nur noch E10 ab 2011?

Diskutiere nur noch E10 ab 2011? im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ich habe heute gelesen das es ab 2011 nur noch dieses Super E10 geben soll, also mit 10 % Ethanol im Benzin. Geht das überhaupt bei den M3...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich habe heute gelesen das es ab 2011 nur noch dieses Super E10 geben soll, also mit 10 % Ethanol im Benzin.
    Geht das überhaupt bei den M3 Motoren?
    Und selbst wenn, dann hab ich nur noch die Wahl zwischen der Leistungsschwächeren E10 Plärre zum wahrscheinlich gleichen Preis oder dem teuren Super Plus mit dem der Motor auch nichts anfangen kann.
    So oder so wird dann Autofahren wieder mal teurer.
     
  2. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Wieso kommen die denn M3 Motoren nicht damit klar? Glaube allerdings nicht, dass sich solch eine Umstellung durchsetzen kann... .
     
  3. #3 Markus, 14.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.10.2010
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Das war meine eigentliche Frage. Auf jeden Fall dürfte der Verbrauch steigen.

    Aber was willste gegen die Umstellung machen? So wie ich das Verstanden habe ist das beschlossene Sache. Ne Wahl hast du nur zwischen E10, wenn es der Motor verträgt oder halt Super Plus.
     
  4. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.500
    Zustimmungen:
    34
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Könnte mir auf jedenfall vorstellen das es da viel Protest gibt.. man schaue auf die Preise von Super Plus..
     
  5. #5 MPS-KSI, 14.10.2010
    MPS-KSI

    MPS-KSI Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.01.2010
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, wollte komplett auf Ethanol umrüsten, habe daher direkt bei Mazda Deutschland angerufen. Dort sagte man mir für E10 sind die Motoren freigegeben, aber für mehr nicht.

    Gruß
     
  6. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black

    Alle oder nur der MPS Motor?
     
  7. alex24

    alex24 Stammgast

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 2.0 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei meinem 2.0er BJ2004 stand damals in der Beschreibung des Händlers "E10-geeignet". Ob es stimmt kann ich dir aber nicht 100%ig sagen.
     
  8. #8 Soundlink, 14.10.2010
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  9. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Ich glaube man geht von ca +3% aus.
    2008, als die Brühe schon mal eingeführt werden sollte, war auch noch ne kleine bescheidene Preiserhöhung im Gerede.
     
  10. #10 Soundlink, 14.10.2010
    Soundlink

    Soundlink Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2008
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX 3 105 D Sportsline AWD Automatik Rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai i10
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich finde ja, dass Agrarflächen für die Produktion von Lebensmitteln genutzt werden sollten und nicht für Biosprit.Und was nicht gebraucht wird sollte in Länder geschickt wird, wo Hunger herrscht.
    Noch schlimmer, wenn extra für Biosprit (Regen)Wälder abgeholzt werden.
    Aber das ist ne andere Diskussion, sorry für off topic.
     
  11. #11 streethawk, 15.10.2010
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    Soweit ich das gelesen habe haben sich die Autoclubs und Regierungsgusten darauf geeinigt beides paralllel zu verkaufen also e10 und den normalen wie er jetzt ist. Weil eben viele autos den noch net verträgen. Werde auf alle Fälle beim normalen Super bleiben meine armen Dichtungen und Schläuche tun mir jetzt schon leid.
     
  12. #12 Casemodder, 15.10.2010
    Casemodder

    Casemodder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2009
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda6 Sport CD120 Active
    Über das sollte ein Leie (also mich eingeschlossen) nicht diskutieren - das is viel komplexer als so mancher glaubt.

    Wenn der Motor E10 verträgt bzw. von Mazda freigegeben ist passt das doch. E10 ist dann doch billiger also normaler Sprit (glaubt man) also sind die 3% mehr Verbrauch doch ok?! Wobei 3% garnicht mal so wenig sind aufs Jahr gesehen...

    Aber du hast schon recht, wenn für die Erzeugung Regenwälder abgeholzt werden, geht das ganze nat. nach hinten los.

    Ich kenne mich mit der ganzen Materie aber zu wenig aus. Also bringts auch nix jetzt darüber herumzudiskutieren...
     
  13. #13 BenWish, 15.10.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sehr richtig. Das Verschicken von Lebensmitteln in arme Länder ist eine sehr gefährliche Sache. Allein die Tatsache, dass du dort mit deinen (womöglich) kostenlosen Lebensmitteln den Markt überschwemmst, ihn total durcheinander wirbelst und wenn du dann aufhörst zu liefern liegt die Produktion darnieder und alles ist schlimmer als vorher! Subventionen und solche Sachen sind sehr kritische Angelegenheiten und können unvorhersehbare Situationen nach sich ziehen. Man erinnere sich hierzulande nur mal an Dinge wie die Butterberge ;)

    Aber das ist eh off-topic...hoffe mal, die lassen das Super-Plus wenigstens in Ruhe, damit ich mit dem MPS keine Leistungsverluste habe ;)
     
  14. Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    Das bezweifle ich auch noch das das billiger wird.
    Das Zeug muss angebaut, geerntet über den großen Teich gesippert werden und irgendwo zwischendurch wird aus dem Grünzeug der Ethanol gemacht.
    Das muss alles bezahlt werden, inklusive der Entwicklung der Technik.
    Das wird niemals billiger. Im günstigsten Fall bleibt es der gleiche Preis.
    Und da dann überall nur noch Pflanzen zur Energiegewinnung angebaut werden, werden Anbauflächen für "normale" Lebensmittel eng werden und damit werden die dann auch noch teurer werden.

    Ob da zum Schluss die Umweltbilanz noch stimmt ist meiner Meinung nach auch noch fraglich.

    Super Plus soll so bleiben, weil es ja dann der Alternativ Kraftstoff für die ist die nicht E10 tanken können.
     
  15. #15 Malagutiharry, 19.10.2010
    Malagutiharry

    Malagutiharry Neuling

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF,100KW, 100 000Km, 6,8l/100Km, viele Extras
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    OPEL CORSA B Atlantik 60PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    MAZDA und E10 Sprit Habe mich mal bei Mazda schlau gemacht, da ich einen 626 fahre und das Thema E10 Sprit wahrscheinlich nur kurz vom Tisch ist.


    Hier die Antwort von Mazda.


    Zu Ihrer Anfrage teilen wir Ihnen nach Rücksprache mit unserer Abteilung Technik mit, dass gegen eine geringfügige Beimengung (bis 10%) von biogenen Kraftstoffen (Bio-Ethanol) in Ottokraftstoffen für die Verwendung bei aktuellen Mazda Fahrzeugen mit Ottomotoren herstellerseits keine Bedenken bestehen. Demnach ist die Verwendung von E10-Kraftstoffen für die gesamte Fahrzeuggeneration ab 2002, beginnend mit der Einführung des Mazda6, freigegeben. Bei allen unten aufgeführten Modellen ist eine uneingeschränkte Verwendung des E10-Kraftstoffes möglich, sofern dieser allen Vorschriften und Regeln zur Kraftstoffqualität im allgemeinen entspricht.

    Mazda2 (DE u. DY), Mazda3 (BK), Mazda5 (CR), Mazda6 (GG/GY), Mazda6 (GH), Mazda MX-5 (NC), Mazda RX-8 (SE).

    Ältere Baureihen wie Ihr Mazda 626, die vor den genannten Modellen ab 2002 eingeführt wurden, sind daher auch weiterhin mit Kraftstoffen zu betreiben, denen bis zu 5% Bio-Ethanol (E5) beigemengt ist.

    Mit freundlichen Grüßen

    MAZDA MOTORS (DEUTSCHLAND) GMBH

    :x:(

    Soll ich bald, meinen einwandfrei funktionierenden MAZDA 626 GF verschrotten ?
     
  16. #16 BenWish, 19.10.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau deswegen, und weil es sicherlich noch unzählige weitere Autobesitzer mit dem gleichen Problem gibt, wird E10 sicherlich nicht ab 2011 übergangsfrei das normale Super ersetzen.
     
  17. #17 Scarlet, 19.10.2010
    Scarlet

    Scarlet Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.07.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.2
    Zweitwagen:
    Mazda 323 F BA 1.5
    Ich schließe mich der Meinung von BenWish an. Das würde nur nach hinten losgehen. Immer mehr Leute würden dann ihre alten Autos verschrotten lassen und das wär nicht der Sinn der Sache.
    Man ist schließlich auf sein Auto angewiesen und ich könnt mir jetzt kein neues Auto leisten... Und nen Wagen, welcher vor 2002 gebaut wurde ist ja keine Seltenheit.
    Und das alles nur weil die meinen, die müssten Super durch son Biozeugs ersetzen, dass nur noch mehr Schaden anrichten würde...-.-"
     
  18. #18 Markus, 19.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.2010
    Markus

    Markus Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    3.081
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda 3 (G120+ BN) KIZOKU
    Zweitwagen:
    Triumph T100 black
    in der Zeitung, die ich vom ACE immer bekomme, las sich das so als ob der Termin feststeht und Super Ersatzlos gestrichen wird.

    Ich hatte jetzt mal nachgerechnet. Wenn E10 genauso teuer bleibt wie Super, und es bei einem Mehrverbrauch von ca 3% bleibt, würde mich eine 40 L Tankfüllung Super Plus, 1€ mehr kosten als das E10.
    Wird E10 hingegen noch teurer als Super, wird das noch weniger.
     
  19. #19 BenWish, 20.10.2010
    BenWish

    BenWish Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BL) MPS 2.3 DISI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GG1 2.0
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
  20. Human

    Human Einsteiger

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hier noch was allgemeines zum lesen....
     
Thema:

nur noch E10 ab 2011?

Die Seite wird geladen...

nur noch E10 ab 2011? - Ähnliche Themen

  1. fiependes Geräusch ab ca. 170km/h

    fiependes Geräusch ab ca. 170km/h: Hallo, ich habe meinen neuen CX 5 jetzt auch mal nach ein paar Kilometern auf der Autobahn bewegt. Ab ca. 170km/h setzt im oberen Bereich der...
  2. Mazda3 (BL) Baujahr 2011 TÜV-Statistik von Grün auf Orange in zwei Jahren?

    Baujahr 2011 TÜV-Statistik von Grün auf Orange in zwei Jahren?: Hi zusammen, ich erwäge einen Mazda3 (185PS Diesel / Baujahr 2011) zu kaufen. Was mich ein wenig verunsichert, ist die sich scheinbar stark...
  3. Mazda 2 2011 DE Dachreling & Motorhaubenstangenhalterung

    Mazda 2 2011 DE Dachreling & Motorhaubenstangenhalterung: Hällöchen, ich habe mir mein Mazda 2bj. 2011 gekauft. Jedoch habe ich die Motorhaubenstangenhalterung (was für ein Wort) abgebrochen. Finde leider...
  4. Felgen für Mazda 6 GH von 2011

    Felgen für Mazda 6 GH von 2011: Bekomme nächste Woche obiges Fahrzeug und benötige über kurz oder lang neue Felgen Kann mir hier wer etwas anbieten?!7 oder 18 Zoll?
  5. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden