelt hast. Ich machs nach dem Tanken, Tanken reingehen Bezahlen und dann ist das Öl im Motor soweit runter das du vernünftig Messen kannst.
    Noch was, zieh den Messstab gerade raus dann verschmiert es nicht so.
    Gruss
    Tino
     
  10. #10 Nickel.m6, 21.01.2009
    Nickel.m6

    Nickel.m6 Guest

    Wenn du den Ölstand deines Autos kontrollieren willst, sollte der Motor eine weile aus sein, damit sich das Öl auch sammeln kann und nicht im ganzen Motor verteilt ist.;)

    Dann Ölstab ziehen und abwischen. Rein, kurz warten und wieder ziehen. Dann kannst ihn auf einer seite gut ablesen, die andere ist verschmiert. Die ablesbare ist aber richtig.

    Gruss
     
  11. sead80

    sead80 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, BJ 2008, 2.0 Diesel
    ahaa..ok...werde es dann morgen wieder ausprobieren ..danke
     
  12. sead80

    sead80 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.11.2008
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, BJ 2008, 2.0 Diesel
    so, hab es jetzt ausprobiert..so wie du gesagt hast, auf einer seite ist es ziemlich verschmiert, und auf der anderen seite ist der ölstand cca 1cm über F, bei 4000KM..hmm na ja, anscheinend werden sich die 20tsd nicht ausgehen....
     
Thema: Ölmessstab beim M6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölmessstab lich mazda 6 GH 155 Ps

    ,
  2. mazda 6 gy ölmessstab

    ,
  3. ölmessstab verschmiert mit öl

    ,
  4. mazda 6 kombi ölmessstab x f l,
  5. was ist das x auf dem ölmesstab,
  6. was bedeutet das x auf dem ölmesstab,
  7. ölstab verschmiert mazda 6,
  8. ölmessstab verschmiert,
  9. mazda 6 ölmessstab x
Die Seite wird geladen...

Ölmessstab beim M6 - Ähnliche Themen

  1. Knatterndes geräuch beim Anfahren im kalten Zustand

    Knatterndes geräuch beim Anfahren im kalten Zustand: Hey liebe Mazda Gemeinde... ich habe seit ca 1jahr ein Mazda premacy bj '04 ca 122k runter. Seit kurzem knattert es im Motorraum beim anfahren,...
  2. Mazda2 (DJ) 6-Gang-Getriebe kratzt manchmal beim Hochschalten

    6-Gang-Getriebe kratzt manchmal beim Hochschalten: Hallo zusammen, nach über 7000km bin ich mit meinem neuen Mazda 2 insgesamt sehr zufrieden. Eine Sache scheint allerdings nicht in Ordnung zu...
  3. Kleiner ruck beim Pedal antippen oder vom Gaspedal gehen

    Kleiner ruck beim Pedal antippen oder vom Gaspedal gehen: Hallo zusammen, mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass mein Gaspedal sehr sensibel reagiert. Das heißt; tippe ich ganz leicht das Gaspedal an...
  4. Unsauberes Fahrverhalten beim neuen Mazda 3 BP 2019

    Unsauberes Fahrverhalten beim neuen Mazda 3 BP 2019: Guten Abend, ich fahre seit gut einem Monat den neuen Mazda 3 Benziner mit Automatikgetriebe. Leider bin ich der Meinung, dass der Wagen oft...
  5. Spurverbreiterung beim Mazda MX 5

    Spurverbreiterung beim Mazda MX 5: Man liest eigentlich nichts Gutes über eine Spurverbreiterung (Distanzscheiben, vorne 30 mm, hinten 40 mm pro Achse). Wer hat Distanzscheiben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden