Notlauf wenn Tank fast leer ist?

Diskutiere Notlauf wenn Tank fast leer ist? im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Habe das heute zum 2. Mal erlebt: bin ca. 60km auf Reserve gefahren und auf einmal nimmt der Dicke das Gas nicht mehr richtig an. Fühlt sich an...

  1. #1 CBTrinker, 12.02.2011
    CBTrinker

    CBTrinker Stammgast

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Diesel Exclusive Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe das heute zum 2. Mal erlebt: bin ca. 60km auf Reserve gefahren und auf einmal nimmt der Dicke das Gas nicht mehr richtig an.
    Fühlt sich an als ob der Turbo nicht mehr will. Kein Ruckeln, Motor läuft rund. Vielleicht eine Art Notlauf?
    Extra so gemacht damit man den Tank nicht bei 180km/h leer fährt?
    Mehr als Tempo 80 waren in dem Moment nicht mehr drin.

    Das letzte mal bin ich auf dem Weg zur Tanke gewesen, nach dem Tanken fuhr er wieder richtig (65Liter getankt).
    Mein :-D hat keinen Fehler auslesen können, sagt alles ok. Werde morgen tanken und hoffen dass er wieder richtig läuft.
    Hatte heute den Motor abgestellt weil ich dachte das er dann wieder läuft, aber nix.
    Hat jemand ne Ahnung was das sein kann, oder vielleicht dieselbe Erfahrung gemacht?
     
  2. #2 Andrey86, 13.02.2011
    Andrey86

    Andrey86 Stammgast

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    letztens hatte ich nur 40km in der Anzeige...aber der Wagen lief trotzdem ganz normal.
    Ein bekannter hatte sowas auch bei sich mal gehabt (Honda), da war es der abgesetzte Ruß. Musste einmal den Wagen richtig über die Autobahn jagen. Fährst du viel kurzstrecke?
     
  3. #3 garfield67, 13.02.2011
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich hatte schon öfter mal eine Null bei Reichweite stehen. Da gehen dann so 61...l rein. Das "Notlauf" Verhalten hab ich noch nie beobachtet.

    Ausser damals bei -24 Grad, wo der Diesel wohl ausgeflockt war...
     
  4. #4 Sam Hawkins, 13.02.2011
    Sam Hawkins

    Sam Hawkins Einsteiger

    Dabei seit:
    25.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    den "Notlauf" bei fast leerem Tank kann ich bestätigen.
    Bin damit noch 5 km über die AB gezuckelt, dann vollgetankt und alles wieder
    OK. Nach der getankten Menge Diesel waren noch so ca. 4 Liter drin.


    Gruß
     
  5. #5 scheffixy, 13.02.2011
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    @cbtrinker

    Gut so was macht auch nicht. Du schreibst, dass du zweimal bereits 65l nachtanken musstest. Fahr halt nicht bis zum letzten Tropfen, dann passiert auch nichts.
    Hatte vor Jahren auch schon mal das Problem, dass alles entlüftet werden musste.
     
  6. #6 studiking, 13.02.2011
    studiking

    studiking Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX7 Center Line-Anubisschwarz-Navi-Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Fiat 500 Lounge - Pasodoble Rot - elektr. Glasdach
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Außerdem kann ich mir vorstellen, dass es nicht vorteilhaft ist, wenn man die ganze Grütze vom Tankboden ansaugt. Ist bestimmt nicht förderlich für die Pumpe usw.

    Deshalb auch wahrscheinlich das Notlaufprogramm.

    Aber ist schon interessant, dann weiß ich demnächst wenigstens, dass ich nicht direkt stehen bleibe, solange der Notlauf noch nicht angesprungen ist.
     
  7. #7 DocSnyder, 13.02.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo CBTrinker und werte Tankstellenverweigerer,

    laut meinem sfMH eine hoffentlich aufklärende Information über die Sicherheitsfunktion im Mazda CX-7 mit dem MZR-CD 2.2 Motor.

