Ölabscheider

Diskutiere Ölabscheider im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, Ich bin neu hir und habe gleich paar Fragen. Ich besitze seit halben Jahr einen mazda 3 bk 1.6 Diesel. Seit einem Monat fahre ich...

Jurij14

Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,
Ich bin neu hir und habe gleich paar Fragen. Ich besitze seit halben Jahr einen mazda 3 bk 1.6 Diesel. Seit einem Monat fahre ich lange Strecken und mir ist sofort ein ölverbrauch aufgefallen ungefähr 100ml auf 1000km. Ventildeckel habe ich erneuert, motoröl gewechselt. Keine Besserung. Werkstatt meinte das ist normal aber für mich ist das nicht. Ich wollte mir ölabscheider anschauen aber denn habe ich nicht gefunden. Ist er im ventildeckel verbaut ober hat er keinen. Wenn er kein ölabscheider hat kann man eventuell einen externen nachrüsten. Es würde mich sehr freuen wenn mir einer weiterhelfen kann.
 
#
schau mal hier: Ölabscheider. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Grabber28

Grabber28

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.06.2004
Beiträge
719
Zustimmungen
58
Ort
Leobersdorf, Niederösterreich, Österreich
Auto
Mazda 6 GJ Spirit
KFZ-Kennzeichen
Guten Morgen!

Wieviel Öl braucht er denn? Baujahr? Kilometerstand? Ist dir etwas an den Abgasen aufgefallen, z.B. beim Lastwechsel, oder beim starken Beschleunigen? Welche Farbe hatte das alte Öl? Wie sieht die Kühlflüssigkeit aus?
Eine sogenannte Oil-Catch-Can haben nur sehr wenige Fahrzeuge vom Werk aus eingebaut. Der BK definitiv nicht. Und wenn er wirklich viel Öl braucht, dann hat das wahrscheinlich auch nichts mit der Kurbelwellengehäuse-Entlüftung zu tun.

LG,
Martin
 

Gast76595

Auf 1.000 km sind 100 ml noch nicht viel. Das kann man vielleicht mit einer anderen Ölsorte in den Griff bekommen. Ein Ölabscheider wird am Ölverbrauch nicht viel ändern.
 

Jurij14

Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo nochmal,
Also das Auto ist 2006 Baujahr und hat 180000km Verbrauch am öl ist 100ml auf 1000km. Das altes Öl war schwarz. Leistung ist ok Abgase auch. Das Öl kommt aus der kurbelgehäuseentlüftung
 

Jurij14

Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Servus nochmal,
Frage mit welchem Motoröl kann ich da entgegen wirken. Laut Herstellers soll acea c1 verwendet werden und ich hab acea a3/b4 rein gemacht. Falsches Öl oder.
 
Thema:

Ölabscheider

Oben