Neuer Mazda 2 2023

Diskutiere Neuer Mazda 2 2023 im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Eben folgenden Bericht gesehen: autocar.co.uk/car-news/new-cars/mazda-launch-own-version-new-toyota-yaris-2023 Wie es scheint könnte der nächste...

  1. #1 Nick996, 30.11.2020
    Nick996

    Nick996

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Eben folgenden Bericht gesehen:
    autocar.co.uk/car-news/new-cars/mazda-launch-own-version-new-toyota-yaris-2023

    Wie es scheint könnte der nächste 2er ein Toyota Yaris mit Mazda-Emblem werden.
    Fände ich ein bisschen Schade, da mir die aktuelle Design-Sprache (M3, CX30) sehr gut gefällt.
    Was meint ihr dazu? Vielleicht die einzige Chance für Mazda überhaupt noch einen neuen 2er anbieten zu können? :think:
     
  2. #2 Andre-San, 30.11.2020
    Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    74
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    Passt für mich.

    Allgemein:
    Es war doch ein Trugschluss, dass jeder Hersteller immer in allen Kategorien ein Modell anbieten sollte, muss, ...

    Konkret:
    Der Mazda 2 im Toyota-Mantel sieht Sch... aus.

    Gruß, Andre
     
  3. #3 Skyhessen, 30.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    1.825
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ich halte diesen Artikel für eine reine Fotomontage, darauf spekulierend, dass Mazda tatsächlich auf Basis des Toyota Yaris einen Hybrid-2er bringen wird ... ohne Skyactive Motor? Dies glaube ich nicht.

    mazda 2 hybrid.jpg toyota yaris hybrid.jpg
     
    Andre-San gefällt das.
  4. #4 Nick996, 30.11.2020
    Nick996

    Nick996

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Das Bild halte ich auch für reine Spekulation, aber vom Grundsatz her durchaus möglich. Wurde in den USA bereits gemacht in die andere Richtung.
    Für wahrscheinlicher halte ich jedoch, dass Mazda nur Technik und Plattform übernehmen wird. anstatt einfach das Logo zu tauschen...
     
    3bkDriver gefällt das.
  5. #5 Andre-San, 30.11.2020
    Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    74
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    Das das Bild eine Kunstbild ist, ist ja wohl klar.
    Man sieht ja Design von Toyota, Mazda und Suzuki drin.
    Das dient lediglich Versinnbildlichung.
    Es geht ja darum, daß Mazda auch einen kleinen Hybrid haben will bzw. haben muss ...
    Dahin gehend mach diese Partnerschaft ja auch Sinn.

    Gruß, Andre
     
  6. #6 Skyhessen, 30.11.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    1.825
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ja klar, dies wurde ja im Quartalsbericht von Mazda aufgeführt: verbrennungsmotor#post-808272
    sowie auch erwähnt in https://caradvice.com.au/mazda-reveals-rwd-hybrid-four-cylinder-engines-destined-for-2022
     
  7. #7 RedM3Samurai, 01.12.2020
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    227
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
  8. #8 Bärenmarke, 01.12.2020
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    254
    Vermutlich lohnt sich das im Kleinwagensegment für Mazda einfach nicht mehr dank der EU...
    Das hatten wir doch schon letztes Jahr, dass für die Hersteller von Kleinwagen es immer unlukrativer wird und die Preise massiv steigen müssen. Marken wie Mitsubishi haben sich ja nicht umsonst aus dem EU Markt zurückgezogen, ab einem gewissen Punkt lohnt es sich einfach nicht mehr.
     
  9. #9 Nick996, 01.12.2020
    Nick996

    Nick996

    Dabei seit:
    02.04.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    9
    Ich denke wenn Mazda die Plattform und den Antrieb des Yaris nimmt und eine eigene Hülle darum bastelt sowie die Abstimmung anpasst, wäre das trotzdem kein Minus-Geschäft. Ähnlich wie bei Skoda Fabia, Seat Ibiza und Audi A1, die alle eigentlich ein Polo sind.
    Durch den Hybrid-Antriebsstrang sollte es dann eigentlich keine Probleme mit der EU geben und durch vorhandene Plattform sinken die Kosten...
     
    Andre-San gefällt das.
  10. #10 Rudolph, 01.12.2020
    Rudolph

    Rudolph Neuling

    Dabei seit:
    15.03.2018
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    22
    Auto:
    '13 Mazda 2 1,5 GT-M und '08 Mazda RX-8 Renesis HP
    Zweitwagen:
    1990er Lotus Esprit Turbo SE
    *****
    Wäre nicht nach meinem Geschmack, den 1,5 Ltr DREI-Zylinder vom Yaris........niemals.....nur ein 4 Zyl. kommt bei mir im Frage.......
     
  11. #11 Andre-San, 01.12.2020
    Andre-San

    Andre-San Neuling

    Dabei seit:
    15.09.2020
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    74
    Auto:
    Mazda 3, G122, Selection, Bj. 2019, weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2, Bj '15, mit Standheizung :)
    Plus Strom-Maxe ...
    Wäre dann ja ne Hybrid-Version. ;)

    LG, Andre
     
  12. #12 dom1983, 01.12.2020
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    657
    Zustimmungen:
    57
    Auto:
    Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Exclusive-Line Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Mazda 2 mit Stufenheck wird ja in anderen Ländern zurzeit auch als Toyota Yaris i.a. verkauft. Der Innenraum ist eins zu eins mit dem 2er baugleich. Sogar mit MZD Connect.
    Es kann ja sein, dass Mazda einen Nachfolger mit Toyota in den nächsten Jahren auf den Markt bringt. Nur ist die Frage in welchen Ländern das Modell dann verkauft wird. Der letzte Mazda 121 war fast komplette baugleich mit dem Ford Fiesta und wurde u.a. nicht in Japan verkauft.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
Thema:

Neuer Mazda 2 2023

Die Seite wird geladen...

Neuer Mazda 2 2023 - Ähnliche Themen

  1. 626 (GF/GW) Mazda 626 Neue Auspuffanlage über 1000 Euro?

    Mazda 626 Neue Auspuffanlage über 1000 Euro?: Hallo Ich besitze den Mazda 626 2.0 FLH Bei ihm muss die Komplette Auspuffanlage erneuert werden da sie sehr durchgerostet ist. Jetzt war ich bei...
  2. 323 (BG) Mazda 323 GT-R Neu Aufbau

    Mazda 323 GT-R Neu Aufbau: Hallo zusammen, vl für manche Leute interessant. Ich werke schon länger und viel mit den 323 BG 4WD Modellen, hab auch schon ein paar neu...
  3. Hi Leute.....ich bin auch ein neuer Mazda 3 BL 2010 Diesel

    Hi Leute.....ich bin auch ein neuer Mazda 3 BL 2010 Diesel: Hi Leute ich wollte mich auch mal kurz vorstellen....ich bin der Patrick aus Bitburg... und auch neu. Hoffe auf zahlreiche Tip´s und Trick´s...
  4. Mazda5 (CW) Mazda 5 mit neuem Navi aufrüsten

    Mazda 5 mit neuem Navi aufrüsten: Hallo zusammen, habe vor wg. unserer Kiddies wieder auf einen Mazda 5 zurückzuschwenken. Da ich mich aber mittlerweile an den neueren Mazda CX5...
  5. biete für Mazda 323F BJ ?? Neue Klarglasrückleuchten Chrom ohne E-PZ

    biete für Mazda 323F BJ ?? Neue Klarglasrückleuchten Chrom ohne E-PZ: biete für Mazda 323F BJ Hatch Back Protege 99-01?? Klarglas Rückleuchten Chrom ohne E Prüfzeichen ....nicht erlaubt in der STVO Neu inkl. Orig...