neuwagen ja/nein!?

Diskutiere neuwagen ja/nein!? im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Servus! ich, 27, wohne in Erfurt und fahre jetzt seit 7 Jahren einen mittlerweile 11 Jahre alten Clio. Dieser hat sogar gestern noch mal TÜV...

  1. mosmu

    mosmu Guest

    Servus!
    ich, 27, wohne in Erfurt und fahre jetzt seit 7 Jahren einen mittlerweile 11 Jahre alten Clio. Dieser hat sogar gestern noch mal TÜV bekommen, was eine Entscheidung in Richtung Neuwagen natürlich verlangsamt.

    Derzeit gibts bei mir nen großen "Kopf-Entscheidung" "Bauch-Entscheidung" kampf. Schließlich ist ein Neuwagenkauf finanzieller Schwachsinn, auf der anderen Seite sollte man sich auch mal etwas gutes tun. ich weiß nicht, ich weiß nicht... ;-)

    Mir persönlich gefällt der Mazda 3 ganz gut. Wenn es denn tatsächlich ein neuer Mazda wird, kaufe ich wohl trotzdem den Mazda 3 Sport. Beim Mazda 3 ist der Kofferaum mit der *** Kofferraumklappe so unpraktisch und klein, dass man zwangsläufig die Sportvariante nehmen muss. Von Hinten sieht dieser jedoch etwas zweifelhaft aus, is aber egal, schließlich sitz ich ja im Auto drin...

    ps. ich war mit meinem franzosen sehr zufrieden, nur auf langen strecken is es eben nix...
     
  2. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich persönlich würde keinen Neuwagen kaufen. Lieber einen Vorführer oder Jahreswagen.


    Bis denne

    Daniel

    PS: Mein jetziger war 2 Monate alt, hatte 980 km runter und war 22 % günstiger.
     
  3. #3 M3TopSport, 14.07.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich würds noch mal machen, und werde es jede 2 Jahre machen, wenn das Leasing abläuft! :wink:
     
  4. #4 RedRider, 15.07.2005
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro
    NEUWAGEN :ja:

    1.) Richt soooo gut :P
    2.) kannst ihn selber einfahren
    3.) du weist wer vor dir gefahren ist :wink:
    4.) kannst dir die ausstattung/farbe.... aussuchen wie du willst
    5.) (kann sein, muss nicht sein) der service in der werkstatt wo du ihn gekauft hast wird günstiger
    6.) mein händler hat mich zu meinem geburtstag sogar angerufen und mir gratuliert :oops:

    und und und

    und wer dann noch gut verhandeln kann kommt auch so auf seine % :wink:
     
  5. Clexi

    Clexi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    2.013
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
    Zweitwagen:
    Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Willkommen im Forum !

    Also ich habe jetzt zwei Vorführwagen von meinem Mazda-Händler in der Garage stehen. Für mich die richtige Entscheidung weil es satte Nachlässe gab, die Autos knapp über ein halbes Jahr alt waren und super ausgestattet sind.
     
  6. #6 Anonymous, 15.07.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn die Kohle im Überfluss vorhanden ist, einen Neu- oder Vorführwagen. Aber gut runterhandeln.
    Ansonsten kauf Dir lieber einen Gebrauchten. Da kannst Du zwar nicht die Farbe und die Ausstattung wählen, aber mit dem neuen TÜV auf deinem Clio hast Du ja Zeit zum suchen.
    Bei nem gebrauchten Mazda (max. 4 Jahre, höchstens 60 000 km, TÜ/AU neu) machst Du in der Regel nix verkehrt. Die Dinger laufen und laufen wie weiland der Käfer, egal welcher Typ.
    Du sparst tausende Euronen an Wertverlust.
     
  7. #7 Realgod, 15.07.2005
    Realgod

    Realgod Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    91er 626 GV 2.2i
    ich würde auch eher zum gebrauchten tendieren erstens wegen dem geld und zweitens gefallen mir momentan die neuen autos eh nicht (deshalb fahr ich ja nen 1991er GV)
     
  8. #8 Mazda4ever, 15.07.2005
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Moin!
    1. Wahl Tageszulassung (ist halt jungfräulich wie ein Neuer und günstig)
    2. Wahl Neuwagen (Neuwagenrabatt bzw.wg. dem Mehrpreis für den Gebrauchten, den man evtl. in Zahlung gibt)
    3. Wahl Vorführwagen (wer weiß, wer da alles draufrum gegurkt hat und wieviel Schrammen schon wegretuschiert worden sind)
     
  9. #9 M3TopSport, 15.07.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Mazdaforever
    Punkt 3. :clap:
    Musste ich leider bei meinen ehemaligen M3 auch feststellen!
     
  10. mosmu

    mosmu Guest

    Danke für die Antworten, es ist und bleibt ein "Blumenstrauß" an Möglichkeiten.

    Ich habs mal durchgerechnet, ein Neuer, selbst mit anständigem Rabatt (15%) ist immernoch monatlich ca. 50EUR teurer als ein 3 Jahre alter Wagen bei dem ich noch zusätzliche Reparaturen eingerechnet habe... ja ja der wertverlust.
    (beides auf 5 Jahre und 15.000 km gerechnet)

    bin heute übrigens den mazda 3 probegefahren
    + tolles ambiente
    + gute sitze
    + super fahrkomfort
    + gute schaltung
    + direkte lenkung

    - 105 PS? echt? ich mußte 2x auf den fahrzeugschein schaun... -> ich
    fand ihn ziemlich lahm (im vergleich zum megane...)
    - es gibt nur beim TOP ne sitzheizung, schade
    - angeblich wohl hoher verbrauch!?

    alles in allem bin ich jetzt immer noch nicht schlauer und fahre meinen unklimatisierten, lauten, laaaaahmen clio weiter ;-)
     
  11. #11 Mazda4ever, 15.07.2005
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Was für ein Vergleich :doh: :wink:
    Zum Spritverbrauch guckst Du hier
     
  12. #12 M3TopSport, 15.07.2005
    M3TopSport

    M3TopSport Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2004
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Opel Zafira B 1.9 CDTI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Xedos 9
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    mal so ne frage am Rande??
    Möchtest du überhaupt ein anderes Auto, oder besser gesagt einen Mazda?? :think:
     
  13. mosmu

    mosmu Guest

    sagen wir es einmal so, ich halt nicht viel von markentreue. der mazda ist wirklich eine gute alternative, wenn ich mich zwischen dem megane und dem M3 entscheiden müsste würd ich mich wahrscheinlich für den M3 entscheiden.

    ich fahre aber noch den C4 und natürlich auch mal die guten alten golf.

    danach bin ich wahrscheinlich immernoch nicht schlauer...
     
  14. #14 Tha Rob, 17.07.2005
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Hallo mosmu,

    erstmal willkommen in Forum!

    Jaja, der alte Clio ist schon kaum mehr als ein geschlossener Go-Kart ;-) Bin mal mit dem vom Kumpel gefahren und allein schon wenn Dir der Langstreckenaspekt wichtig ist, ist die Entscheidung zu einem anderen Auto, egal ob neu, Jahreswagen oder gebraucht bestimmt keine falsche. Dem Gedanken, daß sich neue Autos eh kaum rechnen, kann ich mich auch anschließen. Und dafür verzichte ich auch gern auf selbständiges Einfahren, die Wahl der Lackfarbe und irgendwelche Ausstattungsdetails ;-)

    Wie die Autos heute aussehen - ok das ist Geschmackssache. Ich bevorzuge auch die Optik der 80er und frühen 90er Jahre (@ Realgod: Wir hatten das Thema ja schonmal, hehe) und von dem was heute so aktuell ist, sagt mir nicht wirklich viel zu. Nicht mal bei Mazda, vom 5er mal abgesehen. Und ein bißchen ist es noch so wie früher: die, die schöne Autos bauen, bauen nicht unbedingt die solidesten. Ich finde z. B. den Peugeot 407 / 407 SW recht nett (würde mir aber nie 'nen Peugeot holen), oder den noch in Entwicklung befindlichen Citroen C6 (der bißchen an den alten CX erinnern soll).
     
  15. #15 Möchtegern-Lantis V6, 05.08.2005
    Möchtegern-Lantis V6

    Möchtegern-Lantis V6 Guest

    @ silverbird

    "Bei nem gebrauchten Mazda (max. 4 Jahre, höchstens 60 000 km, TÜ/AU neu) machst Du in der Regel nix verkehrt."

    Diese Aussage beunruhigt mich ein bisschen, weil ich drüber nachdenke, mir einen 9 Jahre alten 323F zuzulegen (50.000 km und HU/AU neu). Hast du da Erfahrung mit der Haltbarkeit?

    Grüße
     
  16. #16 Tha Rob, 08.08.2005
    Tha Rob

    Tha Rob Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.03.2004
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    '91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    '02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
    Da würde ich mir auch keine Platte machen. Mit dem hast Du mit Sicherheit zehnmal mehr Spaß (und Ruhe) als mit einem 9 Jahre alten Golf ;-)
     
  17. #17 Anonymous, 30.08.2005
    Anonymous

    Anonymous Guest

    Schließe mich Tha Rob voll an. Was soll schon schiefgehen bei 50 000 km??? Der könnte doch in den 9 Jahren höchsten Standschäden bekommen haben :wink:
     
  18. #18 kassandra2005, 30.08.2005
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Alten Mazda mag ich sehr, neuen umso lieber

    @mosmu

    Habe vor drei Monaten einen neuen M3 Sport Exclusive mit Klimaautomatik, 205er Reifen und eben 105 PS erworben. Die 105 PS braucht der für seine 1260 kg.

    Hatte vorher einen 323F Bj. 1991, gekauft 1999 mit 80.000 km. Bin den alten in sieben Jahren bis 160.000 km gefahren, keine Probleme, außer Verschleiß war nix kaputt (Verschleiß: Bremsen, Stoßdämpfer). Zahnriemen hatte ich bei 90.000 getauscht, war auch nicht sehr teuer. Der 323F hatte 88 PS, wog aber nur 1000 kg, d. h., der neue M3 geht nicht besser ab, vor allem dann nicht, wenn die Klimaanlage bei 30°C auf 22°C abkühlen soll.

    Trotzdem war genau die Klimaanlage für mich die Kaufentscheidungshilfe, sonst hätte ich mein altes Baby bestimmt behalten (bei Interesse siehe beide in meiner Gallerie). Habe den Neuwagenkauf noch keine Sekunde bereut!

    Viel Erfolg bei der Autosuche wünscht
    kassandra2005
     
Thema: neuwagen ja/nein!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neuwagen ja oder nein

Die Seite wird geladen...

neuwagen ja/nein!? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 5 ja oder nein?

    Mazda 5 ja oder nein?: Hallo ihr Lieben! Ich habe da ein Anliegen... Bin 5-Fache Mami und möchte/muss mich Autotechnisch vergrößern... Nun bin ich bei meiner Suche über...
  2. Neuwagen Garantiebedingungen

    Neuwagen Garantiebedingungen: Hallo zusammen, hat jmd für mich die schriftlichen Garantiebedingungen?Irgendwie finde ich im Netz nichts. Ich müsste mal wissen, ob die Garantie...
  3. Habe auch "JA" gesagt...

    Habe auch "JA" gesagt...: Hallo Community. Bin der Tom und komme aus Oberbayern. War letzte Woche vorm Mazda Altar und habe meinem MZ 3 FL 2017 SKYACTIV-G 120 A/T...
  4. Signalisierung bei Bremsklötze runter...ja oder nein ?

    Signalisierung bei Bremsklötze runter...ja oder nein ?: Ich weiss, die einfachste Methode ist nachzuschauen........ob die Bremsklötze runter sind oder nicht :) Doch ........ kenne das von meinen...
  5. Mazda 6 GG1 BJ 2007 BOSE CAN-BUS Anschluss am Radio ja oder nein?

    Mazda 6 GG1 BJ 2007 BOSE CAN-BUS Anschluss am Radio ja oder nein?: Hallo würde gerne mein Radio umbauen und frage mich ob der Mazda jetzt einen CAN-BUS anschluss am Radio hat oder nicht? von der Form her sehen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden