Ölaustritt aus dem Motorblock

Diskutiere Ölaustritt aus dem Motorblock im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo... Unfassbares musste Ich heute beim Nachfüllen meiner scheibenwaschanlage feststellen... An der linken Seite (an der der Riemen...

  1. Franky

    Franky Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    Unfassbares musste Ich heute beim Nachfüllen meiner scheibenwaschanlage feststellen...

    An der linken Seite (an der der Riemen läuft) tritt Öl aus dem Motor aus. Ich habe ein Foto gemacht, um das unendliche Leid zu zeigen =(((

    Der Ölstand wird ca. alle 3000 km kontrolliert und Ich kann keinen Ölmangel (durch Verlust) feststellen. Sämtliche inspektionen wurden eingehalten.

    Hat jemand sowas schon gesehn?

    Das Auto wird vorraussichtlich kommende Woche seinen 62500ten Kilometer machen...


    Grüße,
    Franky
     

    Anhänge:

  2. #2 Green_Elite, 05.06.2011
    Green_Elite

    Green_Elite Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Kurz ne Frage.
    Wieviel Öl tritt aus? (Musst du oft nachfüllen oder normal?)
    Bzw wenn das Auto eine Tag oder eine Nacht steht ist viel Öl unterm Auto am Parkplatz? oder nur 1-2 Tropfen?

    Also mal grundsätzlich "Schwitzt" ein Motor. Ich zb hab bei meinem alten auto 176tkm runter!
    Sogar schon Motortausch.
    Und wenn man da mal runtersieht, is alles schwarz.
    dieses "schwitzen" ist ja nichts schlimmes.

    Nur wenn das Auto über Nacht steht, und danach ist eine Motorölpfütze, dann sollte man das mal anschauen lassen, vielleicht ist ja wo was undicht.

    Aber wenn der Motorblock ein bisschen schwarz ist bzw mit bissl Öl is, ists nichts schlimmes.

    Falls du dir dennoch unsicher bist, fahr zur Werkstatt oder zum ADAC und dann soll mal wer nen Blick draufwerfen.
    Vielleicht ist ja irgendwo ein ganz kleines Loch oder die Dichtung hinüber.

    Hoffe konnte ein bissl helfen.
     
  3. Franky

    Franky Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo =)

    Wie viel Öl austritt ist schwer zu sagen. Ich werde mal rausgehn, die Schweinerei abwischen und ein Karton unter das Auto legen. Öltropfen sind auf schwarzem Asphalt schwer zu finden ;)

    Ich werde Morgen Bericht ertstatten

    Edit:
    Laut Ölstand fehlt kein Öl. Es ist also unwahrscheinlech, dass wirklich viel verloren geht. Aber Sorgen macht es mir schon.
    Mein Mazda hat kein leichtes Leben, er wird täglich 80 km geprügelt, 50 davon Autobahn. Aber immer sehr liebevoll warm gefahren.
     
  4. #4 Green_Elite, 05.06.2011
    Green_Elite

    Green_Elite Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Ok naja bin mal gespannt ob wirklich was tropft.

    Wenn nix is bzw nur ganz wenig dann mach dir keinen Kopf. Da ja durch Kälte und wärme sich der Kunststoff dehnt und zusammen zieht (Dichtung) kann da mal bissl rausdampfen also schwitzt der Motor. Is normal und auch gesund.
     
  5. #5 Arancuinadae, 06.06.2011
    Arancuinadae

    Arancuinadae Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 3 BL Highline 1.6 MZR
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja bei mir genau an der gleichen Stelle! @franky: Hast du auch den 1,3 86PS?
    Habe heute 40000 KM Inspektion und werde das ansprechen. Melde mich dann noch mal.
     
  6. #6 verleihnix, 06.06.2011
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Mehr Infos wären gut, so muss nicht jeder rum raten und es tut nicht weh.
    Also Model, Baujahr, welcher Motor, Laufleistung.
    Dann kann jeder mit dieser Info was mit anfangen.

    Mein Corsa hatte auch etwas Öl verloren.. Jetzt ist noch die Info
    das es der A Corsa war von 1986 nützlich, sonst eher nichts mit anzufangen.
     
  7. #7 DocSnyder, 06.06.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Franky,

    um dein „unendliches Leid“ aber auch richtig beurteilen zu dürfen, solltest du uns bitte mit etwas mehr Informationen zu deinem leidgeprüften Mazda-chen versorgen.

    Um welches Modell handelt es sich? Mazda2 DY oder DE?
    Welches Motörchen hat dein Mazda2 unter dem Häubchen? Benziner oder Diesel?
    Übrigens, gesehen hat man schon viel, aber das mit dem Erraten klappt noch immer nicht so gut! Und das „Sehen“ ist auch schon so eine Sache.
    Also bitte …
    Ach so, und „An der linken Seite (an der der Riemen läuft) tritt Öl aus dem Motor aus.

    Eigentlich ist es ja (aus fachlicher Sicht) die rechte Seite des Motors/des Fahrzeuges. Oder???


    mfG
     
  8. Franky

    Franky Neuling

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Sicher ist es die rechte Seite.. Um das ganze zu sehn, muss man allerdings vor dem Auto stehn und von da aus gesehn ist es die linke Seite.

    Weitere Infos:
    Mazda 2 DE, EZ 04/2008. Der 1,3 Benziner mit 75 PS. Laufleistung knapp 62500.
    Alle inspektionen gemacht und die Intervalle wurden eingehalten.

    Ich hatte Gestern einen Großteil der Verschmutzung entfernt. Heute Abend dann wieder nach geschaut und es hatte sich erneut einiges angesammelt.

    Ich denke, dass innerhalb der nächsten 3000 km die Bremsbeläge vorne gewechselt werden müssen. Werde es dann auch meinem Freundlichen zeigen. Bis dahin muss Ich wohl öfter den Ölstand kontrollieren. Dieser ist an der oberen Grenze, es kleben auch keine Metallspäne am Ölmessstab ;).
    Öltropfen unter dem Auto konnte Ich nicht feststellen.

    Ach wie schön, dass es das Forum gibt =D
     
  9. #9 dom1983, 06.06.2011
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
  10. #10 Urumbel, 11.06.2011
    Urumbel

    Urumbel Guest

    Auch meiner ölt, sind aber nur kleine Tropfen. Kein Ölverlust bemerkt, in der Werkstatt schon einen Termin gemacht. Falls das noch mal auftreten sollte und die 3 Jahre um sind, wird das trotz Anschlußgarantie nicht mehr übernommen. SAUEREI! Ich habe den 1,5l mit 76 kw und jetzt knapp 40000 auf der Uhr.
     
  11. #11 Arancuinadae, 13.06.2011
    Arancuinadae

    Arancuinadae Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 3 BL Highline 1.6 MZR
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hatte vergessen euch mitzuteilen! Ich hatte ja die 3. Inspektion und es stellte sich dabei heraus das es ganz normales Schwitzen ist. Der Ölverlust ist dabei wirklich nicht der Rede wert. Der Mechaniker zeigte mir auch andere 2er Modelle die auch an der gleichen Stelle schwitzen.
     
  12. #12 Green_Elite, 13.06.2011
    Green_Elite

    Green_Elite Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    wie gesagt, dieses schwitzen ist normal.
    Solange nicht viel Öl fehlt, bzw nix tropft ist es in Ordnung.
    Rinnt mehr aus, sollte man nachsehen.
     
Thema: Ölaustritt aus dem Motorblock
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. motor schwitzt

    ,
  2. öl am motorblock

    ,
  3. motor dichtung schwitzt

    ,
  4. ölaustritt motor,
  5. motor schwitzt was bedeutet das,
  6. motor schwitzt öl,
  7. was bedeutet motor schwitzt,
  8. Auto schwitzt Öl,
  9. diesel motor schwitzt,
  10. motor schwitzt mazda,
  11. öl auf motorblock,
  12. öl läuft aus motorblock,
  13. Mazda keilriemen Seite voll öl,
  14. motoröl auf motorblock,
  15. oel an der seite vom motorblock,
  16. öl im motorblock,
  17. öl tritt aus motor aus,
  18. motorblock vorne schwitzt öl,
  19. motoröl an motorblock,
  20. mazda tribute verliert öl,
  21. wo kann öl am motorblock auslaufen,
  22. opel zafira oel am motorblock,
  23. öl läuft aus dem motorblock,
  24. motorblock vorne ölig,
  25. motor öl schwitzen
Die Seite wird geladen...

Ölaustritt aus dem Motorblock - Ähnliche Themen

  1. Tribute (EP) Motorblock

    Motorblock: Hey, jetzt hat es mein MAZDA Tribute / Baujahr 2001 - HSN 7118, TSN 221, 124 PS (91 kW) 1.989 cm³, Benziner und mit einer Flüssiggas Anlage...
  2. MPV (LW) Ölaustritt beim Krümmer und Rauchentwicklung

    Ölaustritt beim Krümmer und Rauchentwicklung: Bei unserem Mazda MpV tritt beim Krümmer Öl aus und aus diesem Grund entsteht dort auch eine Rauchentwicklung... Was ist der Grund für den...
  3. Undefinierbare Welle / Rolle am Motorblock kaputt 626 Bj 98 Beziner

    Undefinierbare Welle / Rolle am Motorblock kaputt 626 Bj 98 Beziner: Hallo, mir ist der Keilriemen gerissen und nachdem ich ihn tauschen wollte ist mir aufgefallen, dass eine Rolle (siehe angehängtes Bild), über...
  4. Ölaustritt zwischen Kardanwelle und Differential bei MX5 NC II (Facelift)

    Ölaustritt zwischen Kardanwelle und Differential bei MX5 NC II (Facelift): Hallo zusammen! Bei mir hat sich nun ein Problem aufgetan, dass ich gerne alleine lösen will, aber keine Anleitung im Netz gefunden habe. Und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden