Neuer Subwoofer im Mazda 626 GF - jetzt schepperts dort hinten

Diskutiere Neuer Subwoofer im Mazda 626 GF - jetzt schepperts dort hinten im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo Leute! Hab schon ne Weile gesucht aber nichts in der richtung gefunden: Ich hab mir vor nicht allzu langer Zeit einen Subwoofer mit...

  1. #1 Specktäter, 24.10.2008
    Specktäter

    Specktäter Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!

    Hab schon ne Weile gesucht aber nichts in der richtung gefunden:

    Ich hab mir vor nicht allzu langer Zeit einen Subwoofer mit 400 Watt (600 Watt Spitzenleistung) einbauen lassen. Wenn ich jetzt mal etwas aufdrehe, habe ich das Problem, dass in der Kofferraumgegend irgendein Autoteil mitbrummt bzw. scheppert.
    Ich hab erst vermutet, dass es am Nummernschild liegt, weil das Ding locker 5 Millimeter abgehoben ist - jetzt hab ich das mit silikonähnlichem Material festgeklebt, aber das Brummgeräusch bleibt.
    Da hab ich mich heute einfach mal hinter mein Auto gehockt, die Kofferraumklappe langsam geöffnet und festgestellt dass es immer leiser wird und dann weggeht, wenn die Klappe oben ist. Wenn ich jetzt meinen Kopf reinhalte und die Klappe wieder (fast) zu mache, stelle ich fest, dass die störenden Geräusche von der Klappe selbst kommen. Ich würde das Ding gerne mal auseinanderbauen, um zu sehen was da Scheppert, aber ich weiß nicht wie? Hab schonmal vorsichtig versucht die Plasteinnenverkleidung zu lösen, aber da hat es ganz leise geknackt, da hab ich lieber wieder aufgehört, das scheint ja nur Snap-In-Technisch dort reingesteckt zu sein... :? Gibts da nen Trick?
    Ich hab übrigens die Plasteinnenverkleidung der Kofferraumklappe leicht mit Schaumstoff ausgestattet, das hatte damals auch ein paar Geräusche behoben.

    Wäre schön wenn ihr mit helfen könntet!
    Danke schonmal im Voraus!

    MfG
    Specktäter
     
  2. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    ja, da hilt nur eins: verkleidung runter und dämmen. die dinger sind meist nur geclipst und mit sanfter gewalt zu lösen. wenn doch mal ein clips kaputt geht, die hat jede mazda werkstatt auf lager für ein paar cent, weil die jungs in der werkstatt auch keine zeit haben, da zimperlich mit umzugehen und lieber die alten clips fetzen und neue verbauen.
     
  3. #3 Specktäter, 25.10.2008
    Specktäter

    Specktäter Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort!
    Achso... ich dachte die Clipse sind fest an der Plasteabdeckung dran und ich mach die damit unbrauchbar... kann man die so einfach austauschen?

    MfG
     
  4. #4 Specktäter, 26.10.2008
    Specktäter

    Specktäter Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habs grad probiert... mir hätte ja mal einer sagen können, dass die Clipse zweiteilig sind und man den inneren Teil ein Stück rausziehen kann/muss, damit die Wahrscheinlichkeit steigt, die Clipse nicht kaputt zu machen...
    Naja jetzt sind 9 von 14 Clipsen kaputt :(
    Ich hab festgestellt, dass die lauten Geräusche nicht nur von der Kofferraumklappe kamen. Als ich die Plasteabdeckung ab hatte, sind die Geräusche von oben verschwunden, aber unten hats auch mitgescheppert... da hab ich die mittlere Abdeckung unten abgemacht - die Geräusche waren immernoch da. Dann hab ich versucht die Abdeckung daneben ab zu machen und dabei ist ein Metallclip abgegangen und unter den Gastank gerutscht... der ist jetzt endgültig weg weil der Tank fest ist. Jetzt fahre ich ohne den beiden Abdeckungen rum, bis ich zu meiner Werkstatt komme :?
    Wenn jemand einen Tipp hat wo man überall dämmen muss bis endlich Ruhe ist kann er sich ruhig mal melden...
    Übrigens hat es vorne auch gescheppert: das Plasteteil, was an der Frontscheibe anliegt, um z.B. Schnee und Dreck aufzufangen. Kann man das einfach mit Silikon an der Scheibe ankleben?

    Ich würd ja mal sagen das ist eine "Never ending Story"...

    MfG
    Specktäter
     
  5. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    silikon ist dafür ungeignet, das ist nicht für auusenbereich und teile die unter spannung stehn. nimm doch karroseriedichtmasse oder was ähnliches.

    die teile die ab sind kannste jetzt von hinten mit bitumenmatten bekleben und/ oder mit filz bekleben. den gibts von der rolle mit ein paar mm stärke. das kann man so genau nicht sagen, dazu müßte ichs selber hören und sehn.
     
  6. #6 Specktäter, 26.10.2008
    Specktäter

    Specktäter Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Sowas steht mir aber nicht zur Verfügung. Silikon habe ich da ;)

    Ja ich werd dann wohl alles mit dichtmaterial bekleben. Danke dir!

    MfG: Specktäter
     
  7. #7 Specktäter, 27.10.2008
    Specktäter

    Specktäter Neuling

    Dabei seit:
    24.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Bin heute bei der Werkstatt meines Vertrauens gewesen - die verlangen 1,24 Euro pro Plasteclip. Schweinerei - hätt ich das vorher gewusst hätt ich nie dran rumgeschraubt. Hab übrigens heute mit nem Kollegen nochmal meine Anlage durchgecheckt. Wir haben den Subwoofer rausgenommen und festgestellt, dass er auch ab einer gewissen Lautstärke Geräusche macht, die er nicht machen soll. Ich wende mich damit morgen an die Firma, die mir das Teil eingebaut hat. Entweder hat er keine 400/600 Watt oder da drin ist was kaputt.
    Mein Kollege hat mir übrigens empfohlen dass ich die Teile, die ich nicht ohne Schaden ausbauen kann - die aber dahinter hohl sind - mit Bauschaum ausschäumen soll. Ist das wirklich sinnvoll oder sollte ich das lieber lassen? Hat jemand erfahrungen damit?

    MfG
     
  8. Jojo81

    Jojo81 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Beiträge:
    1.512
    Zustimmungen:
    0
    ich würde nirgends schaum rein machen wo ich nicht hinsehen kann. nachher sammelt sich noch wasser an oder sonstwas.
     
  9. #9 Flohfix, 28.10.2008
    Flohfix

    Flohfix Stammgast

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 NB 1,9
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi A4 TDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Von Bauschaum im Auto ist absolut abzuraten!
     
Thema:

Neuer Subwoofer im Mazda 626 GF - jetzt schepperts dort hinten

Die Seite wird geladen...

Neuer Subwoofer im Mazda 626 GF - jetzt schepperts dort hinten - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BK) Mazda nimmt kein Gas bei Kälte an

    Mazda nimmt kein Gas bei Kälte an: Hallo, Mein mazda 3 bk bj. 2006 150 PS 2.0l benzin, hat folgendes Problem : Wenn ich den Motor starte bei 1 Grad oder kälter startet er ganz...
  2. 323 (BG) Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen

    Mazda 323 BG 1993 Randbremszylinder austauschen: Hier ein kurzes Video zum Wechsel des hinteren Randbremszylinder. [MEDIA]
  3. TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps

    TPMS Störung Mazda 3 2019 122ps: Hey kann mir bitte jemand helfen? Hab heute auf meine Sommerreifen bei meinem Mazda gewechselt und hab dann den Druck kontrolliert und habs...
  4. Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze

    Suche Mazda 3 BK MPS Heckschürze: Moin zusammen! Ich bin schon seit geraumer Zeit auf der Suche nach einer Heckschürze von einem Mazda 3 BK MPS. Es ist seit ca. einem halben Jahr...
  5. Parksensoren Hinten

    Parksensoren Hinten: Hi, habe einen Mazda 6 aus 2007, 2.0L Diesel, Kombi. Die Parksensoren hinten funktionieren schon seit einiger Zeit nicht mehr und heute habe ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden