Neues Netzteil

Diskutiere Neues Netzteil im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hey Leute, möchte meinen PC bisschen aufrüsten und muss mir dazu ein stärkeres Netzeil kaufen. Hab bei Ebay Netzteile für ca 20€ entdeckt(neu)...
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hey Leute,
möchte meinen PC bisschen aufrüsten und muss mir dazu ein stärkeres Netzeil kaufen. Hab bei Ebay Netzteile für ca 20€ entdeckt(neu). Bei Saturn geht es erst bei ca 50€ los.
Jetzt meine Frage sind die bei Saturn einfach zu teuer oder taugen die bei Ebay nichts?
MfG
Dominik
 
#
schau mal hier: Neues Netzteil. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Prinzipiell wäre ich bei ebay immer etwas vorsichtig. Allerdings kann ich es nicht beurteilen, wenn ich nicht weiß um was für ein gerät es sich handelt. Zum anderen hängt es auch von deinen anderen Pc - Komponenten ab welches Du nimmst. In einiges fällen müsstest Du zum Beispiel ein ATX Netzteil kaufen, und kei normales. Die andere frage ist, wenn Du deinen PC aufrüsten möchtest, wieso baust Du dann ein anders Netzteil ein? Ist nicht mehr genug Spannung vorhanden?
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
Hab im Moment einen Pentium3 in meinem Computer. Möchte Mainboard und Pentium 4 oder Athlon reinbauen. Bilde mir ein, ein stärkeres Netzteil zu brauchen(aktuell 200 W).
Was meinest du mit ATX? Kenn das nur im Zusammenhang mit Mainboardgröße. Aber ich lasse mich gerne belehren!
MfG
Dominik
 
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
200-W scheint mir etwas wenig selbst bei einem Pentium 3 wundert mich das hier ein solches eingebaut sein soll.

Ich hatte vor 1 Jahr ein defektes Netzteil und habe ein neues ATX bei Conrad gekauft mit 450 W, bis jetzt keine Probleme damit und kostete um die 40 Euro.
 

brain

Da schließe ich mich gleich mal an.
400-450 Watt solltens heutzutage schon sein.
Bei den Billigteilen wäre ich vorsichtig, da die nicht immer die genannte Leistung auch wirklich bringen.
Außerdem haben viele von den neuen Boards die möglichkeit den Lüfter je nach Energieverbrauch zu steuern, was dem Geräuschpegel zugute kommt.
Das klappt aber nur mit dem entsprechenden Netzteil.
Ich glaub das war's soweit.
 
Tha Rob

Tha Rob

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
0
Ort
Kirchardt
Auto
'91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
'02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
Was das Netzteil bringen soll, hängt mitnichten davon ab, was für ein Prozessor im Rechner werkelt, sondern was der Rechner und somit das Netzteil alles für Komponenten (neben CPU), im Extremfall gleichzeitig, zu versorgen hat. Nur nebenbei: Es gibt heute noch Desktop-Systeme, die mit 200W-Netzteilen erhältlich sind. In allererster Linie kommt es darauf an, was Du mit dem Rechner machen willst. Wenn es nur eine "Office"-Maschine ist, genügen 200 W völlig, wenn's ein Server (viell. sogar mit mehreren Platten) werden soll, oder anderweitig eine Produktivmaschine (Multimedia-Peripherie in jeglicher Hinsicht), dann sollte es in der Tat etwas mehr sein. Daher würde ich mir das gut überlegen und das Geld für ein neues Netzteil - falls nicht erforderlich - eher in etwas mehr Arbeitsspeicher investieren.
 
Dominik

Dominik

Mazda-Forum User
Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
360
Zustimmungen
0
Ort
Kallmünz/ Gießen
Auto
323 C BA 1,5 ca. 8L/100km
KFZ-Kennzeichen
woran merk ich den dass mein Netzteil überlastet ist? wird es noch für 2-3 Jahre alte Spiele reichen?
 

Orgun

Die überlastung spürst du wenn die nezteileigene sicherung rausfliegt oder die hauptsicherung in deiner wohnung, letzteres passiert bei netzteilen ältester bauart. dann ist aber auch meistens das mainboard hin. :-)

habe levikom 380XAS-F, sorry hatte, der 120mm lüfter ist grade gestorben...

ist aber eigentlich ein gutes netzteil da sich der 120mm lüfter von seiner umdrehungszahl an die temperatur im gehäuse anpasst und wegen seiner 120mm sehr leise ist.

c.
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
@ The Rob: Es hat niemand gesagt das man das Netzteil in Bezug auf den Prozessor kaufen sollte. Und die Aussage das man abwegen sollte was man mit dem PC machen möchte, und danach sein Netzteil kaufen sollte ist meines erachtens nicht ganz richtig. Denn auch wenn ich sage: Hey ich schreib nur 2 Briefe im Monat mit Word deswegen reicht mir nen 200 Watt Netzteil habe aber gleichzeitig 3 Externe Festplatten Dvd brenner, normales Laufwerk Doppelmonitor etc. angeschlossen hilft es mir wenig wenn ich den PC nur für Briefe schreiben verwende. Es kommt schlichtweg darauf an welche zusätzlichen Komponenten angeschlossen sind.

Das ganze soll bitte nicht so aufgefasst werden, das ich das böse mein oder so.

Wollte das nur nochmal klarstellen für die Leute die vielleicht nicht soviel davon verstehen.
 
Tha Rob

Tha Rob

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
0
Ort
Kirchardt
Auto
'91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
'02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
Dom schrieb:
@ The Rob: Es hat niemand gesagt das man das Netzteil in Bezug auf den Prozessor kaufen sollte.
Kaufen nicht, aber die Relation wurde hergestellt: :wink:
Clexi schrieb:
200-W scheint mir etwas wenig selbst bei einem Pentium 3 wundert mich das hier ein solches eingebaut sein soll.

Dom schrieb:
Und die Aussage das man abwegen sollte was man mit dem PC machen möchte, und danach sein Netzteil kaufen sollte ist meines erachtens nicht ganz richtig. Denn auch wenn ich sage: Hey ich schreib nur 2 Briefe im Monat mit Word deswegen reicht mir nen 200 Watt Netzteil habe aber gleichzeitig 3 Externe Festplatten Dvd brenner, normales Laufwerk Doppelmonitor etc. angeschlossen hilft es mir wenig wenn ich den PC nur für Briefe schreiben verwende. Es kommt schlichtweg darauf an welche zusätzlichen Komponenten angeschlossen sind.
Das hab' ich doch gesagt. Ich meine schließlich bedingt ja die Art der Anwendung die Art und Menge von Komponenten, die noch mit dranhängen. Einen Rechner mit zig Platten, Brenner und was weiß ich nicht alles würde ich nicht mehr als (reinen) Office-Rechner bezeichnen.
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
nagut wenn Du das auch so siehst isses doch perfekt hehe :P :lol:
 
Tha Rob

Tha Rob

Mazda-Forum User
Dabei seit
24.03.2004
Beiträge
748
Zustimmungen
0
Ort
Kirchardt
Auto
'91er Mazda 626 GD 2.0i, 290.000km
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
'02er Mitsu Galant 2.5 V6 Kombi Elegance, 135TKM
Joa, hätte vorher auch nicht gedacht, daß dieses auf den ersten Blick doch so belanglos erscheinende Thema so ergiebig sein kann :wink:
 

Riddickswelt

Einsteiger
Dabei seit
30.12.2007
Beiträge
35
Zustimmungen
0
Auto
CX-7
KFZ-Kennzeichen
mein altes war ein 230Watt
jetzt habe ich ein 750Watt drin
 
Thema:

Neues Netzteil

Neues Netzteil - Ähnliche Themen

Mazda 3 Kauf (Diesel oder Benziner?): Hey Leute, da ich momentan ein Auto brauche und ich bis jetzt eigentlich nur positives von Mazda gehört habe (ich habe keinen Premium-Anspruch...
Mazda 3 BM 2.2D Kurzstrecke und Unterhaltskosten + Android-Car: Servus zusammen, seit nun mehr als fast 3 Jahren fahre ich meinen geliebten Mazda 3 nicht mehr, da dieser ein Firmenwagen war und ich aufgrund...
Mazda6 (GH) Ausleuchtung trotz neuer Brenner miserabel: Moin Leute, nachdem ich im Alter (des Fahrzeugs) von ca. 7 Jahren bzw. ca. 150tkm die originalen Brenner gegen "Osram Xenarc Night Breaker...
Mazda6 (GJ) Drösselklappe? Batterie?: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinen Mazda 6, Kombi, Bj 06.2013, 2,2L, 129 KW, KM ca. 109.000 km. Vorab Info: Anfang Januar wurde bei...
Ganzjahresreifen beim Mazdahändler überteuert oder normal: Hallo, habe mir vor kurzem, wie in meinem Vorstellungstread geschrieben, einen Mazda 3 gekauft. Das Auto hatte von Werk aus 215/45/18...
Oben