Neuvorstellung

Diskutiere Neuvorstellung im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; Moin, als Mazda-Newbie möchte ich mich kurz vorstellen. Seit zwei Wochen habe ich einen neuen Mazda 3, 2.0 Benziner, Selection, Volle Hütte außer...

MSC

Einsteiger
Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
27
Zustimmungen
11
Moin,

als Mazda-Newbie möchte ich mich kurz vorstellen.
Seit zwei Wochen habe ich einen neuen Mazda 3, 2.0 Benziner, Selection, Volle Hütte außer Leder.
Nach mehreren Opel, einem Honda, Franzosen und Koreanern mein erster Mazda. Ich komme aus dem Norden.

e3ep0624zqw0lzgu2.jpg


Ich werde erstmal ein wenig mitlesen und hoffe mich bei der einen oder anderen Sache beteiligen zu können, in der Vergangenheit war ich in diversen Markenforen sehr aktiv, mal sehen was sich hier so ergibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
#
schau mal hier: Neuvorstellung. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.293
Zustimmungen
1.690
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,107TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 155TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
....Gruß in den Norden aus dem Westen...:winke:
Gute Wahl und geile Farbe !!! :respekt:

LG
 

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
491
Zustimmungen
345
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
na denn mal viel Spaß mit dem neuen und herzlich Willkommen :saufen:
 

Ian

Neuling
Dabei seit
08.04.2019
Beiträge
113
Zustimmungen
35
Auto
Mazda 3 G122 (BP)
Ein herzliches Willkommen, meiner hat die gleiche Farbe und Ausstattung (jedoch Handschalter). :)

Hast du dich schon im Zubehörkatalog umgeschaut?
Bin am überlegen ob ich mir die schwarzen Spiegelkappen gönne, zusammen mit schwarzen Felgen passt das sicher gut zum Polymetal Grau.
Genau in der Konfiguration stand der Wagen zur Präsentation auf der LA Autoshow.
 

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.081
Zustimmungen
2.070
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Willkommen und ... Mut zur Farbe von Dir. Sieht echt gut aus.
 

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.339
Zustimmungen
696
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo MSC, (ist das nicht eine Reederei MSC?)
herzlich willkommen im M-Forum und viel Spaß mit deinem neuen 3er. :winke:
 

btun8

Neuling
Dabei seit
08.01.2014
Beiträge
238
Zustimmungen
10
Auto
Mazda 3 BM G120
Willkommen und lass das Auto gleich Versiegeln ;)
 

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.325
Zustimmungen
1.008
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hєяzℓιcн Wιℓℓкσммєη Bєι Dєη Mαz∂α-Fяєυη∂єη

und viel Spaß mit deiner Neuerwerbung !
 

Gladbacher

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
24.08.2013
Beiträge
7.294
Zustimmungen
1.308
Ort
Mönchengladbach
Auto
CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Opel Astra G 1,8 Cabrio mit 125 PS in Lichtsilber
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Guten Morgen, Nordlicht,

herzlich willkommen und allzeit gute Fahrt! :winke:
Die Farbe habe ich neulich beim fMH gesehen - schaut "in echt" sehr gut aus, finde ich! :thumbs:
 

zrnac

Stammgast
Dabei seit
26.01.2012
Beiträge
1.640
Zustimmungen
17
Ort
Bodensee
Auto
MX5 NA 1.6 EZ.1991
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Toyota RAV4 / Polo 6N2
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Moin
und Hallo im Forum
grüssle vom Bodensee
 

323F

Nobody
Dabei seit
24.04.2019
Beiträge
14
Zustimmungen
5
Auto
Mazda 323 F/1,5 88 Ps Bj.97
Zweitwagen
Toyota Corolla Compact
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Schicker Wagen der gefällt mir auch.
Ach und "Herzlich Willkommen" im Forum
Bin zwar auch erst neu hier,aber auch aus dem Norden.
 

3bkDriver

Stammgast
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
1.067
Zustimmungen
520
Ort
Schweiz
Auto
BMW 330i e91
Zweitwagen
Peugeot 206 cc 2.0
Hallo und Willkommen hier bei den Mazda-Fanatikern :-)! Und natürlich viel Spass mit dem Neuen!

MSC erinnert mich irgendwie an Immobilien...
 

MSC

Einsteiger
Dabei seit
01.05.2019
Beiträge
27
Zustimmungen
11
Nach nun über 2 Jahren kommt nun mein persönliches Review.
Vergleiche mit diversen Opel die ich vorher hatte möge man mir nachsehen.

Karosserie
Der Mazda wirkt ansich wie er so da steht eher schlank, ist aber auf dem Papier ähnlich fett wie ein Astra GTC. Es liegen tatsächlich nur wenige Millimeter dazwischen was ich schon überraschend fand.
Platzangebot für zwei Personen in Ordnung. Hinten arg eng, Kofferraum ist auch ziemlich klein. aber wie gesagt für Zwei reicht´s allemal. Trotztdem in Anbetracht der Außenmaße drinnen wirklich eher sportlich geschnitten., Muss man mögen. Für mich aber soweit okay. Ladekante zu hoch. Aber gut ist dem Design geschuldet.

Übersicht
Die breite C-Säule entpuppte sich als halb so wild. Klar man sieht nichts, aber zeigt mir mal einen modernen Kompakten wo man anständige Sicht nach hinten hat. Gibts nicht viele. Dafür aber haufenweise Kameras und Sensoren die das für einen erledigen. Viele davon sogar serienmäßig. Natürlich kann man darüber ernsthaft streiten aber hey, ist halt die Zeit. Negativ muss man hier jedoch hervorheben daß besonders eben besagte Totwinkel und Rückfahrsensoren mit zahlreichen Fehlalarmen nerven die mit jedem Update eher noch schlimmer wurden anstatt abzunehmen.

Innenraum und Qualitätseindruck
Das bringt uns direkt zum nächsten Thema, Qualität. Das ist offenbar das leidige Los wenn man wie ich hier ein wirklich flammneues Modell bekommen hat und daher auch einer der allerersten neuen 3er überhaupt auf den Straßen war. Ich hab nicht mehr mitgezählt wie oft die Karre schon zum Rückruf war. 4, 5 oder 6 mal bestimmt. Softwareupdates für besagte Assistenten, Motorupdates, Airbag, dann war auch noch mal was am Ventilspiel im Motor, ich kriegs bald nicht mehr zusammen. Dazu dieses ständige Geknister im Innenraum wenn der Motor ja "unmerklich" auf 2-Zylinder Betrieb wechselt. Mal ehrlich diese Journalisten die das als unmerklich verkaufen wollen haben offenbar überhaupt kein Gefühl. Das Ding rappelt und zappelt dermaßen unrund daß man auf diese Funktion getrost verzichten könnte da der Motor ansich sonst wunderbar leise und laufruhig ist. Nur schaltet er eben im Bereich zwischen 1500 und 2500 U/min unter geringer Last immer auf 2-Zylinder um also quasi immer bei halbwegs konstanter Fahrt. Es ist so furchtbar. Zudem wackelt mal wieder das linke Spiegelglas obwohl das schon komplett die zweite Garnitur Außenspiegel ist dank Wassereinbruchs. Nicht schön. Lackqualität kann man aber mal lobend hervorheben, die ist gut. Bisher wenig Fremdeinwirkungen zu sehen.
Ok zurück zum Innneraum, der glänzt ansich durch einen sehr hochwertigen Eindruck. Die Materialien sind allesamt angemessen wertig, das Handschuhfach ist ausgepolstert, Verarbeitung dürfte aber besser sein, naja ansonsten des passt schon für den Preis. Ist halt kein Benz.
Wohl aber eines Benz würdig sind die famosen Matrix-LED Scheinwerfer die wirklich auch noch mal eine ganze Klasse über dem auch wirklich guten Xenonlicht vom Astra-GTC sind. Sie blenden zuverlässig den Gegenverkehr aus und mit quasi Dauerfernlicht fährt man schon sehr angenehm. Da ich bisher nur sehr sehr selten mal angeblitzt wurde kann ich sagen ja, das funktioniert schon ziemlich gut. Zumindest auf Landstraßen. Auf Autobahnen kann es schon mal passieren daß man nem LKW auf der Gegenspur die Kabine ausleuchtet was für die Jungs natürlich Scheiße ist von daher gibt es auch hier wie bei so vielem noch etwas Luft nach oben. Kommt nicht oft vor, kann aber eben mal passieren.

Audio und Multimedia
Mein Mazda 3 ist mit dem immerhin 750 € teuren Bose System ausgerüstet. Es ist ein klares Upgrade zum grottigen Infinity im alten Opel aber auch keine absolute Kaufempfehlung., Ja, es befriedigt die Grundbedürfnisse. Höhen und Mitteltöne sind wirklich okay, Bässe hingegen ein Witz. Da dürfte gern mehr Druck kommen. Aber hey, für ne Werksanlage geht es klar, dennoch bekommt man im freien Markt für das Geld mehr. Da ich immer mal wieder als Werkstattwagen diverse 3er ohne Bose bekommen habe kann ich sagen es ist den Aufpreis eigentlich nicht wert. Okay was haben wir noch... Navi ist drin und macht seinen Job vernünftig, Telefon auch gut, liest sogar Nachrichten vor. Bedienung funktioniert ähnlich wie bei BMW mit großen Dreh-Drückschalter bzw. zusätzlich über diverse Schnelltasten. Ist wirklich nach kurzer Eingewöhnung alles super zu bedienen. Kein Touchscreen (!!!) Lobenswert und definitiv sehr gelungen! Weniger gelungen ist daß immer mal wieder die Bluetooth Verbindung grundlos gekappt wird. Nervig. Kriegen sie irgendwie auch nicht gepatcht.

Antrieb
Das war erst die große Sorge ob der kleine 2.0 mit seinen 122 PS und glaube knapp 210 Nm denn ausreicht. Grundsätzlich ja, das tut er. Der Sauger ist ein solider Zieher, hat Kraft aus dem Keller und ist über ein breites Band angenehm leise und laufruhig. Mit leider der bedauerlichen Einschränkung im 2-Zylinder Betrieb, was das Ganze schon irgendwie wieder versaut. Getriebe... ja... es ist Scheiße. Es schaltet sich zwar angenehm knackig, ist jedoch zu Tode übersetzt. Wer zum Henker hatte die glorreiche Idee den 2. bis über 100 km/h zu übersetzen, gleichzeitig den 6. aber so kurz daß man immer mal wieder nen 7 Gang sucht??? Das ist wirklich schlimm und addiert sich mit dem ohnehin unglücklichen Motorkonzept zu einer sehr nervigen Angelegenheit wo man eigentlich immer das Gefühl hat im falschen Gang unterwegs zu sein. Wie erwähnt sind der 1. und 2. Gang viel zu lang übersetzt sodaß man im Stopp-and-Go selbst im 1. Gang oft gewungen ist ständig mit schleifender Kupplung zu fahren. Da ich auch hier diverse andere Kombinationen gefahren habe dank zahlreicher Werkstattersatzwagen kann ich sagen die Automatik wäre die bessere Wahl gewesen. Zwar sind die Stufen genauso schlimm übersetzt aber der Wandler verschleiert das gekonnt. Also ja, wenn, dann Automatik. Und dann auch den mittlerweile verfügbaren 2.0 mit 150 PS der spürbar mehr Druck hat. Den großen 2.0 mit 180 PS und Kompressor kann ich nicht empfehlen. Er soll ja die Vorteile von Diesel und Benziner vereinen. Was Mazda verschweigt, er übernimmt auch die Nachteile. Sprich er läuft unrund und wirkt immer irgendwie zugeschnürt. Der Motor hat März 2021 glaube ich ein Update auf 186 PS, mehr Drehmoment und geringere Verdichtung bekommen. Den hatte ich noch nicht, dürfte aber sicher was bringen. Hat sich zumindest vielversprechend gelesen.

Kurz zurück zu meinem 2.0 mit 122 PS. Verbrauch liegt bei mir im Mittel bei etwa 7,2 Litern, bei viel Stadtverkehr. Wenn ich mal paar Jahre zurück denke an meinen Vectra-A mit dem 2.0 16V 136 PS... der hat mit höherer Leistung, ohne Zylinderabschaltung, Ohne Mildhybrid, ohne Start-Stopp gedöns auch nicht mehr verbraucht. Man wie wünsche ich mir diesen Motor zurück. Was das angeht, merkt man von den 25 Jahren Unterschied in der Entwicklung ja mal so gar nichts.

Fahrwerk/Bremsen
Mhm... ja... Bremsen sind gut. Fahrwerk ansich ist etwas hoppelig, soll offenbar nicht vorhandene Sportlichkeit suggerieren. Ist jetzt nicht super unkomfortabel, kann aber mit der durchweg gelungenen Komposition aus dem Astra GTC nicht mithalten. Schiebt auch zu früh über die Vorderachse was aber sicher auch an den beschissenen Sommerreifen von Hankook liegt die wirklich null Grip haben. Wirklich peinlich. Vernünftigen Sportreifen drauf, würde die Sache sicher anders aussehen zumal meine Michelin-Winterreifen selbst bei wärmerem Wetter hier einen sehr deutlichen positiven Unterschied machen. Ja, hab ich auch nicht geglaubt, ist aber so.

Kosten
Angemessen. Fahrzeugpreis muss man als absolut fair bezeichnen, eigentlich sogar Schnäppchen wenn man die wirklich umfangreiche Ausstattung berücksichtigt. Das alles aufzuzählen was man Serie oder in fair kalkulierten Paketen dazu bekommt würde den Rahmen sprengen. Was das angeht also alles gut. Werkstattkosten zumindest im Osten niedrig, Versicherung Japanertypisch eigentlich mal wieder zu hoch. Aber ja, man kennt es. Sprit sagte ich bereits, um die 7 Liter auf 100km was bei meinen 12tkm im Jahr jetzt nicht weiter der Rede wert ist.

Nervige Kleinigkeiten/Fazit
...Haben wir hoffentlich schon alle behandelt.
Ums hier abzukürzen würde ich ihn mir wieder kaufen?
Genau diesen, Nein.
Den Mazda 3 grundsätzlich: JA!
Dann aber mit dem 150 PS Benziner oder dem neuen verbesserten Skyactiv X sowie mit Automatik und Allrad. Dann stehen aber statt meiner 27.000 € schnell 35.000 € auf dem Preisschild was es mir aber irgendwie trotzdem wert wäre. Da ich fest davon ausgehe daß meine oben benannten Mängel nach und nach im Rahmen der Qualitätssicherung/Modellpflege abgestellt wurden/werden wäre ich schon geneigt da grundsätzlich treu zu bleiben. Der 3er hat halt so seine Momente wo er Spaß macht. Der grundsätzlich ehrliche Charakter vom Motor gefällt, das Infotaiment ist angenehm schlank und leicht zu bedienen, Die Ausstattung ansich ist schon hochwertig.
Mit etwas mehr Liebe zum Detail wirds dann zur Kaufempfehlung.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Neuvorstellung

Neuvorstellung - Ähnliche Themen

Mazda 3 (BP) Mein persönlicher Skyactive X Review (viel Text!): Als Verfasser von knapp 200 Amazon Rezensionen kann ich nicht anders, als auch potenziellen Mazda 3 Interessenten ein paar Eindrücke zu schildern...
Kaufentscheidung Benziner (Automatik, 2.0 vs. 2.5er): Ich verschiebe mein "Entscheidungstagebuch" mal aus der Newbie Ecke hier rein. Vielleicht steht der ein oder andere auch vor der Entscheidung...
Umfangreiche Modellpflege für die Stilikone Mazda MX-5: 12.02.2009 Mazda MX-5 - Kurzfassung Umfangreiche Modellpflege für die Stilikone Mazda MX-5 * 20 Jahre MX-5: Mehr Fahrspaß und...
Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller: 11.11.2008 Der neue Mazda6 Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller - Moderner MZR-CD 2.2-Liter Common-Rail...
Mazda6 - Zweite Generation des Bestsellers: Der neue Mazda6 Mazda6 - Zweite Generation des Bestsellers MAZDA NEWS - 14.11.2007 Zweiter Vertreter einer neuen Generation von Mazda...

Sucheingaben

mazda 3 polymetal grau

Oben