Öl(?)flecken - die Freude des Vermieters

Diskutiere Öl(?)flecken - die Freude des Vermieters im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo, wer weiß etwas. Habe seit einiger Zeit immer mal wieder auf der Fahrerseite, etwa unterhalb des Bremszylinders Flecken am Boden. Aber...
  • Öl(?)flecken - die Freude des Vermieters Beitrag #1

Oskar

Hallo,
wer weiß etwas. Habe seit einiger Zeit immer mal wieder auf der Fahrerseite, etwa unterhalb des Bremszylinders Flecken am Boden. Aber eigenartiger Weise nur nach großen Strecken. (> 100 km) Sonst nicht. § Werkstätten schon darauf angesetzt. Nichts. Hinweis gegeben - wegen größerer Strecken und mehr bremsen und so... Nichts. Angeblich kommt es nicht von der Bremse. Hat jemand mit so etwas schon mal Trödel gehabt? Ist mir natürlich peinlich, wenn ich in unregelmäßigen Abständen meinem Vermieter mit handtellergroßen Flecken die Einfahrt verziere. Im Voraus Danke für hoffentlich hilfreiche Ratschläge. --- Oskar
 
  • Öl(?)flecken - die Freude des Vermieters Beitrag #2
Hagen_77

Hagen_77

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
2.727
Zustimmungen
0
Ort
Cork, Ireland
Auto
MAZDA RX-8 Challenge LS
KFZ-Kennzeichen
Hallo, wie wärs wenn du uns erstmal sagst was genau du für ein Auto fährst, dann kann ich deinen Beitrag auch in den richtigen Bereich verschieben, denn hier zu den Bilder gehört er definitiv nicht ;-)

MFG
Hagen
 
  • Öl(?)flecken - die Freude des Vermieters Beitrag #3
K3-VET

K3-VET

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.06.2004
Beiträge
798
Zustimmungen
1
KFZ-Kennzeichen
Hallo,

sicher, dass die Flecken von deinem Auto stammen?


Bis denne

Daniel
 
  • Öl(?)flecken - die Freude des Vermieters Beitrag #4

Oskar

Entschuldigung

Hallo, .....bin halt Einsteiger
...steht ja auch unter meinem Namen. Also: Ich fahre einen 323 F Automatik Bj. 2000. Habe 85 T km weg und bin ansonsten recht zu frieden, was die Anzahl der Reparaturen angeht. Hatte im Mai Probleme mit dem linken Achsdichtring und deshalb die gelegentliche Kleckerei auf Ölreste in irgend welchen Ecken geschoben. Liegt ja nahe, dass bei längeren Fahrten der M-raum richtig durchgeheizt wird und die verspritzten Reste aus ihren Löchern kommen. Aber nach einem halben Jahr denk ich, ist Schluß mit lustig. Habe den Werkstätten (3) schon gezeigt, aus welcher Ecke es kommt, aber keiner findet etwas. Wie gesagt, der Bereich liegt zwischen Batterie - Motorblock und an bzw. ca. 20cm vor der Spritzwand an der Fahrerseite. Vielleicht hat ja doch schon jemand ähnliche Probleme gehabt und erinnert sich. Im übrigen kommt er Montag nochmal in eine Mazdawerkstatt. Da ich ihn erst am Donnerstag wieder abholen kann hoffe ich nun, dass die Zeit zum suchen ausreicht.
Tschüß - Oskar
 
Thema:

Öl(?)flecken - die Freude des Vermieters

Oben