Öl riecht nach Benzin!!

Diskutiere Öl riecht nach Benzin!! im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Moin! Habe heute festgestellt das mein Motoröl (10w-40) nach Benzin muffelt und es auch sehr dünnflüssig geworden ist.Vor einiger Zeit davor...

  1. #1 Matze29, 16.10.2008
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2008
    Matze29

    Matze29 Neuling

    Dabei seit:
    21.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Habe heute festgestellt das mein Motoröl (10w-40) nach Benzin muffelt und es auch sehr dünnflüssig geworden ist.Vor einiger Zeit davor hatte ich 15w-40 drin und nach dem letzten Ölwechsel das 10w-40 genommen.Danach hatte ich einigige Zeit später hohen Ölverlust zu verzeichnen und habe mehrmals etwas nachgekippt,zuletzt ungefähr nen Liter pro Woche.Habe unten rum geguckt ob er Öl verliert,ist aber nichts gewesen,also muss er das ja verbrennen.Nun habe ich seit einigen Wochen nen konstanten Ölstand eben über der Maximalgrenze.War auch noch mal in der Werkstatt und der Meister meinte das mindestens 3/4 Liter zu viel Öl drin sei.Nun habe ich aber folgendes Problem wie oben beschrieben und bin der Meinung das der Motor etwasa lauter geworden ist.Gestern an der Ampel stotterte er auch etwas und ich dachte schon das er ausgeht.Sollte wohl dringend ein Ölwechsel gemacht werden.Kann das evtl. auch mit am Ölfilter liegen? Den sollte man ja auch mit jedem Wechsel austauschen.Ach ja,beim letzten Ölwechsel kam ein gebrauchter Ölfilter rein der noch gut aussah.Habe auch mal nach nem Mazda-Ölfilter im Geschäft geschaut,aber für die Marke gibt es da keinen.Kann ich da auch nen anderen Filter für nehmen?
     
  2. #2 Schurik29a, 17.10.2008
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin,

    nen gebrauchten Ölfilter zu verwenden ist wie stark überalteret Reifen - sieht zwar noch brauchbar aus, ist es aber nicht.

    Ölfilter kannst beruhigt von Knecht nehmen - die sind gut und günstig ;)

    Gruß Schurik
     
  3. _Jay_

    _Jay_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.11.2007
    Beiträge:
    8.116
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626GE: Probe 2 GT Automatik 2,5l V6 24V (KL), blau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626GE: Probe 2, 2,0l 16V (FS), AHK, silber
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das du das dünnere Öl verbrannt hast, kann durchaus sein, das "Problem" hab ich auch, ist aber nicht so schlimm! Schlimmer ist der Benzingeruch des Öls und dass das Öl, wie du sagst, "verdünnt" aussieht. Das ist ein Anzeigen dafür, dass Sprit ins Öl gelangt ist - da sollte man dann überprüfen, wo das denn herkommt! Das könnte nämlich auf nen Zylinderkopf(dichtungs)schaden hinweisen! :(
     
  4. #4 normi79, 18.10.2008
    normi79

    normi79 Guest

    Jetzt nimmst dein auto, fährst zu nem Ölwechselheini und lässt dir wieder 15W40 reinfüllen (wie früher immer...), nen neuen Ölfilter (kostet 9€ ORIGINAL bei Mazda) und dann fährst weiter...Benzingeruch im Öl kommt durch Kurzstreckenquälerei. Das findet man queerbeet bei jedem Auto. Auch bei Neuwägen und da ist dann sicherlich noch keine Zylinderkopfdichtung kaputt :lol:
    Wer früher dickeres Öl gefahren hat und dann auf dünneres umsteigt, braucht sich gerade bei älteren Fahrzeugen über Ölverbrauch, Leckagen u.ä. verhalten nicht zu wundern. 10W40 ist zwar Optimum für die Autos, nur wenn du Jahrelang 15W40 gefahren bist, dann fahr es einfach weiter. Achte auch darauf nicht das allerbilligste Öl reinzukippen und verwende KEINEN gebrauchten Ölfilter. So nen quatsch, da brauchst den alten auch gar net rausmachen. Man sieht ja nem Ölfilter nicht an ob der noch gut ist. Der wird halt schwarz, brocken sieht man selten und wenn doch, sollte man sich über diese wirklich gedanken machen ;-)
     
  5. #5 future74, 19.10.2008
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn das Motoröl nach Benzin richt, ist es ein deutliches Zeichen das es gewechselt werden sollte. Gerade im Winter, und bei Kurzstreckenbetrieb gelangt vermehrt Benzin ins Öl und wird dadurch verdünnt. Dann lässt die Schmierung nach, und die Hydrostössel könnten Geräusche machen.

    Wenn es ein gutes Öl ist kannst ein 10W-40 od. auch 15W-40 verwenden.

    Grüsse Peter
     
Thema: Öl riecht nach Benzin!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. benzin im öl

    ,
  2. benzin im motoröl ursache

    ,
  3. motoröl riecht nach benzin

    ,
  4. benzin im öl ursache,
  5. benzingeruch im motoröl,
  6. motoröl benzingeruch,
  7. wenn öl nach benzin riecht,
  8. benzin im öl auto,
  9. öl riecht nach benzin,
  10. öl benzingeruch,
  11. benzingeruch im öl,
  12. benzin im motoröl,
  13. ursache benzin im motoröl,
  14. wie schlimm ist benzin im öl,
  15. rx8 motoröl riecht nach abgasen,
  16. Volvo v40 t4 Öl riecht nach benzin,
  17. http:www.mazda-forum.info121-323-626-92919774-ol-riecht-nach-benzin.html,
  18. mazda mx5 benzin im ölkreis,
  19. olverlust und ol riecht nach benzin,
  20. motoröl riecht nach benzin mazda,
  21. ursachen benzin im oel,
  22. mazda 5 2.0 benziner hoher öl riecht nach benzin,
  23. volvo 5 zylinder Öl riecht nach abgas,
  24. auto benzin im öl,
  25. ölverlust stinkt nach benzin
Die Seite wird geladen...

Öl riecht nach Benzin!! - Ähnliche Themen

  1. Turboloader und Öl

    Turboloader und Öl: Sorry, bin neu hier und habe noch kein Profil angelegt. Werde es dann nachholen. Aber meine Frage eilt. Ich besitze einen CX 5 Sportline 175 PS...
  2. Diesel Öl - Hilfe bei der Auswahl!

    Diesel Öl - Hilfe bei der Auswahl!: Hallo zusammen, bei meinen Mazda CX-5 - 2.2L - 6AT /Diesel steht die Inspektion inkl. Ölwechsel an. Da ich das Öl selber besorgen möchte hatte...
  3. CX5 Diesel oder Benziner

    CX5 Diesel oder Benziner: Will mir eventuell die nächsten Wochen einen gebrauchten CX5 kaufen. So ab Baujahr 2016. Jetzt stehe ich vor der Entscheidung Diesel oder...
  4. Mazda2 (DY) S: Antenne / Antennenfuß für DY 1.4 BJ 2006 Benziner

    S: Antenne / Antennenfuß für DY 1.4 BJ 2006 Benziner: Moin, meine Schwägerin hat das Laub vom Dach entfernt. Gefühlt hat sie dafür einen Presslufthammer, eine Kettensäge und einen Vorschlaghammer...
  5. Mazda6 (GJ) Öl Wechsel Skyactive-D

    Öl Wechsel Skyactive-D: Hallo Bei mir steht ein Ölwechsel bevor und darum habe ich in der Betriebsanleitung nach dem richtigen Öl geschaut. Ist soweit alles klar. Jetzt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden