Neuer Motor

Diskutiere Neuer Motor im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, Mein Freund hat sich heute bei seinem Ford Focus einen 320 Ps Motor eingebaut. Jz wollt ich fragen, ob da sowas ähnliches mit einem...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 sunshine26, 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    Mein Freund hat sich heute bei seinem Ford Focus einen 320 Ps Motor eingebaut.

    Jz wollt ich fragen, ob da sowas ähnliches mit einem Mazda 2 auch geht?



    Gruß
     
  2. #2 Azam3, 10.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2011
    Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    Dein Freund scheint nicht gerade knapp bei Kasse zu sein.

    Wenn du willst die Antriebswellen abscheren, dann könnte das eine Methode sein.:)
     
  3. #3 sunshine26, 10.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    Antriebswellen abscheren, wie meinst das genau?



    Nja er hat sich einfach den Motor einbauen lassen, den die Ford Focus RS auch haben. Er meinte das hat ihm ca. 1500€ gekostet (kann ich iwie net so glauben, find das is zu billig) + Scheibenbremsen hinten noch einbauen lassen und größeren Auspuff...



    Gruß
     
  4. #4 bLuE2010, 10.05.2011
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist in etwa so realistisch wie Weltfrieden. Da hat dich dein Freund gehörig auf den Arm genommen. Selbst wenn er ihn einbauen hat lassen, gehört weit mehr dazu als nur den Motor zu tauschen. Da muss ein neues Getriebe her, ein neues Fahrwerk, neue Bremsanlage, eine komplett neue Elektronik und Steuergerät, Auspuffanlage,.......

    Möglich ist sicher vieles mit genügend Kleingeld. Aber wenn man schon so gut betucht ist, wieso nicht gleich ein stärkeres Auto kaufen?

    Es gibt meines Wissens nach ein Projekt, in dem der Motor aus dem Mazda 3 MPS in einen 2er DE eingepflanzt wird, aber das wird von richtigen Profis gemacht, die auch schon andere Mazdas in Rennmaschinen umgebaut werden.

    -> Mazda Speed2 Build

    'Lös dich mal von dem Gedanken einen anderen Motor in den Mazda 2 DE einzubauen, das bringts nicht ;)

    Lieber an der Optik und dem Sound arbeiten. Meine Meinung.

    MfG

    P.S Wenn du mir erzählst, dein Freund hat dafür 15.000 € bezahlt, würd ichs VIELLEICHT sogar glauben. Denn das wäre ansatzweise ein realistischer Preis für so ne Umbauaktion
     
  5. #5 sunshine26, 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    Nja, er meinte selbst das einzige was neu ist, ist jetzt der motor, bremsen und auspuff. mehr nicht...


    Ich finds nur echt "krank" von 70 PS Motor auf 320 PS (!!!) Motor umsteigen. Ist zwar toll, aber ja... ^^


    Gruß
     
  6. #6 bLuE2010, 10.05.2011
    bLuE2010

    bLuE2010 Stammgast

    Dabei seit:
    09.12.2008
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3 Bj 07
    KFZ-Kennzeichen:
    Empfiehl ihm noch einen Sportluftfilter und eine Turbopfeife für den Auspuff, beides in Kombination bringt bis zu 40 (!) PS zusätzlich!!!!

    /ironie off


    Also ja nee is klar ;) Ich würd deinem Freund an deiner Stelle nicht alles glauben. Männer werden beim Thema Auto sehr gern etwas protzig und versuchen andere (v.a Frauen) zu beeindrucken. Wie man sieht, ist es ihm in deinem Fall gelungen :)

    MfG
     
  7. #7 sunshine26, 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm ja bin eher so ein leichtgläubiger Mensch ;).

    Aber ich muss mich sowieso morgen erst selbst davon überzeugen, erst dann glaub ich es so richtig!! ;)


    gruß
     
  8. #8 astra_driver, 10.05.2011
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann hat er dich angeschwindelt...

    So wäre sein Focus niemals vom TÜV abgenommen worden... Eine größere Bremsanlage (Vorne, wie Hinten) muss auf jeden Fall mit verbaut werden... Im Prinzip wäre es fast billiger direkt einen gebrauchten RS zu kaufen, als den Aufwand zu betreiben alles umzubauen...

    Der Motor selber würde mit Sicherheit ca. 5000€ neu kosten... Der Ein- und Umbauaufwand mit Sicherheit nochmal das gleiche... Plus alles rundherum: Getriebe, Fahrwerk, Bremsen, Auspuffanlage usw...

    Beim Focus würde es prinzipiell schon gehen, weil es einen Motor mit höherer Leistung gibt... Den M2 gibts nur mit max. 103PS als Benziner... Ein Aufsatz-Turbo gibts bzw. ein Kompressor-Kit... Aber daraus 200PS Mehrleistung zu holen ist unrealistisch... Ob ein M3 MPS Motor passt, glaube ich net... Der würde Serie schon 260PS mitbringen...

    Alles sehr weit hergeholt von deinem Kollegen... Wenn er von nem Focus ST (200PS) auf einen RS Motor gewechselt hätte... OK... Aber nicht von ner 70PS Gurke... Vorallem für das Geld...
     
  9. #9 sunshine26, 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    in einen mazda 2 einfach nen V8 motor einbauen höhöhö.
    ne spaß...


    hmm ich kanns eig. selbst net so glauben. er hat mir nur erzählt, dass er heute zum händler gegangen ist und sich informiert hat und plopp, der motor war schon drinnen mit neuen bremsscheiben für hinten und neuen auspuff und das alles schon eingetragen. das an einem tag?!

    er selbst meinte es fehlt nur noch der Versicherung Bescheid zu geben und das wars...

    iwie so unglaubwürdig alles...


    gruß
     
  10. #10 sunshine26, 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    Ach sorry, vertan, nicht Focus sondern einen Fiesta hat er...
     
  11. #11 Sunburst, 10.05.2011
    Sunburst

    Sunburst Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2008
    Beiträge:
    1.466
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda3 2.2 CD210
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 NA 1.6 BJ.90
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Einen 13B Biturbo ausn RX-7 FD könnt ma sicher irgentwie reinbasteln mit viel Geld, Ellenbogenschmalz und viel Fantasie :)
     
  12. #12 astra_driver, 10.05.2011
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Einen Fiesta MK6 oder MK7? Also in einen MK6 passt ein Focus ST Motor nur mit ganz viel gutem Zusprechen rein... Dann einen RS-Motor da rein zu bekommen....
     
  13. #13 sunshine26, 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    also mit mk6 und mk7 bin ich jetzt überfragt, ich weiß nur dass sein wagen aus dem jahr 2007 ist, vl hilft das ja...
     
  14. #14 astra_driver, 10.05.2011
    astra_driver

    astra_driver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.519
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Golf VI Team 1,4TSI 12/10
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist ein MK6... Ich halte es für ein Gerücht... Auch die Umbauzeit ist mehr als unrealistisch...
     
  15. #15 sunshine26, 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja das mit den Umbauzeiten kann ich auch nicht so richtig glauben. Nämlich alles an einem Tag.
    Platz einfach so rein beim Händler und schon den Motor reinbekommen... strange...
     
  16. bino71

    bino71 Guest

    ROFL ... ich laß mir das auf der Zunge zergehen:
    Ein Österreicher baut illegal sein Auto von 70 PS auf 3xx PS.

    Der ominöse Freund hat zufällig eine weißen Bart und heißt Merlin?

    Wenn er protzen möchte, soll er die Bilder rausrücken oder Du sunshine mach ein Foto vom Fiesta Motor und stells mal rein.

    Ich wette die kommenden Tage werden wir kein Foto davon sehen,
    weder vom Freund, noch von sunshine.

    Falls es eine Fun-Bereich hier gibt, bitte den Thread dorthin verschieben.
     
  17. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    höhöhöhö...ein Fiesta...umso schlimmer. Ein Focus hat wenigstens ein prima Fahrwerk, auch wenn es für 300 PS nicht ausgelegt ist, jedenfalls nicht beim Normalen.

    Grundsätzlich gehen die Beiträge hier schon in die richtige Richtung. Ein Auto ist mehr als die Summe seiner Einzelteile. Es reicht also bei weitem nicht, nur einen stärkeren Motor einzubauen (zumal vieeel stärker) und alles ist im Grünen. Die einzelnen Komponenten müssen aufeinander abgestimmt sein. Es ist ein Glücksfall, wenn so eine Hauruckaktion mal funktioniert. In den meisten Fällen harmoniert es nicht. Das Fahrwerk bringt die Leistung nicht auf den Boden um mal einen Klassiker zu nennen. Die Antriebswellen sind auch ein Schwachpunkt, wenn sie überhaupt passen. Man kann z.B. nicht einfach einen MPS-Motor in den Mazda 2 einbauen, da muss gleich alles mit rein, samt Getriebe und Halbachsen, falls der 2,3 Liter dort überhaupt Platz hat. Das bringt es alles nicht.
    Warum nicht gleich ein Auto kaufen, das auf die 300PS auch abgestimmt ist. Da kann man sicher sein, dass die Komponenten harmonieren und alles getestet ist. Ein unharmonisches Auto zu fahren ist kein Vergnüngen, abgesehen davon, dass es auch sehr ins Geld geht. Wenn man die Geschwindigkeit aus den Kurven nicht mitnehmen kann, steigt der Benzinverbrauch zwangsläufig deutlich an.
     
  18. #18 sunshine26, 10.05.2011
    sunshine26

    sunshine26 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2011
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 (2010) GT Edition 1.3i
    KFZ-Kennzeichen:
    Hm ja, hab das hier ja auch gepostet um mehrere meinungen zu holen ;)
    weil ich kanns einfach net so glauben was er da redet...

    aber ich werd morgen zu ihm mal fahren und dann guck ich mir mal seinen "320 PS Motor" an...
     
  19. BenKo

    BenKo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    0
    Tach auch,

    glaub deinen Kumpel mal ja nicht alles. Bremsen + Auspuff + Motor + Einbau für 1500 ? Ja nee is klar. Allein der Auspuff kostet schon gut 400-1000 jenachdem was verbaut wurde. Bremsen auch nochmal um die 400 wenns was gescheites ist, Einbau dürfte bei um die 1000-2000 liegen wenn die alles machen müssen. Und ein neuer RS Motor (allein den zu finden ist schon schwierig) dürfte bei um die 3500-5000 mit allen Anbauteilen liegen - wenn überhaupt.

    Wenn man da sinnvoll was machen möchte, muss man viel Zeit mitbringen und vor allem viel Geld.
    Unter 10.000 Euro geht garnix. Eher so um die 15.000 bis 20.000 ;)
     
  20. Azam3

    Azam3 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2011
    Beiträge:
    1.058
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX-5 AWD Benziner
    Zweitwagen:
    Lotus Evora
    @sunshine: dann frag ihn bitte ob er das normale Fiesta-Getriebe drinnen gelassen hat
     
Thema:

Neuer Motor

Die Seite wird geladen...

Neuer Motor - Ähnliche Themen

  1. Rx8, neu aufgebauten motor "wie"besten einfahren

    Rx8, neu aufgebauten motor "wie"besten einfahren: Hey leute hab vor nen halven jahr ca nen rx8 geschenkt bekommen, motor is "war" ausgebaut hab zum fahrzeug noch einen neu aufgebautn motor vom...
  2. "Neue" Motor 150 PS Mazda3/CX-30

    "Neue" Motor 150 PS Mazda3/CX-30: Laut Mazda SE Website gibt es in Sweden kein G122 mehr, aber nur G150 neben die X. Scheint mir die selbe Motor aber keine Begrenzung sowie bie...
  3. Müssen so neue Motoren noch freigebrannt werden?

    Müssen so neue Motoren noch freigebrannt werden?: Hey zusammen, habe einen Mazda 3 BM von 2016 und fahre täglich etwa 2x 15 km. Insgesamt fahre ich fast immer so sparsam wie möglich, 50 im 6....
  4. Einfahren neuer Motor

    Einfahren neuer Motor: Servus, da mein neuer cx-5 am Dienstag zu uns kommt :) wollte ich fragen was euch so die Händler gesagt haben wie man ihn einfahren soll? Danke im...
  5. Demio (DW) Motor geht mit neuem Schlüssel aus

    Motor geht mit neuem Schlüssel aus: Habe beim Schlüsseldienst einen Schlüssel für meinen Demio DW mit ZV aber ohne FB anfertigen lassen. Der passt und auch die Zündung lässt sich...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden