Nimmt kein Gas an

Diskutiere Nimmt kein Gas an im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Guten abend in die Rund. Mein 6´er macht mal wieder mucken. Musste heute mal kurz anhalten. bis dahin lief der Wagen ohne Probleme. Beim...

  1. DODGE

    DODGE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Guten abend in die Rund.

    Mein 6´er macht mal wieder mucken.
    Musste heute mal kurz anhalten. bis dahin lief der Wagen ohne Probleme. Beim starten sprang er ganz Normal an. Nur nimmt er kein Gas mehr an. Bei 1000n^1 ist Ende. Dann fängt er an schwarzen Qualm zu "Spucken".
    Ich schließe mal aus
    Turbo, er müsste Gas annehmen.
    Einspritzpumpe, dann dürfte er garnicht laufen.
    Injektoren

    Was kann es sein?
    Gaspedalgeber (?) warum dan der Qualm?
    Event das AGR? würde den Qualm erklären?

    Was meint Ihr?
    Achja der ADAC hat den speicher ausgelesen, dort ist nichts hinterlegt.

    Kurz noch die Eckdaten.
    2l Diesel 100Kw. Bj 2003. Motor, Kupplung, Zahnriemen und die Ölpumpe haben rd 15000km gelaufen, der rest liegt bei rd 180000km

    Wäre Super mir jemand kurzfristig weiterhelfen könnte.

    Gruß Marcus
     
  2. DODGE

    DODGE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Gerade den anruf vom FMH bekommen. Es ist das Ventiel. Kostet auch einen ganz schönen Batzen. Es wird mit rd 360€ Verbucht...

    Naja, besser wie die letzten Rechnungen die ich für den Karren hab begleichen müssen.
     
  3. #3 Prison39, 04.01.2012
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Gabs auch schon einen Motorschaden?
     
  4. DODGE

    DODGE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ja, den gab es leider. Bei ca 165000km. Ursache lag wohl an einer Ölmangelversorgung.
    Ölsieb dicht. Allerdings wurde das bei ca 145000km gereinigt. Das es sich dann so schnell zusetzt ist schon Merkwürdig.
     
  5. #5 Prison39, 04.01.2012
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Wurden die Flammschutzdichtungen erneuert?

    Es gibt ja Gründe dafür das sich das Ölsieb zusetzt.
     
  6. #6 mitchel90, 04.01.2012
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    668
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS
    Flammschutzdichtungen schon mal erneuert?
    Ölverbrauch?


    Michael


    Upps. Da hatte jemand die gleichen Gedanken und war schneller. ;)
     
  7. DODGE

    DODGE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Flammschutzringe wurden mit dem neuen Motor gemacht.
    Ölverbrauch vorher 1L/1000km jetzt 0,7L/15000km ist ein "geringfügiger" Unterschied.
     
  8. #8 Die Grüne Gefahr, 10.01.2012
    Die Grüne Gefahr

    Die Grüne Gefahr Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY 02/2005 89kw DI
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo V6 Kombi ; VW Scirocco Bj '88
    Welches Venttil denn?
    Das AGR???
    Meine Frau hatte am Wochenende nämlich genau das gleich mit ihrem 89kW Diesel.
    Hat sich nach hause schleppen lassen, alles kontrolliert, und als ich nach hause kam und gucken wollte lief die Karre wieder wie mit spontaner Selbstheilung...
     
  9. DODGE

    DODGE Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Ja, war das AGR.
    Es war aber schon von außen zu erkennen, dass es nicht ganz i.O. war. Der Bereich rundherum war "gesprenkelt".
    Drücke dir/euch die Daumen, dass es das nicht ist. Der "Spaß" ist beim freundlichen nicht ganz Billig!
     
  10. #10 Die Grüne Gefahr, 11.01.2012
    Die Grüne Gefahr

    Die Grüne Gefahr Neuling

    Dabei seit:
    29.07.2010
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GY 02/2005 89kw DI
    Zweitwagen:
    Ford Mondeo V6 Kombi ; VW Scirocco Bj '88
    Seit Samstag Abend läuft der Wagen wieder ohne Probleme! Ohne, daß wir was gemacht hatten!
    Ich habe aber heute das AGR erstmal ausgebaut, gereinigt und kontrolliert!
    Alles bestens!
    Naja, mal abwarten ob jemals wieder der gleiche Fehler auftaucht!
    Ganz leicht schwarz ist es bei unserem auch ums AGR, aber das war vor 100-150 tkm auch schon!
    Aber wenn man sich die Abdichtung da drinnen so ansieht wundert mich das nicht!
     
  11. #11 Sunburst, 11.01.2012
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wenn das AGR/EGR Ventil is muss mans ned zwangsmäßig Ersetzen man kanns auch einfach Stilllegen.

    Meins befindet sich grundsätzlich in Frührente.....
     
  12. #12 micl2003, 13.01.2012
    micl2003

    micl2003 Neuling

    Dabei seit:
    08.11.2009
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6, BJ:2004, 136PS, Diesel, Fliesheck
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Golf III, BJ:1994, 1.8L Benziner, 75PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo, mal ne Frage dazu, du schreibst du hast es ausgebaut.

    Was hat das für Konsequenzen?

    Weil mein 6er hat jetzt fast 167 000km drauf und hat noch das erste AGR, erster Motor, erste Kupplung, das einzige was ich machen lassen musste war der Anlasser.

    Und das Problem was der Thread Ersteller hatte, das hatte ich vor 2 Jahren auch schonmal sporadisch.

    Noch eine kurze Frage, die Flammschutzdichtungen wurden meines wissens nach noch nie bei mir getauscht, was kostet der Spass eigentlich?

    MFG
     
Thema: Nimmt kein Gas an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda rx 8 stottert und nimmt kein gas mehr an

    ,
  2. Mazda 3 2007 1.6 diesel nimmt schlecht gas an

    ,
  3. mazda Rx 8 gasanahme

    ,
  4. Wagen nimmt kein Gas an und spuckt,
  5. massemesser Mazda 6 gh gasannahme forum,
  6. mazda 6 gh.nimmt kein gas an,
  7. mazda 5 untertourig nimmt kein gas an,
  8. mazda 6 gh probleme gasannahme in der Rechtskurve,
  9. mazda 6 nimmt sporadisch kein gas an,
  10. mazda 6 diesel gas probleme,
  11. mazda 6 gh 2011 nimmt schwer gas an,
  12. mazda 6 untertourig stottert nimmt kein gas an,
  13. mazda 6 1.8 nimmt manchmal kein gas an
Die Seite wird geladen...

Nimmt kein Gas an - Ähnliche Themen

  1. CX 5 Motorsummen beim Gas geben

    CX 5 Motorsummen beim Gas geben: Hallo zusammen, ich habe jetzt mal das Forum durchsucht und bin nicht wirklich auf etwas hilfreiches gestossen. Deshalb erstelle ich mal ein...
  2. 121 (JBSM) Motor nimmt kein Gas mehr an

    Motor nimmt kein Gas mehr an: Hey Ho, habe folgendes Problem: habe mir vor nem Monat mein erstes Auto gekauft. Bin eig auch ganz Happy, aber seit 2 Wochen spinnt das Auto ab...
  3. Mazda RX8 Bj 2006 192 PS nimmt ab 80 Km/h kein Gas an

    Mazda RX8 Bj 2006 192 PS nimmt ab 80 Km/h kein Gas an: Mazda RX 8 , BJ 2006 , 192 PS nimmt ab 80 Km/h kein Gas mehr an Im Juli 2017 hatte der Wagen bereits einen Schaden an den Zündspulen mit...
  4. Ruckelt beim anfahren/ Gas geben

    Ruckelt beim anfahren/ Gas geben: Moin Moin! Habe folgendes Problem: Mein Mazda 323f 2.0 Benzin BJ ruckelt beim Gas geben als würde er für einen kurzen Moment gebremst werden....
  5. Mazda 323 rütteln bei gas

    Mazda 323 rütteln bei gas: Hallo ihr da, vor 7 Jahren hab ich schon mal eure Hilfe gebraucht und heute benötige ich euren Ratschlag bzw. Hilfe nochmal! Seit kurzem habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden