MX-5 (NC) Ölkontrolle mit dem Ölmeßstab

Diskutiere Ölkontrolle mit dem Ölmeßstab im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Ich bin das Thema nun mal angegangen und habe das Problem für das unmögliche ablesen des Meßstabes nun gefunden. Die Ölfüllmenge stimmt nicht...

  1. #1 Taxidriver, 21.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Ich bin das Thema nun mal angegangen und habe das Problem für das unmögliche ablesen des Meßstabes nun gefunden.

    Die Ölfüllmenge stimmt nicht

    Meine Wagen war vor 6tkm in der Inspektion und es wurden die angegebnen 4,55 Liter (mit Ölfilter) blind eingefüllt.
    Die Restmenge die bei einen wechsel des Öl im Motor verbleibt wurde dabei nicht berücksichtigt und der Ölfüllstand am Meßstab wohl auch nicht kontrolliert.

    Fakt: Ich habe 4,7 Liter ohne Ölfilter abgelassen nach 6tkm Fahrleistung (soll 4,05l) und nur 3,8 Liter auffüllen müssen. Somit befanden sich 0,9 Liter zu viel im Motor.

    Ein lohnendes Geschäft für die Werkstätten, bei Ölpreisen von 13-22€ je Liter :x .
     
  2. #2 Roadster, 21.06.2013
    Roadster

    Roadster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 2.0 Sports-Line, Bj. 2010
    Ok, das erklärt warum bei mir immer die komplette Blombe voll Öl ist. Anscheinend nimmt der Mazda-Motor sowas locker hin und spuckt das Öl nicht aus.

    Danke und Gruß
     
  3. #3 dertiefe, 21.06.2013
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2013
    dertiefe

    dertiefe Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.03.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    schwarzer Niseko 2.0,EZ 03/2009
    Zweitwagen:
    CX-5 als Familienkutsche, Mazda 2 für die Arbeit
    Da hab ich ja echt glück mit meinem freundlichen.
    Er schaut beim Nachfüllen 2 - 3 mal, ob der Ölstand korrekt ist, bisher hab ich immer nur 4,05! Liter auf der Rechnung stehen gehabt, warum auch immer die 0,05 Liter.
    Stand am Meßstab ist kurz vor max. (hab immer ne´ Literdose 5/30 dabei, sicher ist sicher)
    Luft- und Pollenfilter werden nur bei Bedarf getauscht und der Ersatzwagen ist für lau, egal welcher8), klar gönne ich mir die GROßEN;-)
    Scheinwerferprobleme habe ich auch keine, werden wenn, direkt eingestellt, ohne xx Euronen.
    Beim Ölpreis habe ich nen´ kleinen Handel gemacht (habe 3 Fahrzeuge beim freundlichen), glatte 10 € (netto), ich muss nix bestellen/mitbringen/Entsorgung bezahlen.
    Passt für mich und gut is´.

    Bis dahin
     
  4. Karai

    Karai Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.03.2012
    Beiträge:
    1.001
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    mx5 RF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    verkauft: mx5 Karai
    Ich hab die ersten 3 Inspektionen inkl. Leihwagen geschenkt bekommen, mir isses auch wurscht
     
  5. Nitro

    Nitro Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.02.2013
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ja das kenne ich meiner war beim fhm in der Inspektion und der Mechi hat locker nen halben Liter zu viel rein gekippt. Und das als Gesellen Mechaniker. Ich wette bei seinem schaut er penibel hin wenn er das Öl wechselt das er nicht zu viel rein füllt.
     
  6. #6 Murkelmeister, 22.06.2013
    Murkelmeister

    Murkelmeister Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.03.2013
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 1.9l 6 Gang NB Sondermodel: Miracle
    ja, die verkaufen einem immer gern nen bisschen mehr als rein geht. Hatte ich auch schon mal. Hatte ich direkt beim abholen auf der rechnung gesehen. hab gleich mein geld zurückverlangt für die mehr menge. war auch das einzige mal das ich mit dem mx nen ölwechseln machen lasse habe (aus zeitmangel), sonst mach ich das immer selber. dann weiss ich wenigstens was ich bekommen.
     
  7. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    Besorgt euch einen Ölmassstab von einem der älteren Modelle mit dem kann man den Ölstand
    Super ablesen nur das Max und Min stimmen nicht , die müsst ihr vom Originalen übernehmen....
     
  8. #8 Taxidriver, 22.06.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Wenn nicht zu viel Öl eingefüllt ist kann man sogar an der "Bombe" den Ölstand hervorragend ablesen ;-) .

    Das Problem sind die Werkstätten die zu viel Öl auffüllen.
     
  9. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    Komisch das ich unten 4 Motoren liegen habe die alle kein Öl mehr drinnen haben und mir die alle auch erklären das sie wissen wie man Ölstand abliest...
    Das kann man nur beim 1. mal vor dem Motor starten alles andere sind Schätzungen...
     
  10. #10 Taxidriver, 22.06.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Alles NC Motoren ?
     
  11. #11 Phoenix71, 22.06.2013
    Phoenix71

    Phoenix71 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2012
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    2009er MX-5 NC Niseko 2.0
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe eben mal den Ölstand kontrolliert. 2.0-Liter-vFL-Motor. Inspektion beim fMH im April d.J.
    Mobil1 Super 3000 XE 5W30 (früher FE, mit Ford/Mazda-Spezifikation, selbst mitgebracht).
    Ölstand auf dem Mazda-"Peilstab" mit 2 Löchern drin von I.L. (Motor kalt, in Garage, 3x gezogen) :-D > ca. 1 mm über der Maximum-Markierung.
    Im 5-Liter Mobil1-Kanister sind noch schätzungsweise 0,5 Liter drin.
    Ist der Ölstand ok oder auch zuviel drin...? :think:
     
  12. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    2 mal NC
    Und einmal 2.0 Gh einer 2.0 Gy 2007

    Der vom Gh mit 62.000km die anderen 95.000-112.000 km eigentlich Top Motoren nur alle hatten einen kleinen Ölverbrauch
    Und die Besitzer waren sicher das ausreichend Öl vorhanden war...
     
  13. hre999

    hre999 Stammgast

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL 2.0 Sports-Line
    So einen Stab mit zwei Löchern hab ich auch...nur blöderweise ist das Ding mies abzulesen und das Öl immer sonstwo. Zwar schon paar mal nachgeschaut, aber ich muss zugeben ich weiß nicht wirklich genau wieviel Öl jetzt drin ist oder eben nicht. Dämlicher Pinn...
     
  14. #14 Taxidriver, 22.06.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Es ging mir darum, weshalb sich mancher Meßstab nicht ablesen läßt Phoenix71 .

    Wenn zu viel Öl drin ist, ist ein ablesen nicht mehr möglich da der ganze Meßstab verschmiert. Bei mir war es fast 1 Liter, habe mir aber auch erlaubt Zeit zu nehmen um möglichst viel heraus zu bekommen.
     
  15. #15 Taxidriver, 22.06.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Das ist das Problem ;-) , es ist aber nicht der Pinn... ;-)
     
  16. 323fV6

    323fV6 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    400
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY L3-VE Mazda 6 GH LF-VE
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL GTA
    Wir waren uns nicht einmal sicher nach der Reperatur ob ausreichend drinnen ist ..
    Je öfters du das ablesen versuchst desto ungenauer wird das ganze...
    Mit dem Messtab von den 2002 Lf Motoren kann man es Super ablesen...
     
  17. #17 Taxidriver, 22.06.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Hier gehts nicht um Modelle von 2002 ;-) , sondern um NC Modelle ab 2005 :-)
     
  18. #18 Roadster, 22.06.2013
    Roadster

    Roadster Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.11.2012
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 2.0 Sports-Line, Bj. 2010
    Ich werde bei der nächsten Inspektion erstmal nur 4.1 Liter einfüllen lassen und dann (nach 10 Minuten warten) schauen was am Ölstab abzulesen ist.
    Wie gesagt, so wie es jetzt ist, kann der Wagen eine Woche in der ebenen Garage stehen ohne das der Motor läuft, ziehe ich den Ölstab ist die Bombe komplett voll Öl.
    Hier der Link zu dem Thread in dem ich meine Versuche mit dem Ölstab beschrieben habe, damals bin ich davon ausgegangen, das Mazda die richtige Menge eingefüllt hat und nicht zuviel.
    http://www.mazda-forum.info/mazda-mx-5/53985-mx5-motorschaden-3.html#post457577
     
  19. #19 Taxidriver, 22.06.2013
    Taxidriver

    Taxidriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.07.2010
    Beiträge:
    3.591
    Zustimmungen:
    2
    Damit hast du auf jedenfalls erst mal genug Öl im Motor, die Differenz zwischen min und max beträgt 0,75l.
     
  20. hre999

    hre999 Stammgast

    Dabei seit:
    30.10.2012
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL 2.0 Sports-Line
    Nicht nur, sagen wir so. Der Pinn selbst ist auch verbesserungswürdig. Hatte bei Stäben anderer Wagen bisher immer ne geriffelte Fläche o.ä. was zumindest das Ablesen schon einiges erleichtert gegenüber dem jetzigen glatten Stab aus gedunkeltem Metall.
     
Thema: Ölkontrolle mit dem Ölmeßstab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx5 nc min max wieviel öl

    ,
  2. mx 5 ölmessstab

    ,
  3. mx 5 nc ölstand messen

    ,
  4. wartungsplan mx 5 nc,
  5. Mazda MX-5 NC Ölstände,
  6. ölmessstab mx5 nc,
  7. ölstand mx5,
  8. mazda 3 bk wartungsplan,
  9. mx5 nc markierungen auf dem oelmesstab,
  10. mx 5 nc ölstand,
  11. mazda mx5 ölmessstab richtig ablesen,
  12. mazda mx 5 nc 2l ölfullmenge,
  13. mx 5 nc zu viel öl im motor,
  14. mazda 6 ölkontrolle,
  15. ölmesstb mazda 2 löcher,
  16. Oelmesstab ablesen beim Mazda MX 5 NC !,
  17. mazda mx5 1.8 messtab,
  18. mx 5 ölstand,
  19. madza mx5 ölfüll,
  20. mx 5 nc peilstab,
  21. mx 5 nc olmessstab ungenau,
  22. mazda mx 5 nc füllmengen,
  23. MX-5 NC Ölstand Messen,
  24. oelstab bei mazda mx 5,
  25. ölkontrolle mazda 2 loch
Die Seite wird geladen...

Ölkontrolle mit dem Ölmeßstab - Ähnliche Themen

  1. Suche Ölmessstab für Mazda 323 F IV (BJ) 1.6 l 98 PS

    Suche Ölmessstab für Mazda 323 F IV (BJ) 1.6 l 98 PS: Hallo zusammen, beim Reinigen des Ölmessstabes ist mir dieser leider in zwei Teile gebrochen. Jetzt kann ich folglich keinen Ölstand messen....
  2. mazda 3 bk. laut ölmessstab kein öl!

    mazda 3 bk. laut ölmessstab kein öl!: Hallo zusammen, Bin gerade etwas geschockt. Wollte den ölstand messen und lau ölmessstab habe ich nix an öl drin. Der stab ist komplett...
  3. Mazda 3 2.0 BK Ölmessstab - Was läuft da falsch?

    Mazda 3 2.0 BK Ölmessstab - Was läuft da falsch?: Hallo zusammen, mein 1. Beitrag hier, weil ich mir langsam echt vorkomme, wie bekloppt. Hatte bei noch keinem anderen Auto solche Probleme, den...
  4. Wie "Zuverlässig" ist der Ölmeßstab

    Wie "Zuverlässig" ist der Ölmeßstab: Hallo, wie ist eure Erfahrung mit dem 1,8l Benziner im Bezug auf Ölstand kontrollieren. Ich hab das Gefühl,wenn das Fahrzeug auch nur minimal...
  5. Ölmeßstab mit 3 Strichen?

    Ölmeßstab mit 3 Strichen?: Hallo, möchte mir gern einen gebrauchten Mazda 5 kaufen. Ich war mir heute einen Mazda 5 2.0 CD DPF Exclusive Baujahr 2006 mit 135.000 km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden