Öl-Verbrauch

Diskutiere Öl-Verbrauch im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, war heute beim Mazda-Händler bezüglich meiner neuer 17" Winterreifen (wegen super tollen 17" bremsanlage).. naja.. Auf jedenfall hat...
  • Öl-Verbrauch Beitrag #1

Seancher

Neuling
Dabei seit
12.10.2007
Beiträge
70
Zustimmungen
0
Hallo,

war heute beim Mazda-Händler bezüglich meiner neuer 17" Winterreifen (wegen super tollen 17" bremsanlage).. naja..

Auf jedenfall hat mein Auto bereits 9100 km aufm Buckel (in 3 Monaten).

Ich hatte nach ca 7500 km mal nen liter Öl nachgeschüttet (ist ja auch normal oder?)

Auf jedenfall war ich beim Händler und bat eben mal um Prüfung des Öls beim Reifenwechsel.. Haben die mir doch tatsächlich glatt gesagt, dass die mir 1,5 l Öl nachgefüllt haben?

Und jetzt die Frage... verbraucht ihr 2,5 l Öl auf 9000 km?

Ok, ich fahr sportlich und gerne auch mal 220 kmh und schneller. klar ist hier der Ölverbrauch höher, aber gleich sooooo viel?

Mein freundlicher meinte, ich soll mal bei Mazda nachfragen, ob das normal ist.. Hallo.. war ich grad beim Mazda-Händler, der sich damit auskennen sollte? grübel.. naja..

weiss jemand Rat?

PS: Zum Auto: 2,3 l MZR active plus, bj 07/07
 
#
schau mal hier: Öl-Verbrauch. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  • Öl-Verbrauch Beitrag #2

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Ich weiß nur, das der 2,3 Liter Motor recht viel öl braucht... wo man regelmäßig nach Öl gucken sollte...aber mehr kann ich da auch nicht zu sagen.
 
  • Öl-Verbrauch Beitrag #3
M6-Newbie

M6-Newbie

Neuling
Dabei seit
07.09.2007
Beiträge
134
Zustimmungen
0
Ort
Bavaria
Auto
Mazda CX-7 (2.3) / BJ 2007
jo, der hohe Ölverbrauch ist beim 2.3er normal. Unbedingt regelmäßig kontrollieren, sonst droht Motorschaden. Evtl. auch mit dem Gedanken spielen, auf ein etwas hochwertigeres Öl zu setzen. Im deutschen forum (www.mazda6-forum.de.vu) findest du alle Infos.

Grüße
 
  • Öl-Verbrauch Beitrag #4

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
5
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Vorallem bei sehr sportlichen Fahrweise wird ein höherer Ölverbrauch beobachtet. Am sichersten ist, du schaust ca. alle 3.000km mal den Ölstand nach.

Grüsse Peter
 
  • Öl-Verbrauch Beitrag #5

h.wei

Kleiner Scherz am Rande:
Wir könnten sich zusammentun - bei mir wird das Öl immer mehr - bei Dir immer weniger:p(Ich habe einen Diesel)
Vielleicht können wir da so eine Art gegenseitige Versorgung machen:p:p?

Spaß beiseite - Anscheinend hat Mazda einen Vertrag mit den Ölscheichs.....

Ob das für Deinen Katalysator gut ist, dass da ständig Öl verheizt wird kann ich mir nicht vorstellen!

Ich kann nur sagen: Bei meinem alten Mazda wusste ich gar nicht wo der Ölmessstab ist, der Ölstand war kein Thema bei dem Auto.

Aber schau in der Betriebsanleitung nach - da sollte drinnen stehen was er Verbrauchen darf....
Ich glaube 2,5L auf 9000km klingt viel -ist aber im normalen Bereich!
Wir sind das aber nicht gewohnt...

mfg
h.wei
 
  • Öl-Verbrauch Beitrag #6
6_Biker

6_Biker

Mazda-Forum User
Dabei seit
25.08.2007
Beiträge
500
Zustimmungen
1
Ort
CH-Winterthur
Auto
Mazda 6 Exclusive
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 3 Exclusive
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich habe beim 1.8l Benziner jetzt dann 13'000 km und bis jetzt überhaupt keinen Ölverbrauch. Nach den Unsicherheiten musste ich Gestern gerade wieder mal den Stand kontrollieren.

;)

Vermutlich liegt es einerseits am Motor aber auch am Einsatz.
 
  • Öl-Verbrauch Beitrag #7
Dadalus

Dadalus

Neuling
Dabei seit
21.05.2007
Beiträge
84
Zustimmungen
0
Ort
Regensburg
Auto
Mazda 6 MPS
Ich musste beim MPS bisher garnix nachschütten. Weder zwischen 5.000er und 15.000er Wechsel, noch seit dem 15.000er Wechsel. Hab momentan 25.000 drauf.

Grüße
 
  • Öl-Verbrauch Beitrag #8

Piper

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.393
Zustimmungen
0
Der 2.3 Liter bekommt 3.1 Liter Öl, und der 2.3 MPS 5.1 Liter... aber der 2.3 L braucht viel, wir hatten schon den ein oder anderen mit nem Motorschaden...
 
Thema:

Öl-Verbrauch

Öl-Verbrauch - Ähnliche Themen

Mazda6 (GG/GY) 2.3L 122kw (166PS) 2005 Mehrere Probleme: Liebes Forum. Mein erster Eintrag in einem Forum nach über 200h selbstsuche, habe ich mich dafür entschieden um Hilfe zu bitten und hoffe das ich...
Mazda6 (GJ) Motorwarnleuchte leuchtet auf, Fehlerursache unklar: Hab seit etwa einem Monat ein Problem, und zwar ist mir da nach einer längeren Fahrt von ca. 180 Km (mit längeren Vollgaspassagen jenseits der 200...
Mazda 6 GY 2.0 CD 136 PS Turbolader defekt: Hallo Leute, Ich habe mir vor 2 Monaten den Mazda 6 GY als Gebrauchten von einem Ford Autohaus gekauft. Er hatte 148000 KM runter. Jetzt...
Kaufberatung Mazda 3 BL 2.2 Diesel: Hallo Leute, ich bin zwar schon recht lange hier in diesem Forum registriert, aber eigentlich nur stiller Mitleser. Es ist einfach so, das ich...
626 GF, Probleme beim schalten, hoher Öl-Verbrauch: Moin Zusammen, der Mazda meiner Frau (626 GW Bj. 99, 2.0 L, 116 PS) muck wieder. Und zwar lassen sich die Gänge bei niedriegen Temperaturen...

Sucheingaben

mazda 6 1.8 hoher ölverbrauch www.mazda-forum.info

,

mazda 6 verbraucht viel öl www.mazda-forum.info

Oben