Neukauf M3 1.6 Active Plus Activematic

Diskutiere Neukauf M3 1.6 Active Plus Activematic im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hi an alle!!:-D bin noch neu hier, ich hab mir nach langer BMW fahrerei mal einen Japaner (Deutsche sind einfach zu teuer)gegönnt der mir auch...

  1. #1 oli6912, 17.08.2008
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
    Hi an alle!!:-D
    bin noch neu hier,
    ich hab mir nach langer BMW fahrerei mal einen Japaner (Deutsche sind einfach zu teuer)gegönnt der mir auch gleich bei der Probefahrt spaß gemacht hat,sowie auch der Qualitätseindruck sehr gut war.Also nach kurzem überlegen wars klar der M3 Sport 1.6 active plus mit Activematic (kein Bock mehr aufs schalten)solls sein in Satinsilber.Jedoch die Lieferzeit is im Moment etwas lang,normal 3 Monate,nur gibts bei Mazda im Moment Lieferschwierigkeiten beim Activematic also ca.4 Monate (uff)!
    Jetzt hab ich noch ein paar kleine Fragen dazu die mir vielleicht einer oder zwei beantworten kann:

    - wie fährt sich das Activematic beim M3 (Probefahrt war nur Schalter möglich)?
    - Xenon Licht soll etwas schwach sein hab ich in einem anderen Thema gelesen vielleicht mal ein paar eigene Erfahrungen
    -wie macht sich so die Klimaautomatik im Hochsommer?
    -taugt der Regensensor und Lichtsensor was?
    -das Mitgelieferte mobile Navi von Vdo-Dayton wie gut ist es?
    -Bose Sound System (kein Techno^^) ist es so gut wie der Name?
    -wieviel Funkschlüssel werden eigentlich mitgeliefert?

    für eure Beiträge freu ich mich und bedanke mich im voraus,ansonsten noch viel Spass..:!::p
     
  2. #2 streethawk, 17.08.2008
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    also xenon geht so finde ist bisl kurz eingestellt

    licht un regensensor sind ok bloß bei ner scheiben versieglung reagiert der regen sensor manchmal bisl komisch steht ja aber auch so im handbuch. finde auch das der regensensor manchmal bisl sehr schnell wischt ob wohl kaum regen auf der scheibe ist aber lässt sich ja alles verstellen also die empfindlichkeit hilft zwar net viel aber reicht meistens schon
     
  3. #3 99734matthias, 17.08.2008
    99734matthias

    99734matthias Guest

    Hi,

    zum Xenon:
    ist eine Umgewöhnung weil, das Licht wirkt ab einem bestimmten Punkt wie abgeschnitten (also kein Streulicht wie bei normalen Licht) und leuchtet etwas kurz-habe es aber minimal höher stellen lassen (im erlaubten Bereich natürlich), schwach will ich jedoch nicht sagen

    zum Schlüssel:
    bei mir waren 2 umklappbare Funkschlüssel dabei

    Alle Angaben beziehen sich jedoch auf mein Fahrzeug (M3 2.0l Bj.2007).
     
  4. #4 Buddhabrot, 17.08.2008
    Buddhabrot

    Buddhabrot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Also von der Automatik kann ich nur positives berichten!

    Zwar habe ich bei meinem Auto einen kleinen Schaltstoß zwischen 1 und 2. Gang, jedoch weiß ich nicht ob das ein Übersetzungsfehler (das Auto ist immerhin Bj. 04) oder wirklich ein Konstruktionsfehler ist.
    Falls es das 2. ist, wird das bei einem 08'er Modell bestimmt gelöst sein ;)

    Ansonsten handelt sie auch immer richtig und du hast immer schön Zug. An der Ampel fährt man jedem locker weg :D.

    Als positiv empfinde ich noch die relativ schnelle Umgewöhnung von Land- zu Stadtstraßenverhältnissen und umgekehrt. Also beim letzten Automatik den ich gefahren bin hat das vieeeeel länger gedauert und hatte sehr oft ungewollte Kickdowns.
     
  5. #5 oli6912, 17.08.2008
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.08.2008
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
    Danke Buddhabrot und wie siehts mit deinem Verbrauch in der Stadt aus?Und hat dein Activematic auch eine manuelle Schaltgasse?
     
  6. #6 Buddhabrot, 18.08.2008
    Buddhabrot

    Buddhabrot Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.07.2008
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Manuelle Schaltgasse ist vorhanden, aber die Verzögerung ist schon sehr groß...naja für Autobahnfahrten empfehlenswert und sonst wenn man wirklich nichts zu tun hat :D


    Der Verbrauch liegt bei mir immer bei ca. 8 Liter in der Stadt. Also ohne Ultra-Sprit-Sparprogramm, sondern normale Fahrweise ;).
     
  7. #7 Mikeywolf, 15.05.2010
    Mikeywolf

    Mikeywolf Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford C- Max Ghia, 2,0l 140 PS
    8 Liter in der Stadt bei einer Activematic- Schaltung? das musste mir mal zeigen..meiner braucht zwischen 10 und 11...bei normaler Fahrweise...hab auch einen M3 Activematic
     
  8. #8 oli6912, 15.05.2010
    oli6912

    oli6912 Stammgast

    Dabei seit:
    17.08.2008
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M6 GJ Kombi 2.5 SKYACTIV-G 192 sportsline 2017er
    Nach über einem Jahr Stadtverkehr mit dem Activematik liegt mein Verbrauch auch zwischen 10 und 11 Liter.
     
  9. #9 Zweioskar, 15.05.2010
    Zweioskar

    Zweioskar Stammgast

    Dabei seit:
    30.06.2009
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M 3 Type BL 4-türig 2 Ltr. Autom.
    Stimmt !!!!!!!

    Liegt bei mir auch zw. 10 u. 11 Ltr.

    Sowie etwas Autobahn (160-180) gleich bei 9,5 ltr.

    Highline 2,0 Ltr. 4 türig
    225/45 auf RC 17 7,5 x 17

    Zweioskar
     
  10. #10 Novaesium, 16.05.2010
    Novaesium

    Novaesium Neuling

    Dabei seit:
    17.05.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Exclusive 1,6ltr Activematic
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe auch einen Mazda 3 BK 1.6 ltr Activematic (Bauj 10/04) und bin ganz zufrieden damit.
    Verbrauch in etwa 9,0 - 9,8 ltr im Mix.
    Habe leider nur das 4-Gang Automatikgetriebe und vermisse den 5.Gang zum Spritsparen auf der Landstraße und der Autobahn.
     
  11. #11 Gonzo1985, 16.05.2010
    Gonzo1985

    Gonzo1985 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport Active
    Kann auch nur sagen, dass ich von der Activematik positiv überrascht bin. Sicher ist der Wagen keine Granate, aber für normale Autobahnfahrten und auch Stadtfahrten, reicht es eigentlich voll aus.
    Der Verbrauch hängt bei der Automatik auch von der Fahrweise ab, keine Frage. Ich fahre im Moment ca. 70 % Autobahn, bei Geschwindigkeiten zw. 130-170 km/h je nachdem wie frei man fahren kann und was erlaubt ist, nun und eben 30 % Stadt. Da liegt der Verbrauch bei mir eigentlich immer bei ca. 8,9-9,4 Liter.
    Das verändert sich immer nur leicht, in diesem Bereich.
    Eigentlich ist es ganz Ok. Mein BMW 316ti, welchen ich vorher hatte, hat trotz Super Plus und 5 Gang Automatik auch ca. 9,5 Liter verbraucht, bei ähnlicher Fahrstrecke. Das hat mich eher enttäuscht. Vom M3 habe ich sowas in dem Bereich auch erwartet.

    Das Xenonlicht habe ich mir auch von ner Werkstatt minimal höher stellen lassen, das bringt wirklich viel Besserung. Alles im erlaubten Bereich natürlich.
    Trotzdem habe ich das Gefühl, dass das Xenonlicht bei so manchem Audi etc. stärker strahlt, allerdings empfinde ich dieses auch als wesentlich störender, wenn ich einen Audi im Gegenverkehr erblicke *gg*. Also es passt schon, mit Sicherheit ist es besser, als das normale Halogenlicht.
     
  12. #12 Mikeywolf, 16.05.2010
    Mikeywolf

    Mikeywolf Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.12.2009
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ford C- Max Ghia, 2,0l 140 PS
    Der 4. Gang der Activematik entspricht in Etwa dem 5. Gang des Schaltgetriebes, was denkst Du warum der M3 mit Atm. laut Papieren 10 km. langsamer ist als sein Bruder mit Schaltung?
     
  13. #13 lero111, 02.01.2013
    lero111

    lero111 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe da mal eine Frage. Wenn ich mit meinem Mazda 3 BK Bj. 2004 ( Automatik ) im 4. Gang fahre dann schaltet er bei einer kleinen Steigung einen halben Gang zurück, wenn man es so bezeichnen kann. Ich war beim Freundlichen und wollte wissen ob dieses so ok ist, bekam die Antwort das wenn er es so macht dann wird es schon so richtig sein:?::!: Allerdings kam diese Auskunft von einem Mechaniker, älteren Semester, und nicht vom Meister da dieser noch in Urlaub ist. Wollte auch wissen was ein Gertriebeölwechsel kostet, Antwort : Mazda schreibt keinen Wechselinterval für den BK vor und somit würde ich auch keinen gebrauchen. Bin natürlich mit diesen Antworten unzufrieden und würde gerne Eure Erfahrungen wissen.

    PS : Mazda3 1,6 Bj. 2004 4 Gang Automatik 81000 km
     
  14. Anubis

    Anubis Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.09.2007
    Beiträge:
    1.059
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Sport TOP 2.0 MZR (EZ:2006)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zur Schaltweise deines Getriebes kann ich nichts sagen, da ich mit Automatik nicht vertraut bin. Möglicherweise meldet sich noch jemand, aber der Thread ist recht alt.

    Ein Getriebeölwechsel ist aber sehr wohl vorgeschrieben! Nachzulesen in der Betriebsanleitung. Genau genommen nach 100Tkm oder 5 Jahren, je nachdem was zuerst erreicht wird!
    Bei Dir hätte es also schon 2009 gewechselt werden müssen.
    Ich würde mir jetzt aber nicht unnötig Sorgen machen! Getriebeschäden wegen zu altem Öl sind eher selten.
    An Deiner Stelle würde ich es jedoch spätestens bei der nächsten Inspektion wechseln lassen!
    Da wir gerade beim Wechseln sind, die Werkstatt würde ich auch gleich wechseln! Deren Aussagen zeugen weder von Kundenfreundlichkeit, geschweige denn von Fachwissen!
     
  15. #15 lero111, 02.01.2013
    lero111

    lero111 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort !
     
  16. #16 Maz.da RX-7 SA, 03.01.2013
    Maz.da RX-7 SA

    Maz.da RX-7 SA Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.04.2010
    Beiträge:
    822
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 MPS 2006, (Nachfolger v. 6 GG 2,3 GT 2002)
    Zweitwagen:
    fürn Sommer: Mazda RX-7 SA 1981
    Hallo lero111,

    ich hoffe Du bist wenigstens mit meiner Antwort zufrieden (bin aber weder Mech oder gar ein Meister, und auch kein älteres Semester):
    Das um einen "halben Gang zurückschalten" ist das ganz normale Lösen der sogenannten "Wandlerüberbrückungskupplung" im Drehmomentwandler, bei entsprechenden Fahrbedingungen.
    Und … Mazda gibt auch keinen Wechsel des ATF-Fluids im Automatik-Getriebe vor.
    Wenn du aber wirklich Kohle (Euros) vernichten willst, dann darfst halt beim 100.000er Service einen Auftrag für einen Wechsel (mit aber auch der vorgegebenen Mazda ATF Spezifikation) bei deinem fMH unterschreiben und bezahlen.
    Bei einem Ölwechsel sollte aber wenn schon, denn schon auch das Ölsieb gereinigt/erneuert werden, d.h. ATX-Ölwanne demontieren und neue Dichtung bei der Montage, als zusätzliche Kosten beachten.

    Und übrigens, der Hinweis vom fachwissenden Kollege <Anubis> zum Getriebeölwechsel bei 100.000 km bezieht sich nur auf manuelle Schaltgetriebe!
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Das Hochschalten im 4.Gang ist der Overdrive.....sozusagen der "Spar-Gang". Beim Beschleunigen z.B. am Berg oder beim Überholen schaltet das Getriebe dann wieder in 4.
    Das Hochschalten ist von mehreren Faktoren abhängig. (Gaspedalstellung,Drehzahl,Lastzustand des Motors)

    Völlig normal.

    Arne
     
  18. #18 lero111, 03.01.2013
    lero111

    lero111 Einsteiger

    Dabei seit:
    16.12.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Prima, danke für die Antworten, da hatte der Mechaniker wohl die richtige Aussage getätigt. Schön das es ein solches Forum gibt wo man nocheinmal bei kompetente Fachleute nachfragen kann! Danke
     
Thema: Neukauf M3 1.6 Active Plus Activematic
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. activematic ölwechsel

    ,
  2. activematic wandler

    ,
  3. mazda activematic

Die Seite wird geladen...

Neukauf M3 1.6 Active Plus Activematic - Ähnliche Themen

  1. Frequenzweichen verkabeln M3 BM?

    Frequenzweichen verkabeln M3 BM?: Hiho Nach dem mir @SaxnPaule schon einen guten Tip mit dem isotec Verstärker gegeben hat, habe ich nun das nächste Problem :( Ich habe Hochtöner...
  2. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  3. Ein M3 kommt ... leider ungeplant

    Ein M3 kommt ... leider ungeplant: Hallo Zusammen, Ich habe mich hier heute angemeldet weil wir soeben einen M3 Center-Line AT Tageszulassung, "altes" Modell, gekauft haben. Dies...
  4. Probleme mit meinem Mazda 3 1.6 Diesel

    Probleme mit meinem Mazda 3 1.6 Diesel: Guten Tag, Ich habe im Forum schon einige Threads gelesen aber keine Lösung gefunden. Ich fahre einen Mazda 3 Bk 1.6 Diesel Bj 2006 mit 168tkm...
  5. 323 (BJ/BJD) Lichtmaschine aufrüsten 323 F BJ 1.6 2002 7118-235

    Lichtmaschine aufrüsten 323 F BJ 1.6 2002 7118-235: Hallo ! Ich habe folgendes Problem, ich muss wohl bald die Lima tauschen da die wohl ab und an fest ist. Ich will aber ne größere da ich nur eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden