neuer Mazda 6 - Prozente beim Kauf

Diskutiere neuer Mazda 6 - Prozente beim Kauf im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo an alle, möchte mir die nächsten Tage den neuen Mazda 6, wahrscheinlich in der Top Version kaufen. Was meint Ihr wieviel Prozente man...

  1. #1 matkohl, 17.01.2008
    matkohl

    matkohl Neuling

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle,

    möchte mir die nächsten Tage den neuen Mazda 6, wahrscheinlich in der Top Version kaufen.

    Was meint Ihr wieviel Prozente man beim Kauf bekommt :?:
    Der Wagen würde natürlich BAR bezahlt.

    Viele Grüsse
    mat
     
  2. #2 Freebyter, 17.01.2008
    Freebyter

    Freebyter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.01.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi 2.0 CD DPF Active Plus - 105KW
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich dene, daß ist Händlerabhängig zumindest nach meinen Erfahrungen.
    Manche geben Standardmäßig 6-8% (andere wieder viel. etwas mehr) !

    Ich habe mir Ende 2007 von verschiedenen Händlern Angebote machen lassen, auch andere Automarken wobei die Mazdahändler noch am meisten entgegengekommen sind.

    Ob die Händler das Geld Bar bekommen oder von 'irgendeiner Bank' überwiesen, das kümmert inzwischen keinen mehr und schlägt sich aus meinen Erfahrung nicht mehr auf den Preis nieder.

    Bei Mazda habe ich aber festgestellt, wenn am Preis nichts mehr geht kann man gut wg. Zubehör verhandeln :)
     
  3. #3 Seancher, 17.01.2008
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    also ich denke, dass der neue M6 ja neu ist, werden die prozente noch nicht so hoch sein.

    spielraum hat jeder händler, nur meiner erklärte mir, dass wenn die händler keine "subvention" durch mazda bekommen, da auch nicht viel gemacht werden kann.

    Über fußmatten, ne tankfüllung kann man immer verhandeln, preislich denke ich wirste zw 4 - 7 % sein, weil wie gesagt der wagen noch ganz neu ist. Auch wirste ggf nen Nachlass bei den Winterreifen haben.

    Aebr so viel wird wohl nicht zu machen sein, aber über ein feedback wär ich froh^^
     
  4. #4 akimsafri, 17.01.2008
    akimsafri

    akimsafri Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj. 96 / 1,5l.
    KFZ-Kennzeichen:
    hi

    ich plane auch dieses jahr den neuen M6 kombi mir zu zulegen.
    hoffe aber so auf min. 15% und glaube auch das diese schon drin sind.
    allein aus dem grund, dass z.b. die vermittler wie intercar24 usw. da schon ein höheren rabat für dtsch-fhrzg gewährt.

    ich denke das hängt nur vom händler und vom verhandlungsgeschick des einzelnen ab.

    aber ich kann mich auch irren und es ist so wie seancher geschrieben hat......
     
  5. M6XXL

    M6XXL Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.03.2007
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Octavia RS TDI
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Golf II
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi, realistisch sind 12 - 14% bei Bazahlung. Wenn der Händler nicht mitspielt, sag ihm direkt ins Gesicht "jaooo dann freut sich eben ein anderes Autohaus" Hatte bei mir damals gezogen ;)

    Gruß
    M6xxl
     
  6. #6 Dadalus, 17.01.2008
    Dadalus

    Dadalus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Versuchs mal über Sonderausstattung. Bei meinem MPS damals hab ich nen Satz breitere Sommerreifen mit Felgen (245er), nen Satz Winterreifen auf die Originalfelgen, ne Einparkhilfe (entfällt bei Dir, die is beim Neuen in der Top Ausstattung soweit ich weiß eh schon mit bei) sowei diversen Kleinkrusch rausgehandelt (Kofferraumwanne, Fussmatten, Verbandkasten, Warndreieck, voller Tank). Das sin auch alles Sachen die richtig Geld kosten und bei denen die Händler meist etwas verhandlungsbereiter sin. Beim neuen sin natürlich schon 225er drauf, ob Du da wirklich andere willst sei mal dahingestellt ;)
    Insgesamt dürftens bei mir dann so insgesamt 12-15% Nachlass gewesen sein.

    Grüße
     
  7. #7 Seancher, 17.01.2008
    Seancher

    Seancher Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.10.2007
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hast du die ganzen sachen bekommen, als du deinen wagen gleich nach neuerscheinung bestellt hast?

    dann finde ich das angebot super
     
  8. #8 Dadalus, 18.01.2008
    Dadalus

    Dadalus Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Hi,

    also ich weiß jetz ned genau wann der M6 MPS rausgekommen is. Soweit ich weiß müsste das Ende 2005 Anfang 2006 gewesen sein. bestellt hab ich ihn im August 2006. Also nicht unmittelbar nach Neuerscheinung. Aber so viele wurden vom M6 MPS ja auch wieder ned verkauft. Ich war allerdings zufrieden mit dem Angebot. Und vom Preis her wollte er dann auch wirklich nimmer weiter runter gehen. Wollte auch nimmer länger weitersuchen, da mir der Händler die Lieferung bis Mitte September zusagen konnte. Und ich wollte die Kiste auf jeden Fall noch vor Erhöhung der Märchensteuer vor der Tür stehen haben. Das allein hätte ihn ja mal eben um nen knappen Tausender verteuert.

    Grüße
     
  9. #9 lrt13305, 18.01.2008
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    wenn man clever handelt kriegt man immer 15-20%, bei mir waren es 22%.
     
  10. #10 lutz4mx, 18.01.2008
    lutz4mx

    lutz4mx Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2007
    Beiträge:
    752
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 6 GH 2.5 GT
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi ihr in Deutschland habt wirklich super Preise wenn das mit 15-20% stimmen! Ich habe hier in Österreich damals 12% Fussmatten und CD Player ausgehandelt und auch nur dank meinem Cousin der da als Mechaniker gearbeitet hat! Abgesehen davon müssen wir in Österreich NOVA zwischen 9 und 15% bezahlen! Nur trotzdem bezweifle ich das man 15% geschweige 20% auf nagelneue Autos bekommen kann egal welche Marke! Wie gesagt das einzige wo man wnoch was rausholen kann sind evtl Winterreifen Fussmatten und weiteres zubehör! Wenn man das alles zusammenrechnet kann ich mir vorstellen das man an die 15-20 % Marke hinkommen!! Alleine nur auf das Auto 20 % zu bekommen glaube ich kaum daß das möglich ist (Ausser Reimport)
     
  11. #11 6_Biker, 19.01.2008
    6_Biker

    6_Biker Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.08.2007
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Exclusive
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Gerade wenn man länderübergreifend vergleicht sind Prozentangaben nicht sehr sinnvoll. Letztlich ist der absolute Preis in der jeweiligen Region entscheidend. Oft noch wichtiger ist aber auch, ob und innerhalb welchem Zeitraum das gewünschte Fahrzeug in der gewünschten Ausstattung überhaupt lieferbar ist.

    Je nach Geschmack kann es auch wichtig sein, dass ein Händler in der Nähe liefern kann. Schliesslich sind wir alle auch irgendwie Verkäufer oder arbeiten selbst. Wenn jeder wegen ein paar € durch das halbe Land reist (nur um sich später zu ärgern, weil der Support zu weit weg oder nicht vorhanden ist), dann haben wir bald selbst nichts mehr zu arbeiten.

    Aber zurück zum Auto: Je nach Händler kann es schon mal einige % mehr geben. Das hat meist verschiedenste Gründe:

    - Es fehlt gerade noch ein Wagen zum (zusätzlichen) Bonus
    - Das Fahrzeug steht schon einige Zeit auf dem Hof
    - Das Fahrzeug wurde falsch bestellt/geliefert oder ein Kunde ist abgesprungen
    - etc.

    Wichtiger als der billigste Preis sollten auf jeden Fall die persönlichen Wünsche (Farbe, Ausstattung, etc.) und die Betreuung nach dem Kauf sein. Wenn man bei Farbe und/oder Ausstattung Kompromisse machen kann, liegt sicher manchmal auch ein besserer Preis drin.
     
  12. #12 matkohl, 22.01.2008
    matkohl

    matkohl Neuling

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    also,

    hab jetzt erstmal 10 % auf den Neuwagen rausgeholt.

    Allerdings nimmt der Händler auch meinen gebrauchten Peugeot 407 für einen recht guten Preis. Zahlt auf jedenfall knapp 1.000 Euro mehr wie der beste BMW-Händler (wollte eigentlich einen 3er Touring). Allerdings wollten die mir auch einen Mietwagen (Europar-, Sixt-Rückläufer) andrehen. Der Knaller war das mir das kein BMW-Händler (war bei drei verschiedenen) gesagt hat. Erst nachdem ich fast schon zugesagt habe, sind se damit rausgerückt, bzw. ich hab beim nächstenmal direkt nachgefragt.

    Zusätzlich zu den 10 %, würd ich noch die obligatorischen Fussmatten + Anmeldung sowie Winterreifen für den halben Preis. Alles in allem, find ich den Preis gar net schlecht.

    Bin den 2,5 L bereits Probe gefahren. Echt ein super schönes Auto. Fährt sich schön direkt. Einzig das harte Fahrwerk und die meiner Meinung etwas lauteren Innengeräusche (auf der Autobahn ab ca. 110) stören mich etwas. Könnte aber auch von den 18 Zöllern kommen (Abrollgeräusch- und Komfort).

    Jetzt stellt sich mir nur noch die Frage ob Diesel oder Benziner. Hab derzeit den 2,5 L Dynamik (könnt ich gleich mitnehmen :D) oder den Diesel in der Auswahl. Würden beide gleich viel kosten, weshalb es mich eigentlich eher zum Diesel zieht. Vorallem weil ich mit dem Peugeot Diesel sehr zufrieden war und ich mir mit einer jährlichen Fahrleistung von 15 - 20 TKM einiges sparen könnte.

    Was meint Ihr, vorallem vor dem Hintergrund das der Diesel bzgl. dem DPF und Zuheitzer (lt. Forum) wohl sehr empfindlich ist. Oder haben die das inzwischen im Griff. Hat mich ehrlich gesagt etwas geschockt :(, die vielen negativen Meinungen zum Diesel.

    Viele Grüsse
    Matthias
     
  13. #13 akimsafri, 22.01.2008
    akimsafri

    akimsafri Stammgast

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 323 F BA Bj. 96 / 1,5l.
    KFZ-Kennzeichen:
    hi matkohl

    bei mir ist es auch langsam zeit sich was neues zuhollen.
    wollte auch entweder den diesel oder den 2,5.
    aber habe mir gedacht das ich erstmal abwarte ob MD wieder LPG anbietet.
    finde das lohnt sich um einiges mehr als ein diesel.

    gruss
     
  14. Plasma

    Plasma Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2005
    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GH FL - 2.0 DISI - Sports-Line
    KFZ-Kennzeichen:
    Habt ihr denn auch ein paar Tipps, wie man am besten prozente rausholen kann. Also Argumente für die der Händler nicht schon 3 vernichtende Antworten parat hat.


    "was kann man denn am Preis machen? - Nix! - Hm, ok, dann bezahl ich halt den Listenpreis" ... Worst Case. So eher nicht.

    Was gibts denn für Argumente?

    Gruß
    Plasma
     
  15. #15 maniac_tom, 24.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 25.01.2008
    maniac_tom

    maniac_tom Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Zweitwagen:
    Skoda Octavia
    Also ich habe den 6er MPS mit knapp 22% Rabatt gekauft, das sind bei uns in Österreich -9.000 Euro Liste. Der Wagen war absolut neu (18km), aber de facto eine "Tagesanmeldung" (allerdings stand der nur im Schauraum und wurde nie gefahren).

    Üblich ist so ein Preisniveau bei uns nicht, aber je höher die Motorleistung und umso üppiger die Ausstattung, umso besser kann man verhandeln.

    Ich habe übrigens einen Eintauschwagen gehabt, und mußte auch dort nicht "draufzahlen" sondern hab mich auch dort noch +2500 Euro "hinaufgearbeitet", bis alles paßte.

    Verhandlungstips sind da keine besonderen nötig, wenn der Verkäufer riecht, dass du einen Wagen UNBEDINGT haben willst, ist Sense. Ich hatte damals wirklich das Glück, dass ich den "alten" BMW grad mal 1 Jahr hatte, eigentlich "nur schauen" wollte und mir der Chef partout den MPS an Herz legte... die hatten damals sogar ne Aktion, die schon gut 14% unter Liste war, dass da noch ein paar Tausender und gut 8% drin waren, damit hätte ich nicht gerechnet.

    Ich glaube aber auch, wenn da der Mazda-Chef nicht einen besonders lockeren Tag gehabt hätte und seinem Verkäufer zeigen wollte, wie man Autos an den Mann bringt, wäre das auch nicht so geendet.

    So warens 3 Stunden (gespieltes) Hin- und Her, nach x Mal durchrechnen, und rund 700 Euro je halbe Stunde Gejammere waren wir uns einig.

    Meine Argumentlinie war im Pinzip die: ich hab von Haus aus ein Budget genannt, das ich mit dem Eintauschwert OHNE Kredit hinlegen könne, für alle Beträge darüber würden für mich Kreditkosten etc. entstehen und das wolle ich mir nicht leisten. Ich wollte eigentlich einen gebrauchten MPS haben, der allerdings leider schon vergeben war... so passierte es, dass ich den Neuen dann ziemlich genau um den Betrag des 1 Jahre alten MPS bekam.

    Vielleicht nicht mehr als Glück, was weiß ich!? 8)
     
  16. #16 Steve@M6, 12.02.2008
    Steve@M6

    Steve@M6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport 2,5l Dynamic
    Vermittler

    Hat in dem Zusammenhang jemand von Euch Erfahrungen mit so Vermittlerfirmen im Internet?
    z.B. awnetcar.de

    Bin beim surfen drüber gestolpert und fand das eigentlich ein gutes Angebot, im Fall des neuen 6ers 2,5l Dynamic, gut 4000€ Nachlass auf ein deutsches Neufahrzeug und der Vertrag wird sogar über nen Händler abgeschlossen.

    Oder is der Nachlass, den man so beim Händler erzielen kann sogar noch größer? Wo is der Haken?

    Gruß Steve
     
  17. #17 DerwildeSäger, 16.02.2008
    DerwildeSäger

    DerwildeSäger Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda CX-7 2,2D (mit Wohnwagen)
    Zweitwagen:
    Mazda 3 , Raleigh Stocker B40 Premium (Pedelec)
    Hallo Steve@M6
    Habe vor 2,5 Jahren, als der Mazda 5 neu war, über einen Vermittler in Frankfurt Main 18,5 Prozent bekommen. Musste allerdings 3 Monate auf den Vermittler zugelassen sein. Habe viele Bekannte die ihre Autos dort herhaben und immer nur gute Erfahrungen gemacht haben . Sehr netter Kontakt und man wird sehr gut betreut.
     
  18. h.wei

    h.wei Guest

    @maniac_tom

    spätestens wenn Du Deinen 2.Besitz verkaufen willst, dann verlierst Du alles was Du beim Kauf gewonnen hast.......
    oder Du hast Pech und einen Unfall.....
    Aber wenn Du ihn lange genug fährst, dann ist es egal - ob 2. Besitz oder nicht...

    mfg
    h.wei
     
  19. #19 Steve@M6, 17.02.2008
    Steve@M6

    Steve@M6 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda6 Sport 2,5l Dynamic
    @DerwildeSäger:

    Ja dass is ja dann schon der Haken, weil wie mein Vorredner auch schon bemerkt hat, es ist ja dann - zumindest rein rechtlich - kein Neuwagen mehr!

    Aber viel wichtiger: Ist dass das generelle Vorgehen von Vermittlern oder gibts dann auch welche von denen man wirklich einen Neuwagen bekommt,
    den man auch als Erster zulässt?

    Gruß Steve
     
  20. #20 Rentner, 18.02.2008
    Rentner

    Rentner Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Um dien 20% Rabatt ist Quatsch. Nur wenn Mazda subventioniert. Da würde der Händler drauflegen. Die Margen sind normalerweise unter 20%.
    Gruß
    Rentner
     
Thema: neuer Mazda 6 - Prozente beim Kauf
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda kauf mit prozenten

Die Seite wird geladen...

neuer Mazda 6 - Prozente beim Kauf - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen

    Mazda 3 Fastback - Werte Werksfelgen/Reifen: Hallo, bin neu hier und in ein paar Monaten ein frisch geborener Mazda Fahrer :-) Man muss auch mal Risiken eingehen und so habe ich beschlossen,...
  2. Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?

    Mazda 3 Bj 2006 raildrucksensor kaputt?: Hallo hab ein Problem mit meinem Mazda3. 80 KW Y6 Motor ! Während der Fahrt macht es einen Ruck das Lämpchen vom esr leuchtet auf einmal dauerhaft...
  3. Einparkhilfe hinten Mazda 5

    Einparkhilfe hinten Mazda 5: Hallo Ihr Lieben, seit 2 Jahren fahren wir einen Mazda 5 Baujahr 2012. Nun kam es leider dass nach 75000 km die Kupplung völlig hinüber war und...
  4. Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006

    Sammlung MAZDA Prospekte & Preislisten ab 2006: Alle Prospekte, Preislisten und Zubehörlisten seit 2006 bis aktuell Mazda Deutschland Kataloge für MAZDA Modelle und Sondermodelle, LM Felgen...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden