Neuer Tank 626 Baujahr 1998

Diskutiere Neuer Tank 626 Baujahr 1998 im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Langsam glaube ich doch an ein Montagsauto. Nachdem ich dieses Jahr schon über 1500 Euro für Reparaturen ausgegeben habe, war jetzt der Tank...
  • Neuer Tank 626 Baujahr 1998 Beitrag #1

wolfgangt

Nobody
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
Löhnberg
Auto
626 Automatik Baujahr 1998
Langsam glaube ich doch an ein Montagsauto. Nachdem ich dieses Jahr schon über 1500 Euro für Reparaturen ausgegeben habe, war jetzt der Tank durchgerostet. Ich habe einen Zubehörtank eingebaut. Mich hat danach etwas irritiert:
Der Original Tank soll 64 Liter haben, bisher habe ich nie mehr als 58 Liter getankt, ganz leer war dieser nie gewesen. Jetzt habe ich erst mal 5 - 10 Liter (Der Rest aus dem Tank) reingekippt und bin dann zur Tanke gefahren. Sage und schreibe 70 Liter haben hineingepasst. Plus die Liter die drin waren. Die Tanke ist nur 200 Meter entfernt. Kann es sein, daß ein Zubehörtank mehr Inhalt hat, als der Original, der Größe nach sind beide gleich groß, den einzigen Unterschied den ich erkennen konnte, der Original hatte innen Plastikfächer und der neue Blech.
 
  • Neuer Tank 626 Baujahr 1998 Beitrag #2

future74

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
27.05.2007
Beiträge
3.171
Zustimmungen
5
Ort
Wiener Neustadt
Auto
626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
KFZ-Kennzeichen
Hallo, das dein Tank durchgerostet war, ist wirklich sehr bedauerlich, kommt eigentlich recht selten vor. Normalerweise sollte der Nachbautank auch das gleiche Fassungsinhalt haben, aber so wie es ausschaut ist der neue doch um einiges grösser. Vielleicht ist der neue etwas tiefer, braucht nicht viel sein nur 2-3cm dann passt schon um einige Liter mehr hinein.

Grüsse Peter
 
  • Neuer Tank 626 Baujahr 1998 Beitrag #3

wolfgangt

Nobody
Dabei seit
29.03.2007
Beiträge
12
Zustimmungen
0
Ort
Löhnberg
Auto
626 Automatik Baujahr 1998
Die Tankanzeige und die Reichweitenanzeige spielen auf jeden Fall verrückt. Normalerweise war bei vollem Tank nach 100 km Fahrt die Nadel auf Voll. Jetzt nach 200 km Fahrt. Die Reichweitenanzeige hat aber die alten Werte, also Gesamtreichweite = gefahrene Kilometer plus Reichweitenanzeige ca. 800 km. Wenn die Tankuhr in der Mitte steht, dann waren es früher ca. 400 km und die Reichweitenanzeige auch 400 km. Jetzt sind es gefahrene Kilometer 500 und die Reichweitenanzeige ist 300 km.
Ich werde mal einen Reservekanister mitnehmen und den Tank leer fahren. Mal sehen wann Schluß ist.
Hat denn noch niemand einen neuen Tank (kein Original) eingebaut. Von der Größe her, waren beide soweit ich es beurteilen kann identisch. Die Bauhöhe ist gleich, da vom Auspuff begrenzt und von der Breite konnte ich auch keinen Unterschied feststellen. Das einzige könnte das Innenleben sein. Beim Originaltank ist das Innenleben aus Kunststoff beim Zubehörtank aus Metall.
 
Thema:

Neuer Tank 626 Baujahr 1998

Neuer Tank 626 Baujahr 1998 - Ähnliche Themen

Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller: 11.11.2008 Der neue Mazda6 Mazda6 - Neuer Auftritt und neuer Diesel für den Bestseller - Moderner MZR-CD 2.2-Liter Common-Rail...
Oben