Ölabscheider - Mazda 3 Design-Fehler

Diskutiere Ölabscheider - Mazda 3 Design-Fehler im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Als ich mir meinen M3 als Jahreswagen 2007 gekauft hatte wurde noch vor der Übergabe an mich durch das Autohaus auf Anweisung von Mazda wegen...

  1. ruggi

    ruggi Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport CD 1.6 (BK)
    KFZ-Kennzeichen:
    Als ich mir meinen M3 als Jahreswagen 2007 gekauft hatte wurde noch vor der Übergabe an mich durch das Autohaus auf Anweisung von Mazda wegen einem Design-Fehler ein Ölabscheider eingebaut.

    Ich bin End-Verbraucher und hab keine Ahnung davon. Ein Ölabscheider dachte ich mir kann nicht schaden. Das Problem nun war es das bei allen nachfolgenden Inspektionen der Ölabscheider nicht gereinigt wurde. Scheinbar ist es die Aufgabe des Kunden die Werkstatt daran zu erinnern diesen zu reinigen. Da ich es nicht getan habe...woher auch...zumindest ich hab nicht dran gedacht und ging davon aus das die schon wissen was sie tun...vor allem weil der Einbau des Teils nicht von mir sondern von Mazda beauftragt wurde. Pustekuchen...er wurde nicht gereinigt.

    Das durfte ich später selbst feststellen.

    Letzten Januar qualmte der Wagen ziemlich stark...bei der Überprüfung der Flüssigkeiten musste ich feststellen das der Ölstand ziemlich niedrig war. Da ich die Stände regelmäßig kontrolliere war ich ziemlich überrascht und war mir sicher das da was nicht stimmt. Hab den ADAC kommen lassen...der Wagen qualmte, als er eine Stunde später eintraf, nicht mehr...heute ist mir klar warum...der Typ sagte nur das ist normal...bei älteren Wagen (der Wagen ist von Nov. 2006) passiert das halt manchmal das Öl nachgefüllt werden muss. Ich hab an dem Kerl so meine Zweifel gehabt...er sagte ich könne beruhigt nachhause fahren und sollte dann das Öl nachfüllen. Dann wäre das wieder ok. Zuhause angekommen...qualmte er wieder. Am nächsten Tag hab ich ihn durch meinen freundlichen abschleppen lassen. Zuerst hatten sie mich gebeten das ich ihn dort hin fahre...ich hab nur gesagt das ich den Wagen nirgends wohin mehr fahre. Sie haben ihn dann abgeholt und stellten fest das der Ölabscheider zu war und die Schläuche so rund herum auch...das Öl hat sich dann rausgedrückt, ist warm geworden und dabei ist der Qualm entstanden.

    Echt super...wirklich...die haben mir gesagt das dem Motor nichts geschehen ist und alles wieder in Ordnung ist. Bezahlen durfte ich das auch noch alles...ich hoffe das es dadurch nicht langfristig zu Folgeschäden kommt.

    Kann es sein das es die Aufgabe vom Kunden ist die Design-Fehler von Mazda auszubügeln und sich um die Wartung für die Workarounds zu kümmern?

    In meinem Handbuch steht nichts davon das ich so ein Teil im Auto habe...genauso wenig wie er im Inspektionsplan...irgendwo anders steht es auch nicht. Es ist einfach nur da.
     
  2. #2 Scorpio990, 01.06.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31.07.2010
    Scorpio990

    Scorpio990 Guest

    !!!!
     
  3. Oldie

    Oldie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ruggi,
    sorry, und um welchen Mazda3 mit welchem Dieselmotor geht es?

    Da wollen sie dich aber wahrscheinlich nur mehr als verschaukeln, oder?

    Für Details ggf. PN mit Fahrgestellnummer.

    Moin, moin
    :):):)
     
  4. #4 ruggi, 01.06.2010
    Zuletzt bearbeitet: 01.06.2010
    ruggi

    ruggi Neuling

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport CD 1.6 (BK)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich werde versuchen ein Bild davon hierein zu stellen. Hab leider aktuell keins zur Hand. Sie haben mir erklärt das der dazu gut sein soll das aus diesem geschlossenem Kreislauf das Öl an einer bestimmten Stelle nicht zurück laufen kann. Hier wurde die Schlauch-Führung angepasst und das Teil dazwischen gehauen. Angeblich hätte Mazda festgestellt das es dazu kommen kann das Öl zurück fliesst und es mit der Zeit dazu kommen kann das der Wagen unbeabsichtigt ausgeht. Das hätten sie begründet mit einem Fehler in ihrem Design.

    Ich glaub nicht das die Werkstatt mich veräppelt. Ausschliessen kann ich es natürlich nicht...;) aber der hier im ersten Post beschriebene Fehler wurde so von der Werkstatt beschrieben und behoben ohne das ich etwas dazu beigetragen habe. Von der Existenz des Teils wusste ich natürlich vorher schon.

    Es wären derweil dann auch schon zwei verschiedene Werkstätten...die erste die das Dingen eingebaut hat und die zweite wo ich mittlerweile Kunde bin und alle Inspektionen hab machen lassen. Aus anderen Werkstätten habe ich gehört das ich nicht der Einzige bin/war wo ein Öl-Abscheider nachgerüstet wurde...Mazda schlägt das wohl glaube ich aber mittlerweile nicht mehr vor...weil es den Fehler, der möglicherweise auftreten kann, wohl nicht verhindert. Ich hab damit jedenfalls noch keine Probleme gehabt...das war ne reine Vorsichts-Massnahme/Empfehlung damals gewesen.

    Fahre nen 3er Sport 1.6 CD 109PS (80kw) von 2006. Peugeot-Motor.

    Ich hab mich daran erinnert das das Teil von VW gewesen sein soll...daher hab ich mein Freund Google mal angeworfen und folgendes gefunden: Link

    Scrollt weiter runter bis zu Ölabscheider - VW/Audi universal. So sieht das Dingen aus.

    Wie gesagt ich hab aktuell kein Bild von meinem Wagen aber hier ist eins von dem Motor wie ich ihn hab und dort habe ich die Stelle markiert wo der Öl-Abscheider eingebaut wurde. Ist sofort sichtbar nach öffnen der Motorhaube...es wurde mit Kabelbindern von der Karosserie runter hängend angebracht. Wie gesagt die Schlauch-Führung wurde geändert...das Auto auf dem Bild hat das natürlich nicht...soll aber auch nur die ungefähre Position beschreiben.

    Foto

    Danke euch und schönen Abend noch.
     
Thema: Ölabscheider - Mazda 3 Design-Fehler
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ölabscheider mazda 3

    ,
  2. mazda 3 bk ölabscheider

    ,
  3. mazda 3 ölabscheider

    ,
  4. mazda 3 bk mps ölsammler
Die Seite wird geladen...

Ölabscheider - Mazda 3 Design-Fehler - Ähnliche Themen

  1. Mazda Navi TomTom NVA-SD 8110 live: TMC ?

    Mazda Navi TomTom NVA-SD 8110 live: TMC ?: Hallo, weiß denn jemand ob das im einigen Mazda verbaute Navisystem TomTom NVA-SD 8110 live TMC kann. Oder muss man sich für aktuelle...
  2. NavigationsUpdate / OrdnerStruktur / Mazda 3 BJ2019 Gen_7

    NavigationsUpdate / OrdnerStruktur / Mazda 3 BJ2019 Gen_7: Hallo Leute Habe folgendes Problem: mit Mazda Toolbox V5 ein Update auf Oktober 2019 gemacht. Soweit alles OK. Vorher ein Backup über Toolbox....
  3. Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA

    Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
  4. Mazda dy 2004

    Mazda dy 2004: Moin Ich habe ein Proplem, ich breuchte Dringenst 2 Frondscheinwerfer Links Rechts der Mauschel Tüv Hat gesacht das geht so mit den Kaputten...
  5. RX-8 (SE) Mazda RX8

    Mazda RX8: In sehr näher Zukunft würde ich mir einen Mazda RX8 kaufen weil der Markt im Gebrauchthandel sehr günstig ist und sehr gute/saubere Modelle haben....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden