Mazda2 (DJ) Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen.

Diskutiere Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; ich habe auch fünf Stufen und das wieder auf Mitte stehen - bei Mitteldunkel geht mir die Beleuchtung leider zu spät an, bei Mittel eigentlich zu...
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #21
V-N-V

V-N-V

Einsteiger
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
47
Zustimmungen
2
Ort
Mönchengladbach
Auto
Mazda 3 SKYACTIV-G 120 EXCLUSIVE-LINE (2018/BN)
ich habe auch fünf Stufen und das wieder auf Mitte stehen - bei Mitteldunkel geht mir die Beleuchtung leider zu spät an, bei Mittel eigentlich zu früh, da reicht schon teilweise ein dichtes Blätterdach beim unterfahren das er die Leuchten anmacht. Vielleicht hat Japan komplett andere Helligkeitswerte :D
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #22
EJ_the_DJ

EJ_the_DJ

Einsteiger
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
25
Zustimmungen
6
Ort
Ruhrpott
Auto
Mazda 2 "Homura" (DJ / 2022) e-Skyactiv G90
Zweitwagen
Opel Meriva B "Edition" (2010)
Ich komme wie gesagt mit "mittelhell" gut klar. Wie man am Lensflare erkennen kann, ist heute mal wieder ein schöner und sonniger Tag. ;-)

16638403974040.jpg
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #23

2l4u

Nobody
Dabei seit
26.06.2022
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Auto
Mazda2 DJ M Hybrid 90
Selbst wenn der Kleine nur 2 Wochen alt ist, ist er trotzdem (tage- oder wochenlang) übers Meer hierher geschippert worden.
Dann braucht es nur regelmäßig etwas Regen oder hohe Luftfeuchtigkeit, und es trocknet innen eben nicht richtig aus.
Mazda scheint generell Probleme mit Feuchte im Innenraum zu haben. Habe verzweifelte Berichte von CX-3 usw. gefunden. Wenn man keine Garage hat, darf man von innen kratzen. Ja, ich habe Umluft aus, Klima bei Plusgraden Tags davor an... Für mich zieht die Feuchtigkeit in den Innenraum direkt vom Einlass unter der Frontscheibe. Je mehr es nachts regnet, desto feuchter ist es morgens. Da spielt der ganze Rest, wie Kurzstecke usw. keine Rolle. Silicakissen bringt nichts, ich versuche jetzt die Entfeuchtungsbehälter mit den Kalziumkarbonatsteinen. Notgedrungen 20min Leerlauf um noch immer nichts raus zu sehen jeden Wintermorgen ist leicht nervig. fMh interessiert es nicht.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #24
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.085
Zustimmungen
3.052
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Mazda scheint generell Probleme mit Feuchte im Innenraum zu haben. Habe verzweifelte Berichte von CX-3 usw. gefunden.
Vielleicht beim Zweier? Generell kann ich von meinem ehemaligen 3 BM sagen, dass ich da nie Probleme hatte, obwohl der die 7 Jahre lang immer im Freien vorm Haus parkte. Auch mein Schwager, der seit 5 Jahren einen CX3 fährt und den Wagen meistens auch freistehend im Hof parkt, hat sich darüber noch nie beschwert.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #25
2000tribute

2000tribute

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
29.12.2013
Beiträge
4.651
Zustimmungen
2.046
Ort
Erkrath/Hochdahl
Auto
M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011,115TKM, M3 BL 1,6
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
M 2 1.4 Active bj 05, 160TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
..."unser" DJ steht 365/24 draußen und keinerlei Probleme mit Feuchte oder Beschlagen. 🤔
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #26
Andre-San

Andre-San

Mazda-Forum User
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
272
Zustimmungen
189
Ort
Dresden-Cotta
Auto
Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Unser hat auch kein Feuchteproblem.
Reinigen von Laub etc. sollte aber auch mal mit ins Auge gefasst werden.!?

Gruß, Andre
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #27
Andre-San

Andre-San

Mazda-Forum User
Dabei seit
15.09.2020
Beiträge
272
Zustimmungen
189
Ort
Dresden-Cotta
Auto
Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Lichtsensor:
Ich habe auch die 5 Stufen gesehen. Steht bei mir auf Mittel.
Es würde sicher Sinn machen, eine gewisse Abhängigkeit zum Regensensor ON / OFF da mit einzubinden.
Bin hier grade im Norden von DK unterwegs. Kurzer Regen ist mal möglich. Helle ist es dabei trotzdem. ... Licht bleibt "aus", trotz Wischer an ...

Gruß, Andre
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #28

2l4u

Nobody
Dabei seit
26.06.2022
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Auto
Mazda2 DJ M Hybrid 90
Reinigen von Laub etc. sollte aber auch mal mit ins Auge gefasst werden.!?
Alles sauber, Lüftung und Radkastenverkleidung. Problem besteht seit Neukauf. Teppiche sind alle trocken, aber es reicht halt für angelaufene Front- und Fahrerscheibe.
Hier sind weitere Leidensgenossen.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #29
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.085
Zustimmungen
3.052
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Beherzigt mal die Tipps aus diesen Themen, dann wird´s sicherlich besser:


und Scheibe gefriert von Innen - die Beiträge von Seite 3
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #30
EJ_the_DJ

EJ_the_DJ

Einsteiger
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
25
Zustimmungen
6
Ort
Ruhrpott
Auto
Mazda 2 "Homura" (DJ / 2022) e-Skyactiv G90
Zweitwagen
Opel Meriva B "Edition" (2010)
Moin zusammen!

So, der Kleine hat nun die 1.000er Marke geknackt und gilt somit allgemein als "eingefahren" ;-) .

Ich war am WE ca. 700km unterwegs, davon ca. 600km BAB. Drei Sachen sind mir dabei aufgefallen:

1) Er stinkt immer noch "verbrannt"! Ich kann nicht erkennen woher der Geruch kommt...
2) Bei gleichbleibender Drehzahl um die 2.000U/min (gerade im 2. oder 3. Gang) ruckelt der Antrieb. Unangenehm! Regelt hier der Kondensator noch und das Ruckeln entsteht beim Ein-/Abschalten?
3) Der 6. Gang ist eine Lachnummer und wirklich nur ein Spargang! Einfahren hin oder her, aber wenn ich im norddeutschen Flachland im 6. Gang das Gefühl habe den Limiter angeworfen zu haben, dann macht das Fahren keinen Spaß! Egal ob ich bei 120 oder 140 im 6. auf's Gas getreten habe, es kam mir eher so vor als ob ich versehentlich die Bremse erwischt habe. Es passiert rein gar nichts! Nur beherztes Schalten in den 5. oder 4. ließ das Überholen nicht zum Kamikaze-Akt werden. Wenn man selber gerne sportlich unterwegs ist "ok", wenn man Mitfahrer chauffieren möchte eher nicht. Im Moment fehlt mir der Glaube dass das noch besser wird.

Ich würde behaupten dass ich nicht pingelig bin, aber irgendetwas ist da unrund!
Gerade bei 2) und 3) würden mich eure Erfahrungen interessieren! Danke!
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #31
Merisier

Merisier

Einsteiger
Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
20
Zustimmungen
2
Ort
Ostalb
Auto
Mazda 2 DJ EZ01/2020 90PS Benziner
Zu 3)

Da wird nichts „besser“. Der 5. und 6. Gang sind sehr lange übersetzt, Beschleunigung aus diesen bleibt gering. Ich glaube der M2 erreicht seine Höchstgeschwindigkeit im 4. Gang. Ich finde die lange Übersetzung klasse. Ist mir lieber als im letzten Gang bei 130kmh mit 4000 U/min und entsprechender Geräuschkulisse zu fahren. Und wenn man das doch mal will, kann man ja runterschalten. Oder gar nicht bis zum 6. Gang hochschalten.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #32
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.085
Zustimmungen
3.052
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
zu 1) ... wenn das "müffeln" wirklich nicht aufhört, fahr mal zum FMH damit, denn dies eigentlich nicht normal.
Kontrolliere aber mal vorher deinen Pollenfilter, ob der nicht feucht oder nass ist (dies könnte auch die immens beschlagenen Scheiben beim Kaltstarten erklären)

zu 2) 2000upm scheint für den G90 Motor wirklich etwas zu untertourig zu sein? WEnn dann auch noch der Klimakompressor (den meinst du wohl?) eingeschaltet wird, geht gleich nochmal Leistung weg.
Ich hatte so ein Phänomen bei meinem alten 323F 1.6l mit 98PS. Bei Drehzahlen <3000upm ging da nicht viel, wenn ich dann noch die manuelle Klima am Laufen hatte, merkte man gleich, dass da PS fehlten.

zu 3) Der 6. Gang ist extrem lang übersetzt, der reicht gerade mal zum Tempo halten auf ebener Strecke. Die Höchstgeschwindigkeit erreicht man bestenfalls im 5.Gang. Selbst bei den G122 Motoren heißt es in den Tests:
"muntere Fortbewegung erreicht man lediglich mit höheren Drehzahlen und viel Schalten"
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #33
EJ_the_DJ

EJ_the_DJ

Einsteiger
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
25
Zustimmungen
6
Ort
Ruhrpott
Auto
Mazda 2 "Homura" (DJ / 2022) e-Skyactiv G90
Zweitwagen
Opel Meriva B "Edition" (2010)
zu 1) ... wenn das "müffeln" wirklich nicht aufhört, fahr mal zum FMH damit, denn dies eigentlich nicht normal.
Kontrolliere aber mal vorher deinen Pollenfilter, ob der nicht feucht oder nass ist (dies könnte auch die immens beschlagenen Scheiben beim Kaltstarten erklären)
Es riecht verbrannt und nicht muffelig! Entweder haben sie irgendwo eine Folie vergessen, order irgendein Plastikteil schmurgelt, oder oder oder...

zu 2) 2000upm scheint für den G90 Motor wirklich etwas zu untertourig zu sein? WEnn dann auch noch der Klimakompressor (den meinst du wohl?) eingeschaltet wird, geht gleich nochmal Leistung weg.
Das sind die Touren bei Stop&go im Ruhrpott auf der A40. Der M2 ruckelt bei gehaltenen 1800-2000 U/min merklich. Als ob er entscheiden muss ob der Mild-Hybrid-Antrieb helfen soll oder nicht.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #34
marco19

marco19

Mazda-Forum User
Dabei seit
10.04.2014
Beiträge
435
Zustimmungen
166
Auto
Mazda 3 BN G120 Ambition Plus
Das verbrannte geruch kommt vom unterbodenschutz das auch auf der Auspuffanlage etwas haftet war bei meinem BN auch so es dauert eine weile bis der Geruch weg ist.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #35

2l4u

Nobody
Dabei seit
26.06.2022
Beiträge
11
Zustimmungen
1
Auto
Mazda2 DJ M Hybrid 90
Mein 2 verströmte einen Frittierduft bis etwa 400km bei Steigungen, wo der Motor gut warm wurde. Verbrannt stank im Innenraum nichts.

Das beschriebene Ruckeln ist absolut nicht normal. Beim ND Mx-5 2.0l 160PS gab der 2., später der 3. Gang zuhauf den Geist auf. Unbekannt sind Getriebeprobleme bei Mazda also nicht.

Der 6. reicht für 110-120 in der Ebene, sonst nur bergab. Bei dem niedrigen Verbrauch könnte man auch rein im 5. bleiben. Die 3 Zylinder Turbos bleiben durstiger.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #36
EJ_the_DJ

EJ_the_DJ

Einsteiger
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
25
Zustimmungen
6
Ort
Ruhrpott
Auto
Mazda 2 "Homura" (DJ / 2022) e-Skyactiv G90
Zweitwagen
Opel Meriva B "Edition" (2010)
Moin!

So, der "Kleine" und wir haben uns inzwischen ausgiebig beschnuppert und sind ziemlich zufrieden. Ein paar Dinge sind nach wie vor gewöhnungsbedürftig und ein paar werde ich wohl beim fMH checken lassen.
Aktuelle OP-Liste:

Plötzliches Hochdrehen bei kaltem Motor:
Grundsätzlich dreht der Motor bei Kaltstart sowieso relativ hoch und auch lautstark. Nach ein paar Metern wird es schnell besser.
Jedoch kommt dann unter Garantie an einer der ersten Kreuzungen/Ampeln folgendes Problem:
Heranfahren an die Kreuzung/Ampel, in den 1. Gang und Kupplung getreten (kein i-stop) ... und jetzt dreht der Kleine gerne plötzlich auf 1.500-1.800 U/min hoch!
Im Stand ist das nur nervig weil laut, im Moment des Losfahrens macht man aber gerne einen Satz und kommt dem Vordermann näher als man will! Das Ganze passiert immer nur direkt nach Kaltstart.

Scheibenwischer-Automatik:
Einfach nicht nutzbar. Viieeeeel zu nervös eingestellt! So sind die Gummis in drei Monaten runter...

Bluetooth- und AA-Verbindung:
Wir haben zwei Smartphones per BT gekoppelt und nutzen zusätzlich AA (je nachdem wer fährt). Beim Kleinen wohl insofern ein Problem, als dass immer nur ein Gerät per BT verbunden sein kann. Verbindet sich der Kleine dann mit dem Handy welches im Haus liegt während das im Auto ans Kabel gehängt wurde, spinnt AA und unterbricht/startet die Verbindung in Dauerschleife. War beim alten Fahrzeug kein Problem, der verband sich auch mit zwei Geräten gleichzeitig per BT UND ließ die Nutzung von AA zu.

Wichtig ist der erste Punkt, Punkt 2 nervt einfach nur und mit Punkt 3 könnten wir leben.

VG
EJ
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #37
W-BP

W-BP

Einsteiger
Dabei seit
14.11.2020
Beiträge
21
Zustimmungen
11
Ort
Wien
Auto
Mazda 3 BP G122 Comfort+ SO/ST
Hallo,
ich selbst habe zwar einen M3 BP, davor einen BM, die haben aber beide beim Kaltstart ein recht ähnliches Verhalten. Ist prinzipiell normal, weil der Kat laut irgendeiner Abgasnorm (Kanadische?) innerhalb von 90s seine Wirkung haben muss und dafür muss er auf Temperatur kommen. Ist auch beim Ausparken teilweise recht lustig bzw. auch beim normalen Fahren, wenn man plötzlich ohne Gas zu geben im 3 Gang mit 40km/h rollt. Beim Anfahren wäre mir sowas aber noch nicht passiert.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #38
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.085
Zustimmungen
3.052
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Genau - dieses "Hochdrehen beim Kaltstart" ist von Mazda so gewollt, damit das System "KAT & Co." schnellstmöglich auf Arbeitstemperatur kommt.

Dies mit der Scheibenwischer-Automatik ist mir schon vom 3BM her bekannt. Bei anfänglicher Beregnung der Windschutzscheibe starten sie oft zu spät. Wenn die Automatik dann wischt, passiert es wiederum oft genug, dass die Wischer plötzlich mit zu viel Tempo wischen. Dann nutzt auch das Drehen am Regler nicht viel.
Beste Abhilfe war: kurz in Abschalten oder in Manuell-Stufe und dann wieder zurück zur Automatik-Stellung.
BTW ... jetzt bei meinem CX30 (Jahrgang 2021) scheint es besser geworden zu sein.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #39
Bigteddy

Bigteddy

Stammgast
Dabei seit
02.07.2018
Beiträge
1.150
Zustimmungen
1.038
Auto
Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
Beste Abhilfe war: kurz in Abschalten oder in Manuell-Stufe und dann wieder zurück zur Automatik-Stellung.

Kann ich bestätigen, ist so. Wenn die Automatik irgendwie komisch wischt dann reicht es einmal den Hebel ganz nach oben zu bewegen und mal kurz manuell zu wischen und dann wieder in den Automatik-Modus zu wechseln. Dann sollte alles wieder gut sein. Das Problem habe ich auch.

Und zum Thema Motor hochdrehen: macht meiner auch wenn er kalt ist, nur wenn ich dann losfahre ist mir das egal, da das beim Wandler-Getriebe beim Fahren dann nicht auffällt. Ich merke das eigentlich nur morgens kurz im Stand, sonst nicht.
 
  • Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen. Beitrag #40
EJ_the_DJ

EJ_the_DJ

Einsteiger
Dabei seit
15.09.2022
Beiträge
25
Zustimmungen
6
Ort
Ruhrpott
Auto
Mazda 2 "Homura" (DJ / 2022) e-Skyactiv G90
Zweitwagen
Opel Meriva B "Edition" (2010)
Kleines Update:
Der M2 hat nun ca. 2.500km auf der Uhr und macht motortechnisch immer mehr Spaß! Ist halt etwas Anderes als Turbo fahren, aber ab ca. 3.500 U/min schiebt er jetzt ordentlich! Das fühlt sich teilweise nach mehr als 90 Pferde an!

Die Scheibenwischerautomatik ist einfrach Fratze...werden wir mit leben müssen.

Bleibt Android Auto. Nicht nachvollzieh- oder reproduzierbar. Funktioniert ... Funktioniert nicht ... Funktioniert ... Ist mega nervig! Da beide Handys vorher bereits in anderen Fahrzeigen mit AA problemlos genutzt wurden, liegt es definitiv am Mazda.
 
Thema:

Neuer User, neues Auto, ein paar Fragen.

Oben