    Um „Schäden an der Common-Rail Hochdruckpumpe“ durch ev. angesaugte Luft zu vermeiden, ist folgende Sicherheitsfunktion verbaut:
    Wenn etwa 1 Liter Kraftstoff, der ab der "Anzeige E" verbraucht ist, wird die Menge der Kraftstoffeinspritzung verringert und dadurch die Beschleunigung/Leistung reduziert.
    Wenn ein weiterer Liter, also etwa 2 Liter ab der "Anzeige E" verbraucht sind, wird die Einspritzmenge weiter reduziert und Motor beginnt zu ruckeln.
    Wenn weitere 0.1 Liter, also etwa 2.1 Liter ab der "Anzeige E" verbraucht sind, wird die Einspritzmenge wird noch weiter gesenkt, und der Motor ist dann umgehend zum Absterben gezwungen.



    Nur eine Betankung von mind. 10 Liter Diesel hebt die Sicherheitsfunktion mit ihren Folgen auf!



    Die Motorstörungslampe (MIL) leuchtet nicht auf, aber es werden entsprechende Fehlercodes abgelegt, und können vom fMH mittels Diagnosetester ausgelesen und zu Beweisführungen herangezogen werden.



    Möglicherweise trägt diese Information auch zur Klärung von wahrgenommenen „unerklärbaren“ Leistungseinbrüchen bei.



    Ein gut stets gefüllter Tank vermindert auch die nicht sehr förderliche Kondenswasserbildung.

    Also immer rechtzeitig die günstigste Tanke anfahren.



    mfG
     
  8. #8 CBTrinker, 13.02.2011
    CBTrinker

    CBTrinker Stammgast

    Dabei seit:
    08.09.2010
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Diesel Exclusive Line
    KFZ-Kennzeichen:
    @DocSnyder

    warst schneller als ich und hast nun auch die Richtige Lösung schon gepostet,
    gebe meinen Senf trotzdem noch dazu ;)

    Also ich kann jetzt mit Gewissheit sagen, dass es wirklich eine Art Notlauf ist.
    Nur komisch das mein Händler das nicht wusste.
    War gerade tanken, da ich morgen Frühschicht habe und unsere Tanke noch nicht auf ist.
    Der Dicke hat im 3. Gang bei leichter Steigung nur 50 km/h geschafft. Der Tritt auf Gas bringt nix, er fährt einfach nicht schneller.
    Erleichtert den Tankrüssel rein… (erst mal 15 Liter bei dem Apothekenpreis)
    …voller Spannung den Motor gestartet, und siehe da: er fuhr wie erwartet wieder richtig, zum Glück.
     
  9. #9 Kowolski, 13.02.2011
    Kowolski

    Kowolski Stammgast

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford Fiesta JD3 1,4 16V '04
    KFZ-Kennzeichen:
    Grütze ist, wenn einer sagt der Krafstoff würde von oben angesaugt werden.
     
  10. #10 Sauerland, 13.02.2011
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,
    ist mir auch mal passiert, weil ich gedacht habe, es müssen noch ca.7-8l im Tank sein und das müsste noch die 25km reichen die ich noch vor mir hatte bis zur Stammtanke. Auch plötzlich der Leistungsverlust bergauf auf der Autobahn, nächste Abfahrt noch ca. 2km weg. Kam noch zur dortigen Tanke.
    Schutz für die Einspritzanlage......okay, aber bei ca 7-8l? Laut Bordbuch passen 69l rein, bei BCanzeige 0km passen beim Volltanken 60-62l rein. Aber das hatten wir schon mal, glaube ich, Restreichweite nach BC.

    LG Sauerland
     
  11. Orleff

    Orleff Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 MZR-CD
    Zweitwagen:
    BT50
    Den Test hab ich unfreiwillig bis zum Ende geführt:

    Notlauf: Ja hatte ich schon 2-3 mal. Nächste Tanke und gut war. Passten immer so 63-64 l rein. (Dann läuft der Diesel aber fast schon aus dem Tankstutzen raus). Aus Erfahrung mit meinem 6er (63l Tank oder so ... bei dem Füllgrad locker bei fast leerem Tank 65l reinbekommen): Da geht noch was. Nette Warnfunktion, man kommt aber noch was weit ...

    Falsch gedacht. Hat dann irgendwann nicht mehr bis zur nächsten Tanke gereicht .... f....

    Ok, Nutzbarer Tankinhalt: 65l.

    Allerdings: Das leerfahren damit man nicht den Rotz, Wasser oder sonstwas tankt: Da hab ich noch jeden der mir das erzählt hat gefragt, seit wann Wasser auf Öl schwimmt oder der Schmand sich oben absetzt.

    Das einzige Risiko ist tatsächlich luft in der Einspritzanlage. Die ist zwar selbstentlüftend, aber ob das für die CommonRails wegen der Kühlung und Schmierung so gut ist, steht auf nem anderen Blatt.

    Von daher: mit den 4l Resttankinhalt ist genug raum für Kondenswasser, Schmand und Restsprit, damit der CommonRail nicht trocken fällt.

    Jetzt weiss ich auch, wo wann die Tankanzeige steht (1/8 voll = etwa 5l Tankinhalt) und die 5l reichen locker aus, um die Notfallfunktion ausser Betrieb zu setzen. (1 Reservekanister hat gereicht, normales Fahrverhalten ohne Notlaufeigenschaften).


    Frage: Was ist mit "Anzeige E" gemeint? 0 km Rest, Tanknadel auf 'E' oder Kontrollampe Reserve an.

    Letzteres kann ich nicht genau nachvollziehen. Mit der Lampe fahr ich locker noch 50-100km (je nach Strecke und Fahrstil) bevor mir 0km Rest angezeigt werden. 1l reicht aber gerade mal für 12-15km. Das entspricht bei mir weder dem Aufleuchten Reserve noch anzeige 0km Rest, sondern am ehesten dem Erreichen der Nadel des letzten Teilstrichs ... wobei auch da Spielraum ist, ist halt keine 'Digitale' Anzeige ...

    Soviel dazu.

    Angeblich war aber mit den Notlaufeigenschaften (hab den Fehlerspeicher das erste mal auslesen lassen) nichts im selbigen zu finden. Und: Ob das normal ist, konnte mir auch die Telefonhotline von Mazda Europe nicht sagen ..
     
  12. #12 Friedhelm, 14.02.2011
    Friedhelm

    Friedhelm Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.12.2010
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 2,2 D Exclusive-Line mephistograu EZ 12/2010
    Zweitwagen:
    VW Fox
    Hallo,

    ab wann leuchtet eigentlich die Warnlampe? Ist bei mir (in der Regel tanke ich bei 60 km Reichweite) noch nie angegangen.

    Gruß Friedhelm
     
  13. #13 garfield67, 14.02.2011
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei mir bei ca. 50 km und einem DVerbrauch von 9,5l.
    Relativ zuverlässig...
     
  14. #14 scheffixy, 14.02.2011
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    Sagt mal gibts hier irgendeinen Wettbewerb "Wer tankt am meisten"?

    Ich versteh den Sinn der Diskussion nicht ganz, wenn sich schon mehrmals wegen Spritmangel das Notlaufsystem aktiviert hat. Kann ja einmal passieren, aber öfter... Mensch geht halt rechtzeitig zum Tanken!
     
  15. #15 flitzpieper, 14.02.2011
    flitzpieper

    flitzpieper Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Benziner Expression
    KFZ-Kennzeichen:
    Gewinn ich sowieso :saufen::haha:
     
  16. #16 scheffixy, 14.02.2011
    scheffixy

    scheffixy Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.01.2010
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    cx7 Nr. 2 (vorher 5er, 3x6er, premacy, 3er, mx5)
    @flitzpieper

    Dann beweise es bei unserem CX7-Treffen im Mai!:p
     
  17. #17 flitzpieper, 15.02.2011
    flitzpieper

    flitzpieper Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Benziner Expression
    KFZ-Kennzeichen:
    Kann da leider nicht kommen :cry:. Gebe mich auch somit (b.a.w.) geschlagen 8)
     
  18. Orleff

    Orleff Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.07.2010
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 MZR-CD
    Zweitwagen:
    BT50
    Wettbewerb: nöö.

    Aber ich weiss ganz gerne, wie weit ich ner Tankanzeige vertrauen kann. Und bei nem 69l Tank rechne ich mit volltanken bis der Sprit fast überläuft nicht damit, nur 64-65l nutzbaren Tankinhalt zu haben. Und wenn ich dann mit meinem gefahrenen Verbrauch so wie aktuell unter dem vom Bordcomputer errechneten liege, kann das mit nachrechnen schonmal passieren, das ich nen Wagen auch leer fahre.

    Insgesamt hatte ich den Wagen somit 3 oder 4 mal im Tanknotlauf.

    bis auf das letzte mal nur wenige km. Ok, Tendenz wg. restspritmenge etwas steigend. Er sprang auch bei 'leergefahren' noch an ... nur Last war nicht mehr. Sprich: Das Ding war nicht leergefahren. das ist eine reine Notabschaltung seitens Motormanagement.

    Klar. tritt nicht immer ganz identisch auf ... passt aber in etwa von dem her, was ich reinbekommen habe. Und da muss ich klar sagen: Ich hatte mit mehr Restlauf gerechnet.

    Wird entsprechend jetzt nicht mehr vorkommen. JETZT kenn ich die Grenze ...

    Wenn Mazda (wie andere Hersteller das schonmal machen) dann die Restkm-Anzeige auf Restliter umstellen würde (Anzeige: noch 1l bis Notlauf, noch 2l bis Motorstopp) würde man das vermutlich auch ernster nehmen.

    Möglich sollte es sein. Die Parameter kennt der CX eh (sonst könnte man das ja nicht verwirklichen), fehlt nur die Anzeige im BC (als Warnanzeige wie: Handbremse Lösen, Türe geöffnet ...).

    Ich fänds klasse ...
     
Thema: Notlauf wenn Tank fast leer ist?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dieselbe leergefahren

    ,
  2. mazda 3 diesel Tank fast leer

    ,
  3. tank fast leer

    ,
  4. tank cx 5,
  5. mazda cx 7 tank reserve,
  6. mazda cx5 2.2 crdi Tank leer,
  7. reserve cx 7 diesel,
  8. Mazda reserve auf gedrosselt ,
  9. benzinreserve mazda cx 5,
  10. diesel leer gefahren notlauf,
  11. welchen diesel tankt man beim cx5 maxda,
  12. wann mazda cx 7 notlaufprogramm,
  13. mercedes amg notlaufprogramm tank leer,
  14. mazda cx7 laeuft ruckelig,
  15. Notlauf leerer Tank GLC,
  16. mazda motorleistung reduziert bergauf,
  17. mazda bt 50 reserve reichweite,
  18. tank leer notlauf,
  19. reserve tank mazda 6 Leistung,
  20. tank fast leer notlauf
Die Seite wird geladen...

Notlauf wenn Tank fast leer ist? - Ähnliche Themen

  1. Batterie heute morgen leer - Ohne sichtbare Gründe

    Batterie heute morgen leer - Ohne sichtbare Gründe: Guten Morgen, ich habe meinen Mazda 5 gestern gegen 16 Uhr abgestellt und heute morgen wollte ich fahren: Batterie leer. Springt nicht an....
  2. Audiosystembatterie Anzeige Mazda2 Kizoku zeigt an das sie leer ist

    Audiosystembatterie Anzeige Mazda2 Kizoku zeigt an das sie leer ist: Hallo, habe vor 5 Tagen einen Nagelneuen Mazda 2 Kizoku Skyactive g 90 gekauft. Nach 1050 km Fahrt bisher, bin ich top zufrieden. Ich wundere mich...
  3. Tank Reichweite nach 0 KM Anzeigen

    Tank Reichweite nach 0 KM Anzeigen: Hallo ist mir aufgefallen, das beim meiner mazda cx5 Tank Reichweite nach 0 anzeigen 10 bis 15 KM in Stadt gefahren danach fängt an zum Hüpfen,...
  4. LPG Tank nur ohne Ersatzradmulde möglich?

    LPG Tank nur ohne Ersatzradmulde möglich?: Ich habe einen Mazda 5 mit Gastank (LPG) und nun muss nach 12 Jahren der Gastank gewechselt werden. Also war ich beim Tank-Spezialisten und der...
  5. Batterie nach Inspektion plötzlich leer kein Istop

    Batterie nach Inspektion plötzlich leer kein Istop: Hallo Unser Mazda 6 GJ 2,2 Diesel war zur Inspektion und bei der Abholung war die Batterie total leer. Morgens keine Probleme Start Stop...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden